Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kriegsverbrechen im Irak

220 Beiträge, Schlüsselwörter: Irak, Kriegsverbrechen

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 01:28
denn in vielen Familien ist der Vater beispielsweise ein Schiit und die Mutter eine Sunnitin
---
War in Jugoslavien auch ned anders.


melden
Anzeige

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 01:40
@bolschewik

Sorry, aber halte deine tiefrote Quelle nicht für besonders glaubwürdig. Ich habe selbst ziemlich viel Umgang mit Irakern und US Soldaten vor dem Hintergrund des Irakkrieges und die erzählen mir ausnahmslos was anderes.

Die Konflikte zwischen Sunniten und Schiiten waren einfach solange unterdrückt, wie Saddams brutale Hand regierte. Jetzt bricht das alles auf, alte Rechnungen werden beglichen, die desolte soziale Lage tut ein übriges dazu und die irakischen Nachbarn Syrien und der Iran, rühren auch noch mit in der blutigen Suppe.

Mittendrin stehen nun 19 jährige US Soldaten, die nicht mal mit ihrer eigenen Freundin umgehen können, jetzt die Aufgabe haben in dieser völlig fremden Kultur dort Frieden zu schaffen und das während von allen Seiten auf sie geschossen wird.

Das kann einfach alles nichts mehr werden. Aber das schreckliche ist ja, bei einem Abzug der USA sähe es keinen Deut besser aus. Mittlerweile sind es die Sunniten diedie USA noch im Land haben wollen, weil sie sich vor der schiitischen Mehrheit und deren Rache für die Jahrzehntelange Unterdrückung fürchten.

Wie gesagt, ein einziger blutiger "Clusterfuck", was übrigens der Originalbegriff ist, mit dem mir ein US Colonel die Situation beschrieben hat. Die sind nämlich auch ratlos was sie machen sollen.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 01:45
Darth@

1. Die USA hat aus ZWEI Gründen ein Interesse daran, die Volks- und Religionsgruppen gegeneinander aufzubringen - das sind knallharte Interessen, nicht mehr und nicht weniger!

1. Verhindern der Verbrüderung von Sunniten und Schiiten
2. Schwächen des Widerstands - Teile und Herrsche


2. Es gibt in der "normalen" Gesellschaft keinen Hass zwischen Schiiten und Sunniten im Irak -
Der Terror ist das Werk von bestimmten Milizen und unzufriedenen Gruppierungen auf beiden Seiten, vor allem finanziert aus Saudi Arabien, dem Iran und der USA selbst (nach der Teile- und Herrsche- Doktrin; Teilweise ist das sogar offiziell, z.b. wenn die USA sunnitische Clans aufrüstet, um gegen sunnitische Attentäter oder schiitische Milizen vorzugehen und umgekehrt)
Je schlimmer und unerbittlicherer deren Werk wird, desto tiefer wird nach und nach das gegenseitige Misstrauen zwischen den Angehörigen der Konfessionen
Aber im Grundsatz ist das KEINKonfessionskrieg
Leider wird die Öffentlichkeit in die Irre geführt!

Deswegen bin ich mir NICHT sicher, ob ein Abzug der USA die Lage nicht vielleicht doch verbessern könnte - aber nur dann, wenn die Unterstützung vor allem aus dem Iran und Saudi Arabien durch diplomatische Mittel gekappt werden kann - was aber durchaus möglich wäre, wäre der Wille dazu vorhanden


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 01:45
Ein junger irakischer Chirurg bezeugt die Schrecken des Krieges in Irak: “Sogar waehrend sie operierten wurden Aerzte durch US Soldaten erschossen”

guckstu:
http://www.albasrah.net/pages/mod.php?mod=art&lapage=../en_articles_2007/0207/german_030207.htm


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 01:48
Darthdings
würde mich freuen wenn du mir begründen könntest, warum ich DIR mehr glauben schenken sollte als einem Iraker (oder einer "tiefroten Quelle").


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 01:50
Darth@

Ich habe selbst noch nie mit sunnitischen Irakern gesprochen, die ihre schiitischen Landsleute hassen und umgekehrt - und die Berichte der Flüchtlinge in Syrien und Jordanien sagen dasselbe, ebenso wie die vielen Mischehen

Jedenfalls kann man das NICHT mit dem immernoch scvhwelenden Hass zwischen serbischen, kroatischen und muslimischen Bosniaken vergleichen! Auch wenn man es nicht glauben will - aber es ist einfach so!


melden

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 01:51
@bolschewik

Deine tiefrote Quelle ist völlig unseriös und scheint absichtlich zu desinformieren:

"1979 fiel dann der Iran in den Irak ein. Langsam aber sicher rückte er Kilometer für Kilometer vor. Der Irak schrieb mehrere Briefe an die UNO, doch ergebnislos. Als die iranische Luftwaffe schließlich eine Universität in Bagdad bombardierte, rief Saddam Hussein 1980 zum Verteidigungskrieg auf"

Kompletter Blödsinn! Mach Dich bitte selbst kundig wer wen wann angegriffen hat und streiche diese rein antiamerikanische Propagandaseite aus deinen Favoriten wenn ich Dich weiterhin ernst nehmen soll.


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 01:55
"Die Konflikte zwischen Sunniten und Schiiten waren einfach solange unterdrückt, wie Saddams brutale Hand regierte. Jetzt bricht das alles auf, alte Rechnungen werden beglichen, die desolte soziale Lage tut ein übriges dazu und die irakischen Nachbarn Syrien und der Iran, rühren auch noch mit in der blutigen Suppe. " und so weiter...

du meintest es gäbe diesen schiiten-sunniten-konflikt, ein iraker hatte es in diesem bericht anders geschildert. hat er eben auch zu den kriegen eine andere sicht, das habe ich aber nicht gelesen (im moment kein interesse) und muss auch nicht meiner meinung entsprechen. nun bestätigt es auch noch al-chidr.
also, stehst du noch zu dieser einen behauptung?


melden

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 01:58
@al
Sicher ist die Situation anders, aber es is nu ma so, dass es auch in Jugoslavien viele Mischehen gab und es trotzdem zu diesem Masaker führte. Mischehen halte ich einfach für ein zu schwaches Argument.


melden

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 02:01
@bolschewik

Klasse, erst das kommunistische Blog und jetzt eine Seite des irakischen Widerstands. Wirklich klassisch neutrale Links die du hier anschleppst...


@al Chidr

Ehrlich gesagt, sehe ich bei dieser Thematik bei Dir immer das "knallharte Interesse" das Image der Umma zu schützen, weshalb du das dortige Blutbad immer gerne auf alle anderen, aber nicht auch die "friedlichen Muslime" schieben willst.

Ich habe mit Irakern beider Religionsrichtungen gesprochen und die haben nmir bestätigt das es diverse Gruppierungen gibt, die jetzt ihre Stunde gekommen sehen um alte Rechnungen zu begleichen. Baader Corps und Al Sadr Milizen währen da nur die bekanntesten. Diese mehren ihren Einfluß durch soziale Netzwerke und so kommt eins zum anderen was zum Flächenbrand des Hasses führt.


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 02:05
"Klasse, erst das kommunistische Blog und jetzt eine Seite des irakischen Widerstands. Wirklich klassisch neutrale Links die du hier anschleppst..."

ähäm... für deine behauptung sehe ich keine quelle, hört sich aber nach amerikanischer propaganda an


melden
palamut
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 02:08
Komischerweise wird aufeinmal jeder der sagt das die USA im Irak das Volk teilt und gegeneinander aufhetzt als Nazi,Islamist oder Komunist abgestempelt um jegliche
US-kritik im keim zu ersticken immer wieder sind es die gleichen leute die als totschlag argument sprüche wie du nazi,du komunist,du islamist nutzen.


melden

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 02:09
@bolschewik

Am besten Du liest erstmal deine tolle Quelle mit dem angeblichen Iraker, der nicht weiß wer wen im ersten Golfkrieg angegriffen hat und der über Saddam behauptet:

"doch für die Iraker war Saddam ein großer Präsident, der viel für das Land getan hat."

Klar, deswegen konnten die Iraker es auch gar nicht abwarten seine Statue unte r Jubel umzureißen und ihn selbst so schnell wie möglich unter Flüchen aufzuknüpfen. Desweiteren möchte ich mal behaupten, das dein zitierter Iraker wohl kaum ein Kurde oder Schiit gewesen sein wird. Das waren nämlich die, die unter Saddam massiv gelitten und zu zigtausenden umgebracht wurden.


melden
palamut
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 02:09
Bolschewikst seine quelle ist doch ausnahmslos die beste

-ich habe selbst ziemlich viel Umgang mit Irakern und US Soldaten...
-Ich habe mit Irakern beider Religionsrichtungen gesprochen und die haben nmir bestätigt ..
-ich habe telefonisch kntakt mit bush....


melden

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 02:12
"ähäm... für deine behauptung sehe ich keine quelle, hört sich aber nach amerikanischer propaganda an"


Aha, na dann steht dort bestimmt nur zufällig ein Button namens "iraqi resistance" wo man den täglichen Report des irakischen Widerstand durchlesen kann.

Lass Dir bitte was besseres einfallen, wenn Du mit mir diskutieren willst.


melden

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 02:13
Tja Palamut, so ist es aber nunmal.


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 02:17
"Lass Dir bitte was besseres einfallen, wenn Du mit mir diskutieren willst. "
Unkommentiert einen Bericht des irakischen Widerstands, rein zur Information für die User zu verlinken, um sich selbst ein Bild zu machen, und zwar mit >>>allen<<< erhältlichen Informationen von beiden Seiten, soll schlechter sein als deine Propaganda ohne Quellenangabe und Beleg. Tja wenn du meinst...
Übrigens liegt es bei jedem selbst, wie man damit umgeht. Dass nicht unbedingt jeder viel davon halten muss, dürfte klar sein...

"Kriegsverbrechen im Irak":
http://kommunisten-online.de/Kriegstreiber/apache.mpeg


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 02:21
Darth@

1. Nein das ist gar nicht SO klar!

Man kann auch die Position vertreten dass der Iran anfing, indem er einen Angriff auf den Schatt Al- Arab auf irakischer Seite vorbeireitete, und dafür gibt es handfeste, die ich jetzt allerdings erst suchen müsste

Als der Krieg schließlich ausbrach, war natürlich der Irak der Agressor - vor allem deswegen, weil er - durch irgendjemanden fleißig aufgerüstet - die stärkere Armee hatte - aber die iranische Armee drang auch in den Irak ein

Sogar die irakische Täterschaft in halabdscha ist nicht zweifelsfrei bewiesen, es könnte sich auch um die iranische Armee gehandelt haben

Man muss immer genau hinschauen und verschiedene Quellen vernehmen und miteinander zu kombinieren versuchen

2. Ich sage nur, dass es innerhalb dessen, was man verallgemeinernd als "Gesellschaft" bezeichnet, diesen hochstilisierten Hass zwischen Schiiten und Sunniten nicht gibt bzw. gab

Das heißt nicht, dass imIrak natürlich AUCH ein Konfessionskrieg stattfindet -
Aber diese Seite des Irakkriegs ist erstens nur EINE Seite und zweitens nicht Produkt einer generellen Abneigung zwischen Schiiten und Sunniten im Irak

Das kann man einfach nicht sagen, egal was amerikanische Soldaten behaupten mögen


melden

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 02:22
@bolschewik

Rofflll, bis ich Dich darauf hingewiesen habe, hast Du ja nicht mal gewußt, das das eine Widerstandseite ist und zu deinem Kommunistenlink hast Du auch gesagt, das Du ihn nicht richtig gelesen hast.

Lass lieber stecken Bolschewik...


melden
Anzeige

Kriegsverbrechen im Irak

05.09.2007 um 02:24
@al chidr

Ich habe auch nirgendwo behauptet das dieses Drama eine monokausale Ursache hat, sondern bewußt und mehrfach vom "Clusterfuck" geschrieben.


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt