weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neues Schulfach: Nazikunde

2.136 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, Bildung, Nationalsozialismus

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 00:41
Außerdem WILL ich mich gerade aufregen.


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 00:42
doch,
es war die totale verkennung globaler verhältnisse wider besseren wissens.
wenn das nicht naiv zu nennen ist

buddel


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 00:43
und meine Meinung is, dass es hier notig ist dem immer wiederkehrenden Versuchen jungen Leuten die "grossen Ziele" und Verschwörungstheorien des "Oberführers" zu begegnen.

Den dpmmlichen Vorwurf"Nazi-Jäger" nehme ich ohnehin nicht mehr ernst - nachdem ich stets betont habe und das ist nachzulesen - auch hier - dass ich niemanden Nazi nenne, sondern nur darauf hinweise, dass es Nazi-Gewäach ist, was hier von einigen als Argumentation in die Threads geknallt wird!

DAS stört DICH anscheinend weniger. ...

Nur, diejenigen zu verunglinpfen und lächerlich machen zu wollen, die sich gegen solche Indoktrinationen auflehnen ist eben dann auch "sich auf die Seite derer zu schlagen", die hier derartigen Quark als mögliche Wahrheiten verkaufen.

Denn DU erscheinst ja bekanntlich immer dann nicht, wenn vorher vergeblich mit ruhigen sachlichen Mitteln dem Unsinn begegnet wird, sondern exakt dann, wenn man angewidert von Unverstand und I permanent vorgetragener Ignoranz auch mal deutlich wird und ungehallten. DANN erscheint Andy auf der Bildfläche und attackiert - WEN? Natürlich denjenigen der sich die Verbreitung neonazistischer Propaganda widersetzt.

Zufall? Wohl eher nicht.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 00:46
@jafrael
Meinst wohl:

und meine Meinung is, dass es hier notig, ist den immer wiederkehrenden Versuchen, jungen Leuten die "grossen Ziele" und Verschwörungstheorien des "Oberführers" nahezubringen, zu begegnen.


melden
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 00:48
Link: www.otrstreet.com (extern)

Ok.^^ Thema für heute beendet.;-)


melden
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 00:52
jafrael schrieb:Denn DU erscheinst ja bekanntlich immer dann nicht, wenn vorher vergeblich mit ruhigen sachlichen Mitteln dem Unsinn begegnet wird, sondern exakt dann, wenn man angewidert von Unverstand und I permanent vorgetragener Ignoranz auch mal deutlich wird und ungehallten. DANN erscheint Andy auf der Bildfläche und attackiert - WEN? Natürlich denjenigen der sich die Verbreitung neonazistischer Propaganda widersetzt.

Zufall? Wohl eher nicht.
Und da isser wieder, der Nazi-Jäger in Fliegeruniform."angewiedert vom Unverstand"...mit der Holzhammer-Orgel. Hau den Lukas!

Jafrael, so wird das nix.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 00:54
bin halt nicht das einzige hier, das sich aufregen WILL... ^^


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 00:54
@andy

klar doch - - eine Taktik die ich von Dir gewöhnt bin. Deine Masche mit "lächerlichmachung" derer die hier dem ungeist Verschwörungstheoretischer und neonazistischer Argumentation zu begegnen, zieht natürlich nur, wenn DIE noch Beifall zollen, die inzwischen hier fehlen. Das ist gerade der Fall und dann ist die Luft raus."

Das ist dann eben so. Bis zum nächsten mal.

Unde ich galube nicht, dass ich mir das dann noch einmal gefallen lasse, was Du Dir heute erlaubt hast.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 00:55
oh,
andi,
ich glaube,
mit gerade diesem bild wirfst du doch neuen gesprächsstoff zum thema auf ?

hervorragendes beispiel,
wie das thema hitlerdeutschland im rahmen des gesetzlich vorgeschriebenen lehrplans für geschichte angegangen werden kann

buddel


melden
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 01:00
LuciaFackel schrieb:bin halt nicht das einzige hier, das sich aufregen WILL... ^^
Na gut, ich reg mich auch gleich auf!!^^ Bringt mir meine braunen Hosen!! :-D


melden
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 01:01
jafrael schrieb:lächerlichmachung" derer die hier dem ungeist Verschwörungstheoretischer und neonazistischer Argumentation zu begegnen, zieht natürlich nur, wenn DIE noch Beifall zollen, die inzwischen hier fehlen.
Mir fehlen "die" nicht. Dir wohl eher.^^


melden
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 01:04
Link: www.craphound.com (extern)
buddel schrieb:hervorragendes beispiel,
Wird der Film schon rund um die Uhr im Schulunterricht "gepostet"? ;-)

Hier noch ein Buchtipp: Das Schwein ist tot.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 01:05
@andi75
heute um 00:02
andi75 schrieb:Es reicht für heute. Gute Nacht, Adolf. ;-)
Schäfchen zählen ist nicht so Dein Ding, oder? Eher Jagdpiloten...

Und jetzt PENN ENDLICH !!!


melden
andi75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 01:05
Nacht^^


melden
toledo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 16:53
Lucia, Jafrael und Andy75,

danke für die schönen 5 Minuten. Bei den letzten Beiträgen habe ich mich köstöich amüsiert. Es ging auf Lucias und Jafraels Kosten, ja, das muss Mann und Frau natürlich auch mal aushalten können.

Jafrael, bin ich jetzt so ein Beifall-Zoller?


melden
toledo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 16:54
das komische Wort "köstöich" soll köstlich heißen.


melden
revoluzzzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 18:18
Toledo: "Wenn man das aber so interpretiert, dass man seine eigene Nation in seinem eigenen Land auf Vordermann bringt, die Wirtschaft in Einheit mit Sozial- und Familienpolitik stärkt, die Kriminalität eindämmt und weitestgehend beseitigt, wenn man einen so vorbildlichen Staat erreicht hat, muss man in die Welt ziehen und zeigen, was möglich ist."



"Wo es noch Volk gibt, da versteht es den Staat nicht und haßt ihn als den bösen Blick und Sünde an Sitten und Rechten. Dieses Zeichen gebe ich euch: Jedes Volk spricht seine Zunge des Guten und Bösen, die versteht der Nachbar nicht. Seine Sprache erfand es sich in Sitten und Rechten. Aber der Staat lügt in allen Zungen des Guten und Bösen; und was er auch redet, er lügt - und was er auch hat, gestohlen hat er's. Falsch ist alles an ihm; mit gestohlenen Zähnen beißt er, der Bissige."

(Friedrich Nietzsche)


melden
Anzeige

Neues Schulfach: Nazikunde

30.10.2007 um 19:35
revoluzzzer schrieb:"Wo es noch Volk gibt, da versteht es den Staat nicht und haßt ihn als den bösen Blick und Sünde an Sitten und Rechten. Dieses Zeichen gebe ich euch: Jedes Volk spricht seine Zunge des Guten und Bösen, die versteht der Nachbar nicht. Seine Sprache erfand es sich in Sitten und Rechten. Aber der Staat lügt in allen Zungen des Guten und Bösen; und was er auch redet, er lügt - und was er auch hat, gestohlen hat er's. Falsch ist alles an ihm; mit gestohlenen Zähnen beißt er, der Bissige."

(Friedrich Nietzsche)
jetzt zehste hier die selbe nummer ab...soll ich meine antwort darauf, auf die du keine antwort hattest, aus dem anderen thread kopieren?...oh man...
deutschland sollte gefistt werden
was? was sollte mit deutschland gemacht werden?
schreib das nochmal...


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden