weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neues Schulfach: Nazikunde

2.136 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, Bildung, Nationalsozialismus
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

03.07.2006 um 22:58
"""hab vorn paar jahren in londen eine aufs maul bekommen, als man erfuhr ichbin
deutscher.......also das thema is noch warm.........."""


Beieiner
Schulfahrt nach England (an der Ostküste nördlich von London) wurde ieneMitschüler aus
der siebten Klasse von Nachbarn der Gasteltern auch mit Steinenbeworfen ...


Aber außer in england und vlt in Holland passiert das glaube ichsehr selten, dass
man im Ausland was abkriegt, weil man Deutscher ist!


melden
Anzeige

Neues Schulfach: Nazikunde

03.07.2006 um 23:00
Naja dann werden andere Staaten Zionistenkunde, Kapitalismuskunde, Kommunismuskunde usw.einführen....


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

03.07.2006 um 23:02
Neues Schulfach:Nazikunde
Tja einigen Menschen steigt die Hitze zu Kopf!


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

03.07.2006 um 23:07
Ob das hilft, ist zu bezweifeln...


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 01:43
"So wie die meisten User hier den Holocaust als "kleinen Ausrutscher" in der deutschenGeschichte betiteln, hat man davon anscheinend nicht genug gelehrt ."

Dem mussman leider auch zustimmen.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 02:10
@Schdaiff
@lerem

Doch, doch ich hab mir die 4 Seiten gegönnt! WenigGehaltvolles war da zu lesen, die üblichen dumpfen ressentimentgeladenen Blubbereien, wiesie bei DER Thematik immer abgeliefert werden und insgesamt eher der Beleg dafür, dasswohl noch zu wenig in Sachen 3. Reich unterrichtet worden ist - oder eben in einerWeise, dass die Schgülers abgeschaltet haben. Man könnte den Geschichtsunterricht ja malunterhaltender gestalten - aber dann bekämen die Mädels und Jungs ja Spass daran und dasist wohl nicht erwünscht.

Es ist so, dass die Kenntnis dieses Abschnitts inunserer Geschichte durchaus von Nutzen sein kann - gerade heutigentags. Die allermeistenUser hier haben erschreckend wenig Ahnung von dem, was seinerzeit wirklich ablief, WER z.B. ein Interesse daran hatte das Ganze hochkochen zu lassen! (NEIN, die Illuminatenwaren´s nicht!!) Faschismus und NS-Ideologie sind ja keineswegs eine deutsche Erfindungund kein Volk ist gefeit vor diesem ideologischen Gift. Auch das junge deutsche Volknicht. Und Beispiele finden sich immer wieder auch in diesem Forum.

Wer amlautesten und am vehementesten gegen den Vorschlag Nationnnalsozialismus alseigenständiges Schulfach wettert, der hätte dieses Fach am nötigsten. Das belegen dieBeiträge dieser User auch in anderen Threads mit dieser Thematik.


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 02:28
Oh man Jaf, es gibt auch wichtigeres was man an Schulen lernen kann. Immer den "Ihr habtSchuld und wart die bösen"-Hammer fallen zu lassen, das geht sogar mir als Türke nicht inden Kopf....


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 02:57
@lerem

Schreib DU dann bitte was gescheiteres als DAS gerade eben!

Esgeht doch gar nicht um "Schuld" und dergleichen, sondern darum zu begreifen WIE Unrechtentsteht und WIE ein Kulturvolk in den Zustand willenloser Befehlsempfänger abgleitenkonnte. Denn DAS ist nun mal geschehen. Und DAS ist verdammt noch mal auch heute nochaktuell, wie das Beispiel türkischer Geschichtsklitterung im Hinblick auf dieArmenienmassaker aufs Schönste belegt.

Das saudumme Geschwätz vom "Ihr habt dieSchuld und ihr wart die Bösen", wenn es um Aufklärung in Sachen NS-Herrschaft geht, istnix anderes als das Gerede der hiesigen Neonazis!! DIE behaupten dauernd, das DAS derGrund wäre, warum man hierzulande die Geschichte der NS-Verbrechen lehrt. Und DERENGeschwätz plapperst Du einfach nach!! Das habe ich hier nun schon bald 100x erklärt -warum wird es immer noch nicht zur Kenntnis genommen? Wollt oder könnt ihr nicht lesen?


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 03:00
Jafrael, wir haben das Thema 2-3 mal relativ ausfürhlich durchgenommen. Das ist ja auchnoch ok. Aber ein EXTRA FACH ???


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 03:07
JAfrael@
Es geht doch gar nicht um "Schuld" und dergleichen, sondern darum zubegreifen WIE Unrecht entsteht und WIE ein Kulturvolk in den Zustand willenloserBefehlsempfänger abgleiten konnte.


ich würde wenn dann ein allgemeineresFach über dieses Thema einführen.
Welches den Kolonialismus, den Kommunismus, denNazionalsozialismus UND auch die Trägheit des gegenwärtigen demokratischen Systemsbehandelt

Damit dieses Thema umfassend behandelt wird und nicht auf dieNazithematik beschränkt bleibt, welche ja zum Beispiel mit dem Kolonialismus dereuropäischen Mächte viel gemeinsam hat ..Stichwort Darwinismus


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 03:13
"So wie die meisten User hier den Holocaust als "kleinen Ausrutscher" in derdeutschen Geschichte betiteln, hat man davon anscheinend nicht genug gelehrt"

Definitiv nicht genug

das Schulsystem muss in der hinsicht sowiesoreformiert werden,
damit historische zusammenhänge auch klar werden,
und nichtnur kapitel thematisiert werden,
in denen die schüler keine zusammenhänge erkennenkönnen.

Fazit: Keine die Extrastunde für die Schüler sondern
für die Lehrer.


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 03:41
Ich hörte damals von meiner Geschichtslehrerin in der vierten Klasse Gymnasium(Deutschland: 8. Klasse) folgenden Satz:

"Nein, Krieg ist sowas furchtbares, dennehmen wir nicht durch."

Bis auf trockenes Gesülze über die erstenSchlachtfelder war dann auch wirklich nicht mehr drin.

Das hat erst derLehrerwechsel in der 8. nachgeholt. Zum Glück.

Gab es doch dadurch noch Leute inder 8. Klasse Gymnasium (Deutschland: 12. Klasse) die NACH einer Mauthausen Führungfragen was man denn eigentlich "hat tun müssen", um in ein KZ eingeliefert zu werden...


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 03:43
Besagte Lehrerin ist übrigens bereits in Pension.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 03:48
@al-chidr

Die Vorschlääge von Dir wären tatsächlich überlegenswert. Denn auchich sehe, dass sich aus der Kenntnis dieser Teilaspekte wichtige "Lerneffekte" erzielenliessen.

- Nationalsozialismus allein? Käme mir auch nicht gerade sinnvollvor. Das gebe ich zu.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 03:50
DEADPOET schreibt:

damit historische zusammenhänge auch klar werden,
undnicht nur kapitel thematisiert werden,
in denen die schüler keine zusammenhängeerkennen können.


UND DAS IST ES !!


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 03:51
Sehe ich auch so. Das war die größte Schwäche unseres Geschichtsunterrichts.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 04:01
Diese zusammenhanglose Faktenhuberei war zu meiner Zeit noch schlimmer. WIR wurden auchnur bis an den Rand des ersten Weltkriegs geführt - in den normalen Schulen. In einemInternat dann wurde diese "Bildungslücke" durch aberdutzende von Kriegswochenschauen derdeutschen Wehrmachts-Kriegsberichterstatter und einem insgesamt streng nationalausgerichteten Informationsangebot ausgeglichen! -gg*


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 06:36
Eigentlich ist die Diskussion überflüssig, weil dieses Schulfach sowieso nicht eingeführtwird. ;)


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 09:18
Also ich hatte eine ältere Frau als Geschichtslehrererin (übrigens Jüdin), die hat daswirklich genial erklärt - da hast du da ne Dreiviertelstunde gesessen und an ihren Lippengehangen und richtig emotional mitgefiebert, weil sie das so mitreißend (oft auchtraurig) erzählt hat...

Ich fands genial.

Sie hat ja die Zeit teilweiseselbst mitbekommen, aber dieses Aufzwängen von Schuldgefühlen konnte ich nichtbemerken...


melden
Anzeige
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

04.07.2006 um 10:48
@lightbringer

Klar hat Sie das traurig und emotional erzählt!
Wo sie dochallesamt dabei waren die unbescholltnen Leute...
Ich würde das neue Schulfach spitzefinden! Ebenso würde ich mich bereit erklären mir alle... na sagen wir mal 2-3 Stundenselbst auf's Maul zu hauen... einfach nur so; Weil ich ein gemeiner Deutscher bin.

Angesichts solch Heuchlerischer Forderungen und Ideen des Zentralrates kommt manleicht auf die Idee eines "Holo(en)"caustes...

Unglaublich...
Für wie dummhält man uns eigentlich?


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden