weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neues Schulfach: Nazikunde

2.136 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, Bildung, Nationalsozialismus
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:02
>>Hast Du etwa mich gemeint? Verteidige ich den Nationalsozialismus?!
Könntest Du deine hirnlose Theorie auch beweisen, wo habe ich das gemacht?
Ich verkneif mir lieber ein Kommentar, wenn Du das jetzt echt ernst gemeint hast!<<


Es sind immerwieder die selben die sich wegen sowas angepisst fühlen...wieso nur hat das kein anderer geschrieben?
Es war doch nur so in den Raum gestellt, ohne Adressat.


melden
Anzeige

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:04
jafrael schrieb:Damit diejenigen wissen WAS dem "Sol-Invictus" schon wieder AUCH nicht passt:
Habe ich was verpasst ?oO Wo genau habe ich denn geschrieben das mir der Weltethos nicht passt? Ich finde es sogar gut, nur eben noch nicht ausgereift!

Schon klar, Jafrael hat ja was gegen mich und jetzt bin ich immer der Böse^^


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:05
rockandroll schrieb:Es sind immerwieder die selben die sich wegen sowas angepisst fühlen...wieso nur hat das kein anderer geschrieben?
Es war doch nur so in den Raum gestellt, ohne Adressat.
So in den Raum gestellt?^^
Und nur zufällig nach meinem Beitrag, nicht wahr, war bestimmt keine Absicht von dir^^


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:06
Na schön - Sol-Invictus - das nehme ich wieder zurück!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:07
Absicht oder nicht, Du fühlst Dich angesprochen...
Es stand nach Deinem Beitrag weil Du grade was davon geschrieben hast.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:07
Wer sich anschaut WOFÜR das Projekt "Welt-Ethos" steht der weiss auch WELCHE Religionen sich dagegen aussprechen - bzw. welche Vertreter ganz bestimmter Ausrichtungen!

Es ist immer wieder dasselbe mit Euch Fundis!
Bin ich jetzt auch noch ein Fundi? :D :D :D

Ich bin Atheist und dir Jafrael fällt bloss keine Methode und wohl keine auch keine Argumente ein, dein Weltethos-Projekt zu verteidigen...wird ja immer lächerlicher hier :D


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:10
Verzeit mir bitte die Rechtschreibfehler :)

@rockandroll

jaja


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:12
Es hat mich nur genervt, dass Du und einige andere immer am Schluss solcher Debatten daherkommst und die Verteidiger "brauner" - "angebräunter" und tiefbrauner Argumentationen glaubst verteidigen zu müssen. Und immer mit der selben Behauptung - ich nennte jemanden Nazi! Was ich aber nie mache ausser in Fällen wo einer das selbst outet. Ich benenne NS- und Neonazi-Argumentationen und -Sprechblasen! IUnd frage - wie ich meine zu Recht nach - WARUM sie das denn tun!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:12
jaja, sol, man hats nicht leicht ;)


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:12
Ich denke, es war damals eher das Gegenteil der Fall. Auch wenn es arme Juden gab, so standen sie als Gesamtheit doch irgendwie im Ruf, besser dazustehen als die nicht jüdischen Deutschen. Es war eher ein verkappter Minderwertigkeitskomplex seitens des im zivilen Leben nicht gerade erfolgreichen Hitler (ist er nicht aus der Kunstakademie geflogen oder so ähnlich?) und anderer "Größen".


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:14
@Sol-Invictus

Ich habe ich mich VOR Deinem Beitrag bereits dahingehend geäussert, dass ich diesen Beitrag von mir zurücknehme? Du konntest das jedoch noch nicht gellesen haben. Ich bitte darum das NUN zur Kenntnis zu nehmen. Ich sah selbst ein, dass ich da übers Ziel hinausgeschossen habe.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:16
@yoyo

Da hast Du mal nicht Unrecht.
Neid. Gier. Hass.
All diese Attribute spielten und spielen eine nicht unerhebliche Rolle.
Diese ganze Ergutkiste war eigentlich nur ein Vorwandt.
Ich kann mir vorstellen, dass Adi das schon so geglaubt hat, aber für den Rest der NSDAP war die Rassenlehre nur Mittel zum Zweck.


melden
toledo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:18
jafrael schrieb:DAS aber ist der Kern - die Quintessenz aller NS-Ideologie und NS-Mystik! Und wer immer wieder so tut als wäre es ein Verbrechen dieses Wertesystem besiegt zu haben - schwer genug war es und Opfer hat es auch genug gekostet! - der sollte wissen WAS er da relativiert!
Das ist es. das 3. Reich ist Geschichte. Natürlich gibt es heute noch Anhänger. Es gibt ja auch Anhänger der germanischen Götterwelt und die wurde vor mehr als Tausend Jahren "ausgerottet"...wieso stellt deshalb eigentlich niemand die Kirche an den Pranger...nur nebenbei...

Warum musst du, Jafrael, immer so ein Getöse darum machen. Ich schreibe nicht, dass du eine naziphobie hast, der Verdacht liegt aber nahe...

Opfer haben viele andere Kriege, Systeme oder Säuberungswellen auch gekostet. Warum sind denn die Deutschen als Täter schlimmer als die anderen Täter.
Ich freue mich auf deine Antwort, Jafrael.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:19
jafrael schrieb:Es hat mich nur genervt, dass Du und einige andere immer am Schluss solcher Debatten daherkommst und die Verteidiger "brauner" - "angebräunter" und tiefbrauner Argumentationen glaubst verteidigen zu müssen. Und immer mit der selben Behauptung - ich nennte jemanden Nazi! Was ich aber nie mache ausser in Fällen wo einer das selbst outet. Ich benenne NS- und Neonazi-Argumentationen und -Sprechblasen! IUnd frage - wie ich meine zu Recht nach - WARUM sie das denn tun!
Teilweise kann ich dich verstehen ;)
Nur nervt mich auch deine agressive Argumentationsweise und deine verbalen Angriffe und Anschuldigungen anderen Usern gegenüber!
Versetz dich doch mal in ihre Lage, du schimpfst si Nazi, ihr Gedankengut als Braun und ihre Beiträge stempelst du als ebenfalls braun und minderwertig ab, Du sitzt oben und urteilst über alle von dort oben!
Das nervt mich, desshalb bezechne ich sowas auch als Homophob, es ist nicht hilfreich zu diskutieren, wenn man jeden Satz, jedes Wort übertrieben filtert.
Und das ist mir bei dir eben aufgefallen.Es sollte dich dann auch nicht wundern wieso, manche User dann ebenfalls agressiv etc reagieren, wenn sie als Nazi bezeichnet werden und von oben herab verurteilt werden!


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:21
edit: Oh sorry:D falsches Wort :D

Homophob= Naziphob!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:21
>>Warum sind denn die Deutschen als Täter schlimmer als die anderen Täter. <<

Keiner hat jemals hier behauptet, dass sie schlimmer seien, aber minderstens genauso schlimm. Und mit dieser Gründlichkeit ist nun wirklich bis dato keiner ans Werk gegangen.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:24
http://www.inidia.de/hitler.htm
Wenn man sich die ersten 25 Jahre seines Lebens so ansieht, ahnt man, wie verloren der Typ privat möglicherweise gewesen war. Keine guten Vorbilder ohne Eltern. Und dann ging halt alles mächtig schief ...


melden
toledo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:26
rockandroll schrieb:Keiner hat jemals hier behauptet, dass sie schlimmer seien, aber minderstens genauso schlimm. Und mit dieser Gründlichkeit ist nun wirklich bis dato keiner ans Werk gegangen.
Genauso schlimm ist gut. Da können wir das ganze Nazigetue ja beiseite legen. Alle sind gleich schlimm und wir müssen uns nicht beugen. Also ist Nazikunde auch Blödsinn. Wir könnten ja auch Schwedenkunde machen, weil die im Dreißgjährigen Krieg an der Verwüstung Deutschlands mitgewirkt haben. Der alte König Gustav Wasa wird immer noch geehrt. Wieso verteufelt man den nicht? Der war doch böse.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:26
@yoyo

Er war schon eine bemitleidenswerte Kreatur, keine Frage.
Ist aber keine Entschuldigung für das was er angeleiert hat.
Naja...


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

24.10.2007 um 23:29
@toledo

Du wirfst da was in einen Topf, das so nicht zusammen gehört.
Nationalismus hat doch nicht ausschliesslich was mit D zu tun.
Das ist eine weltweite Seuche, deren Anfängen man sich so bald als möglich erwähren sollte, sons stürtzt sie uns wieder nur ins Verderben.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden