Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

5.298 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Atom, AKW, Atomkraftwerk ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 09:31
Link: www.angelfire.com (extern)

Ich weis nicht wie das mit Bodenverstrahlen aussieht, ich kenne mich bei dem Thema zuwenig aus...
das das ganze aufgebauscht wurde kann ich mir gut vorstellen.

Ich weis nicht ob das schon gespostet wurde (Habe mir nicht alles durchgelesen sry)
Aber auf dieser HP gibts einen interessanten Bericht über Tschernobyl heute (oder vor wenigen Jahren), siehe Link

Sie läuft da auch ohne Strahlenschutz und derartiges rum... nur mit Geigerzähler.
Und das Leute in der Zone leben schreibt sie auch... das hätte ich nicht gedacht. Ich hätte wohl trozdem ein wenig Angst, dort zu leben.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 09:46
zumindest waren unsere politiker schon ausser landes, bevor wir überhaupt davon gehört haben.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 10:21
<embed type="application/x-shockwave-flash" src="http://www.sf.tv/videoplayer/embed/be4ee77a-0965-4e7a-aa58-c2bbd55e6ae5" scale="noscale" allowfullscreen="true" wmode="transparent" height="454" width="700">


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 10:49
egal was wir wollen - egal wie vernünftig wir als volk, bewohner des erdball sind - nicht wir entscheiden - nicht wir werden gehört -

alle entscheidungskraft liegt bei wirtschaft u. politik u. die arbeiten hervorragend zusammen - ohne rücksicht auf die mehrheit

das video zeigt es ganz klar


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 10:58
Bei dem Uranunfall in der südfranzösischen Atomanlage Tricastin ist nach Einschätzung unabhängiger Forscher die Umwelt stärker mit Strahlung belastet worden als bisher von den Behörden eingeräumt. Man könne davon ausgehen, dass die Strahlung 100 Mal höher sei als [...]

das ist natürlich wieder wasser auf die mühlen. aber: solange es keine festen zahlen gibt, sondern nur "man könne davon ausgehen" ist das nicht mehr als heiße luft. wie hoch sind denn die grenzwerte? 1 mSv ? 10 mSv ? 800 µSv ? 5 µSv ? wie hoch ist denn die aktuelle belastung? weiß keiner, und solange das so ist, kann man noch überhaupt gar keine aussage treffen.

Ich weis nicht wie das mit Bodenverstrahlen aussieht, ich kenne mich bei dem Thema zuwenig aus...
das das ganze aufgebauscht wurde kann ich mir gut vorstellen.


"boden" an sich kann nicht vertrahlt werden. er kann vielleicht mit aktivierten partikeln überzogen werden, das wars dann. die kann man entfernen, wie in und um chernobyl passiert. wie gesagt, leute leben dort.

Sie läuft da auch ohne Strahlenschutz und derartiges rum... nur mit Geigerzähler.
Und das Leute in der Zone leben schreibt sie auch... das hätte ich nicht gedacht. Ich hätte wohl trozdem ein wenig Angst, dort zu leben.


wie gesagt, man kann direkt von kiev aus mit dem touri-bus bis an den reaktor ranfahren.


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 10:59
nein, kiki.
ich glaube kaum, dass zumindest in deutschland
ein wiedereinstieg in die atomkraft politisch durchsetzbar ist.
jedefalls nicht,
wenn minister einen alternativplan präsentieren,
wie jetzt der verkehrsminister tiefensee mit seinem mega-off shore-windpark

buddel


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 12:11
Ach, da wird sich die AKW-Lobby schon was einfallen lassen.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 14:26
Ich finde man sollte auf diese Kraftwerke verzichten, wenn man kann.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 14:32
man kann direkt von kiev aus mit dem touri-bus bis an den reaktor ranfahren

Nennst du mich Angsthase, wenn ich trotzdem bevorzuge, dem Reaktor fernzubleiben? Weil osteuropäische Disziplin, was Einhaltung von Grenzwerten usw angeht is nich dafür berühmt, dass sich an sie gehalten wird^^


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 14:35
Nennst du mich Angsthase, wenn ich trotzdem bevorzuge, dem Reaktor fernzubleiben? Weil osteuropäische Disziplin, was Einhaltung von Grenzwerten usw angeht is nich dafür berühmt, dass sich an sie gehalten wird^^


keineswegs. ich würd allerdings sehr gerne mal hin. man wird ja auch vorher eingewiesen und nachher auf erhöhte werte geprüft. alles halb so wild.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 14:39
Da ist alles wie früher, nur ungesünder für uns, alle Einrichtungen (Häuser usw.), sind natürlich auch der Zeit zum opfer gefallen ^^

Einige wenige leben dort wieder, also in der "Zone", wohlwissend, was für konsequenzen es haben kann.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 14:40
dsj4000 ja - vorher u. beim hinterher kann es zu spät sein -

man kann auch alles schönreden, alles halb so wild, ordentliche zahlenwerte, bessere beweise, galubwürdige darstellungen - alles viel zu wage und nicht präzise genug blabblabblaaalb

nein, ich will nicht mit dem risiko weder für mich noch meine nachfolgenden leben - nein, auch wenn wir nicht genug strom für i-net u. fernsehen usw. haben - so will ich es auf keinen fall -


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 14:44
Da ist alles wie früher, nur ungesünder für uns, alle Einrichtungen (Häuser usw.), sind natürlich auch der Zeit zum opfer gefallen ^^
Einige wenige leben dort wieder, also in der "Zone", wohlwissend, was für konsequenzen es haben kann.


ich kann dir die oben angesprochenen doku empfehlen. da wird nichts kommentiert, alle personen reden für sich selber.

nein, ich will nicht mit dem risiko weder für mich noch meine nachfolgenden leben - nein, auch wenn wir nicht genug strom für i-net u. fernsehen usw. haben - so will ich es auf keinen fall -


schonmal geflogen? interkontinental vielleicht? oder auf nem berg >1000m ü.n.n. gewesen?


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 14:47
Hehe ich wohne mitten im drittgrößten Uranvorkommen der Erde und hier wurde auch schon Uran abgebaut und ich habe noch alle Haare :D


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 14:52
@djs4000:
Zitat von djs4000djs4000 schrieb:wie hoch sind denn die grenzwerte?
Das ganze System von Grenzwerten beruht doch auf der Vorstellung es gäbe so etwas wie "folgenlose Verstahlung, analog zur "kritischen Masse" - bleibt man drunter ist man sicher (Risiko = 0%), kommte man drüber ist man in Gefahr. (0% < Risiko <= 100%).

Nur: WO bekommt man denn die Werte her, die einem sagen sollen, was gerade noch "ungefährlich" ist?

CU m.o.m.n.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 14:55
Nur: WO bekommt man denn die Werte her, die einem sagen sollen, was gerade noch "ungefährlich" ist?
CU m.o.m.n.


klinische beobachtung. es ist ja nicht so, dass es das erst seit gestern gibt und es noch nie zur verabreichung von entsprechend hohen dosen kam.

und wenn es danach ginge "wie glaubwürdig sind grenzwerte", würden wir immernoch asbest oder bleihaltige farben benutzen.


1x zitiertmelden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 14:57
nein, ich fliege nicht, weil ich weiß, dass es der umwelt nicht gut tut - u. ich werde nie fliegen - aber ich glaube, dass wir hier aneinander vorbei reden

gilbmlrs: vielleicht lässt du dich mal untersuchen - vielleicht liegt der defekt nicht auf dem kopf, sondern woanders? :D -

jedenfalls -spaß bei seite- ist bekannt, dass kinder, die in der nähe von kernkraftwerken leben -oftmals krank sind, blutkrebs ... haben - nun ob man diese werte jetzt wieder ernstnehmen muss, ob sie wirklich stimmen - diese zweifel möche ich so belegen: schon der gedanke, dass dies so sein könnte - reicht aus, um auf solch eine anlage zu verzichten -


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 15:00
WO bekommt man denn die Werte her, die einem sagen sollen, was gerade noch "ungefährlich" ist?

Schau doch mal bei deiner Feuerwehr vorbei, die werden dir sicher ne Tabelle aushändigen, wo die Grenzwerte drinne stehen, dort stehen auch die Werte für Einsatzkräfte drinne, wievielen µSievert man pro Leben ausgesetzt sein darf. Bei halbem Grenzwert darf man zwei Einsätze im Leben mit diesem Wert haben, bei vollem Grenzwert darf man hinterher nie wieder zu nem Strahlenschutzeinsatz aber da sind dann auch die Auswirkungen verschiedener Dosen erklärt, wenn du Glück hast, erklären es dir die Feuerwehrmänner auch ausführlich, wenns dich wiklich interessiert, frag einfach mal nach.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 15:07
bäääh öko...

atomkraftwerke sind gut, sicher und gut für grundlast, sind zwar teuer und brauchen platz, aber immoment kann man nicht anders die grundlast sichern, dazu fehlt den politikern der mut, und unternehmern die rechtlichen möglichkeiten.


melden

Was haltet ihr von Atomkraftwerken?

10.07.2008 um 15:14
nein, ich fliege nicht, weil ich weiß, dass es der umwelt nicht gut tut - u. ich werde nie fliegen - aber ich glaube, dass wir hier aneinander vorbei reden


ganz und garnicht. was, wenn ich dir sagte, dass du bei einem einfachen flug london - new york die in deutschland zulässig jahres(!)obergenze für zivilpersonen, die nicht in besonders belasteten berufen arbeiten, UM 100% (einhundert) überschreitest? das ganze machst du 5 bis 6 mal und bis an der grenze, an der man davon ausgeht, dass sich negative folgen für die eierstöcke und die gebärmutter ergeben. komischerweise ist die halbe welt noch nicht unfruchtbar.

jedenfalls -spaß bei seite- ist bekannt, dass kinder, die in der nähe von kernkraftwerken leben -oftmals krank sind, blutkrebs ... haben - nun ob man diese werte jetzt wieder ernstnehmen muss, ob sie wirklich stimmen - diese zweifel möche ich so belegen: schon der gedanke, dass dies so sein könnte - reicht aus, um auf solch eine anlage zu verzichten

das ist also bekannt? und woher kommt das? was ist "in der nähe"? das ist so schwammig formuliert, das sollte dir doch auch auffallen?

und wenn es nach "könnte" ginge...ach, ich fang garnicht erst an.


melden