Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

5.298 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Atom, AKW, Atomkraftwerk ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

20.09.2010 um 19:58
@Trapper
Fort Schritt in den Untergang.Die meisten Kulturen sind wegen des Fortschritts untergegangen.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

20.09.2010 um 19:59
@derbote

Ja. Aber die Menschheit entwickelte sich stetig weiter und ist trotz aller Kriege, Untergänge und Gefahren zu einer nie da gewesenen Gesamtzahl angewachsen.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

20.09.2010 um 20:07
@Trapper
jeder Geborene ist ein zukünftiger Toter.Der Großteil der Menschheit lebt in Elend,gerade wegen dem Fortschritt.


2x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

20.09.2010 um 20:10
Zitat von derbotederbote schrieb:jeder Geborene ist ein zukünftiger Toter.Der Großteil der Menschheit lebt in Elend,gerade wegen dem Fortschritt.
Sehr melodramatisch.
Man könnte auch behaupten, das einige wegen des Fortschrittes nicht im Elend leben.

Am Ende läuft es eh wieder auf Korkpantoffeln contra Kapitalismus hinaus.


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

20.09.2010 um 20:22
Zitat von TrapperTrapper schrieb:Am Ende läuft es eh wieder auf Korkpantoffeln contra Kapitalismus hinaus.
Was haben Korkpantoffeln im Atomkraftwerk zu suchen?


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

20.09.2010 um 20:24
Mein Ohm besteht aus Atom


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

20.09.2010 um 22:04
@derbote
Zitat von derbotederbote schrieb:jeder Geborene ist ein zukünftiger Toter.
wir sind alle dem ende geweiht - sozusagen : leben um zu sterben

fortschritt muss nicht immer tödlich sein - ;)

dass es natürlich risiken gibt schneller zu tode zu kommen, z.b. durch eben nicht sichere lagerstätten für den atommüll
oder einem defekt im reaktor bleibt unbestritten


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

20.09.2010 um 22:10
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:leben um zu sterben
Manche meinen Leben um zu Sterben aber ich wurde geboren um zu leben. Das ist ein feiner Unterschied in der Denkweise
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:dass es natürlich risiken gibt schneller zu tode zu kommen,...
Wie Fahrrad fahren, Rauchen, Alkohol zu trinken,....


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

20.09.2010 um 22:15
@Valentini
die letzten drei benennungen liegen an mir selbst - ... ich muss nicht auf ein fahrrad steigen, oder rauchen, oder trinken

aber die folgen von strahlungen habe ich nicht in der hand ;) und ich möchte, dass alle gesund bleiben


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

20.09.2010 um 22:17
@kiki1962

Du musst auch kein Strom verbauchen. Also schalten deinen Rechner aus damit wir als Volk den Verbrauch senken und uns somit weniger Kraftwerke erlauben können


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

20.09.2010 um 22:21
@Valentini
ich bin doch schon sparsam - es läuft nur noch der kühlschrank


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

20.09.2010 um 22:37
@kiki1962

Dein Rechner verbaucht einiges mehr. Also: abschalten!


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

21.09.2010 um 00:30
@Valentini
kein strom für alle :D wenn schon denn schon - gleichbehandlungsgrundsatz

;) das ist spam


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

21.09.2010 um 07:08
Was machen die Ökos eigendlich, wenn es nichts mehr gäbe , gegen das sie protestieren könnten?
Müssen sie dann was erfinden?


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

21.09.2010 um 08:18
Mal ehrlich, ich finde AKWs schon klasse. Schliesslich sichern sie Arbeitsplätze:

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/videos/extra2489.html




Denkt doch auch mal an die armen Kinder aus der Elbmarsch gegenüber vom AKW Krümmel.

Ohne Vattenfall hätten die nicht mal Leukämie.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

21.09.2010 um 08:25
@Trapper

Ach, auch schon, bevor die SPD sich in den Siebzigern zum Handlanger und Vollstreckungsgehilfen der Atomindustrie gemacht hat, fanden die Leute was, wogegen sie protestierten. Und wenn's die Wiederbewaffnung war (1956 ff. West) , oder die SED-Regierung (1953, Ost).

So ist das deutsche Volk eben - erst bis zum Endsieg nibelungentreu die eigenen Kinder in den Ruinen Berlins verheizt - und dann lässt es sich auf einmal nichts mehr gefallen und meckert über alles und jedes: von A wie Atomkraftwerke, Ausländer, Autobahnen bis Z wie Zigaretten, Zivildienst, Zwangsabgaben.

Und dann sind das nicht mal alles Ökos. Pfui Teufel!


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

21.09.2010 um 08:29
Ich wohn neben nem Atomkraftwerk.
Wenn man den Atommüll, der in Salzminen gebunkert wird übersieht, sind Atomkraftwerke echt klasse. Allein von der Sauberkeit her, sind AKW's immer noch unschlagbar.

Bis wir keine bessere Energiequelle haben, werd ich da keine Minute dagegen protestieren.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

21.09.2010 um 09:23
Und Umweltschutz wird immer in bleiben. Ist eben cool.

http://www.gulli.com/news/zuckerwasser-statt-akku-wann-kommt-das-cola-handy-2010-09-21


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

21.09.2010 um 10:42
@belphega

Noch wird der meiste hochradioaktive Atommüll auf dem Gelände der AKWs gelagert, mangels geeigneter Entsorgungsmöglichkeiten.

In der maroden Asse liegen angeblich nur schwach- bis mittelradioaktive Stoffe. Aber die wird ja jetzt von Deinem Steuergeld saniert. Oder so.


Ungelöst ist nach wie vor das Problem, was mit dem Atommüll passieren soll. Wer ein Endlager plant, muss Sicherheit für eine Viertelmillion Jahre oder 12.000 Generationen (!) garantieren. In Deutschland ist aber zum Beispiel das Lager Asse bereits nach 40 Jahren (und knappen zwei Generationen) vom Einsturz bedroht.
Weltweit gibt es kein einziges brauchbares Endlager, in den meisten Fällen wird der hoch radioaktive Müll irgendwo am Kraftwerksgelände "zwischengelagert".

Zielstrebig zeigt sich hier die tschechische Politik: Sie will bis 2035 eine Lagerstätte gefunden haben, die schon 2065 in Betrieb gehen soll - Was wir wohl nicht mehr erleben werden.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

21.09.2010 um 10:57
@Doors
Und natürlich die Deponie im Weltall.
Gäbe es eine Möglichkeit den Müll tatsächlich entsorgen zu können (und damit meine ich nicht "not-lagern"), wären die Atomkraftwerke die beste Energiequelle die es gibt. Oder die Möglichkeit, selbst Atommüll wieder zu Energie zu verwerten. Wer weiß, was kommt.


melden