Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Vereinigte Staaten von Europa

813 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, USA, Russland, Europa, Bündniss, Eudssr, EU

Vereinigte Staaten von Europa

04.04.2007 um 16:53
versehentliche Schläge.... eine Möglichkeit, lässt sich auch nicht widerlegen.
Aber
an die solidarische Freundschaftliche USA glaube ich nicht! Da lehrt michdie
Vergangenheit und auch die Gegenwart etwas völlig anderes. Die USA tun reingarnichts
ohne Eigennutz und dieser wirkt sich immer nachteilig anderen gegenüber aus!


melden
Anzeige

Vereinigte Staaten von Europa

04.04.2007 um 17:03
Die USA tun rein garnichts
ohne Eigennutz und dieser wirkt sich immer nachteiliganderen gegenüber aus


kann man so nicht pauschalisieren. Europa hat sehrprofitiert von der Nato.


Klar ist auch Eigennutz dabei, keine Nation tutetwas ohne Eigennutz, sonst wären sie wohl auch schlechte Volksvertreter.


melden

Vereinigte Staaten von Europa

04.04.2007 um 21:04
>>Währe es denn wenn sich ein "Westeuropa" bildet so schlimm, wenn kleineOsteuropäische Staaten oder große Staaten wie Russland usw sich klar gegen eine solcheVerbindung aussprechen würden?


Schlimm wäre das nicht.
Aber wiegesagt, das könnte zu wieder zu einer Verhärtung der Fronten zwischen Ost und Westführen.


melden

Vereinigte Staaten von Europa

04.04.2007 um 21:43
"Klar ist auch Eigennutz dabei, keine Nation tut etwas ohne Eigennutz, sonst wären siewohl auch schlechte Volksvertreter."

Das mag wohl sein, aber man mussdifferenzieren in der Art, wie sich das bestreben nach den eigenen Interessen äußert.


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Staaten von Europa

04.04.2007 um 23:06
Welch eine Vision, Die USE (United States of Europe) Vereinigen sich mit alllen Völkernder Welt, und das Endprodukt unsrer Politik heisst ....

Na, schon eine Iddee :D

Sagt schon..


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Staaten von Europa

04.04.2007 um 23:22
UST oder auch USE

Also einmal Unitet Staates of Terra

Oder UnitetStaates of Earth?


melden

Vereinigte Staaten von Europa

04.04.2007 um 23:57
Eines Tages hoffentlich...


melden
choda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 04:47
die eu braucht sich selbst.
und wir brauchen die eu.

nicht nur alsmachtfaktor, sondern auch kulturfaktor.



gruesse in die runde


melden

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 09:00
um den Kulturfaktor als einen fruchtbaren Boden zu erkennen müssten die unterschiedlichenKulturen/Völker innerhalb der EU, bzw. Europas sich aber auch öffnen und für einenkulturellen Austausch bereit sein. Austausch ist immer eine Bereicherung.

und dasgilt ja nicht nur für Europa, sondern ebenso sollte die Globalisierung verstanden werden.ich weiß aber nicht inwieweit der "Machtfaktor", ob nun global oder bloß auf Europabezogen eine Entwicklung dieser Art fördert.

ich würde an dieser Stelle sogarsoweit gehen und behaupten, dass der "Machtfaktor" ein wirkliches Zusammenwachsen Europasverhindert.die einzelnen Staaten demonstrieren ihre Macht fast ausschließlich aufwirtschaftlicher Ebene.

die Bevölkerungen der einzelnen Staaten, identifizierensich überwiegend mit ihrem Staat, woraus auch Nationalismus erwächst, und dieser schafftunweigerlich Grenzen in den Köpfen, von einer ehrlichen Bereitschaft sich anderenKulturen zu öffnen, kann unter diesen Aspekten nicht die Rede sein.

das ist eineProblematik, die sich über so gut wie den ganzen Erdball erstreckt, siehe gegenwärtigesWeltgeschehen.

und genau auf diesen Ursachen beruhend soll die EU nun sich zueiner weiteren Weltmacht emporheben? das ist doch die einzige Intention.

ich denkenicht, dass ein Vereintes Europa -so- funktionert.

und eine andere, positiveEntwicklung, die ja schon unterschwellig gewünscht ist, liegt in der Verantwortung einesjeden Einzelnen.


melden

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 09:05
Die EU wird wohl vorläufig nicht zu den sog. Vereinigten Staaten von Europazusammenwachsen, da die ständigen Erweiterungen gar nicht mehr vernünftig aufzufangensind. Die EU-Erweiterungen laufen ja z. T. parallel zu den Erweiterungen der NATO, vorallem Richtung Osten und somit wird auch der Machtbereich der USA vergrößert, die jadadurch alles daransetzen kann, solch eine Vereinigung der europäischen Union zuverhindern.
Der kulturelle Austausch hört sich sehr interessant an, nur wie solldieser genau ablaufen? Da wird immer lammentiert, daß es keinen kulturellen Austauschgibt, aber wie dieser nunb genau funktionieren soll, wird auch nicht gesagt.


melden

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 09:09
Solange EUropna nicht mit einer Stimme spricht wird es halt auf der politischen Weltbühnenicht ernst genommen, da Staaten wie Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien usw.alleine nun mal viel zu klein sind.

Im ersten Beitrag wurde übrigens Chinagenannt, das im Prinzip auch aus lauter kleinen Ländern (Provinzen) besteht in denen dieLeute eine eigene Sprache und auch eigene Kultur haben die sich von der anderen Provinzenmal sehr mal nicht so sehr voneinander unterscheidet. Deswgen wird in der SchuleHochchinesisch unterrichtet damit zumindest alle miteinander kommunizierenkönnen.

Ich hab im Prinzip nichts gegen ein vereintes Europa. Aus unsererEurozentrischen Sichtweise heraus gehören "Wir Europäer" doch zu den Guten, von daherkann es für die Welt doch nur von Vorteil sein wenn wir unsere Kräfte vereinen.


melden

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 09:09
@Sumpfding

"Der kulturelle Austausch hört sich sehr interessant an, nur wie solldieser genau ablaufen?"

dieser verläuft automatisch ab, kulturelle Entwicklung ist"eigentlich" ein natürlicher Prozess, der vonstatten geht.

wie ich schon schrieb,liegt da die Verantwortung sich zu öffnen bei jedem Einzelnen.


melden

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 09:10
Aber nicht für die ganze Welt.


melden

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 09:11
@sarasvati
Schön, das klingt aber noch sehr abstrakt, ich hätte da mal gerne mal nepraktische Vorgehensweise.


melden

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 09:13
@namenloser

"Solange EUropna nicht mit einer Stimme spricht wird es halt auf derpolitischen Weltbühne nicht ernst genommen,"

welcher Art Stimme soll das dennsein? geht es bloß um ein "Ernstgenommen" zu werden um sich gegen die anderen Weltmächtezu behaupten?
in Bezug auf die globale Wettbewerbsfähigkeit beispielsweise, oder wieist das gemeint?

"Aus unserer Eurozentrischen Sichtweise heraus gehören "WirEuropäer" doch zu den Guten,"

aha, und wie kommst du darauf?


melden

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 09:15
Link: www.allmystery.de (extern)

@Sumpfding

naja, man sollte die Ursachen beleuchten und sich mal selbst in Fragestellen, den Nationalismus sehe ich da als eine der Hauptursachen, die kulturellenAustausch verhindern.

ich hatte hier mal ein Thread zu dem Thema. sieheLink.


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 10:55
Zum Thema Raketenschutzschild.
Wozu sollen wir uns an einen der grossen "Partner" mitsolchen Dingen binden, um den anderen unter Druck zu setzen, der so gute Beziehungen nachAsien hat ?
Asien ist der MArkt der Zukunft, wenn wir uns die Zukunft verbauen hatniemand was davon. Wenn schon Raketenschutzschild, dann unser EU-eigenes. Wozufehlerhafte Technik aus den USA beziehen, die per Funk dann mit einem Code sogar gegenuns gerichtet werden könnte (wer weiss) wenn wir doch selbst sehr gut im Stande sindderartiges zu produzieren. Wenn schon ein Raketenschutzschild her muss, dann sollte esuns auch vor den USA beschützen können, denn die sind genau so eine Demokratie wieRussland es ist (ja, genau!!) und wenn man sich schon, aus mir unerklärlichen Gründen voreiner Demokratie schützen muss, dann sollte man sich auch vor anderen Demokratienschützen.
Ich meine, hallo ? Die Russen sind unsere Nachbarn im groben Sinne, und wiesoll bitte der Schutzschild uns dann gute Beziehungen mit unseren nachbarn garantieren.Da könnten wir genausogut mit Russland zusammen einen Raketenschutzschild bauen, wassogar noch mehr Sinn macht, da wir näher beisammen liegen.

Im übrigen finde ich esden allerletzen Schwachsinn, ein Milliardenschweres System zu installieren, das niemalsfunktionieren kann - zumal es von amerikanischen rüstungsfirmen hergestellt wird, die jaschon öfters Test zu irgendwelchen Militär-Systemen gefälscht haben, um sie verkaufen zukönnen,
zum Teil gibt es ja genau deshalb auch so viele zivile Opfer in denAngriffskriegen, die die USA ja immer mal wieder gerne starten - fraglich ob ein solchangriffslustiger "Partner" überhaupt wünschenswert ist.

Man kann es mitpersönlicher Freundschaft vergleichen :
habe ich einen Freund, mit dem ich ein"Bündniss" eingehe, der sich als totaler Schläger herauskristallisiert, so zieht er einenmit in die Sache rein und zwingt einem die selben Verhaltensweisen auf. Ihr wisst was ichmeine.


melden
choda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 12:00
wenn mich hier jemand in china fragt:

"Where you are from?"

sag ichgerne:

"from the union."

und das meine ich nicht politisch.

gruessein die runde


melden

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 12:09
@instinct, da hast Du vollkommen recht, aber da wir ja in der EU Polen als Mitglied habenund diese den Amerikanern nur so hinterherhecheln und sich für jeden Blödsinn der USA vorden Karren spannen lassen, davon mal ab bestellen sie sich für ihre Luftwaffe auch nochF16, statt in Europa einzukaufen, wird das alles nicht so einfach werden.


melden
Anzeige
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinigte Staaten von Europa

13.04.2007 um 12:20
@Sumpfding
>>davon mal ab bestellen sie sich für ihre Luftwaffe auch noch F16, stattin Europa einzukaufen<<

Das wusste ich bislang nicht, ist ja ein starkes Stück,die EU finanziert die polnische Wirtschaft, dann wäre es doch mehr als fair, wenn sieauch die europäische Wirtschaft unterstützen würden. Da könnte man richtig sauer werden,wenn man sich die Sache mal genau überlegt, das kommt meiner Meinung nach fast schonSchmarotzertum nahe -.-
Klar kann man sie nicht dazu zwingen, in der EU einzukaufen,aber das hat wohl auch einen symbolischen Wert, dessen sich die Polen ganz sicher bewusstsind.
Wenn ich mir das so überlege, glaube ich, dass ich lieber die Türken in der EUhätte, als die Polen :D


melden
112.034 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden