weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neues Schulfach: Nazikunde

2.136 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, Bildung, Nationalsozialismus
toledo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 18:28
breakibuu
Du bist eine Frau? Das war mir bisher noch nicht bewusst geworden.
Ich sehe das ähnlich wie du und freue mich, dass auch andere Frauen das so sehen.


melden
Anzeige
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 18:56
@ Toledo

Was deiner Frau passiert ist, tut mir wirklich leid. Aber mir ist auch folgendes passiert. War während der Kindergartenzeit meiner Tochter. Da haben mich auch mehrere Mütter mitleidig angeschaut, und gemeint, das arme Kind hat keine Geschwister. Oder es sind noch andere Dinge gefallen, die ich hier nicht benennen möchte. Ob es nun meine freie Wahl war 1 Kind zu bekommen oder nicht, das geht niemanden was an. Der Satz der niemanden aufgefallen ist, der für mich aber viel bedeutet: Die Rechte der Frau sind für mich eine Selbstverständlichkeit.


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 18:59
2. Die verschiedenen Wandel innerhalb der Emanzipation. Was einige meinen ist die Emanzipation der 68 Generation, obwohl sie dann die Emanzen aus den 80 Jahren meinen. Mit denen kann ich auch nicht konform gehen, die haben Ideen die wirklich abstrus sind. Aber das auch nur am Rande, schon zum 2. Mal.


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:06
Ich mag keine Schmarotzer egal welcher Herkunft sie sind. Stehen für mich alle beide auf denselben Punkt.

Deutschtum wovor hast du Angst?? Das es verloren geht oder das alte Traditonen an Wert verlieren? Und wie deklarierst du Deutschtum für dich?

Aber auf eine Frage von mir habe ich bis jetzt noch keine Antwort von dir bekommen.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:09
lol was für ne ****** idee "Nazikunde"??
Rennen eh schon genug Heonaziz herum


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:09
*neonazis


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:12
Und dann auch noch ein Post von mir doppelt. Dann sollen erst einmal die Parteien ihre Arbeit an Deutsche weitergeben, die jetzt nach Polen oder Tschechien gegangen sind, wegen den Billiglöhnen dort. Die Parteien die rufen, die Firmen sollen innerhalb Deutschlands bleiben. Oder nicht?

Ja, aber die Tendenz geht deutlich wieder dahin, das die Firmen zurückkommen. Teilweise weil die Löhne dort nicht mehr so billig sind, aber auch weil sie die Qualität nicht in diesen Ländern halten können.


melden
toledo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:13
Robijn, von Deutschtum spreche ich doch nicht.
Mir ist aber daran gelegen, mich nicht im eigenen Land als Ausländer zu fühlen. Da, wo ich wohne, liegt der Ausländeranteil bei höchstens 5 %. ich bin aber auch schon in gegenden gekommen, wo ich mir wie ein Ausländer in Deutschland vorkam. Das gefällt mir ganz und gar nicht.
Ist aber auch egal. Es geht auch nicht nur um Migranten. In meiner unmittelbaren Umgebung sind in einem Schlachtbetrieb alle Deutschen entlassen worden und mit Hilfe von ein paar Tricks wurden die durch slowakische Arbeiter ersetzt. Die wollen dann nicht fette 6 €/h, nein, die arbeiten für 3 Euro. Die slowakischen Arbeiter sind auch nur "arme Schweine", aber die, die sowas anrichten, regen mich auf. Bereichern diese Slowaken jetzt auch unsere Wirtschaft?


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:13
Das Fach Nazikunde gibt es überhaupt noch gar nicht. Der Anfang dieses Threads ist ein Jahr alt.


melden
toledo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:16
asmodee schrieb:Das Fach Nazikunde gibt es überhaupt noch gar nicht. Der Anfang dieses Threads ist ein Jahr alt.
Das wird es auch nicht geben, weil es Quatsch ist, den Kindern einzureden, eure Groß- und Urgroßeltern waren ganz böse.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:18
@toledo
toledo schrieb: aber die, die sowas anrichten, regen mich auf.
...und sind das nicht vorwiegend Deutsche? Also, diejenigen die die deutschen Schlachter entlassen und Slowaken für 3.-- Euro einstellen? WER durch solche Praktiker bereichert wird ist doch klar. Der Unternehmer!...


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:18
Wie du schon gesagt hast, die Slowaken sind die armen " Schweine". Die können doch nichts dafür. Daran sind die " Kapitalisten" schuld daran.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:22
@toledo
toledo schrieb:Das wird es auch nicht geben, weil es Quatsch ist, den Kindern einzureden, eure Groß- und Urgroßeltern waren ganz böse.
Und was soll DAS jetzt wieder? Habe ich nicht bereits den Text der Forderung der Vorsitzenden des ZdJiD vorgestellt und ist in diesem Text von irgendeiner pauschalen alllgemeinen Schuldzuweisung die Rede?
Was soll also schon wieder diese Unterstellung?


melden
toledo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:24
Jafrael und Robijn,
Reduziert mich doch bitte nicht immer nur auf das Eine.
Ich habe doch geschrieben, dass bei meiner Aufzählung kein Anspruch auf Vollständigkeit besteht.

Die Unternehmer müssen natürlich auch ins System passen. Es gibt so viele schwarze Schafe unter denen...das stinkt zum Himmel.


melden
toledo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:25
jafrael schrieb:Und was soll DAS jetzt wieder? Habe ich nicht bereits den Text der Forderung der Vorsitzenden des ZdJiD vorgestellt und ist in diesem Text von irgendeiner pauschalen alllgemeinen Schuldzuweisung die Rede?
Was soll also schon wieder diese Unterstellung?
Ich habe so meine Befürchtungen, dass es nur darauf hinauslaufen würde.


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:31
Nein darauf wird es sicherlich nicht hinausgehen. Keiner kann zur Verantwortung gerufen werden oder Schuldgefühle bekommen was meine Vorfahren angestellt haben. Irgendjemand hat hier einen Post geschrieben, der dazu so geschrieben war. Komm bloss nicht auf den Namen.


melden

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:42
@asmodee

Seit etlichen Jahren wird das hier immer wieder klar gestellt, dass es nach 48 von keiner Seite aus mehr "kollektive Schuldzuweisungen" gegeben hatte. Schon damals haben sich die Opferverbände gegen solche Vorwürfe gewehrt. Schuld ist individuell zu sehen und das weiss jeder vernünftige Mensch. Nun gibt es auch unter Juden unvernünftige Menschen und DEREN Meinung wird von "interessierter Seite" pausenlos dazu benutzt den heute lebenden jungen Menschen zu erzählen, dass es die pauschale Schuldzuweisung gäbe, dass es die Allierten seien, die das ganze deutsche Volk in "ewige" Schuldhaft nehme und was dergleichen Unfug mehr ist.

Es ist Neonazi-Propaganda! Mehr nicht!. Und ich frage mich wie jemand der NICHT zu diesem Verein gehört, diesen Schmarrn immer noch kolportiert!


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:42
Auf solche Diskussionen passt für mich die Devise: Leben und leben lassen. Ein oft angewendeter Satz von mir. Ich hoffe, das einige verstehen wie ich das meine und was der Satz zu bedeuten hat. Ein kleiner Satz, der aber eine ganze Menge ausdrückt.


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:44
@ off topic

Ja jafrael das habe ich schon in einigen Threads gelesen. Traurig, aber wahr.


melden
Anzeige
toledo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Schulfach: Nazikunde

02.11.2007 um 19:53
jafrael schrieb:Es ist Neonazi-Propaganda! Mehr nicht!. Und ich frage mich wie jemand der NICHT zu diesem Verein gehört, diesen Schmarrn immer noch kolportiert!
Das stimmt nicht. Solche "Neonazi-Propaganda" von wegen schuldig und so, höre ich von der anderen Seite. Z.B. der Allmy-User Erdwurm drückt sich immer so aus und der ist bestimmt kein Propaganda-Funktionär der NPD.


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden