weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neues Schulfach: Nazikunde

2.136 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, Bildung, Nationalsozialismus

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 15:25
*g* WIki, gute Quelle für Beweise. Wiki ist ziemlich das Letzte was ich als Beweisgelten
lasse. Nenee, ich meine richtige Beweise, wer hats rausgefunden damals?


melden
Anzeige

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 15:27
Wiki IST und bleibt eine gute Quelle, der sogar von der Science (oder Nature, kann auchsein) zugestanden wird, an Qualität der Encyclopedia Britannica in nichts nachzustehen.

Ist aber nicht das Thema.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 15:29
"es gab keine Alternativen weil die NSDAP alles andere verboten hatte"

Na, zumZeitpunkt ihres Wahlerfolges VOR der "MAchtergreifung" gab es noch andere Alternativen..


melden
vampirox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 15:30
ja aber wo sie an der Macht waren, dann haben sie alle Parteien verboten.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 15:41
@polyprion

Ja, obwohl ich eigendlich immer sage es waren nunmal andere Zeiten.Genauso konnte man Fragen warum die Kirche im Mittelalter alle Andersgläubigen verfolgthat. Da gab es auch die Alternative Friedlich zusammenleben. Dann wären wir heutevielleicht schon aus unserem Sonnensystem herraus wen sie nicht andersgläubige und"Ketzerisches Gedankengut" verfolgt hätten.

Zum Thema warum so viele Leute dieNSDAP gewählt haben kannst du dir einer der Vielen Gründe aussuchen. Versailler Vertrag(hauptsachlich auf den Paragraphen alleinige Kriegsschuld), Angst vor denKommunisten/Sozialisten und man sollte auch nicht unterschätzen das die DemokratischenParteien (SPD, Zentrum, Bayrische Volkspartei usw.) besser mit den Rechten als mit denLinken ausgekommen ist (nicht umsonst haben Linke meist höhere Strafen bekommen alsRechte, und zum Schluß gingen ja auch Demokratische Parteien verbindungen mit der NSDAPein.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 16:07
Die NSDAP war damals eine Partei wie heute die CDU/SPD. Halt eine populäre Partei. Alsomacht kein Geschiss darum, es war halt nun mal so.


melden
vampirox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 16:14
NSDAP war am Anfang ok, dann kamen die Übergriffe auf die SA die Menschenrechte der Judenwurden herabgesetzt und ab dann waren sie inakzeptabel


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 16:28
"Also macht kein Geschiss darum, es war halt nun mal so."

Nun, sie haben massivAntisemitische Propaganda verbreitet und wurden gewählt.
Demnach MUSS man dem Volkeine Mitschuld an allen folgenden Dingen geben.

Und dass gehört nach wie vor imGeschichtsunterricht thematisiert!


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 16:29
teils auch aufgrund nichtbeteiligung an der wahl. ;)


R.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 16:30
Ja Poly, aber Du darfst auch nicht vergessen, dass Antisemithismus zu jener Zeit überallgang und gäbe war. Es war nicht wie heute ein Tabuthema


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 16:34
Anstelle das ihr euch beschwer, seht es mal von einer anderen Seite. Wäre der 1 und 2Weltkrieg nicht gewesen gabe es heute keine Menschenrecht, keine Demokratie, es gäbwarscheinlich kein Computer und kein so Hüpsches Forum wie das hier.

Klaro dieWeltkriege haben viel Blut abverlangt, aber ohne die Weltkriege wäre die Welt Heute nichtso wie sie ist. Ob die Welt heute besser wäre Weiß nur Gott alleine.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 16:40
Stimmt - es war überall weit verbreitet!


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 16:43
"Es war nicht wie heute ein Tabuthema"

Nun, warum ist Antisemitismus wohl heuteein "Tabuthema"?????


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 16:52
Was hat das jetzt mit dem zu tun, Poly?


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 17:03
Das hat ganz einfach mit dem Fakt zu tun, dass damals Antisemitismus weit verbreitetwar....und quasi gesellschaftlich akzeptiert - ohne wirkliche Grundlage.

Wozudas geführt hat, sollte wohl bekannt sein, oder?

Und DESWEGEN muss das Thema imFach Geschichte ausführlich behandelt werden und ist auch immer noch aktuell: ÄhnlicheTendenzen machen sich wieder unter bestimmten Bevölkerungsgruppen breit!!!!!


melden
corvus.corax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 17:39
Wenn, dann sollte es ein allgemeines Fach geben, das sich mit dem menschlichenZusammenleben, dem Umgang mit Vorurteilen etc. generell beschäftigt, nicht spezielle mitden Juden. Eigentlich sollte das ganze ja in die Sozialkunde mit rein, finde ich.


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 19:11
ich finde lieber son unterrichtsfach als vergessen


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 19:24
Man paukt es uns seit 60 Jahren ein und es wird sich wohl auch nicht ändern oder sind wirschon am vergessen deswegen? Die Mahnmale stehen, das größte in Berlin, doch manchen wärees wohl lieber das die Deutschen einen Stern bekommen auf dem steht," Vorsichtpotenzieller Nazi";)


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 19:55
guck dir die jugend von heute an wenn man dehnen des net einigermasen ordentlichbeibringen würde wüßten die nix vom holocaust


melden
Anzeige
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 20:07
"Ich frag mich warum ihr euch das gefallen lasst?! Seid ihr schuld an der deutschengeschichte?"

An der Geschichte nicht, aber an der mangelnden Erkenntnis.


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Perfekte Utopie23 Beiträge
Anzeigen ausblenden