weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neues Schulfach: Nazikunde

2.136 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, Bildung, Nationalsozialismus
noire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 20:15
was ist, wenn das ein lehrer unterrichtet, der rechtsradikal ist?? vielleicht gefälltdie
einstellung dem ein oder anderen kind.


melden
Anzeige
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 21:02
dann hat man pech und muss alles gegen ihn tun


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 21:38
>>Deutschland hat ja auch sonst keine Probleme !!!
Lachhaft !
Man sollte dasFach " Logik " einführen ! <<

Für wen?

Alles, was sich hier tummeltund schon mit etwas mehr Geschichtsunterricht überfordert ist, kommt mit Logik erst rechtnicht klar.

Man sollte das Thema "Deutsche Geschichte von 1933 - 1945" so langevertiefen, bis jeder Schüler aus dem FF sämtliche relevante Fragen nach den Ursachenbeantworten kann. Bisher kann das hier von denen, die sich zu schade zum Lernen sind,nicht ein einziger.

Gruß


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 21:40
>>was ist, wenn das ein lehrer unterrichtet, der rechtsradikal ist?? <<

Wenn ernachweislich rechtsradikal ist, wird er vom Schuldienst suspendiert. In unseremSchulsystem sollte so jemand erst garnicht in den Genuss kommen, Schüler zu unterrichtenoder Azubis auszubilden.


Gruß


melden
corvus.corax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 21:42
"was ist, wenn das ein lehrer unterrichtet, der rechtsradikal ist?? vielleicht gefälltdie einstellung dem ein oder anderen kind."

Wenn einem Kind etwas gefällt, wasein Lehrer macht, dann stimmt sowieso etwas nicht :|


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 21:52
>>...aber Du darfst auch nicht vergessen, dass Antisemithismus zu jener Zeit überall gangund gäbe war. Es war nicht wie heute ein Tabuthema<<

Wie bitte????Antisemitismus ein "Tabuthema"????

Weisst du überhaupt, was ein Tabu ist?


Mann...Mann...Mann....*kopfschüttel*


Über Antisemitismus wird inunserer Gesellschaft ganz offen gesprochen - es ist also nicht tabu. Wer sich alsAntisemit outet, kriegt eins auf sein dummes Maul.


Also, WO ist hier dasTabuthema?? Bitte um Aüfklärung!

Gruß


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 21:58
ZUM RECHT DES WAHRHEITSSUCHENDEN GEHÖRT ES, ZWEIFELN, FORSCHEN UND ABWÄGEN ZU DÜRFEN.
UND WO IMMER DIESES ZWEIFELN UND WÄGEN VERBOTEN WIRD, WO IMMER MENSCHEN VERLANGEN,DAS AN SIE GEGLAUBT WERDEN MUSS, WIRD EIN GOTTESLÄSTERLICHER HOCHMUT SICHTBAR, DERNACHDENKLICH STIMMT.
WENN NUN JENE, DEREN THESEN SIE ANZWEIFELN, DIE WAHRHEIT AUFIHRER SEITE HABEN, WERDEN SIE FRAGEN GELASSEN HINNEHMEN UND GEDULDIG BEANTWORTEN UND SIEWERDEN IHRE BEWEISE UND IHRE AKTEN NICHT LÄNGER VERBERGEN.
WENN JENE ABER LÜGEN DANNWERDEN SIE NACH DEM RICHTER RUFEN. DARAN WIRD MAN SIE ERKENNEN.
WAHRHEIT IST STETSGELASSEN, LÜGE ABER SCHREIT NACH DEM IRDISCHEN GERICHT.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 22:01
Aus welchem Buch ist das ?

Grundlagen der Zeitgeschichte ?
Meine Anmerkungenzu Deutschland ?

Oder welches ?

*g

Und überhaupt ... schreidoch nicht so.


melden
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 22:01
VOll quatsch. Mehr kann cih da nicht sagen.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 22:02
Jeara

Das ist von einem österreichischen Priester. Ich schreie nicht, ichflüstere:)


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 22:05
Ja, und in irgendeiner Müll-Schwarte hat man sich dieses Ausspruchs reichlichbedient.

Immer ruhig bleiben, noch wurde kein irdisches Gericht herbeigerufen.;)


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 22:06
>>WAHRHEIT IST STETS GELASSEN, LÜGE ABER SCHREIT NACH DEM IRDISCHEN GERICHT. <<

LOL

Das ist doch kein Zufall, dass du das hier reinbrüllst!

Bittemal um eine Brgründung, warum gleich so laut. Lügst du etwa? :D

Gruß


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 22:28
gsb23
Nein, ich flüstere in Großbuchstaben, damit man das whispern hört...Lügen,warum??, weil du denkst du wüsstest eh alles besser???
Wer sagt mir denn das immeralles Wahr ist was in Geschichtsbüchern steht??
Muss ich daran glauben??? Ich denkenicht, ich lasse alle Möglichkeiten auf und bediene mich daran um meine eigene Meinungüber gewisse Dinge zu bilden.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 22:42
Link: www.projekte-gegen-antisemitismus.de (extern)



Mystera, woher hast du denn den Text?

Und warum hast du ihn hiergepostet?

Denkst du ebenfalls, das Thema Antisemitismus ist ein Tabu in unsererGesellschaft?

Welche Meinung hast du zum Thema 3. Reich und die Anregung, diesesals extra Schulfach einzuführen?


Gruß


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 22:52
Nein, über Antisemitismus, darf ohne weiters geredet werden.

Ein einzelnesSchulfach, empfinde ich auf rumreiten von sehr einseitigen Tatsachen oder Beschreibungen.Meine Meinung. Außerdem wird genug getan, da ja auch die Rechten immer wieder ein Themasein werden und das Dritte Reich somit in den Vordergrund kommt. Jeden Tag!!!

Zitat stammt von Pfarrer Viktor R. Knirsch aus Kahlenbergerdorf Österreich


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 23:08
Mit Verlaub... Frau Knoblauch hat wohl eine Feile im Hirn... aber wie wir alle wissen,heben die Herren und Damen des Zentralrates der Juden oft und gerne mahnend denZeigefinger und verweisen auf unsere "Erbsünde"....

Wie dem auch sei,Nazionalsozialismus braucht nicht separat gelehrt zu werden, in Geschichte sowie inDeutsch wurde es damals bei uns breit getreten. Zudem werden wir permanent mit dem IIIReich via TV bombardiert sodaß man dem Fluch der Vergangenheit überhaupt nicht entrinnenkann... zumindestens kaum.

Es könnte ja auch sein... das gerade einUnterrichtsfach "Nationalsozialismus" bei dem unbedarften Jugendlichen das Interesse fürdiese "braunen Ansichten" weckt....


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 23:11
Was hat denn der Pfarrer mit unserem Thema hier am Hut, Mystera? Und wo stehtes geschrieben, dass das ein Zitat vom Pfarrer ist? Ich hätte da gern mal die Quellegenannt bekommen.

Es ist ja nicht so, dass sich das Thema über die gesamteSchulzeit erstrecken soll. Ein einzelnes Schulfach im Laufe eines Jahres, ein sogenanntesProjektjahr, was würdest du davon halten? Im allgemeinen Geschichtsunterricht klappt esja offensichtlich nicht, wie man hier im Forum schön erkennen kann.

Gehst dunoch zur Schule? Was hast du dort bisher über das 3. Reich gelernt?

Ich finde esnicht richtig, dass der interessierte Schüler in der Schule nicht ausführlichunterrichtet wird und sich später dann, wenn er die Schule verlassen hat, selbst behelfenmuss, sollte sein Interesse an der Zeit '39-'45 zwischenzeitlich nicht erlahmt sein.

Wenn ich hier so Statements lese wie "Gibts ja andauernd im TV" oder "Wird unslaufend vorgehalten", sehe ich, dass es eben nicht genügend informierte Bürger gibt, dieim Stande sind, sich selbst ein Urteil zu bilden. Und das sind dann die zukünftigenWähler, die einer Partei ihre Stimme geben sollen...??? Wie sollen sie das denn machen,wenn sie nichts begriffen haben?


Gruß


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 23:14
>>>Wie dem auch sei, Nazionalsozialismus braucht nicht separat gelehrt zu werden, inGeschichte sowie in Deutsch wurde es damals bei uns breit getreten. Zudem werden wirpermanent mit dem III Reich via TV bombardiert sodaß man dem Fluch der Vergangenheitüberhaupt nicht entrinnen kann... zumindestens kaum. <<<


Hab ich's nichteben erst geschrieben?


Q.E.D!



Mann...unglaublich!


Gruß


melden
Anzeige

Neues Schulfach: Nazikunde

17.10.2006 um 23:21
Oh gsb23...Schön das du denkst, das du die Wahrheit gelehrt bekommst in der Schule und imtäglichen Leben...:) Die Quelle ist nicht wichtig, denn sie könnte ja Verboten sein!!!

Du unterstellst andern nicht erkannt zu haben, vielleicht sitzt du ja ein paarLügen auf, vielleicht auch ich. Ich habe meine Überzeugung auch von sogenannten Alt-Nazisdie damals überzeugte Nationalsozialisten waren und mir eben auch ein positives DrittesReich erläutert haben. Ebenso sehe ich die Gegenseite doch die zu 90% und dann immer nurdas gleiche Thema...
Ich mache aus meiner kleinen nationalen Gesinnung keinen hehl,würde ich auch nie, denn mich zeichnet trozdem Menschlichkeit aus. Deshalb arbeite ichauch lieben gerne mit meinen behinderten Menschen zusammen und putze ihnen den Rotz undden Kot weg. Damals wären sie elemeniert worden. Trozdem sehe ich in der damaligen Zeitauch positive Seiten unabhängig von den Greultaten. Meine Verwandschaft und auch Bekanntedie im Dritten Reich ihren Dienst absolviert haben sind nicht nur Bestien in Braungewesen....


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden