Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist die Grenze der Toleranz?

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Toleranz, Grenzen, Intoleranz
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 11:07
@ Wunjo


Nach deinem Statement müsste ich auch Deutschland verlassen, da ich mich den hiesigen Werten nicht anpassen kann.

@ niurick

word ;)


melden
Anzeige
wunjo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 11:11
wünsche dir viel Erfolg und freue mich für dich


melden
wunjo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 11:12
wünsche dir viel Erfolg und freue mich für dich


melden
wunjo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 11:13
Braune Suppe ...
---------------------------

ohmannnnn
wie dumm muss man sein um so eine Antwort zu geben.........

Hey du bist ein Brauner und was bist du ein gelber ;-)


melden
drhodenknopf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 11:14
wunjo , isch gut , jezt such dein Heiligengral, und überigends im nordpol soll es das neu schwabenland geben wie wehre es mal dort hin auszuwandern ;)


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 11:15
@ Wunjo

Du hast meinen Post nicht gelesen von Seite 5. Aber macht nichts, den Erfolg habe ich auch in Deutschland ;)


melden
wunjo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 11:19
Hodenkopf ist da aber noch viel besser .... upsss sorry meinte Hodenknopf ( Schreibfehler)

Robijn

freut mich, das du Erfolg hast !!!


melden

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 11:58
"Nach deinem Statement müsste ich auch Deutschland verlassen, da ich mich den hiesigen Werten nicht anpassen kann."

na, ganz so ist es ja nun nicht @asmodee
die hiesigen Werte die Du anführst, sind alteingessene Traditionen dieser Regionen, da käme ich als Westfale hessischen Ursprungs auch nicht klar mit, keine Sorge. ;)


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 12:16
@ Sumpfding

Das weiss ich auch -jetzt. ;)


melden

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 12:25
Welch "geistvolle" Debatte! ..lol


melden

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 12:26
..Ob es sich lohnt die 6 Seiten sich anzutun?


melden

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 12:26
na, der war aber auch nicht schlecht lol ;)


melden
aw
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 12:35
@Jaf:

Wenn du wissen willst wie groß Ralf1986 genau ist, wieviel er genau wiegt und welche Kampftechniken er beherrscht, dann auf jeden Fall!

Achja, selbst seinen Körperfettanteil erfährst du, sozusagen als Bonus.


melden
bogos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

19.02.2008 um 12:55
lol und was soll man damit ? Angst haben ?


melden
geer3x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

20.02.2008 um 03:55
Was viele Leute ausser Acht lassen ist, dass der Islam neben seiner religiösen Bedeutung auch noch eine totalitäre Gesellschaftsordnung auf Basis des Patriarchats darstellt, die den Muslimen alle Bereiche ihres Lebens diktiert. In diesem Kollektiv wird alles ausserhalb des Koran als vom Teufel inspiriert ausgelegt, unsere Demokratien und ihre Freiheiten eingeschlossen. Integration im Sinne gesellschaftslicher Anpassung an die deutsche, 'ungläubige', freiheitliche Grundeinstellung des deutschen Staates und Volkes gilt vielen Muslimen als Abfall vom Glauben welcher Allah erzürnt und unweigerlich in die Hölle führt.

Der Islam hat sich seit beinahe einem Jahrtausend jedweder Reformation verweigert und steckt in vielen Aspekten noch im finsteren Mittelalter und eine versöhnliche Message wie das neue Testament kennt der Islam nicht, es geht nur um Unterwerfung, vor dem allmächtigen Gott, vor dem einen wahren Propheten und darum das man die ungläubigen Länder zum Ruhme Allahs erobern muss, ob durch das Schwert oder die Macht der Übervölkerung, dass hat schon lange nichts mehr mit Multi-Kulti zu tun wenn eine solch antidemokratische Ideologie sich zur zukünftig dominanten Gesellschaftsordnung in den Demokratien des Westens ausruft.

Die integrierten Muslime werden auf Aufrufe wie die Sure 8, Vers 39: „Und kämpfet wider sie, bis kein Bürgerkrieg mehr ist und bis alles an Allah glaubt..“ nicht viel geben und sich einer normalen Harmonie mit ihren Mitmenschen zuwenden, die Katholiken haben das Kreuzfahrerschwert ja auch längst hinter sich gelassen. Was aber ist mit der massiven Anzahl an Muslimen, die sich der Integration verweigern? Und wem werden sich die 41% der jungen Muslime zuwenden, die 2007 ohne Abschluss die Schule verliessen, der Gesellschaft die sie fallen liess? Vielleicht den radikalen Predigern die wir in unseren Metropolen dulden und sogar mitfinanzieren?

Die durchschnittliche, deutsche Frau hat 1,3 Kinder während ihres Lebenszykluses, die in Deutschland lebende muslimische Durchschnittsfrau hat 3,8. Wer wird hier in 100 Jahren das Sagen haben? Werden sich mehr Muslime in die Demokratie integrieren und wird dieses Land seine Grundwerte beibehalten oder werden unsere Enkelkinder unter der feigen Tyrannei des Kalifats aufwachsen müssen?

Es wird eine grosse muslimische Partei geben, dass ist nur eine Frage der Zeit, wenn die Muslime erst die Mehrheit der Bevölkerung stellen kann diese Partei komfortabel die Regierung dieses Landes stellen und dann wird offen, politisch islamisiert und nicht nur unter dem Deckmantel der Religion.

Dieses Szenario wird einst schreckliche Realität sein, wenn die deutsche Gesellschaft es weiterhin zulässt, dass eine wachsende Parallelgesellschaft hierzulande sich der Intagration und einer gemeinsamen Zukunft verweigern darf.


melden

Wo ist die Grenze der Toleranz?

20.02.2008 um 04:16
uhhhhhhh der islam ist wieder im anmarsch.


melden

Wo ist die Grenze der Toleranz?

20.02.2008 um 07:12
Ja. Wieder mal viel Müll in diesem Thread. Wie immer.

Man sollte sich vor diesen Leuten die mehr Grenzen der Toleranz fordern sich in Acht nehmen, ob einem der Islam gefällt oder nicht, allen Nicht-muslimischen Europärn sei gesagt das viele Islamophobieker unter dem Deckmantel der Demokratie und Freiheit eine homogene Gesellschaft anstreben, genau das was sie den Muslimen vorwerfen.
Es sind Menschen die stört es wenn andere Menschen neben ihnen islamisch leben. Das ist Intoleranz gegenüber Andersdenkende, gegen Freiheit und gegen Demokratie und kann auch nicht mit einer Minderheit von asozialen und kriminellen Ausländern gerechtfertigt werden.

Was sie eine bedrohliche Parallelgesellschaft nennen ist eine Prüfung für die Demokratie und Freiheit in Deutschland, es war vorherzusehen das im Zuge multikulureller Gesellschaften sich solche radikale Strömungen entwickeln die durch das Fremde sich bedroht fühlen und extreme Identitätsbetonung zeigen.


Wo die Grenze der Toleranz ist? Na in dem Gesetz was für alle gilt, will man hier etwa eine nicht Gleichbehandlung von Ausländern und Einheimischen anstreben?

Lasst euch nicht aufhetzen, Fremdenfeindliche (ob radikal gewordene Christen/Säkulare oder Islamisten) zeichnen Horrorzenarien aus weil sie Minderwertigkeitskomplexe bekommen haben und nur noch an den bevorstehenden Untergang ihrer Kultur glauben.


melden

Wo ist die Grenze der Toleranz?

20.02.2008 um 07:27
Ich glaube wir steuern generell in eine schwierige Zukunft, in den USA und Europa macht sich Protektionismus breit, wer in einigen Wirtschaftszeitschriften liest wird die wiederkehrenden Berichte lesen das die USA und viele europäische Staaten versuchen sich wirtschaftlich immer mehr abzusichern in dem sie den freien Markt immer mehr gesetzlich eingrenzen wollen.
Wo einst freier Kapitalismus dem Westen am meisten brachte, droht es heute zum Vorteil des Ostens zu werden die immer mehr wirtschaftlichen Einfluss gewinnen.

Generell müssen wir also mit einem gesamt kulturellen Protektionismus rechnen der die Minderheitsrechte ebenfalls eingrenzen wird wodurch soziale Unruhen drohen.


melden
geer3x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

20.02.2008 um 17:54
Es ist schon amüsant wie naiv einige die explosive Ausbreitung einer dominanten, antidemokratischen Ideologie mit Absolutismusanspruch hinnehmen, ja gutzureden versuchen. Das die Muslime in den Ländern Europas in absehbarer Zeit die Mehrheit der Bevölkerung stellen werden ist kulturelle und mathematisch Gewissheit, dass sich grosse Teile dieser Muslimischen Gesellschaft den demokratischen Werten und jeglicher Integration verweigern ebenfalls, mal abgesehen von der totalitären, vom Koran eingehämmerten Grundeinstellung gegenüber allen Andersdenkenden und insbesondere Andersgläubigen. Was wenn diese Mehrheit die Macht eines Mehrheitsvotums entdeckt und sich eine konservativ-islamische Partei zur alleinigen Regierung dieser Nation wählen lässt?

Wenn das passiert dann war's das mit unserer freien Gesellschaft, in keinem vom Islam dominierten Land werden die Menschenrechte geachtet, in keinem wird die freie Meinung geschützt, in keinem einzigen gilt die Pressefreiheit und in keinem einzigen gilt die Gleichberechtigung, dafür staatliche Diskriminierung, soziale und rechtliche Rückständigkeit und Massenkontrolleum jeden Preis, da kommen dann die Kleriker gern ins Spiel, schliesslich kommt man ja für jede Form von Kritik am Islam oder seiner Gesellschaftsordnung in die Hölle. Willkommen zurück im Absolutismus, aber es wird noch genügend Naive geben um den Ausdruck Multi-Kulti am Leben zu erhalten, seltsam, sich ausbreitenden Braunhemden würden die Selbigen wohl kaum so tolerant gegenüber stehen.


melden
Anzeige
vonschwartz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die Grenze der Toleranz?

22.02.2008 um 02:31
Interessant ! Möglich, daß das eine unbequeme Meinung ist. Dafür aber sicherlich ehrlich.


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt