Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

802 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 06:41
Nun, dann kläre ich doch gerne auf. Der Begriff "linke Zecken" wirdvon
Neonazistischen Schlägern verwendet.


Übrigens stimmt das über nichtNICHT...
Der Begriff wird zwar gerne auch von rechten benutzt, wird aber sehr häufigauch von
anderen "Schichten" benutzt...


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 06:43
Im Übrigen bezeichnet eine "Zecke" einen linken/Punk, der drogenabhängig ist - was hatdieser Mensch, der sich selbst aus trotz ..äh...pardon... dummheit...gegen dieGesellschaft Drogen reinschmeißt, schon besseres zu erwarten?


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 10:38
@jafrael

Erwarest du jetzt von mir das ich sage Krieg ist geil ? Das sagen nurDumpfbacken die sowas noch nie erlebt haben. Die mit diesem noch nie in Kontaktkamen.....

Aber sagt man doch so (mit dir würde ich nicht in den Kampf ziehen)wenn einer seine Gesinnung öfters als seine Socken wechselt, oder nicht ? Man weisschliesslich ja nie wie man bei so einem drann ist, nicht das derjenige dann in denRücken schiesst......

Und ob du in den Krieg ziehen würdest oder nicht:
Habmir sagen lassen dass man manchmal einfach nicht gefragt wird.........
Schlauberger.....als ob jemand gerne sein Leben riskiert....jedenfalls keiner der wasim Kopf hat....


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 10:39
Also ich muss zu diesen Thema auch mal meinen Senf dazu geben. Das die NPD viele Spinnerund Ignoranten in ihren Reihen hat, wissen die meisten. Aber sie mit Vergewaltiger zuvergleichen das halte ich für maßlos übertrieben. Man muss leider zugeben, das es auchschlimmer sein könnte. Was wäre denn wenn sich alle rechten Parteien zu einezusammenfügen würde, sich richtig organisieren würde. Da haben die Potenzial für 15-20%im Osten. Im Westen wären sie vielleicht dann immer im Landtag. Denkt mal drüber nach,solange die sich gegenseitig die Stimmen wegnehmen werden die nie groß werden, was unserGlück ist.


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 10:59
Im Spiegel lese ich grade das man wieder über ein Verbot der NPD nachdenkt....

Also ich wäre dafür NPD & Co. gemeinsam mit PDS & Co. zu verbieten......

Sind soweiso beides das gleiche 'Pack' und einer schlimmer als der andere.....
Sowas hat in einer freien und zeitgemäßen Gesellschaft doch nichts mehr zu suchen...

Gregor Gysi ist auch mein ganz spezieller 'Freund'......so eine Dumpfbacke seheich wirklich nur ganz selten...zum Glück.
Dieser steht in nichts nach im Vergleich zuseinen rechten Pendants....(ich kenne keine Namen da mir diese nicht geläufig sind -interessiren mich nicht)


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 11:31
Bitte entschuldige, aber im politischen Spektrum ist die PDS nicht annähernd so links wiedie CDU rechts ist.


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 11:49
PDS = Partei des Schießbefehls??? :)


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 12:09
Nazigesindel?

Unberechtigt. Antifagesindel? Berechtigter, denn wer unter denLinksextremen will gutes für D? ?? Niemand, einen der seine Heimat ausverkauft den kannich nicht tolerieren. Einer, der von der Antibewegung saufender Glatzkopf beschimpftwird, der asoziales Bild abgibt, aber für sein Vaterland einsteht ist MEHR wert als einlinkes Gesindel, was nur Sch***** im Kopf hat udn sich mit den Schutzkräften schlägt.

Im übrigen: Der Ersteller, also du hast mit der Verwendung NaziGESINDEL, einWort aufgegriffen, dass man wohl eher bei Rechten und Rechtsextremen, Nationalgesinntenin Verwendung findet. Gesindel war oftmals das abwertende Jargon in journalistischenTätigkeiten 1933 für Arbeitsscheue, Homosexuelle usw. Also Eigentor!


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 12:55
PDS = Partei des Schießbefehls???
Wie geistreich.
Nazigesindel?

Unberechtigt. Antifagesindel? Berechtigter, denn werunter den Linksextremen will gutes für D? ?? Niemand, einen der seine Heimat ausverkauftden kann ich nicht tolerieren. Einer, der von der Antibewegung saufender Glatzkopfbeschimpft wird, der asoziales Bild abgibt, aber für sein Vaterland einsteht ist MEHRwert als ein linkes Gesindel, was nur Sch***** im Kopf hat udn sich mit den Schutzkräftenschlägt.
Das bedeutet im Klartext das Du Rechte Gewalt als patriotischeinstufst und Linke Bürger grundsätzlich nur "Scheiße im Kopf" zutraust.
Weiterhinzeigt es eindeutig das Du es wohl gut findest das die Kandidatin der PDS von Rechten miteiner Leuchtkugel niedergeschossen wurde.

Dein Sinn für Verhältnissmäßigkeit istbeklagenswert.


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 14:31
@northstar


Bitte entschuldige, aber im politischen Spektrum ist die PDSnicht annähernd so links wie die CDU rechts ist.


Das meinst du dochwohl nicht ernst, oder ?
Sollte das als Witz gedacht sein dann war der echt gut.....


Aber das erzählte ich ja bereits Jafrael....jenachdem wie weit man selberlinks ist kann auch die SPD für einen Rechtsextrem sein *rofl*

Gilt auchumgekehrt natürlich......



melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 14:36
Bitte entschuldige, aber im politischen Spektrum ist die PDS nicht annähernd so linkswie die CDU rechts ist.

Halte ich auch für übertrieben. Ich persönlichwürde die PDS zwischen CDU und NPD anordnen, jedoch näher an der NPD.


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 15:19
In dem gängigen politischen Spektrum der Politologie liegt auf den politischen Nullpunktdie FDP.
nach links geht es dann knapp mit der SPD weiter, eine kleine Strecke weiterdie Grünen, und einen weiteren Schritt links die PDS.
Von der FDP geht es mit einenrecht großen Schritt nach rechts zur CDU, direkt daran die NPD.
DieseSpektrumsverteilung wurde auf der Politologenersammlung vor ein paar Jahren festgelegt.
Ich such mal im googel danach.
Ich gehe dabei nicht von meiner persönlichenMeinung aus sondern von der die die zuständige Wissenschaft vorgibt.
Ich selber binweder rechts noch links, aber diese erklährungsversuche der Rechten fallen einemDurchschnittsbürger wie mir leider sehr negativ auf, gerade wenn wir das Thema desThreats betrachten.


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 15:21
"wer unter den Linksextremen will gutes für D?"

wer will schelchtes fürdeutschland? und jetz komm mir nich mti antifagesindel.................


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 15:22
@ Northstar

Den Artikel würde ich gerne lesen.



PS: Ich merkgrad, dass mein vorheriger Beitrag unglücklich ausgedrückt ist. Natürlich ist die PDSnicht "rechts" zwischen CDU und NPD, sondern links, nur halt dort vergleichsweisezwischen beiden genannten Parteien (meiner Meinung nach).


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 15:23
Irgendwie kommt es mir so vor als wenn hier mit zweierlei Maß gemessen wird.
Linkesind menschen die grundsätzlich Deutschland zerstören wollen, auch wenn sie blossWahlprogramme verteilen.
Und Rechte sind immer besorgte Patrioten, auch wenn sie mitWaffen Menschen umbringen.


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 15:25
"wer unter den Linksextremen will gutes für D?"

ich will gutes für die ganzewelt, nicht nur für das land in dem ich geboren wurde. und deutschland gehört meinermeinung nach zur welt.


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 15:25
"wer unter den Linksextremen will gutes für D?"

ich will gutes für die ganzewelt, nicht nur für das land in dem ich geboren wurde. und deutschland gehört meinermeinung nach zur welt.


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 15:25
sry für den doppel-post


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 15:29
@tommy: Momentan finde ich den Artikel nicht. Ich hatte ihn in Buchform gelesen. Im I-Netmuß ich noch was suchen.
Aber, ich habe etwas gefunden das uns hilft die Sache selberwissenschaftlich einzuordnen und uns ein Bild zu machen das möglichst Vorurteilsfrei ist.

Wikipedia: Politisches Spektrum

http://www.paderborner-impulse.de/home-d/p_interaktiv_index.html (Archiv-Version vom 07.10.2007)


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

12.09.2006 um 15:42
ihr alle seid Rassisten außer die es sein wollen


melden