Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:13
@paranomal

Naja, es ist nun einmal Fakt dass 6000 Rechte nicht eine Flasche oder einen Pflasterstein auf die Polizei geworfen haben und die Polizei hat Ausschreitungen wie in HH auch nicht erwartet.


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:15
Maite schrieb:Naja, es ist nun einmal Fakt dass 6000 Rechte nicht eine Flasche oder einen Pflasterstein auf die Polizei geworfen haben und die Polizei hat Ausschreitungen wie in HH auch nicht erwartet.
Warum sollen sie etwas auf die Polizisten werfen, wenn die Polizei da ist, um sie zu schützen? ;)


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:23
Issomad schrieb:Warum sollen sie etwas auf die Polizisten werfen, wenn die Polizei da ist, um sie zu schützen?
Vor wem? Gab doch keine wirkliche Gegendemo.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:26
@Issomad

Vor wen denn, etwa vor der handvoll Gegendemonstranten vor Ort? :-)
Solche Veranstaltungen wie das Musikfestival finden auch zb als Familienevents mit Huepfburgen und Kaffee und Kuchen statt. Vielleicht sollte der schwarze Block sich daran mal ein Beispiel nehmen wenn dessen einzige Botschaft Zerstoerung und Gewalt ist.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:29
schnitzel schrieb:Vor wem? Gab doch keine wirkliche Gegendemo.
Es war eine größere Gegendemo angemeldet, es kamen nur nicht so viele ...

Für ein Familienevent sind 46 Anzeigen dann doch ziemlich viel ...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:32
Maite schrieb:Vielleicht sollte der schwarze Block sich daran mal ein Beispiel nehmen wenn dessen einzige Botschaft Zerstoerung und Gewalt ist.
Ich hoffe jetzt nicht, dass du vom SB "Sieg Heil" zu skandieren und verfassungsfeindliche Symbole und den Hitlergruß forderst. ;)
Und mal nebenbei bemerkt. Auch Neonazis sind nicht friedlich, schon gar nicht nicht gewaltbereit. Aber das wird gerne übersehen, nicht wahr!?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:35
Gehören Neonazis nicht auch in eine bunte Gesellschaft dessen Stärke die Vielfalt ist?
Ist doch vollkommen in Ordnung wenn die eine Veranstaltung organisieren und aus Respekt gegenüber Andersdenkenden diese irgendwo auf dem Land abhalten.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:41
schnitzel schrieb:aus Respekt gegenüber Andersdenkenden diese irgendwo auf dem Land abhalten.
Soll das jetzt Satire sein? Als ob die Respekt vor irgendwas zeigen würden ...
Wo anders bekommen sie nur nicht den Platz ...
Wobei man die Verweigerung verstehen kann, wenn man sieht, welche Gruppierungen sich da zusammengerottet hatten ...

Aber ein AfDler hatte schließlich ein Herz für Rechtsextremisten ;)


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:47
@tudirnix

Fuer Gewaltfaelle von Neonazis gibts ja diesen Strang. Allerdings auch fuer so eine Veranstaltung wie in Thueringen wo es zu Verstoessen im Bereich Symbolik, aber eben nicht zu Uebergriffen auf die Polizei kam. Im uebrigen hat das ein Geschmaeckle wenn hier permanent der Polizei unterstellt wird mit Rechts zu fraternisieren. Bei Linksdemos wird der Polizei nach dem Leben getrachtet, waehrend bei Rechtsdemos eher mit Verstoessen durch verfassungswidriger Symbole zu rechnen ist. 


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:48
@Maite

Guck dir einfach mal die Bilder von HoGeSa 2014 an. Dann reden wir weiter...

Abgesehen davon, neonazistische Übergriffe auf Zivilpersonen findest du doch nicht etwa weniger von Bedeutung?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:50
@tudirnix
@Issomad
Na wenn es Hüpfburgen und Kuchen gibt, dann ist doch alles gut.

@Maite
In HH wird eine Veranstaltung mit 12.000 Personen von der Polizei eskaliert, weil einige hundert vermummt sind.
In Themar ist es für die Polizei in Ordnung wenn auf einer Veranstaltung mit 6.000 Personen einige hundert "Sieg Heil" brüllen. :note:


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:53
Hooligans, da ist der Name Programm. Duennes Argument diese eine Demo. Zudem impliziert das auch dass Linke fuer Salafisten sind.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:55
Maite schrieb:Duennes Argument diese eine Demo. Zudem impliziert das auch dass Linke fuer Salafisten sind.
Das solltest du jetzt lieber belegen.

Und die Ausschreitungen in Connewitz solltest du dir auch mal reinziehen


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:55
Maite schrieb:wo es zu Verstoessen im Bereich Symbolik
Was hast du immer mit der Symbolik ... Die meisten Teilnehmer hatten ihre Tatoos abgeklebt oder abgedeckt ...

Es gab auch Anzeigen wegen Körperverletzung, Verstöße gegen das Waffengesetz, Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, Bedrohung, Beleidigung, Sachbeschädigung ...


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 21:59
@tudirnix

Fangen wir mit Bernhard Falk an

http://www.taz.de/!5029925/


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 22:00
@Maite
Du hast geschrieben "die Linken" sprich plural: also Belege.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 22:07
@tudirnix

Dann hier noch was schoenes

http://m.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/linke-kritisieren-anti-salafisten-initiative-aid-1.2831001


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 22:08
Maite schrieb:Zudem impliziert das auch dass Linke fuer Salafisten sind.
Genau, mit denen backen wir zusammen Kuchen, die wir dann beim nächsten IS-Familienevent zusammen mit dem Koran verteilen.
:popcorn:
1600 Gewalttaten im letzten Jahr.
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/4032/umfrage/rechtsextremismus-und-fremdenfeindlichkeit-in-deutschland/

@Maite
Ich könnte Dich vielleicht noch ein bißchen verstehen, wenn sich da Rechtspopulisten oder AfDler getroffen hätten, aber die Jungs in Themar sind schon die Harten...

Ja und? Bernhard Falk?
Der ist kein Linker mehr.
Da kannst Du den Linken auch noch Schuld an den Neonazis geben. Wegen Horst Mahler.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 22:12
@Maite
Lies deinen Link doch noch mal etwas genauer.

Abgesehen davon, ensteht bei mir der Eindruck, dass du gerade dabei bist, die Neonaziszene zu verharmlosen und bewusst in eine andere Richtung lenken willst. Warum eigentlich?


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

17.07.2017 um 22:20
@Maite
@schnitzel
Die Rechtsextremen sind gegen Flüchtlinge, Ausländer und Minderheiten, nicht gegen die Polizei.  Stell mal statt Polizei Migranten da hin.  Was meint ihr, wie viele Verletzte es dann gibt.  Aber dann werden keine Steine geworfen, sondern gleich das Messer gezückt.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt