Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Antiislamisten

678 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Muslime, Intoleranz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Antiislamisten

30.10.2007 um 14:43
@Acryllum
Zitat von acryliumacrylium schrieb:Jeden so wie eigentlich des nächsten seinen Vorgänger aus dem Nachbarland aus dem der andere kommt wo die Grenze war?
Geiler Rap! Ich hätte da schon den Rhythmus...-gg*


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 14:44
So ganz optimistisch würde ich es nicht sehen Jafrael. Auch ich bin relativ sicher, dass 200 Jahre Aufklärung schützenswertes Gut sind, doch wenn ich mir ansehe wie oft wir mittlerweile mit vorauseilendem Gehorsam gegenüber den Islamisten reagieren, wachsen in mir stetig die Zweifel ob 200 Jahre Aufklärung nicht schneller vergessen werden könnten als uns lieb sein kann. Eben durch die Aufklärung haben wir Toleranz gelernt die uns nun zum Verhängnis werden könnte. Die Revolution frisst ihre eigenen Kinder.

Daher denke ich sollte man nicht panisch und radikal reagieren, aber auch nicht die Augen vor der Gefahr verschließen. Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit.


1x zitiertmelden

Antiislamisten

30.10.2007 um 14:48
Zitat von acryliumacrylium schrieb:Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit.
„Wer Freiheiten aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.“
Benjamin Franklin


Wem nützt eigentlich die Islam-Phobie? Den Moslems? ^^


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 14:51
ehm, irgendwie widersprechen die sich...

auf der startseite steht: AGAINST RELIGION...

und bei den Zielen dann, von wegen man will christen und juden in aller welt unterstützen...

also doch nur gegen islam...also total bescheurt---

entweder man ist gegen religion insgesamt oder man hälts maul...

komische, nicht ernst zu nehmende Hetz-seite...so wie es sie zu tausenden im Netz gibt...


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 14:52
Jetzt mal ganz ehrlich:

Ich habe mehr Angst vor den verrückten USA und Europa, als vor den Islamisten...


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 14:58
Falls jetzt einige auf komische Ideen kommen:

Ich bin katholisch (Taufe, Kommunion, Firmung)! Alles durchlaufen und sogar schon zum Vatikan gepilgert^^


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:00
Ich bin evangelisch - lutherisch, getauft, konformiert und war auch im Vatikan, aber ich habe keine Angst vor den "verrückten" USA und Europa.


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:01
ich bin wohl dein gegenteil...keine taufe, keine kommunion und erst recht keine firmung...wobei ich auch schon zum Vatikan gepilgert bin...

und TROTZDEM, hab ich ebenfalls mehr "angst" vor den USA, als vor Islamisten...aber nur solange ich IN Europa bin :D


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:05
traurige seite.
die haben doch sowieso keinen plan, aber überhaupt nicht.
ich musste sehr lachen, als ich diese "islamischen" terror-organisationen gesehen habe, die sie auf der seite nennnen, oder "die verteilung der muslime nach ihrer gesinnung" und die "alterspezifische unterscheidung bei gewaltbereiten muslimien im westen" . wie kommen die auf diese merkwürdigen prozentangaben? sind diese phantasievollen prozentangaben vielleicht dem kranken hirn des seitenbetreibers entsprungen? und dann diese behauptung: "der terror hat seine wurzeln im islam". was soll man zu soviel dummheit noch sagen? wo man auch laut lachen kann, ist bei "ethnische islamische gruppen"... ethnisch... haha... die setzen dem ganzen scheiss noch einen drauf, in dem sie sogar die bahai als islamische gruppe betrachten.
ihre "fakten" schießen aber den vogel endgültig ab.

für intelligente menschen ist sofort klar, dass diese seite schlechte propaganda ist und nur dumme menschen darauf reinfallen.


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:11
haha...

das steht bei ihren zielen:

"Verhinderung eines nuklearen Holocaust und der mit ihr verbundenen drohenden Vernichtung allen Lebens durch den Islam"


1x zitiertmelden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:13
Zitat von _rakim__rakim_ schrieb:"Verhinderung eines nuklearen Holocaust und der mit ihr verbundenen drohenden Vernichtung allen Lebens durch den Islam"
Wer hat denn die Atombomben ageworfen???

Die verückten ***...


Jesus, steh uns bei ^^


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:14
ich gucke es mir lieber nicht an... Aber allein was Rakim da zitiert ist schlicht und ergreifend Faschismus. Nix anderes.


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:14
Marquis mußt du dir anschauen. So gelacht habe ich schon lange nicht mehr.


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:16
Das Problem ist doch nur, dass es Leute gibt, die diese Propaganda glauben...


Die meinen das wirklich ernst!


Moslem = Terrorist


Ich oute mich mal! Meine Verwandschaft ist stroh dumm und wenn die das Wort Islam hören, dann ist Alarmstufe 1 Alpha angesagt... :(

So sieht die Realität in der Unterschicht aus!!!


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:19
Alberne Seite. Genau wie z.b. bombislam.com


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:19
dr.reinhardt,

ja, das stimmt. leider ist es wirklich so.
ich wette, manche hätten sogar spaß daran einige muslimie in KZ's zu schicken.


2x zitiertmelden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:25
Zitat von _rakim__rakim_ schrieb:ich wette, manche hätten sogar spaß daran einige muslimie in KZ's zu schicken.
wasn das für ne bescheuerte aussage?


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:26
wasn das für ne bescheurte frage?


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:27
wo du schon KZ's ansprichst

zuerst hatte ich "antisemiten.de" gelesen.


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 15:28
....werd nicht frech...

wenn man so ne aussage wie:
Zitat von _rakim__rakim_ schrieb:ich wette, manche hätten sogar spaß daran einige muslimie in KZ's zu schicken.
in den Raum wirft, sollte man auch mal genauer schreiben, was man damit meint...
und überhaupt, ist die aussage schlichtweg total dämlich...


melden