Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.586 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 00:18
Bone02943 schrieb:Höre endlich auf Linke für den rechtsextremen Terror verantwortlich zu machen.
Das hast DU dir jetzt zusammengereimt.
Bone02943 schrieb:Nochmal, das spricht nicht für "eure" Sozen.
Für dich nicht, das ist okay.
Bone02943 schrieb:Wozu, es ist ja nicht verboten
Das wäre ein endgültiger Grund mich hier auszuschließen. Solche Sachen werden hier sanktioniert...wenn man es TATSÄCHLICH tut.
Bone02943 schrieb:Nur brauchst du kaum noch ankommen und erzählen du seist iwie Links. Wünschst dir Law and Order, verharmlost die Rechten wo es nur geht, bei Antifa(Links) genau das Gegenteil,...
Bin ich auch, halt ein Rechtsflügler der SPÖ. Ich weiß, kommt nicht jeder klar damit. Muss man aber damit leben. Es gibt in den meisten Parteien halt Flügeln, Strömungen, usw.

Und siehe an, trotzdem schaffe ich es noch Widerstand gegen Rechtsextremismus zu leisten. Dafür brauche ich aber keine verrückte Militanz gegenüber jeglichen Leuten die nicht in meinem Fall in der SPÖ sind und bspw. bei ÖVP oder FPÖ sind.

Ich hatte schon sehr gute und interessante Gespräche mit FPÖ Wählern und das waren keine Rechtsextreme. Das war schon mal ein Erfolg für mich und ein kleiner aber feiner Schritt im Kampf gegen Extremismus und Grabenkämpfe zwischen den Linken und Rechten.
Bone02943 schrieb:Aber deine ständigen Verweise auf die "Linken" oder was? jaja
Du sollst besser runterkommen und bei Beiträgen die dir nicht ins Weltbild passen besser lesen was man schreibt und meint.
Photographer73 schrieb:Das muß man nicht melden, deine Meinung steht dir zu.
Verharmlosung von Rechtsextremismus, das wird mir unterstellt. Dafür wurden hier einige an Leuten gebannt oder gesperrt. Was bin ich denn? Eine Ausnahme? Oder merkt der Rest der Moderation einfach was ich eigentlich meine und sage? (Man muss mir ja auch nicht zustimmen)


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 00:20
@Venom

deinen Kuschelkurs gegenüber den braunen Gesindel sagst du das auch der Familie von Herrn Lübcke ins Gesicht?

Sagst du das auch der OB von Köln Frau Reker oder dem ehemaligen Bürgermeister Nierth? Hör was der zu sagen hat

Youtube: Wenn Neonazis Politiker bedrohen: dieser Bürgermeister hat es erlebt - heute+ Livestream | ZDF


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 00:22
paranomal schrieb:Ne, aber das ändert nichts daran das bestimmte Positionen selbst dann problematisch sind, wenn sie mal nicht von Glatzen mit Hakenkreuzbinde repräsentiert werden.
@Venom
Gaulands Elsterwerdaer Rede hätte meiner Meinung nach ebenso von der Identitären Bewegung geredet worden sein!
Das ist für mich einer der Maßstäbe für die Bewertung von Rechtsextremismus und dass es sich dabei nicht um Rechtspoulismus handelt!

Rechtspopulismus ist für mich vor der Wand.
Rechtsextremismus ist für mich hinter der Wand, wo ich zB. auch die FPÖ sehe!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 00:23
@Venom
Mich würde jetzt ganz sachlich und ohne Häme und ohne mich streiten zu wollen tatsächlich mit deinen Worten interessieren, woran du rechtsextremismus misst. Was verbindest du mit rechtsextremismus?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 00:26
Venom schrieb:Das hast DU dir jetzt zusammengereimt.
Natürlich, anhand deiner Beiträge.
Venom schrieb:Das wäre ein endgültiger Grund mich hier auszuschließen. Solche Sachen werden hier sanktioniert...wenn man es TATSÄCHLICH tut.
Eben nicht.
Venom schrieb:Ich hatte schon sehr gute und interessante Gespräche mit FPÖ Wählern und das waren keine Rechtsextreme. Das war schon mal ein Erfolg für mich und ein kleiner aber feiner Schritt im Kampf gegen Extremismus und Grabenkämpfe zwischen den Linken und Rechten.
Ich hatte auch schon Gespräche mit "Nazis" und? Ich habe diese Gespräche mehr als genug, lebe ja in einer Hochburg, da ist es eben völlig normal wenn abfällig über Ausländer geredet wird, wo man sie noch Fidschis, Kanacken, Neger und sonst so bezeichnen kann, ohne das es kaum jemanden juckt, weils völlig normal ist.
Hab letztens erst das Problem angesprochen das immer weniger Kinder nicht richtig schwimmen können, eben auch weil es durch muslimische Eltern, die das ganze aus der völlig falschen Sichtweise betrachten, den Kindern(meistens Mädchen) schwer gemacht wird. Wenn ich dann sage das die auch dadurch ertrinken können, dann heißt es eben,"na und sollen sie doch!"
Das sind keine Leute mit Hakenkreuze tätowiert, die haben kein Hitlerbild daheim und verehren ihn auch nicht. Dennoch sind das nicht wenige und all diese kann man unter die 20% zählen, die ich vorhin gemeint habe.
Du willst das alles natürlich nicht sehen und glaubst man kann sich mit denen ja ordentlich unterhalten. Ja kann man auch, doch es bringt nichts, denn diese Einstellung sitzt tief drin.
Es bringt nichts sowas zu ignorieren und als nichtig abzustempeln.
Würdest du wirklich etwas gegen Rechtsextremismus unternehmen wollen, dann sicher nicht so wie du es derzeit tust.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 00:27
Venom schrieb:Verharmlosung von Rechtsextremismus, das wird mir unterstellt. Dafür wurden hier einige an Leuten gebannt oder gesperrt.
Gesperrt wird man wenn man die Taten der NS-Zeit relativiert und verharmlost, bzw. dessen Opfer verhöhnt.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 00:30
Optimist schrieb:Ich nehme es Venom ab, dass er gegen Rechts-Extremismus kämpft.
Kannst du. Ich tue es nicht, denn seine Aussagen sprechen eine deutliche Sprache.
Venom schrieb:Verharmlosung von Rechtsextremismus, das wird mir unterstellt. Dafür wurden hier einige an Leuten gebannt oder gesperrt.
Erzähl keinen Bullshit. Um hier zu fliegen müssen ganz andere Dinge passieren, also laß die Nebelkerzen. Du relativierst Rechtsextremismus, zeigst permanent mit dem Finger auf die Linken und das alles unter dem Deckmantel des angeblichen Dialoges, den du suchst.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 00:40
doan schrieb:Mich würde jetzt ganz sachlich und ohne Häme und ohne mich streiten zu wollen tatsächlich mit deinen Worten interessieren, woran du rechtsextremismus misst. Was verbindest du mit rechtsextremismus?
Rechtsextremismus ist für mich auf jeden Fall eine gegen die freiheitliche Demokratische Grundordnung gerichtete Gesinnung und zudem sind diese Leute alles andere als für die Gleichheit der Menschen. Sehr oft sind die Vertreter gewaltbereit und antipluralistisch und antidemokratisch sind sie sowieso. Autoritäre Denkweise ist bei ihnen auch alles andere als eine Seltenheit. So, allerdings gibt es unterschiedliche Richtungen und Ideologien in dieser Ecke. Es sind ja nicht alles Neonazis. So haben wir in Europa bspw. Ultranationalisten aus Serbien, Kroatien, Bulgarien, Rumänien, usw.

Man hat zwar oft viele Gemeinsamkeiten wie bspw. Muslimenfeindlichkeit, Frauenfeindlichkeit, Antisemitismus, Rassismus, usw. aber das ist nicht bei allen gleich.

Das als Kurzfassung, bin gerade eben nicht sonderlich willig allzu detailliert mich reinzusteigern.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 00:43
Venom schrieb:Rechtsextremismus ist für mich auf jeden Fall eine gegen die freiheitliche Demokratische Grundordnung gerichtete Gesinnung und zudem sind diese Leute alles andere als für die Gleichheit der Menschen.
Da haben wir schon mal die ~20% die ich vorhin gemeint habe.
Venom schrieb:Es sind ja nicht alles Neonazis.
Nicht wirklich, stimmt, aber umgangssprachlich wird das eben oft unter "Nazis" zusammengefasst.
Venom schrieb:Man hat zwar oft viele Gemeinsamkeiten wie bspw. Muslimenfeindlichkeit, Frauenfeindlichkeit, Antisemitismus, Rassismus, usw. aber das ist nicht bei allen gleich.
Würden aber auch alle unter die ~20% fallen.

Und diese sind halt nicht alle Nazis, doch eben rechtsextremistisch, sogar nach deiner Auffassung.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 00:57
@Venom


Zu deiner Verharmlosung und Marginalisieren biete ich dir aufklärungshalber eine sehr lehrreiche und aufschlussreiche Dokumentation an:

"Das braune Netzwerk – Wer steuert die Wutbürger?", WDR Fernsehen, die story, 11.01.201

https://www.otto-brenner-preis.de/dokumentation/2017/preistraeger/3-preis/

Damit mal Schluss mit der Verharmlosung ist. Die Braune Brut besteht nämlich nicht nur aus den Glatzen, wie fälschlicher weise immer noch angenommen wird. Sieh dir das an und dann überdenke deinen Kuschelkurs, wenn du das kannst.


evtl. auch interessant für andere User die diese Doku versäumt haben
@Bone02943 @Photographer73 @doan @eckhart

Und lehrreich auch für @Optimist


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 01:01
Danke, zwar alles iwie bekannt, aber diese Sendung ging dennoch an mir vorbei. Werde sie mit schrecken gleich mal ansehen.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 01:08
Kommt einfach damit klar, dass die Welt nicht rosarot ist und alles so ist wie man das so gerne haben wollen würde.
Keiner zwingt euch dem rechten Flügel einer Partei anzuschließen oder was auch immer. Wir kommen sowieso nicht auf einen gemeinsamen Nenner.

Dann geht man schlicht und ergreifend getrennte Wege im Kampf gegen Rechtsextremismus. Und auch bei anderen Themen geht man womöglich in andere Richtungen. Immerhin haben wir zum Glück nach wie vor eine multikulturelle und vielfältige Gesellschaft zu der nicht nur Strammlinke, sondern auch Leute von mitte-links inkl. Leute die als Linke auch rechte Ansichten usw. vertreten oder vertreten können bspw. bezüglich Migrationspolitik oder was auch immer, usw. aber auch Leute von mitte-rechts und auch Rechtspopulisten. Selbst mit Radikalen und Extremen müssen wir bis zu einem gewissen Rahmen leben. Ist oder kann sehr schwer zum Schlucken sein, aber so ist das halt in einer Gesellschaft mit Diversität.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 01:10
Venom schrieb:Kommt einfach damit klar, dass die Welt nicht rosarot ist und alles so ist wie man das so gerne haben wollen würde.
Damit ist das aber nicht abgetan.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 01:11
Leute die als Linke auch rechte Ansichten usw. vertreten oder vertreten können bspw. bezüglich Migrationspolitik oder was auch immer,


Leute die als linke auch rechte Ansichten vertreten

:Troll: hard?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 01:13
Venom schrieb:aber so ist das halt in einer Gesellschaft mit Diversität.
Auch die Gesellschaft der Diversität hat Grenzen: Neonazismus und Rechtsradikalismus gehören nicht dazu. Das ist keine legitime Meinung und da schließe ich mich der Meinung des CDU Politikers Tauber an mit dem Verweis auf das Grundgesetz Artikel 18. Das muss man nur umsetzen. die Möglichkeit ist gegeben.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 01:16
doan schrieb:Leute die als linke auch rechte Ansichten vertreten

:Troll: hard?
Nein, kannst dich vielleicht ein bisschen umschauen, beispielsweise in Österreich oder Dänemark. Dort sind die Rechtspopulisten sogar abgestürzt.
tudirnix schrieb:Auch die Gesellschaft der Diversität hat Grenzen: Neonazismus und Rechtsradikalismus gehören nicht dazu. Das ist keine legitime Meinung und da schließe ich mich der Meinung des CDU Politikers Tauber an mit dem verweis auf das Grundgesetz. Das muss man nur umsetzen. die Möglichkeit ist gegeben.
Da muss ich dir widersprechen. Natürlich hat die Grenzen. Aber solange jemand aus dieser Richtung keine Straftat begeht ist der Widerstand diesen gegenüber auch begrenzt. Man kann zwar gegen die protestieren, usw. aber die haben selber auch ihre Rechte und das Grundgesetz schützt sie bis zu einem gewissen Rahmen. Verbieten kannst du weder die einen, noch die anderen einfach so.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 01:19
@Venom
dann lies dir den Artikel 18 durch. Volksverhetzung ist eine Straftat. Missbrauch der Meinungsfreiheit zum Zwecke dieser auch.

Ach ja schaue die Doku.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 01:21
tudirnix schrieb:Ach ja schaue die Doku.
Auch im Hinblick auf die Identitären um Sellner. @Venom


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 01:26
tudirnix schrieb:dann lies dir den Artikel 18 durch. Volksverhetzung ist eine Straftat. Missbrauch der Meinungsfreiheit zum Zwecke dieser auch.
Ich sagte dir bereits, solange man noch keine Straftat begeht kann der Staat nicht allzu viel tun und so handelt dieser auch.
Und selbst wenn man Straftaten begeht heißt es noch lange nicht, dass man alles was radikal und sogar extrem ist verbietet. Erst recht wenn es bei Radikalismus bleibt. Die werden ja nicht einmal vom VS beobachtet. Da sagt der VS dann halt, dass diese Leute ein Recht auf ihre Meinung haben und in unserer pluralistischen Gesellschaft einen Platz haben.

Ich meine klar, man kann gegen die protestieren usw. aber bspw die Polizei macht da ihre Arbeit und muss dann diese Leute auch schützen wenn was ist. Und bei Sitzblockaden tut man halt aufräumen auf die eine oder andere Weise.


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

22.06.2019 um 01:27
Venom schrieb:ch sagte dir bereits, solange man noch keine Straftat begeht kann der Staat nicht allzu viel tun und so handelt dieser auch
Doch, kann er, er muss es nur wollen. Artikel 18 stellt dies klar.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt