Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Burkaverbot in Europa

26.485 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Frankreich, Belgien + 2 weitere

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 18:03
@Eya
Bemerkenswert ist auch, dass es fast immer der Islam ist, der mit den anderen Stunk anfängt. Die hauen sich ja selbst untereinander noch ständig.
Damit sag ich nicht, dass es keine lieben Menschen dort gibt, im Gegenteil. Aber ihre Probleme sollten nicht verschwiegen werden. Was ist denn, wenn jemand austritt oder die Religion wechselt, Jude, Christ, Buddhist, Wicca, Hindu oder Satanist werden will...? Und dazu noch homosexuell ist? Oder sonst etwas, das nicht passt?


1x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 18:09
Zitat von abberlineabberline schrieb:Bemerkenswert ist auch, dass es fast immer der Islam ist, der mit den anderen Stunk anfängt. Die hauen sich ja selbst untereinander noch ständig.
Naja der User @doetz hat schon Recht. Auch ich musste die Erfahrung machen dass die Diskussion über den Islam meist nach Hinten los geht. Ich hatte bisher nur eine einzige angenehme und liberale Unterhaltung und das waren Aleviten. Dann kommt noch der Punkt hinzu, dass irgendwie alle die ich kenne und kannte versuchten mir den Koran näher zu bringen und mich ermutigen wollten den mal zu lesen. Manchmal bekomme ich das Gefühl dass die Religion bei meinen Bekannten allgegenwärtig ist. Es dreht sich irgendwie immer alles um den Islam und bei jedem Gespräch landet man irgendwie irgendwann automatisch bei Allah.


melden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 18:12
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Natürlich weißt Du auch das jeder ein Muslim ist der das Glaubensbekenntnis glaubhaft ablegt - kein anderer Mensch kann es ihm absprechen.
Ich habe niemandem das Muslimsein abgesprochen. Ich verurteile die Ideologie des Wahhabismus und erkläre, dass diese sehr gut mit Fakten zu widerlegen ist. Den Glauben an Gott selbst, lasse ich da außen vor. Mir geht es um das Regelwerk des Wahhabismus.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Aber gut, Du wiederholst das so gerne mit dem Wahhabismus, ich hätte gerne einen Beleg dass der nicht anerkannt ist und widerlegt.
Das ist nichts, was man von jetzt auf gleich mit einem kurzen Beleg hier hin klatschen könnte. Da hängt viel Geschichte und Fachwissen mit zusammen, was leider viel zu gerne übersehen wird. Viele der Kritiker meinen immer, solche Themen könnte man in einem Wisch oberflächlich behandeln und abstempeln. Das geht nicht.

Die islamische Literatur ist voll mit Büchern, uralten wie auch neuen Büchern, die belegen, dass Islam und Wahhabismus nicht ein und das selbe sind und die aufzeigen, dass Muslime schon immer diese Ideologie ablehnten. Ich kann jedem nur empfehlen sich einfach mal Bücher aus diesem Themenbereich zu besorgen, für den Anfang, falls man daran wirklich interessiert ist.


2x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 18:13
@Eya
Gut, ich kenn zb auch persische oder türkische Death Metal Fans, die es mit der Religion eher locker halten. Das gibt es, keine Frage. Aber ich hab bei vielen Menschen den Eindruck, dass für sie der Koran über dem Gesetz steht und letzteres halt akzeptiert wird, das Verständnis aber nicht da ist, dass Religion Privatsache ist und man auch nicht missioniert werden will.
Und dass es keiner Burka oder Kopftuch bedarf, um wieder zum Thema zu kommen.


melden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 18:17
Zitat von MalihülyaMalihülya schrieb:Das ist nichts, was man von jetzt auf gleich mit einem kurzen Beleg hier hin klatschen könnte. Da hängt viel Geschichte und Fachwissen mit zusammen, was leider viel zu gerne übersehen wird. Viele der Kritiker meinen immer, solche Themen könnte man in einem Wisch oberflächlich behandeln und abstempeln.
Kein Problem ich habe Zeit, also Belege her - ich möchte es auch mit meinen Live Eindrücken aus Saudi Arabien vergleichen, war dort beschäftigt.
Zitat von MalihülyaMalihülya schrieb:Das geht nicht.
Dann darfst es auch nicht behaupten.


2x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 18:27
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Dann darfst es auch nicht behaupten.
Eigentlich schreibe ich hier Dinge hin, die jeder hinterfragen kann.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Kein Problem ich habe Zeit, also Belege her
Diese kostbare Zeit darfst du gerne nutzen, um eigenständig zu recherchieren. Ich habe nicht vor eine Doktorarbeit hier hin zu schreiben. Verzeihung. Für ein Forum lohnt sich diese Mühe absolut nicht.


1x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 18:29
@Malihülya
Du weißt aber dass die Regeln hier besagen „wer behauptet belegt auch“. Ansonsten musst du das als deine persönliche Meinung Kennzeichen.


1x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 18:32
@Malihülya
Gut, dann halten wir fest: alles was Du "behauptest" war ein großes Nichts. Du wolltest nur was hinschmeißen was man gefälligst zu glauben hat...und wenn Dir das Forum das nicht wert ist, warum schreibst Du hier?
Ich gehe davon aus dass Dir die Leute nicht so auf dem Leim gegangen sind wie Du es gerne gehabt hättest und Du kannst es nicht belegen.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ich habe den Eindruck du betreibst hier Propaganda...!



1x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 18:37
Zitat von MalihülyaMalihülya schrieb:habe nicht vor eine Doktorarbeit hier hin zu schreiben.
es reicht wikipedia zu zitieren
The majority of Sunni and Shia Muslims worldwide disagree with the interpretation of Wahhabism, and many Muslims denounce them as a faction or a "vile sect".[7] Islamic scholars, including those from the Al-Azhar University, regularly denounce Wahhabism with terms such as "Satanic faith".[33]
Wikipedia: Wahhabism


1x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 18:47
Zitat von KybelaKybela schrieb:es reicht wikipedia zu zitieren
Nicht ganz, gehört trotzdem zu Islam:
Wahhabism (Arabic: الوهابية‎, al-Wahhābiyah) is an Islamic doctrine and religious movement founded by Muhammad ibn Abd al-Wahhab.
(erster Satz aus gleicher Quelle)


1x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 18:51
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Nicht ganz,
?
mein wiki Zitat bezieht sich auf:
Zitat von MalihülyaMalihülya schrieb:Wie schon beschrieben, wird der Wahhabismus seit seiner Entstehung von der islamischen Welt widerlegt und nicht bzw. kaum anerkannt.



melden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 18:56
Inwiefern sind Sunniten oder Schiiten "besser"? Leben die nicht auch nach dem Prinzip der Scharia? Ok was den IS betrifft, die beziehen sich auf den wahhabismus samst Burka/Hijab :3 aber beim Rest unterscheiden die sich doch nicht so stark. Auch der Jihad kommt bei den anderen Abzweigungen vor.


1x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 19:00
Zitat von EyaEya schrieb:Inwiefern sind Sunniten oder Schiiten "besser"?
Wahhabiten sind Sunnis.
Zitat von EyaEya schrieb:Leben die nicht auch nach dem Prinzip der Scharia?
wie soll das sonst gehen, wenn in der Scharia zB die Gebetsregeln drinstehen?


1x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 19:04
Zitat von KybelaKybela schrieb:wie soll das sonst gehen, wenn in der Scharia zB die Gebetsregeln drinstehen?
Wieso hängt sich @Malihülya dann darauf auf das Wahabbismus kritisiert und von den wenigsten anerkannt wird (als Islam) wenn diese einer der größten Abzweigung- der Sunnis- angehören?

Irgendwie wirkt das so als ob die Muslime selbst nicht mal wissen was nun die richtige Lehre ist und was nicht.


1x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 19:09
@Eya
Ich bekomme auch scheinbar keine Antworten, also mach Dir nix draus 😉


melden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 19:16
Zitat von EyaEya schrieb:einer der größten Abzweigung-
ja?
Estimates of the number of adherents to Wahhabism vary, with one source (Mehrdad Izady) giving a figure of fewer than 5 million Wahhabis in the Persian Gulf region
5 Millionen (im Gebiet vom persischen Golf) hört sich jetzt nicht wirklich viel an ...


1x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 19:18
Zitat von KybelaKybela schrieb:5 Millionen (im Gebiet vom persischen Golf) hört sich jetzt nicht wirklich viel an ..
Ich sprach von den Sunnis denen der Wahabbismus laut deiner Aussage anhängt. Was denn nun?


1x zitiertmelden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 19:26
Zitat von EyaEya schrieb:Sunnis
gibt ja verschiedene Rechtsschulen und Strömungen bei den Sunnis. Wahhabiten sind ja nur eine davon.
Bei den Christen schätzt man über 35000 Konfessionen.


melden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 19:36
@Eya
Wir sind beim Klassiker: es gibt nicht den "Islam"...so etwas wird doch oft behauptet.
Aber alle wollen die Frauenverschleierung...ironisch: außer irgendeiner 20 Menschen Alevitengemeinschaft.


melden

Burkaverbot in Europa

26.05.2020 um 19:37
@Kybela
Spricht aber dennoch für sich dass "so geringe" Anhänger des Wahabbismus, soviel Schaden anrichten können.

Ja die Zeugen Jehovas sind auch lästig aber "knock knock" ist mir tausendmal lieber als "badaboom".

Btw. das Attentat auf Charlie Hebdo waren auch Wahabiten? Oder Salafisten? Ich meine, die haben sich zu Al Qaida bekannt aber Al Qaida sind zumeist sunnitisch-islamistisch.

Der Kern ist offenbar doch immer gleich.


melden