Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fit statt fett?

305 Beiträge, Schlüsselwörter: Ernährung, Übergewicht, Lebensweise, Aktionsplan

Fit statt fett?

16.05.2007 um 14:43
Was nicht alles schön macht......

Mal gut das Schönheit nochsubjektiv
interpretiert wird!

Trotzdem hilft Urin nicht gegen das altern!



melden

Fit statt fett?

16.05.2007 um 14:45
Aber wenn es helfen würde.... . Mein Gott würde dann gepinkelt. Na dann gäbe unserPolitiker die Parole raus pinkeln für die Rente.



melden

Fit statt fett?

16.05.2007 um 14:45
Genau das ist der Punkt, dass gesunde Nahrung abgelehnt wird weil ungesunde Nahrungbesser Ernährung anerzogen worden ist, da gibts doch dieses Sprichwort, was der Bauernicht kennt, das isst er nicht!



melden

Fit statt fett?

16.05.2007 um 14:47
Ich glaube das ist ungefähr so, wie die Ureinwoner Würmer essen und wir uns davor ekelnund es niemals essen würden!

So stell ich mir den Umstieg von ungesund auf gesundvor!



melden

Fit statt fett?

16.05.2007 um 14:50
Man kann aber auch sagen Schleimig jedoch Proteinreich



melden

Fit statt fett?

16.05.2007 um 14:59
Wer will nicht so schön sein wie Katja Ebstein? :D



melden
sailor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fit statt fett?

16.05.2007 um 16:08
Wenn diese Gesundheitswelle nicht nur Strohfeuer ist und wenn dies dazu beiträgt, dassdas sogenannte Kantinenessen in Krankenhäusern, Schulen, Kitas, in den Mensen der Unisusw... einfach besser würde, gesünder und nahrhafter, frischer, finde ich es gar nichtmal so schlecht.



melden

Fit statt fett?

16.05.2007 um 16:59
Diese Institutionen sparen auch ein wo sie nur können, aber wenigstens gibts da ja nochMenüauswahl und ein bisschen gesundes Essen
In Kitas ist es (kaum zu glauben) wohlfür manche Kinder das gesündeste von dem was sie sonst essen.
Relevant ist doch nurmit welcher Ernährungseinstellung man aufwächst, wenn man ins Krankenhaus muss o.ä. dannweiss man doch was man zuhause hat!



melden

Fit statt fett?

13.06.2007 um 16:42
Link: www.ftd.de (extern)

Was Hänschen nicht lernt....
Statt Bootcamps "Bewegungscamps"?
Immermehr Kinder sind Bewegungsmuffel
Immer mehr Kinder sind nach einer Umfrage unterKinderärzten ausgesprochene Bewegungsmuffel. Laufen, Radfahren, Schwimmen oderFußballspielen sind vielen Kids ein Graus. Das ermittelte Forsa im Auftrag der DeutschenAngestellten Krankenkasse (DAK) bei einer Befragung von 100 Kinderärzten. Demnach seifast jeder zweite von ihnen der Ansicht, dass die Anzahl der Kinder mit schlechterMotorik in den vergangenen zehn Jahren stark zugenommen hat, teilte die DAK am Montagmit.

95 Prozent der Mediziner beobachteten mangelnde Beweglichkeit bei jungenPatienten. 89 Prozent stellten Koordinationsprobleme fest und 86 Prozent diagnostiziertenHaltungsschäden.

Schon einen Ball zu halten, bereite vielen KindernSchwierigkeiten. Auch die Balance könnten sie nicht halten und «wackelten» gewaltig,sagten die Ärzte. Die DAK starte daher gemeinsam mit dem Deutschen Leichtathletik Verband(DLV) die bundesweite Aktion «Bewegungscamps». In den Städten Kiel, Köln, Berlin undStuttgart könnten Jugendliche sich in den nächsten Wochen jeweils zwei Tage lang mit Spaßaustoben.

«Mit den Bewegungscamps sollen DAK und DLV vor allem Teenagermotivieren. Ein Alter, in dem für viele eher PC-Spiele oder rumhängen mit der Cliquezählen», betonte die Kasse. Tatsächlich liege es nach Meinung von 98 Prozent derbefragten Ärzte an zu intensivem Fernsehkonsum und stundenlangem Sitzen vor dem Computer,dass den Kids häufig schon nach wenigen Minuten die Puste ausgehe.



melden

Fit statt fett?

19.07.2007 um 22:45
Nie war der Weg so weit vom Ziel entfernt!:(



melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fit statt fett?

08.11.2009 um 22:36
wer ist fit und wer ist fett?



melden
BunterPilz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fit statt fett?

08.11.2009 um 23:53
@gangtalking
sach mal was ist den los mit dir so einen alten Schinken wegen so einem nutzlosen Komentar wieder rauszuhohlen ?



melden

Fit statt fett?

10.11.2009 um 22:36
Leider hat die Grundproblematik nichts von der Aktualität und Brisanz verloren! Die "Verfettung" der Kinder und Jugendlichen nimmt epidemische Ausmaße an!



melden

Fit statt fett?

02.10.2011 um 14:15
Zitat von sailor
sailor
schrieb am 14.05.2007:
Und wo man sich nicht traut, die Steuern zu erhöhen, erfindet man rasch einfach ein paarneue Steuern... Zb. die Fettsteuer oder Zuckersteuer, Salzsteuer usw...
--->
Als erstes Land der Welt hat Dänemark eine Steuer auf Fette in Nahrungsmitteln eingeführt. Die Massnahme soll die Bevölkerung des Landes davon abhalten, zu viel der als ungesund verschrienen Fette zu essen.
http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2011/10/02/Vermischtes/Daenemark-fuehrt-Fettsteuer-ein
Ich würde kotzen wenns nicht so teuer wär.



melden

Fit statt fett?

11.10.2012 um 19:47
Und leider hat sich die Problematik seit meinem letzten Post weiter verschärft!



melden

Fit statt fett?

23.11.2012 um 19:40
Vllt sollte eine Art Belohnunssystem eingeführt werden? Jeder Punkt weniger auf der BMI-Skala wird mit einem Gutschein für eine Anwendung im Club der Wahl honoriert!
Damit könnte sicher einiges erreicht werden!



melden

Fit statt fett?

24.11.2012 um 00:18
@krungt
Scheint Dir ja ein echt wichtiges Anliegen zu sein.
Zitat von krungt
krungt
schrieb:
Damit könnte sicher einiges erreicht werden!
Weiss nicht recht... mich würde es kalt lassen.
Meine Motivation zum Abnehmen ist das Wohlbefinden und das persönliche Erscheinungsbild.
Dass es mit dem Abnehmen klappt muss es " klick " machen.
Ich hab mal vor 20 Jahren knapp 30 kg abgenommen und der Auslöser, der bei mir das "Klick" ausgelöst hat war dieser Film:
Crazy For You - 1985 - VHS trailer

Und der hier ist auch schön motivierend:
Rocky I - Training (High Definition)

Hilfreich wars auch dass ich kurz nachdem ich angefangen habe ins Militär musste.
Ich konnte dann das Gewicht von 80kg recht lange halten..
Es dauerte ca 10 jahre bis ich wieder auf dem alten Stand war.
Dann kriegte ich Probleme mit der Gesundheit und fiel aus dem Arbeitsprozess raus... was mein Gewicht auf 130 kg raufschnellen lies... da fühlte ich mich nimmer wirklich wohl... kriegte Probleme mit dem Reflux
Vor 2 Jahren hatte ich dann ein Problem mit den Zähnen und Angst vor dem Zahnarzt... so hab ich innerhalb von knapp 2 Monaten 20 kg abgenommen.
Dieses Gewicht halte ich nun seitdem.
Da ich keinen intensiven Sport mehr betreiben kann, ist es nicht mehr so leicht abzunehmen.
Aber ich fühl mich im Moment nicht wirklich schlecht aufgrund meines Gewichts.. das fängt erst so bei 120kg an zu nerven....
Was nervt ist halt das Erscheinungsbild... also so in Badehosen siehts nicht grad prikelnd aus ;)
Aber wie Du siehst beschäftigt mich das Thema mein ganzes Leben lang...und wirklich lange erfolgreich war ich nicht.
Druck von Aussen bewirkt gar nichts... künstliche Motivation auch nicht... das verpufft wenns zur falschen Zeit kommt.... es muss klick machen... von innenheraus.



melden

Fit statt fett?

30.11.2012 um 20:17
@Glünggi
Der Druck von außen sollte eben zum "Klick", bzw. Nachdenken motivieren!



melden

Fit statt fett?

30.11.2012 um 21:03
@krungt
Den Druck von aussen hast doch ständig.
Seien es irgendwelche Kommentare von Bekannten oder schlicht die Medien die Dir perfekte Körper um die Ohren werfen.



melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fit statt fett?

30.11.2012 um 21:42
@Glünggi was den für perfekte körper? zur bikini figur gehört nen IQ über 130, sonst sollte man nicht vn perfektem körper sprechen.



melden