Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dankbarkeit für die cccp

354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nazis, Sowjetunion, Cccp ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:25
@JPhys
wie auch schon die Bezeichnung grosser Vaterlaendische Krieg.
Stinkt nach Nationalismus
Wenn du dich an dieser Bezeichnung störst, dann kennst du wohl keinen Unterschied zwischen Patriotismus und Nationalismus. ;)


melden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:34
Patriotismus ist allerdings auch keine schöne Eigenschaft.


melden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:38
Patriotismus, Nationalismus...alles der gleiche Schrott.
Ich bin noch nie mit irgendeinem "Ismus" konfrontiert worden, der nicht letzlich in der schlimmsten Konsequenz, im Fanatismus mündete.
Das muss zwar nicht passieren, die Wahrscheinlichkeit ist aber ungleich höher, als bei Leuten, die sich von solchen Kinkerlitzchen distanzieren.


1x zitiertmelden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:42
@rockandroll


Immer, wenn Menschen nach "höheren Zielen" streben, türmen sie als Aufstiegshilfe Leichenberge auf.


1x zitiertmelden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:43
@Doors

nun, der Patriotismus hat es zumindest geschafft, dass sich die Menschen zusammenschließen, was dazu führte, dass Länder entstehen konnten. Irgendwann, wenn wir das Jahr 2012 überleben wird der Patriotismus wachsen und alle Menschen der Erde miteinander verbinden. :)

Patriotismus ist also eine sehr, sehr schöne Eigenschaft, die man hegen und pflegen sollte, bis sie groß und stark wird. ;)


melden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:44
@Doors
ist auch das, was ich jedesmal sehe, wenn ich mich etwas mit Geschichte befasse


melden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:45
@rottenplanet
Ähh nein.
Ich glaube Patriotismus ist eben etwas was "MIch" oder "Uns" von "denen" unterscheidet!!!!
Ein Zusammenschluss ist also immer was tolles -- geht aber gegen andere!!!
Und eine Erde gemeinsam im Patriotismus würde bedeuten, dass es jemanden "andere" geben müsste der gegen die Erde ist!!!
Wollen wir das wirllich?


1x zitiertmelden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:46
Mein Duden sagt mir:

Patriotismus: (übertriebene) Vaterlandsliebe, vaterländische Gesinnung.

Wenn ich wen liebe, dann Frau und Kinder - aber nicht diffuse und zufällige "Vaterländer".


melden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:46
@rottenplanet
ja ...genau :)

(der Weg zur "Hölle" ist mit guten Vorsätzen gepflastert ;) )


melden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:48
@rockandroll

Zu Hölle fahren sollen aber erst mal die anderen!


melden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:50
@Doors
auch hier meine uneingeschränkte Zustimmung :D


melden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:52
Zu geil der thread!!
Wie oft hat der Ersteller eigentlich im Geschichtsunterricht gefehlt??

Nur zur Info für den Verfasser der threads, der anfängliche große Vormarsch der deutschen in der udssr ist nur geglückt weil die russen meist nur Angriffswaffen und keine Verteidigungswaffen hatten! Was sagt uns das??
Früher oder später hätte Stalin den nicht Angriffs Packt gebrochen!!
Is halt so gewesen dass ein ar... dem anderen ar... zuvor kam

Ich danke weder dem Sozialismus oder auch der udssr noch nazi Deutschland für irgentwas!!

Da könnte man ja gleich einen treath eröffnen mit dem Titel " danke an Hitler für die tollen Autobahnen" *kopfschüttel*


melden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:54
@rockandroll
@Doors
Zitat von rockandrollrockandroll schrieb:Das muss zwar nicht passieren, die Wahrscheinlichkeit ist aber ungleich höher, als bei Leuten, die sich von solchen Kinkerlitzchen distanzieren.
Das ist richtig. Aber andererseits würde es doch ohne die Menschen, die ins Extreme verfallen auf der Welt schnell ziemlich langweilig werden, oder?
Zitat von DoorsDoors schrieb:Immer, wenn Menschen nach "höheren Zielen" streben, türmen sie als Aufstiegshilfe Leichenberge auf.
Hey, wenn die Menschen nicht nach "höheren Zielen" streben würden, dann würden sie wie die Gorillas irgendwo im Dschungel friedlich am Bambus kauen und darauf warten, bis die Natur ihnen den Gnadenstoß verpasst.

Wie sagt es der gute Satprem, Sri Aurobindo (keine Ahnung wer das ist, aber egal): "Die Evolution besteht nicht darin, daß man immer heiliger oder immer gescheiter wird, sondern immer bewußter.


1x zitiertmelden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 14:59
@rottenplanet
Wenn du dich an dieser Bezeichnung störst, dann kennst du wohl keinen Unterschied zwischen Patriotismus und Nationalismus.
Wie war das noch mal
Der Patriot liebt sein Land'
der NAtionalist hasst das der anderen

Wenn die "patriotischen Gefuehle" durch die Ablehung anderer Verstaerken werden nennt man das gemeinhin Nationalismus

Schaumal wenn das Land eines Patrioten der kein Nationalist ist angegriffen wird dann verteidigt er es klar.
Aber eben um das zu Beschuetzen was er hat.
Das beste ergebnis das er erwartet ist das es ihm gelingt sein LAnd zu verteidigen.

Mit anderen Worten der Krieg ist fuer ihn nichts grossartiges sondern eine unangenehme Notwendigkeit

Und darum wuerde ich sagen stinkt auch die Glorifizieren BEzeichnung "Grosser vaterlaendicher Krieg" schon nach Nationalismus.
Alzu stolz sollte man auf Krieg nicht sein..

Es steht dir Frei zu erklaehren, warum das anders siehst.
Aber bitte mit einer Konstruktive Erklaehrung.
Und nicht nur mit Spekulation uebr eventuelle Bildungsluecken meinerseits.


1x zitiertmelden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 15:00
@rottenplanet
Zitat von rottenplanetrottenplanet schrieb:schnell ziemlich langweilig werden, oder?
mir nicht.
Ich kann auch meinen Tag anders unterhaltsam gestalten, als Fanatikern bei ihrem Tun zuzusehen, oder mich evtl. sogar ihrer zu erwähren, weil sie mir bzw. meiner Familie ans Leder wollen.
Zitat von rottenplanetrottenplanet schrieb:"Die Evolution besteht nicht darin, daß man immer heiliger oder immer gescheiter wird, sondern immer bewußter.
sehr schön.
Nun ist mir bewusst geworden, dass dieses Gedankengut reiner Ballast ist, und es wichtigeres zu erledigen gibt, als in irgendwelchen Nationalgefühlen zu schwelgen.


1x zitiertmelden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 15:05
Alle Patriotismus Gegner hier sollten mal eine Diskussion zum Thema Patriotismus mit!
Amerikanern, Türken, Italienern, Japanern.............. führen!

Denn in solchen Ländern ist Patriotismus noch nicht ein von grünen und linken verklärtes ding dass für sie nichts anderes bedeutet als Nazi, sondern noch ein hoch angesehenes gut dass jedes Volk eigentlich braucht!!


melden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 15:06
@flanger

Dann muss die Rote Armee aber in den ersten Wochen ziemlich schlecht auf ihren eigenen Angriff vorbereitet gewesen sein, zumindest was die Luftwaffe und den Spritnachschub der Panzer angeht.
Die Offensivkraft der meisten Waffensysteme der UdSSR war eher als gering einzuschätzen. Dafür sprachen beispielsweise schon die Reichweiten der Kampfflugzeuge und der technische Standard der Jagdwaffe. Das absolute Fehlen von Kommunikationssystemen beispielsweise in Panzern war ein Manko, das die UdSSR erst etwa ab 1943 in den Griff bekam. Ohne Kommunikation kein Angriff, und die Verteidigung der UdSSR in den ersten Wochen nach den deutschen Angriff war ein einzigartiges Kommunikations-Chaos.


melden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 15:08
@Thermometer
Zitat von ThermometerThermometer schrieb:Ähh nein.
Ich glaube Patriotismus ist eben etwas was "MIch" oder "Uns" von "denen" unterscheidet!!!!
Das muss so nicht unbedingt sein - es geht eher darum, was "mich" oder "uns" miteinander verbindet.
Zitat von ThermometerThermometer schrieb:Wollen wir das wirllich?
Natürlich wollen "wir", dass die Menschen endlich merken, dass sie miteinander verbunden sind und somit aufhören sollten, sich gegenseitig zu bekriegen.


melden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 15:10
@flanger

Ob nun US-Amerikaner aus lauter Patriotismus Afghanen und Iraker umschiessen, wie seinerzeit Vietnamesen oder Koreaner, türkische Politiker den Völkermord an den Armenieren verklären oder Offizielle in Italien oder Japan ihre Kolonial- und Kriegsverbrechen als Vaterlandsliebe ausgeben, das muss mir doch nicht als Vorbild dienen.

Wofür braucht ein "Volk" Patriotismus? Ab wann ist man überhaupt "ein Volk"? Muss mein türkischstämmiger Gemüsemann nun deutscher oder türkischer Patriot sein?


1x zitiertmelden

Dankbarkeit für die cccp

16.04.2010 um 15:15
@Doors
Schon richtig!
Aber wer heute noch der Meinung ist dass Stalin Hitler nicht angegriffen hätte, bzw. schon lägst auf diesen angriff hin gearbeitet hatte, ist meiner Meinung nach etwas blind!!

Fakt ist für mich nur dass ein ar... dem anderen zuvor kam, man kann es drehen und wenden wie man will geändet hätte es immer mit einem Bruch des Packtes!!


melden