weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsche zu wenig integrationsbereit

1.631 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Integration
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 13:57
Für Sprachkompetenz kann man auch Punkte machen, denn man muss ja schließlich auf mindestens 67 Punkte in der Gesamtwertung kommen, um überhaupt ein Bleiberecht zu erhalten.
Punkte in der Sprachkompetenz werden wie folgt vergeben

Sehr gute Kenntnisse - 4 Punkte in allen 4 Bereichen (Sprechen, Zuhören, Lesen, Schreiben) = 16 Punkte
Gute Kenntnisse - 2 Punkte in 4 Bereichen = 8 Punkte
Grundkenntnisse - 1 Punkt in 4 Bereichen. Es können maximal 2 Punkte erzielt werden.
Keine Kenntnisse - 0 Punkte


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 13:59
@Raizen

Und getestet wird nicht mit einem Standardfragebogen den manquasi auswendig lernen kann, sondern es wird ein persönliches Gespräch geführt, in dem der Interviewte über sein Leben sprechen muss und darüber, wie er sich das Leben hier vorstellt und was er so vorhat und so weiter. Das muss er dann anschließend noch schriftlich verfassen und danach einen Aufsatz inhaltlich sinngemäß schriftlich wiedergeben


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:07
@Valentini
Und hätten wir das von anfangan auch so gemacht hätten wir denke ich auch keine Integrationsprobleme und wenn wir nicht bald damit anfangen sehe ich für die Zukunft Deutschlands schwarz.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:15
@Raizen
@Valentini


tja, damit haben wir dann die Migranten durchgesiebt.

Was ist mit den Problemen, die die Nachkommen in 3er Generation hierlebender Migranten aufwirft?


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:18
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-10/rechtsextremismus

"Parallelgesellschaften gibt es nicht nur unter Muslimen"

"...
Hört die Haupt-Gesellschaft wirklich noch auf Goethe und Gutenberg oder doch eher auf Dieter Bohlen und Eminem? Folgt man der aktuellen, geradezu hysterisch geführten Debatte, so könnte man glauben, eine unisono liberale, aufgeklärte, gebildete, gewaltfeindliche, friedfertige, frauen-, kinder- und umweltfreundliche, hochmoderne und doch sanft am Christentum orientierte, und vor allem: homogene Gesellschaft verteidige ihre Werte und ihr Wesen gegen eine fundamentalistisch-rückständige Bedrohung muslimisch-migrantischer Provenienz. Doch dieser Dualismus ist vollkommen wirklichkeitsfremd.
..."


melden
roydigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:22
Das was im anfangspost steht lässt sich so unterschreiben, es ist tatsächlich so, dass es doch sch..egal ist, was die imigranten tun oder lassen, die deutschen haben eine ablehnende haltung, das sieht man nicht zuletzt an den ganzen umfrageergebnissen und statistiken.
von wegen integration, daran liegt es nicht, es liegt mehr an der ablehnung der deutschen, fakt.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:23
@Valentini

Bruder, da ist er schon wieder und faselt immer noch am Thema vorbei......hoffnungslos.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:27
@roydigga

ich denke nicht, dass es so ist wie Du beschreibst.

Jahrelang haben die Deutschen in der Vergangenheit die demütige Haltung auf Grund ihrer schwarzen Vergangenheit eingenommen.

In diesem Zuge wurden viel Möglichkeiten für Migranten eingerichtet, die diese nachweislich zu weiten Teilen nicht genutzt haben, oder erst in der 2. oder 3. Generation nicht mehr genutzt wurden. Erst daraus entstand bei der jüngeren Generation eine zunehmend ablehnende Haltung denen gegenüber, die sich hier nicht anpassen wollen.

Es lag also (anm. zu großen Teilen) nicht an uns Deutschen!


melden
roydigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:29
@Valentini wieviel punkte würdest du denn erreichen?


melden
roydigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:33
@CurtisNewton also ich kann dir aus eigener erfahrung sagen dass(ich rede jetzt nur von meiner volksgruppe):
1. uns die pässe abgenommen wurden
2. wir alle 3 monate eine duldung erneuern mussten
3. wir keine arbeitsgenehmigungen bekamen
4. wir kein anrecht auf ausbildung hatten

ich hatte das glück, dass ich in dem alter war, dass es auf mich nichtmehr zutraf und ich meinen bildungsweg normal einschlagen konnte, weil die gesetzgebung abgeändert wurde, jedoch habe ich bekannte, die nur 5-6 jahre älter sind und denen wurde nicht erlaubt eine ausbildung oder sonstiges nach der 10 klasse anzufangen- warum? weiss ich nicht und dann bekommen solche leute zu hören sie belasten den staat etc, das ist für mich inakzeptabel und menschenverachtend.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:38
@roydigga

und ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen: Ich kenne jemanden aus Venezuela, der hat solange er Arbeit hatte (er hat seine Ausbildung gemacht, abgeschlossen und danach in dem Betrieb weiter gearbeitet), keine der angesprochenen Probleme bzw. Punkte gehabt.


melden
roydigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:40
@CurtisNewton
Vielleicht solltest du genauer lesen bevor du schreibst, ich sagte ich rede von nur einer volksgruppe und nicht nur einer, alle die eine duldung hatten, hatten die angesprochenen probleme, jetzt komm mir nicht mit einem amerikaner, der einen kanadier kennt, dessen bruder auch keine probleme hatte bei seiner einwanderung.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:42
@roydigga

sorry, wenn Du in rätseln sprichst über Deine Volksgruppe kann ich auch nur mit nem Gegenbeispiel aus meinem Umfeld entgegegnen.

Den Südamerikaner habe ich nur als Beispiel eines sehr weit entfernten Landes gebracht!

So und dann mal Butter bei die Fische:

Ich kenne Serben, Kroaten, Türken, Bosnier, Albaner, Russen, Schweizer, Amerikaner, Holländer, Schweden, Schotten, Engländer.....die haben und hatten ALLE KEINE Probleme in der Form wie Du sie uns hier verkaufen willst. Und die sind ALLE Ü30 bis knapp Ü40!



Punkt Aus!


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:51
@CurtisNewton

Bruder, im Prinzip ist der Zug diesbezüglich eh schon abgefahren oder man wendet eben konsequent bestehende Gesetze an, um z.b. alle nur leistungsempfangenden Ausländer nach einer gewissen Frist auszuweisen. Die rechtlich Möglichkeit dazu besteht ja aber es traut sich ja keiner anzuwenden


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 14:57
@roydigga

Ich hätte 97 Punkte


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 15:11
CurtisNewton schrieb:Was ist mit den Problemen, die die Nachkommen in 3er Generation hierlebender Migranten aufwirft?
Die Probleme kommen doch daher, das wir damals nicht darauf geachtet haben das wir nur qualifizierte, gebildete Zuwanderer einwandern ließen und da das Problem ihrer Herkunfsländern mit ihnen zu unserem Problem gemacht haben.
Das was hier einspielt hat allein noch nichtmal was mit Intelligenz zu tun, sondern schlicht und ergreifend damit das die Eltern ihre Kinder nicht zu Lern- und Leistungsbereitschaft und sie stattdessen im Kultur- und Wertesystem ihres Herkunftslandes erziehen, sodass sie selbst nach der X-ten Generation keinen Anschluss an unsere Gesellschaft finden.
Bei Menschen die hier von anfangan Anschluss finden, hast du auch mit den Kindern kein Problem.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 15:12
@Raizen

woher sie kommen weiss ich auch, alles aus Deinem Post ist mir selbst bekannt!

Ich fragte, was mit den Problemen IST nicht was die Probleme sind, oder woher sie kommen!


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 15:17
@CurtisNewton
Du meinst was wir gegen das Problem machen können?
Darauf kann ich dir keine Antwort geben. Das Problem sind die Eltern und ihre Erziehung, daran lässt sich aber schon allein von den Grundrechten her wenig ändern.


melden

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 15:35
Das einzige was wir im Endeffekt machen können ist sobald wie möglich ein ähnliches System wie Kanada/Australien einzuführen um nur noch Menschen ins Land zu holen die unseren Fachkräftemangel decken und keine Probleme haben sich in unsere Gesellschaft einzufinden und gleichzeitig versuchen bei denen die bereits hier sind entsprechend Druck auszuüben. Nur mal als Beispiel könnte man Kindergeld an Kindergarten und Schulbildung binden, je mehr Schule, je mehr Kindergeld. Das würde vorallem sozial Schwache Familien anspornen auf die Bildung ihrer Kinder mehr zu achten.


melden
Anzeige
roydigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche zu wenig integrationsbereit

20.10.2010 um 16:16
@CurtisNewton wie oft muss man eigentlich etwas schreiben, bis du es auch lesen und verinnerlichen kannst?
ALLE Ausländer, die eine DULDUNG!!! hatten/haben dürfen nicht arbeiten, nicht reisen, keine ausbildung anfangen und nix, da ist es egal welche volksgruppe, denn es gibt auch bosnier, serben, kroaten, etc, die vor jahrzenten eingewandert sind um zu arbeiten, die hatten aber KEINE DULDUNG! sondern richtige aufenthaltesgenehmigungen, du brauchst mir keine gegenbeispiele bringen um zu "beweisen", dass dem nicht so ist, denn ich habe das durchlebt und nicht in einem film gesehen.

@Valentini armes deutschland, wenn das stimmt und du so hochgebildet bist und dennoch solch eine bildlesermeinung vertrittst


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden