weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsche zu wenig integrationsbereit

1.631 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Integration

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:46
@Valentini


Das Problem ist , ihr wisst schon nur zu gut welchen Islam er gemeint hat.

Jeder weiß dass er nicht von der Scharia spricht. Oder den Taliban.

Und doch, kommen diese Umfragewerte zusammen.

Da wird schon nichts verwechselt


melden
Anzeige

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:47
insideman schrieb:Das ist schon mal ne einladende Ansage von euch Deutschen an mögliche Migranten.
Nicht nur das, @insideman , das ist vor allem eine "Einladung" an muslimische oder andersgläubige ausländische Fachkräfte.

Lustig, dass die Forderung nach ausländischen Fachkräften aus dem rechten politischen Spektrum kommt.
Und die "Einladung" kommt ebenfalls aus dem rechten politischen Spektrum.

Eine Einladung, bekräftigt mit einer "Einladung" - die einwanderungswilligen ausländischen Fachkräfte werden an der deutschen Grenze Schlange stehen ! :D

(für die Generation Comedy - das war Sarkasmus)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:48
@insideman

Bei einer Person in seiner Funktion erwarte ich schon eine klare Differenzierung wenn er schon so eine heikle Aussage macht. Aber obwohl, eigentlich erwarte ich von so einem Spinner gar nichts


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:49
DerFremde schrieb:Ich sehe auch keinen Grund dazu, das wir uns an unsere Gäste anpassen sollen. Wozu?
@DerFremde
einige und nicht viele sind schon lang keine gäste mehr -

und anpassung ist generell nicht das passende wort für annäherung - integration usw.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:51
@Valentini


Klar. Eine versöhnlich gerichtete Ansage um die Integrationsdebatte zu entschärfen kommt immer gut wenn man dann mit nem großen ABER kommt


Aber nicht die ganzen Moslems die sich in die Luft sprengen,die Frauen steinigen, und und und

Das wäre eine heuchlerische Ansage.

Denn solche Leute gehören in gar kein Land, egal an was sie glauben


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:51
@kiki1962

Ich spreche aber bewusst unsere Gäste an. Weil die, die schon länger hier Leben sind auch Integriert. Können Deutsch und machen keinen Ärger, zumindest ein großteil.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:51
@eckhart

Welche ausländischen Fachkräfte will man denn anlocken in ein Land, in dem man sich als Gutverdiener noch wegen seinem Verdienst rechtfertigen muss und in dem einen für unwillige so viel abgenommen iwrd, wie in keinem anderen Land. Wer will in ein Land in dem die Politiker alle INteressen vertreten, nur nicht die des eigenen Volkes? Wer will in so ein Land in dem sogar die eigenen besten Fachkräfte mittlerweile die Flucht ergreifen


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:52
@insideman den meisten genügen die pauschalbilder - da darf an anderen nationen einfach nichts gutes sein -

und nichts hat sich in die gehirne so eingefressen wie simple beschreibungen :

türken sind
polen sind
sinti sind . . .

usw usf - das erklärt die ganze welt -

meinst du, dass so tiefsitzendes, schon in gene übergegangenes so schnell wieder "weg" zu machen ist?


melden
Undercover
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:53
pr35208,1287165199,lustiges bild alone-in-the-dark


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:53
@DerFremde
dann habe ich sicher über reagiert -

valentini - erfreue dich an den landschaften ;)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:55
@kiki1962

Meine letzte Zeit erfreue ich mich nicht nur daran, sondern auch an vielen anderen Dingen


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:57
@Valentini
Valentini schrieb:Meine letzte Zeit
ich hoffe dir geht es dir gut . . . - klingt wie ein abgesang - ehrlich

das ist übrigens off

@Undercover
tolles bild :D


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:57
Ein Multikultureller Staat bringt eben auch seine Probleme mit sich. Vielleicht wäre es doch eine gute Idee, für eine gewisse Zeit einen Einwanderungsstopp zu machen.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 19:57
@Valentini
Ach, es gibt so viele hochbezahlte Köpfe in Deutschland die fest an die Zuwanderung ausländischer Fachkräfte glaube, ja sogar ganz fest damit rechnen, die sich gar nichts anderes vorstellen können, die sonst gar keinen Ausweg wissen, die schon die Gewinne, die sie mit den ausländischen Fachkräften erzielen wollen, wieder investiert haben.

Und trotzdem machen deren eigene Leute denen mit einem "gesunden Schuß" Fremdenfeindlichkeit ihre Wunschvorstellungen kaputt.

Köstlich ! den Linken wird die Arbeit abgenommen !
(nicht dass die Linken fremdenfeindlich wären...)


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 20:00
@DerFremde
es wandern weniger ein, als weg gehen - habe neulichst mal eine statistik zu sehen

wir werden vielleicht wirklich weniger einwanderer haben, aber hier arbeitende


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 20:01
@eckhart

Es ist komplexer denn es sind auch "deren" eigene Leute die für diese Tendenz gesorgt haben. Die ungebildeten und integrationsunwilligen...unter denen leiden die gebildeten und integrationswilligen nämlich auch und sie schämen sich dafür in Grund und Boden.
Eine fremdenfeindliche Haltung per se bestand hier eigentlich nie so lange ich lebe, aber es entstand mit zunehmeder Menge an ungebildeten eine gewisse Abstandshaltung und auf Abstand sind auch deren eigene Landsleute gegangen.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 20:02
@kiki1962

Diejenigen die Weggehen, sind bestimmt großteils Deutsche. Überall auf der Welt verteilen sie sich und hier werde es immer weniger. Wir sind bald Fremde im eigenen Land.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 20:04
@Valentini
Selbstverständlich.
Ich versuche mich nur der Komplexität so weit wie möglich zu enthalten - schließlich sind wir in Allmy ;) :)


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 20:04
Ganz pauschal gesagt. In Deutschland ist die Arbeit unattraktiv geworden aus 2 Gründen.

Die schlechtbezahlten Vollzeitjobs macht man nur schwarz oder gar nicht, weil sie sich nicht lohnen.

Die gutbezahlten Jobs macht man nicht, weil die Ausbildung nicht dafür da ist und, was schwerer wiegt, weil sie intellekutelle Persönlichkeitsverschrottmühlen sind, etwas für herzlose, brutale Gemüter mit ausgeprägten Sinn für Unterordnung und fehlenden Familiensinn, man muss nur mal monster.de durchsuchen, vom Key Account Manager, über den Java-C++-SAP/Oracle Administrator bis hin zum Volljuristen ist alles dabei.


melden
Anzeige

Deutsche zu wenig integrationsbereit

15.10.2010 um 20:05
DerFremde schrieb:Wir sind bald Fremde im eigenen Land.
:D - toll - was soll ich freunden und bekannten sagen, die "gemischte" :D kinder haben?

und davon habe ich eine menge . . .


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden