weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neues Schulfach: Nazikunde

2.136 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, Bildung, Nationalsozialismus
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

15.10.2007 um 21:03
Extra eine Schulstunde? Na wenn es helfen würde, das Thema nicht so oberflächlich zu behandeln wie ich es kenne... Glaube ich aber mal nicht.
Und wenns schief geht sind die Schüler nur noch genervt und/oder "denken" sich:
"Im Land läuft etwas nicht ganz richtig und so wie man den Nationalsozialismus beachtung schenkt und schlecht redet, muss er für solche Missstände eine "Gefahr" sein."


melden
Anzeige

Neues Schulfach: Nazikunde

15.10.2007 um 22:39
b166er schrieb:Nazikunde wäre sehr gut
hätten hier auch einige Nötig um zu sehen wie Böse Faschismus ist, vielleicht würden sie dann aufhören der alten Zeit nachzutrauern..
Ja angefangen bei dir :)


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 14:23
Na, hoffentlich haben die unterrichtenden Lehrer die richtige Gesinnung!

Na hoffentlich treten dann nicht vermehrt stark-links gepolte lehrer auf, das wäre noch eine Gefahr mehr...


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 17:24
"Na hoffentlich treten dann nicht vermehrt stark-links gepolte lehrer auf, das wäre noch eine Gefahr mehr..."

Gibt es da nicht einen Eid, den ein Lehrer leisten muss?...


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 17:29
@jichtbringer
lightbringer schrieb:Na hoffentlich treten dann nicht vermehrt stark-links gepolte lehrer auf,
Ich weiss nicht wie alt DU bist, aber ich erinnere mich noch, wie in den 70-er Jahren alle "stark-links-gepolten" Lehrer Berufsverbote erhalten haben und asus de, Schuldienst entlassen worden sind! Aber für Dich ist ja wohl jeder der nicht CSU-Anhänger ist schon "links-gepolt", gelle!


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 17:32
@Goilli und andere Freunde der Geschichtlosikeit!

"Wer die Geschichte nicht kennt, ist dazu verurteilt sie zu wiederholen"! Das wird auch für DIE Generation Gültigkeit haben, die glaubt die Welt habe erst bei ihrer Geburt begonnen! -gg*


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 17:33
>>Gibt es da nicht einen Eid, den ein Lehrer leisten muss?...


Welchen Lehrer interessiert der schon?
Man siehe sich nur mal die meisten Religionslehrer an. Viele von denen halten die
Bibel als einzig gültige Wahrheit an - diskutiert wird nich.


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 17:35
"Man siehe sich nur mal die meisten Religionslehrer an. Viele von denen halten die
Bibel als einzig gültige Wahrheit an - diskutiert wird nich."

Von denen hat mich noch niemand aufgefordert das BRD-Regieme zu stürzen o_O


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 17:39
Ich weiss nicht wie alt DU bist, aber ich erinnere mich noch, wie in den 70-er Jahren alle "stark-links-gepolten" Lehrer Berufsverbote erhalten haben und asus de, Schuldienst entlassen worden sind! Aber für Dich ist ja wohl jeder der nicht CSU-Anhänger ist schon "links-gepolt", gelle!

Ich weiss nich was DU heute wieder gemacht hast für deine Launen, aber das sollte ein Joke sein...

Im übrigen bin ich kein Anhänger der CSU, sondern klarer Gegner...


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:07
@lichtbringer

So-so - ein Joke - und woran erkennt man das? -gg* Du schreibst doch nicht zum ersten mal etwas in der Art.

MIR geht die Behauptung, die hier immer wieder in die Threads gestellt wird, das "linke" Lehrer Schuld seine an diesem und jenem Misstand inzwischen auf den Keks, weil ich befürchte, dass die Jungen von der Hatz auf "linke" Lehrer in den 70-ern schon gar nichts mehr wissen. Es haben damals kaum wirklich linke Lehrer diese langanhaltende Kampagne überstanden...

Ich habe selbst Anweisungen des württembergischen Kultusministeriums in Händen gehalten, die es Lehrern untersagte Schüler über die Mitgliedschaft des Herrn Schleyer in der "SS" zu unterrichten!


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:09
h.m.schleyer ?


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:11
Du schreibst doch nicht zum ersten mal etwas in der Art.

Du auch nicht...

Im übrigen habe ich nie "die linken" beschuldigt, an irgendwelchen Missständen in Deutschland schuldig zu sein.


Es haben damals kaum wirklich linke Lehrer diese langanhaltende Kampagne überstanden...

Man macht es mit radikal rechten so - wieso nicht auch mit radikal linken?

Für mich muss ein Lehrer neutral und frei von Politik seinen Unterricht führen.
Und wenn Politik im Spiel ist, dann muss er so standhaft sein, und allgemein unterrichten, statt einseitig.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:14
Die widersinnigen Behauptungen in Schulen würden "linke" Lehrer die Kinder unterrichten beruht auf völliger Unkenntnis der jüngeren User. Das Gegenteil war nämlich der Fall. Die "Angepassten" blieben, die kritischen Lehrer wurden rausgekegelt und das Ergebnis dürfen wir JETZT bewundern!


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:16
Ich kann mich über meine Ausbildung nicht beschweren Jafrael ;)
In meinen Augen hatte ich jederzeit sehr gute Lehrer. Vielleicht streng, aber sehr lehrreich..


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:16
@buddel

Ja. H. M. Schleyer.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:17
Und ich wage auch zu zweifeln, dass meine Lehrer nicht kritisch gegenüber allem und jedem waren.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:20
Ach, lichtbringer

Deine Blauäugigkeit in Ehren - aber was glaubst Du wurde denn im Allgemeinen so unterrichtet? Warum meinst Du haben die Rechtsradikalen bei der Jugend so schnell "einen Schlag"? Weil sie denen von Vorgängen erzählen können, die eben NICHT im Schulunterricht zu erfahren waren! Und damit gehen die heutzutage "hausieren" - auch hier im Forum!


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:24
@lichtbringer
lightbringer schrieb:Man macht es mit radikal rechten so
Irrtum, DAS macht man erst seit einigen Jahren so. 1954 mussten alle NS-Lehrer wieder eingestellt werden - lt. "Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums"! Es waren DIESE Lehrer gegen die wir seinerzeit rebellierten!


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:25
Warum meinst Du haben die Rechtsradikalen bei der Jugend so schnell "einen Schlag"? Und damit gehen die heutzutage "hausieren" - auch hier im Forum!

Da hast du Recht. Aber weisst du was das Problem ist (bzw die Antwort, warum diese Leute so erfolgreich sind)?

Weil wir - du und ich, unsere politiker, einfach alle - im Prinzip alles geschehen lassen. Gut, es gibt vielleicht mal hier und da ein paar Demonstration.

Aber wer wehrt sich schon dagegen? Wer geht schon gegen rechte vor?
Da is der Hund begraben. Alle meckern, alle jammern - aber keiner macht was dagegen!

Vor allem die Leute nicht, die uns immer wieder ermahnen, dass so etwas nicht nochmal passieren soll, wie es im 3. Reich passiert ist.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:29
Als ich auf der Schule war, wurde ich von einigen Mitschülern ziemlich fertig gemacht, man nahm mir meine Tasche weg und schrieb "Schwuchtel" darauf oder schlug mir feste mit der Faust auf die Schulter im Vorbeigehen, dass ich einen dicken Bluterguss bekam, manchmal schlugen sie auch in den Nacken. Als ich zu unserer Rektorin ging, welche bei den Grünen aktiv war, da sagte sie mir, ich hätte das selber zu verantworten, auf dieser Schule wären nun mal viele Schüler die das mit ihrer Kultur nicht vereinbaren könnten und wenn ich das so öffentlich machen würde, müsse ich damit leben. (Ich war 16 und hatte von der Waldorfschule grade in die 10. Klasse der Gesamtschule gewechselt) Seither sind mir linke und besonders linke Pädagogen zuwider.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:32
@marquis

Und nun schliesse ich von einem Erlebnis auf alle anderen? Gerade DU solltest doch von solcher "Denke" Abstand nehmen. Wenn hier jemand postet welch miese Erfahrung er mit einem Schwulen gemacht hat - lässt Du ihm dann durchgehen, dass er ALLE Schwulen verachtet?

Mann-o-mann!


melden
Anzeige
sirin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

16.10.2007 um 18:34
Nazikunde in der Schule - wer ist es der das will? Wer sind die Leute, die zur Abschreckung die Geschichte der Nazionalsozialisten im Dritten Reich, "Nazikunde", in Schulen fordern? Jene? Die Unnennbaren? Die sich als ewige Opfer präsentieren?...
Genau genommen wäre "Nazikunde" in Deutschland bitter nötig, denn es würde einiges erhellen, was derzeit unter völligem Aufklärungsnotstand leidet, da es als Tabuthema schlichtweg verboten ist. Also, das Wortkürzel Nazi bedeutet eigentlich ja: Nationalzionist - Nationalsozialist müsste korrekt mit Naso abgekürzt werden - wer hat denn da ein Fehler gemacht? Oder ist es kein Fehler? Gehen wir in die Hintergründe des WKII und der Dritten Reichs, kommen unglaubliche Dinge zum Vorschein - und die haben alle etwas mit der Gegenwart in "diesem unseren Land" zu tun... und Behörden wachen über der Geschichte...
Da wäre wohl ein guter Unterricht sehr hilfreich... immer vorausgesetzt der Lehrer weiß richtig Bescheid. Er sollte zumindest die Fähigkeit besitzen wertfrei zu urteilen!
Etwas Zynismus sei jedoch erlaubt: Nazikunde? theoretisch? heutige Politiker verlangen doch Praxis - sie schicken Kinder zum Denunzieren auf die Strasse - das ist reines praktiziertes Nazi-Gedankengut - wo leben wir eigentlich!? Kinder, Kinder, passt gut auf Euch auf!


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden