Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

45.511 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:22
@mg + Poly:
Ihr könnt 100 "mein Freund ist Ausländer"-T-Shirts übereinandertragen
und euch mit hakenkreuzen die durchgestrichen sind, von fäusten zerschlagenoder
gesprengt, in mülleimer geworfen (oder rausgeholt^^) etc. etc. schmücken:
Ihrseid
ebenso potentielle Opfer wie alle anderen Deutschen. Kürzlich wurde imStuttgarter Hbf
ein Punker vonner Türkengang zusammengeschlagen obwohl er währendessenimmer beteuerte,
er sei links und kein Nazi^^

Es wird nichts ändern. Ihrwisst, daß ihr euch in
die Tasche lügt und habt keine Ideen und Vorschläge mehr. Ihrseid nur noch am
kramphaften Suchen nach neuen Statistiken und kontert kleinkariertwenn einer einen
Rechtschreib- oder Logikfehler macht. Aber WO BLEIBEN DIE LINKENVORSCHLÄGE??
Die
Problematik ist real und bekannt!

In Köln fühlen sichalte Damen sicherer wenn
Skinheads auf der Straße Präsenz zeigen. Wieso Skinheads?Wieso tut niemand der
Verantwortlichen was?? Polizei-Fußstreifen gibts kaum noch, diesitzen in ihren Autos und
haben selber Angst, sehen und hören am besten nichts!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:23
nee, Michel, ich glaube Firewall läßt dir noch n paar zum diskutieren über^^


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:27
In Köln fühlen sich alte Damen sicherer wenn Skinheads auf der Straße Präsenz zeigen.Wieso Skinheads? Wieso tut niemand der Verantwortlichen was?? Polizei-Fußstreifen gibtskaum noch, die sitzen in ihren Autos und haben selber Angst, sehen und hören am bestennichts!

Genau, und weil die Polizei nichts mehr macht gibt man doch einfachden Ausländer die Schuld. Für was gibt es denn noch Polizei, um einfach da zu sein undnichts zu machen? Dann haben wir da aber was falsch verstanden.

GRuss Michel!MG!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:28
@Sumpfding

nee, Michel, ich glaube Firewall läßt dir noch n paar zumdiskutieren über

Mach du dich nur lustig drüber, trotzdem ist es immer nochvernünftiger!

GRuss Michel !MG!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:29
Moment mal Michel:
Ist in Deinen Augen die Tatsache, daß es die Polizei gibt einRechtfertigungsgrund für Gewalt???


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:30
Ich mein, ich zünd ja jetzt auch kein Haus an und sage dann: Es gibt ja die Feuerwehr^^


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:31
ja, natürlich ist es vernünftiger, ich würde auch nie mit Gewalt anfangen und es ist fürmich immer das letzte Mittel, aber wenn mein Gegenüber kein Interesse an einer Diskussionhat oder (diese Variante ist komplizierter) womöglich meine Sprache nicht spricht odergar versteht, und meint er müßte mir oder meiner Freundin was, was mach ich denn dann?
Weglaufen geht mal ausnahmsweise nicht, also andere Alternativen.
Das ist einBeispielszenario!!!!!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:32
@michel

Diese Studi über Deutsche und Ausländerfeindlichkeit verwechselt auchunter Umständen den Tatbestand der Ausländerfiendlichkeit und der Angst vor Überfremdung!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:42
Ist in Deinen Augen die Tatsache, daß es die Polizei gibt ein Rechtfertigungsgrund fürGewalt???

Nein natürlich nicht. Aber es gibt doch immer welche, diekriminell sind, lassen wir die einfach machen.... oder demnächst werden Rechtsextreme voreurer Haustür patrouillieren.

GRuss Michel !MG!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:45
Den letzten Satz hab ich nicht verstanden, bitte nochmal etwas einfacher


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:47
Den letzten Satz hab ich nicht verstanden, bitte nochmal etwas einfacher

Was gibt es denn da nicht zu verstehen?

In Köln fühlen sich alte Damensicherer wenn
Skinheads auf der Straße Präsenz zeigen. Wieso Skinheads? Wieso tutniemand der Verantwortlichen was?? Polizei-Fußstreifen gibts kaum noch, die sitzen inihren Autos und haben selber Angst, sehen und hören am besten nichts!
oder demnächstwerden Rechtsextreme vor eurer Haustür patrouillieren.



GRuss Michel!MG!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:49
"Aber es gibt doch immer welche, die kriminell sind"

-> Ja die gibt es. Es istbloß ein Unterschied, ob es eigene oder importierte Kriminelle sind!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:50
Ja die gibt es. Es ist bloß ein Unterschied, ob es eigene oder importierte Kriminellesind!

Hmm, also importiert Deutschland DIREKT Kriminelle, damit deutscheSünder in Vergessenheit geraten?

Gruss Michel !MG!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:50
ihr redet von skinheads und co abeer in diesem forum fallen eher die ausdrücke wie "ichbin liberal" und "die mittelalterlich moslem barbaren" immer im selben atemzug, in demihr alles auf recht schiebt verleugnet ihr die propleme nur.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:50
Importierte Kriminelle
Wort oder Unwort des Jahres 2006, das meld ich an^^


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:58
@mg
Nicht falsch verstehen! Aber unser System kennt 4 Arten von Ausländern:

1. Die es hier schaffen und sich hier integrieren (die allerwenigsten)
2. Die eshier schaffen aber unter sich bleiben (auch wenige)
3. Die das zu Betrug undKriminalität verlockende System anlockt (immer mehr)
4. Die im System keine Chancebekommen und agressiv und kriminell werden (das sind sehr viele und werden immer mehr)!

Allerdings wollen wir Nr. 4. nicht nur als die "Opfer des Systems" sehen.
Erstens gibt es noch sowas wie Anstand und Respekt (den sie selbst immer ganzhochhalten)
Zweitens sind die teuren Integrationskurse für Ausländer zu WENIGER ALS50% besetzt!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 13:59
@sütcüü:
Die Skinheads aber auch die Russen-, Türken-und Arabergangs könnte man nochin den Griff bekommen. Die sind jung. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 14:08
keiner kann rechtsextremismus leugnen!jeder einzelne ist einer zuviel!
genauso gibtes aber auch schlechte beispiele an "ausländern"! und es stimmt durchaus,dass vieleeinwanderer unangenehm auffallen. es sind teilweise die ausländer und zum anderen teildie einwohner schuld! weil keiner auf den anderen eingeht! jeder will sich das bestestück vom kuchen nehmen,und keiner ist bereit ein wenig auf den anderen zuzugehen!

manche einwanderer provozieren,und machen so den ruf aller schlecht! und wir,die hiergeboren sind,verabsäumen es,zu differenzieren! ein ziemlich explosiver cocktail,und ichmöchte nicht wissen,was in nächster zeit daraus wird!

möchte hier nicht wasverallgemeinern,aber sehr oft geht eine rechtsextreme einstellung hand in hand mitdummheit und einem recht beschränkten geist!
deswegen:
die EU sollte malaufhören,die krümmung von gurken und bananen vorzuschreiben,sondern mal etwas in bildunginvestieren! ohne bildung wird die saat des braunen übels nie ausgelöscht werden! undnatürlich aller faschistischen systeme!


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 14:08
Zur integration gehört meines Erachtens das Erlernen der Landessprache, was aber vieleEinwanderer sich direkt schenken, die wollen kein deutsch sprechen, die verlangen dann voeinem, daß man deren Sprache spricht.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

11.12.2006 um 14:15
"keiner kann rechtsextremismus leugnen!"
--> Macht auch keiner. Und keiner kannden Linksextremismus leugnen^^

jeder einzelne ist einer zuviel!"
-->JEDER Extreme ist mit Vorsicht zu betrachten!

genauso gibt es aber auchschlechte beispiele an "ausländern"! und es stimmt durchaus,dass viele einwandererunangenehm auffallen. es sind teilweise die ausländer und zum anderen teil die einwohnerschuld! weil keiner auf den anderen eingeht! jeder will sich das beste stück vom kuchennehmen,und keiner ist bereit ein wenig auf den anderen zuzugehen!
--> Ja istteilweise so. Aber es ist eine biologische Ursache, daß eine Gemeinschaft Fremdesnatürlich ablehnt. Daran hätte man denken sollen BEVOR Parallelgesellschaften entstehen!

manche einwanderer provozieren,und machen so den ruf aller schlecht! und wir,diehier geboren sind,verabsäumen es,zu differenzieren! ein ziemlich explosiver cocktail,undich möchte nicht wissen,was in nächster zeit daraus wird!
--> Ich versäume esnicht zu differnzieren und bleibe mit den Jungs in Kontakt.

möchte hier nichtwas verallgemeinern,aber sehr oft geht eine rechtsextreme einstellung hand in hand mitdummheit und einem recht beschränkten geist!
deswegen:
--> Das hat sich aberschon sehr geändert!

die EU sollte mal aufhören,die krümmung von gurken undbananen vorzuschreiben,sondern mal etwas in bildung investieren! ohne bildung wird diesaat des braunen übels nie ausgelöscht werden! und natürlich aller faschistischensysteme!
--> Guter Vorschlag!


melden