Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.586 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 22:56
Rechtsextrem sind nicht nur jene organisiert in NPD, Organisionen oder Kameradschaften sondern allgemein jene die, dieses geschlossene Weltbild haben, ausländerfeindlich, antisemitisch, sozialdarwinistisch, Flüchtlinge, Muslime, Roma etc abwerten, die NS Zeit feiern und die Verbrechen verharmlosen. Davon gibt es auch durch Witze allein schon viele. „ich bin kein Nazi, aber das wird man ja wohl noch sagen dürfen“


melden
Anzeige
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 22:57
Bone02943 schrieb:Ich denke es wird im Führerland nicht wesentlich schlechter aussehen als in DE, evtl. etwas konservativer, so ne Art Bayern halt. Große Unterschiede erwarte ich jedenfalls nicht.
Da dürfen ja überspitzt gesagt 50% der Bevölkerung und mehr "Nazis" sein wenn es nach manchen ginge.
Ay caramba, allein schon die 26% der FPÖ Wähler von der letzten Nationalratswahl 2017 O_O :X
tudirnix schrieb:Aber du hast voll die Ahnung, was Studien betrifft. Was qualifiziert dich eigentlich dazu die Studien herabzwürdigen? @Venom
Wie gesagt, auch die eine Studie der Mitte hat man nicht so voll für ganz genommen :D Und auch die eine über Linksextremismus.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:01
Venom schrieb:Wie gesagt, auch die eine Studie der Mitte hat man nicht so voll für ganz genommen :D Und auch die eine über Linksextremismus.
Das waren Studenten die sich daran versucht haben.
Die Mitte Studien von Brähler und Decker sind allerdings anerkannt und werden jährlich veröffentlicht. Und jetzt darfst du gern diese Studien widerlegen und zwar nachvollziehbar, jede einzelne.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:02
Venom schrieb:Da dürfen ja überspitzt gesagt 50% der Bevölkerung und mehr "Nazis" sein wenn es nach manchen ginge.
Das habe ich nicht gesagt.
Aber es gibt eine Tendenz in der man gut und gerne behaupten kann, auch belegt, dass über 20% Ausländerfeindlich sind und das ganze mit einem gefestigten Weltbild zusammen hängt.
Die wählen nicht alle NPD, eher AfD ok, aber die gibt es ja noch nicht lange.

Siehe dir die Mitte Studien aus Leipzig an. Ich denke viel mehr braucht man da nicht zu sagen, außer das du drastisch verharmlost.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:08
tudirnix schrieb:Die Mitte Studien von Brähler und Decker sind allerdings anerkannt und werden jährlich veröffentlicht
Die man nicht so ganz ernstnehmen muss. Wenn es nach ihnen ginge ist jeder der irgendwo was sagt von wegen "schwerkriminelle Migranten abschieben" gleich rechtspopulistisch bis rechtsextrem.
Ich empfehle da gleich die Sendung von "Hart aber fair" von 13.05.2019
Youtube: Hart aber fair - 13.05.2019 - Europa, Deutschland - wie viel Populismus verträgt die Politik? (ARD)
(genau ab Minute 20 kommt das mit der Studie der Mitte)

Gilt auch für dich @Bone02943.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:08
gekonnt schrieb:Tja, wo kommen sie alle her, die ganzen Nazis? Plötzlich sollen sie überall sein?
Venom schrieb:Ein kleiner Teil der Bevölkerung fühlt sich halt mit dieser Ideologie verbunden.
Bone02943 schrieb:So winzig ist der gar nicht...
Bone02943 schrieb:Ich schrieb ja das man nicht nur jede Hohlbirne, die öffentlich dem Führer huldigt, betrachten sollte. Dazu gehören auch so Dinge wie Ausländerfeindlichkeit, Muslimfeindschaft, Antiziganismus, oder auch Antisemitismus.
Da biste falsch abgebogen. Es ging ja nun um Rechtsextremismus. Wenn du jetzt Rechtsextremisten mit Rassisten und Antisemitisten in einen Topf wirfst, ja dann kommst du sicherlich annähernd an die populistischen 20%.
Bone02943 schrieb:Na immerhin, schlimm genug das sowas als "Demonstration" durchgeht und genehmigt wird, obwohl dafür sogar Eintritt verlangt wird.
Als was soll es denn sonst eingestuft werden? Musikveranstaltung? Dann kannste das Alkoholverbot aber auch knicken.

Zum Artikel, so ist es üblich für solche Veranstaltungen ein Alkoholverbot auszusprechen. "Netter" Nebeneffekt: die Leute rennen in der ganzen Stadt rum und belagern Supermärkte oder Tankstellen.

Am Ende ist es eine Spaßveranstaltung für den rechten Rand.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:10
@DerThorag
Ich sage ja, ich will gar nicht wissen was man dann für ein Bild über Österreich hat welches ja noch rechter und konservativer ist als Deutschland selbst.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:11
@Venom

Das sind nicht die Mitte Studien von Decker und Brähler, hab ich dir oben schon gesagt.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:14
DerThorag schrieb:Da biste falsch abgebogen. Es ging ja nun um Rechtsextremismus. Wenn du jetzt Rechtsextremisten mit Rassisten und Antisemitisten in einen Topf wirfst, ja dann kommst du sicherlich annähernd an die populistischen 20%.
Nein es ging um "Nazis".

Diskussion: Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie
DerThorag schrieb:Als was soll es denn sonst eingestuft werden? Musikveranstaltung? Dann kannste das Alkoholverbot aber auch knicken.
Als Konzert, wie alle anderen Konzerte auch. Warum sind Nazikonzerte, bei denen Ein tritt verlangt wird eine Demonstration? Wie kann das sein?
DerThorag schrieb:Zum Artikel, so ist es üblich für solche Veranstaltungen ein Alkoholverbot auszusprechen. "Netter" Nebeneffekt: die Leute rennen in der ganzen Stadt rum und belagern Supermärkte oder Tankstellen.
Ist es nicht, denn dieses Verbot galt die letzten Jahre, so auch nicht. Oder nur zum Teil:
Nur teilweise Alkoholverbot

Für das Neonazi-Festival im Hotel Neißeblick hat der Landkreis Görlitz als Versammlungsbehörde zahlreiche Auflagen erlassen, unter anderem ein Alkoholverbot. Allerdings hat das Verwaltungsgericht Dresden das Alkoholverbot nur für einen Teil des Veranstaltungsgeländes bestätigt. Im vorderen Bereich des Geländes soll es Alkohol geben dürfen. Der Landkreis wird gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichtes nicht in Berufung gehen, so eine Sprecherin.
https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/goerlitz-weisswasser-zittau/ostritz-friedensfest-neonazitreffen-november-100.html


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:14
Schaut mal für jeden der versucht Rassismus, Antisemitismus und rechtsextremismus zu trennen:

Spoilerhttps://www.kindersache.de/bereiche/wissen/politik/rechtsextremismus-was-steckt-dahinter

Fürs einfache Gemüt


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:17
DerThorag schrieb:Am Ende ist es eine Spaßveranstaltung für den rechten Rand.
Sag mal geht es noch? Spaßveranstaltung? Am besten noch mit Hübpfburg für die kleinen Rassisten von Morgen oder wie?

Es war ein großer Kampf angekündigt, der zum Glück nicht zu stande kommen soll. Neonazis aus halb Europa sollten wieder beim "Kampf der Nibelungen" den Krieg auf der Straße trainieren. Den gegen "uns". Und sowas bezeichnest du als Spaßveranstaltung.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:19
tudirnix schrieb:Das sind nicht die Mitte Studien von Decker und Brähler, hab ich dir oben schon gesagt.
Und zu deiner Studie dieser den Grünen naher Stiftung habe ich auch was:
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/hoch-schule/wirecard-sieht-schnelleres-wachstum-im-kommenden-jahr-15887789.html

Der Name als Link ist ein bisschen komisch, aber lies einfach den gesamten Artikel. Behandelt genau deine verlinkte Studie.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:21
@Venom

Dennoch ist am Klientel von ca. 20% nicht zu zweifeln.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:21
Venom schrieb:Und zu deiner Studie dieser den Grünen naher Stiftung habe ich auch was:
Seit wann ist die Friedrich Ebert Stiftung Grünen nah? @Venom

Und warum erwähnst du das so abfällig. "Studie dieser den Grünen naher Stiftung" ? @Venom


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:23
@Venom
Also eine FPÖ ist rechtsextrem. Da kannst du erzählen was du willst und dass sowas eine Regierung mitbilden darf ist mehr als bedenklich. Da braucht mir auch niemand vorgaukeln konservativ oder „nur rechts“ zu sein


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:24
Bone02943 schrieb:Dennoch ist am Klientel von ca. 20% nicht zu zweifeln.
Doch, sehr wohl. Solche Studien sind schon umstritten genug. Deshalb habe ich auch die eine über Linksextremismus erwähnt, weil sowas einfach umstritten ist und es berechtigte Zweifeln gibt.
tudirnix schrieb:Seit wann ist die Friedrich Ebert Stiftung Grünen nah? @Venom
Nicht die Friedrich Ebert Stiftung, sondern die Heinrich Böll Stiftung...also deine Leipziger Autoritarismus Studie. Aber die Studie von FE-Stiftung ist ja auch nicht weniger umstritten.
doan schrieb:Also eine FPÖ ist rechtsextrem. Da kannst du erzählen was du willst und dass sowas eine Regierung mitbilden darf ist mehr als bedenklich. Da braucht mir auch niemand vorgaukeln konservativ oder „nur rechts“ zu sein
Nein, die FPÖ ist keine rechtsextreme Partei :) Da kannst du selbst erzählen was du willst, macht die Sache nicht wahrer :D


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:26
Venom schrieb:Doch, sehr wohl. Solche Studien sind schon umstritten genug.
Ich habe allein in meinem Umfeld eher um die 50%, ich denke mit 20% in ganz Deutschland liegt man da nicht all zu verkehrt. Da kannst du zweifeln wie du willst, ist mir schnuppe. Ich lass das ganze von dir nicht verharmlosen.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:27
@Venom
Jetzt trollst du. Dann erklär mir bitte den Unterschied der fpö zu einer rechtsextremen partei

Ich geb’s Dir schriftlich. So viele Wählerstimmen die haben, so viele rechtsextreme hat Österreich. Da gibts kein Pardon


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:32
Bone02943 schrieb:Ich habe allein in meinem Umfeld eher um die 50%, ich denke mit 20% in ganz Deutschland liegt man da nicht all zu verkehrt. Da kannst du zweifeln wie du willst, ist mir schnuppe. Ich lass das ganze von dir nicht verharmlosen.
Ja, du kannst natürlich gerne in deinem Bubble etc. leben. Will ich dir gar nicht verbieten. Viel Spaß mit so vielen "Nazis".
doan schrieb:Jetzt trollst du. Dann erklär mir bitte den Unterschied der fpö zu einer rechtsextremen partei

Ich geb’s Dir schriftlich. So viele Wählerstimmen die haben, so viele rechtsextreme hat Österreich. Da gibts kein Pardon
Ach du Schande. Der Nächste. Die FPÖ ist eine rechtspopulistische Partei. Mit solchen Aussagen machst du dich bei uns in AT eher zum Obst der Woche. Übrigens, unsere Sozialdemokraten haben mit der FPÖ schon mal bundesweit koaliert und landesweit sowieso, letztens noch in Burgenland bevor die türkis-blaue Regierung gesprengt wurde. Uuuuuuh Sozialdemokraten sind auf einmal wohl auch Nazis? O_O

Meine Güte ist das lächerlich. Zum Glück zieht so eine Scheiße bei uns nicht so wirklich.


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

21.06.2019 um 23:40
@Venom
Eure ÖVP ist ggf rechtspopulistisch, die fpö ist unter dem Mantel des rechtspopulismus rechtsextrem per Definition! Die Grenzen zwischen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus sind fliessend. Das zeigt die FPÖ geradezu exemplarisch.
https://www.nzz.ch/meinung/kommentare/oesterreichs-starke-rechtspopulisten-verfuehrerische-scheinwelt-ld.83605
Mit zum Obst machen brauchst du mir gar nicht kommen, da vertragen ja manche nichtmal hochdeutsch. Die naziverbindungen der fpö sind also Zufälle


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt