Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Deutsche Soldaten in den Libanon?

169 Beiträge, Schlüsselwörter: Libanon, Deutsche Soldaten
walhalla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 19:40
_Jetzt_, 16 Jahre nach der Vereinigung der beiden deutschen Staaten, 61 Jahre nach derdeutschen Kapitulation, darf die deutsche Regierung mal zeigen, ob Deutschland einsouveräner Staat ist, oder nur eine erbärmliche Marionette Amerikas und Israels.

Deutsche Soldaten als Söldner des amerikanisch-israelischen Imperialismus? Nachdemuns 60 Jahre eingetrichtert wurde, daß es unfein ist, einfach so andere Länder zubesetzen?

Die Konsequenzen eines Bundeswehreinsatzes im Lebanon wärenunabsehbar. Was könnten deutsche Soldaten dort anderes sein als Söldner undErfüllungsgehilfen Israels und Amerikas? Kann sich irgendwer vorstellen, daß es derBundeswehr erlaubt wäre, gegen Terrorismus _beider_ Seiten vorzugehen?

Und_WARUM_ sollten Deutsche Israels Kartoffeln aus dem Feuer holen? Von irgendeiner Schuldder heutigen Generation kann ja gar keine Rede sein. Freundschaft mit dem jüdischen Volkgerne, aber wozu Blankoschecks für Verbündete führen können, hat man 1914 beispielsweisesehr eindrucksvoll gesehen.

Wenn Amerika mehr Soldaten im Nahen Osten braucht,sollen sie doch bei sich im Lande die Wehrpflicht einführen, und sehen, wie weit siedamit kommen. Aber deutsche Soldaten als Söldner für fremde Interessen? NIEMALS!

Am 1. September ist Weltfriedenstag. Bleibt zuhause und denkt mal darüber nach, wasdie Oma gemeint hat, als sie damals sagte "Mein Leben lang will ich trocken Brot fressen,wenn nur die Bomben aufhören", und warum der Opa seine Regierung verfluchte (als es zuspät war), und schwor, daß jedem Deutschen die Hand abfaulen sollte, der noch mal mit derWaffe in den Krieg zöge.


melden
Anzeige

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 19:52
Die deutschen Soldaten würden in Libanon ja gerade für Frieden eintreten und nicht in einBesatzungskrieg marschieren.


melden
tollerjunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 19:53
Ich halte das für keine gute Idee. Die Araber sehen jeden Fremden in ihren Ländern alsFEIND. Darum besser KEINE Soldaten hinschicken. Schon das in Afghanistan ist falsch, dagehören unsere Soldaten auch nicht hin.


melden
tesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 19:53
He ich bin selber soldat und eins will ich dir sagen dasist verdammt harter toback den duda in angriff nimmst ist leider ein zweischneidiges schwert!


melden

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 19:54
Also DAS mit der abfaulenden Hand war der Strauss, Franz-Josef aus Bayern.

Deutschland als " Zitat: "eine erbärmliche Marionette Amerikas und Israels."und - Zitat: "Deutsche Soldaten als Söldner des amerikanisch-israelischenImperialismus?" - und - Zitat: "als Söldner und Erfüllungsgehilfen Israels undAmerikas?"


DAS kenn ich eigentlich nur von verstockten Neonazis alsArgumentation! Nun willst Du das aber sicher nicht sein und wirst empört reagieren, wennich Dich so bezeichnete.

DAnn erfülle mit doch die Bitte und rede nicht so einenStuss! Ich kann dann nämlich kaum anders als zu vermuten WO Du auf derartigeBegrifflichkeiten gestossen bist.

Die abschliessenden "Friedensschalmei" machtdas leider nicht wett! - Zumal Dein "Walhalla-nickname" ganz sicher nicht von ungefährgewählt ist.

Und JA ich weiss, was Walhalla bedeutet!


melden
tesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 19:57
Jetzt würde mich mal interssieren was Walhalla bedeutet da kommen doch die großenGermanen krieger hin oder wie ist das nochmal?


melden
bartsimpson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:13
die deutschen soldaten sind doch so etwas wie söldner. sie verteidigen daskapitalistische system überall mit. ob nun bei der landesverteidigung am hindukusch, derausbeutung des kongo oder dem angriffskrieg gegen jugoslawien: deutsche soldaten mordenüberall mit im interesse des großkapital.

@jafrael: witterst du in jedem einennazi? bloss weil er sich den nickname walhalla gewählt hat muss er nicht gleich einfascho sein.


melden
tesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:22
Das mit dem morden nehme ich fei persöhnlich eins kann ich nämlich sagen mit denen wo ichicn afgahnsitan war, war nicht einer ein mörder oder schießgeil und natürlich tuen wirauch nur böses das wir aber nachhause schreiben zu unseren famielien und sie bitten dochgeld in der gemeinde sammel sollen das wir da unten ein waisenhaus helfen aufbauen könnendas die kinder ein dach über den kopf haben da spricht keiner darüber.
Und eins willich dir noch sagen jeder von den da unten ist besser wie jeder der in den bundestagreinsteht und grosse sprüche klopft und sie sind viel besser als leute die nur ne grosseschnauze haben wie so viele in der disco diese menschen würde ich mein leben anvertrauenund zwar jederzeit und überall.

mfg Tesca


melden

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:30
@bart
<" bloss weil er sich den nickname walhalla gewählt hat muss er nicht gleichein fascho sein.">

Eigentlich nicht - aber man hat hier so seine Erfahrungen.Was sagst Du dazu, dass bisher ALLE mit solchen nicknames sich über kurz oder langeindeutig geoutet haben und hier rausgeflogen sind! Icvh betone: ALLE !!

Dasmacht dann doch hellhörig.


@all

Ja, Walhal (Walhalla) isteinerseits der Name für den Ort an den die germanischen Krieger, so in der Schlacht alstapfere Krieger gefallen gekommen sind, als auch der Name für eine Weihestätte fürbedeutende Deutsche an der Donau gelegen - im Stile eines griechischen Tempels.


melden

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:36
@tesca

Recht hast Du. Als ehemaliger Extrem-Linker hatte ich lange nix mit derBW am Hut. Aber was die Jungs NACH 91 so an Aufbauarbeit an humanitärer Hilfe geleistethaben, das ist schon beachtlich. Wirkliche Kampfeinsätze der BW - mit Ausnahme einigerLuftwaffeneinsätze und Einsätzen der Sepzialeinheiten gabs gottlob auch noch nicht. Auchder Libanoin-Einsatz ist eher maritim und humanitär.

Ich kann das Geschrei dererbald nicht mehr lesen, die da immer die Apokalypse beschwören oder schlimmer, den Einsatzder BW als "Handlangerdienste" der USA und Israels verteufeln!


melden
corn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:40
@ ALL

Man setzt sich hier anscheinend mit der falschen Person auseinander, dennder Text ist 1:1 aus einem anderen, externen Forum übernommen worden.

Das Themaselbst behält natürlich seine Brisanz.

Beste Grüße,

- CORN -


melden
walhalla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:43
@tesca ich war selbst 12 Jahre Soldat. Ich war unter anderem in Somalia und im Kosovo.Aber dieser Einsatz steht unter einem völlig anderem Stern.
Wenn wir d. h. dieBundeswehr in den Libanon geht heist unser Gegner u. a.
Israel und das in Bezug aufunsere vergangenheit.
Ich denke das wird in jedem Fall ein Schuss der nach hintenlosgeht.


melden

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:44
Link: twoday.net (extern)


melden
tesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:47
Kann sein das su soldat wahrst, kann ich nicht nachprüfen.
Dann weist du ja was fürein heikles tehma das ist!


melden
walhalla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:48
@ Jafrael das Thema mit dem Nikname hatten wir bereits. Denke du hast große Probleme mitNiks
Vielleicht bist du auch selbst so ein verkappter Fascho?
Ich habe dirschonmal gesagt das ich mich für die Nordische Mytologie interessiere aber mit Rechtsnicht aber auch garnichts am Hut habe.
Kannste das einfach mal so akzeptieren??


melden
walhalla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:50
@jafrael jegliche Form von extremismus sei es rechts oder Links sind
sehrbedenklich!
Vielleicht liegt darin dein Problem


melden
tesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:51
Ach ja und was ich noch denke und was viele deutsche auch denken bloss es nicht trauenlaut auszusprechen das hat nichts mit Natzionalsozialismus zu tuen das kann ich euchversprechen.
Wenn es nach mir ginge sollten die sich da unten solange die köpfeeinschlagen bis eine Partei gewonnen hat.
Denn bevor das nicht passiert ist haben wireh keine ruhe mit dem tehma.

mfg tesca


melden

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:52
Wer die Probleme schaft soll sie gefälligst auch beseitigen.


melden
walhalla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:53
das Thema Libanon bleibt ein verdammt heikles Thema das ist nicht mal eben ein Einsatzwie es Afrika war. Hier geht es auch nicht allein um Humanitäre Hilfen. Wenn tatsächlichdeutsche Bodentruppen in den Libanon gehen, was einige Politiker derzeit fordern, dannwird der Konfliktherd eher noch angefeuert.
Ich sage ganz klar NEIN zu deutschenSoldaten im Libanon


melden
tesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:54
Nein zu Bodentruppen ja zu Schiffen !!!


melden
Anzeige
walhalla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Soldaten in den Libanon?

19.08.2006 um 20:55
Wer die Probleme schaft soll sie gefälligst auch beseitigen.



Darausresultiert die frage: Haben wir die Probleme geschaffen?
Nein also lass die Amis maldas Problem gemeinsam mit Syrien lösen.
Das sind die hauptsächlich Verantwortlichen.Der eine unterstützt Israel der andere die hisbolla


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt