Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Baha'i

140 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Baha'i
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:15
@roshan:

wie hast du zu dem glauben gefunden?


melden
Anzeige

Baha'i

08.07.2006 um 02:16
Link: www.bahai-guardian.com (extern)

Hier übrigens noch eine Abspaltung der Bahaii (siehe Link)


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:17
nochmal wie schon auf wiki ud im buch"desinformation als methode" belegt ist fecciciansarbeit total unwissenschaftlich. er benutzt teilweise nur 10% von textstellen.


melden
mekkacola
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:19
Tahiri, bist du Iraner ?


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:21
keiner dieser abspaltungen hat mehr als ein paar 100 anhänger.


melden

Baha'i

08.07.2006 um 02:23
"Tahiri, bist du Iraner ?"

Erstens: Wenn schon, wäre ich IranerIN ;)

Bin ich aber nicht, ist im Zusammenhang aber auch irrelevant. ;)


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:24
"Ist das vielleicht die ultimative Religion für den Weltfrieden und zusammen kommen derMenschheit ?"

ich denke nicht, dass dies die ultimative religion für die weltist. die kann es gar nciht geben, weil die kulturen zu verschieden sind und bleibenwollen. allein schon wegen der exotischen namen hat diese religion z. b. in europa keinechance. vom inhalt ganz zu schweigen. ist nur etwas für die wenigen unzufriedenen, dieoffen sind für solch exotische religionen und schon alles mögliche schon probiert haben...


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:24
würde man mit der selben penibelheit und halbwarheit (sogar ohne letzteres) and dieanderen religionen ran gehen könnten die menschen doch an garnichts mehr glauben.
mein gott es ist uns sogar verboten zu misioniren. ich hab mkka sogar nur davonerzählt (ihm halbhertzig den wikilink geschickt) weil er danah gefragt hat.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:27
>>"allein schon wegen der exotischen namen hat diese religion z. b. in europa keinechance"

exotische namen sind doch kein grund eine religion abzulehnen...zumindest für mich nicht!


melden
mekkacola
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:29
"ich hab mkka sogar nur davon erzählt (ihm halbhertzig den wikilink geschickt) weil erdanah gefragt hat."

Jep, dass stimmt, es war so, dass ich dachte, er wäre auchein Atheist, dann haben wir halt uns untereinander ausgetauscht und als ich den genauerfragte welche Religion er angehöre sagte er bahi und als ich ihn fragte was das seischickte er mir den Link, jedenfals finde ich diese Religion sehr anspruchsvoll und esgeht tatsächlich in der Religion eher um Humanismus, dass ist auch das was michfasziniert und die Religion treibt wie ich es auch verstanden habe die Menschen datzuwissenschaftsbegeistert zu sein, jedenfals sehr intressante Religion.


melden

Baha'i

08.07.2006 um 02:30
"mein gott es ist uns sogar verboten zu misioniren."
Einer der positiven Aspekte, aufjeden Fall.
Ebenso die absolute Gewaltlosigkeit und das Gebot (was durchaus nichtüberall selbstverständlich ist), den Anhängern aller Religionen freundlich zu begnen.

Natürlich gibt es viel Positives, aber trotzdem darf man die Augen auch nichtvor den Negativpunkten verschliessen.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:30
für mich auch nciht, wenn ich denn eine neue religion bräuchte, aber für die breite masseschon. ein niederbayer oder friese rennt keinem Bahá’u’lláh nach ;)


melden

Baha'i

08.07.2006 um 02:31
So eine frische Religion, die dann auch schnell ihre anhängerschaft findet
zeigt mirimmer sehr deutlich, das der MENSCH sich konzepte erschaft oder sucht nach denen er lebenkann.

das zeigt die hinfälligkeit einer verbindlichen religion für alle.
undauch die hinfälligkeit des bestehenden reglements der jeweiligen religionen.

wenn sie nicht mit dem werte&moral verständniss der jeweiligen menschen einhergeht,wird sie nicht akzeptiert. oder die religion verändert eben das werte&moralverständnissder menschen, sofern sie noch lenkbar genug sind.

religion kann den menschnebestenfals erziehen, ein instrument der moral.

Um eine sprituelle energie zuerfahren, sofern man das möchte,
erfordert es keine gesellschaftlchihen konventionenund regelwerk.

Das reden die euch nur ein leute..

aber reden kann manviel;
jedem das seine.


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:32
ja dan aber bitte begründete.und keine sachen die schon mehrmals wiederlegt worden sind.sogar bei wiki (zum x. mal) wo sogar feccician selbst mitdiskutiert und verloren hat.


melden

Baha'i

08.07.2006 um 02:36
gib mal den link ;)


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:38
wiki. bahaiartikel. diskusionsteil.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:39
"Bahá’u’lláh is recognized by millions throughout the world as the Messenger of God forthis age. The Bahá’í Faith is founded on His teachings."

hab das gerade hier gefunden, scheint einezuverlässige quelle zu sein. aber der satz widerspricht doch dem islam, wenn behauptetwird, dieser bahaullah sei der bote gottes. sollte nicht mohammed der letzte gewesensein, der schlusspunkt sozusagen? ;)


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baha'i

08.07.2006 um 02:41
nope mohmed war der letzte prophetiche offenbarer. deshalb der siegel der propheten. denunterschied hab ich leider gerade vergessen kann ich aber morgen posten wenn ich wacherbin.


melden

Baha'i

08.07.2006 um 02:42
"aber der satz widerspricht doch dem islam, wenn behauptet wird, dieser bahaullah sei derbote gottes. sollte nicht mohammed der letzte gewesen sein, der schlusspunkt sozusagen?"

Der Hauptpunkt für die Unterdrückung und Verfolgung der Bahaii im Iran.


melden
Anzeige

Baha'i

08.07.2006 um 02:43
Es rühme sich nicht, wer sein Vaterland liebt, sondern wer die ganze Welt liebt. Die Erdeist nur ein Land, und alle Menschen sind seine Bürger. (Bahá'u'lláh)

Sagt dasmal den Fussballfreaks ^^


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt