Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

721 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Israel, Christen, Moslems, Jahwe

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 15:48
asmodee schrieb:Oder haben sie nach einigen Meinungen hier kein Existenzrecht ?
leider ist das der Fall.


melden
Anzeige

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 15:49
sry, hab das "hier" übersehen.
in diesem Forum glaub ich nicht.


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 15:56
@AtheistIII

Kein Existenzrecht Israels?

Es gibt schon noch einige - hier in diesem Forum - die das anders sehen! -gg*


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:00
Es wird immer welche geben die die Gründung Israels als Unrecht ansehen. Da es schwer ist im Nahost-Konflikt, Recht von Unrecht abzugrenzen. Vor allem für Betroffene, oder die die meinen sie seien Betroffen.


melden
ashavan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:02
Israel hat zumindest in der jetzigen Form, als reiner Judenstaat, kein Existenzrecht. Das Recht hört schon da auf, wo es das Recht auf Existenz anderer einschränkt. Sind Araber etwa weniger wert? Nein, sind sie eben nicht. In unserer heutigen Zeit haben es die Juden auch nicht mehr mit Judenverfolgungen zu tun, sodass sie beruhigt auch beispielsweise in europäischen Ländern leben könnten.


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:04
Können wir eingrenzen welche Gebiete besetzt sind, oder welche legitimes Hoheitsgebiet Israels ist?


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:13
@jaf: es ging aber um die Juden, nicht um Israel;)


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:19
@ashavan
Du schreibst:

<"In unserer heutigen Zeit haben es die Juden auch nicht mehr mit Judenverfolgungen zu tun, sodass sie beruhigt auch beispielsweise in europäischen Ländern leben könnten.">


Dann eben auch HIER!

Bist Du so naiv oder tust Du nur so?

WIE "beruhigt" kann jemand leben der wegen anhaltender Übergriffe und Anschläge auf seine kulturellen Einrichtungen zu leben hat?

Der Polizeischutz dieser Einrichtungen wird ja nich ohne Grund gewährt.

Was Du dann allerdings wieder als Anlass genommen hast zu erklären dass das doch unnötig sei und Kosten verursache..

SO argumentieren eigentlich nur rechtsradikale Deppen!

Warum dann DU?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:20
die juden, die sind am aussterben, jedenfalls in europa, es gibt in nordirland z.b. mehr jedi als juden.
der einzige staat mit einer größeren jüdischen gemeinde in der freien welt sind die niederlande, also ist es doch sehr logisch das man sie sich dort ankuckt wo sie den ton angeben, und das ist nunmal nur israel


melden
ashavan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:21
@jafrael

Entschuldige, ich habe nie zu Anlass genommen, zu erklären, dass das doch unnötig sei und Kosten verursache...

Du verwechselst mich!


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:22
@25.h

Und was ist mit Amerika? Gibt es da keine größeren Jüdischen Gemeinden?

Ach so die USA gehört nicht zur freien Welt! Oder wie?


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:25
@ashavan

Das kann sein war wohl ein User mit einem ähnlich klingendem nickname. Sorry!


melden
ashavan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:26
Wenn ein Jude ungerechtfertigt, einfach nur aus blanken Hass gegen Juden im Allgemeinen, Unrecht geschieht, dann bin ich absolut dagegen! Das möchte ich mal klarstellen.


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:27
@ashavan

Möchte aber auch Dir zu bedenken geben das der offene und unterschwellige Antisemitismus in Europa mitnichten als erledigt zu betrachten wäre. Dieses Forum bietet hin und wieder den Gegenbeweis.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:29
nein 0,5% sind nicht viel, besonders in eienm so religiösen land wie den usa.
außerdem immoment sind die usa selbst nach eigener doktrie kein teil der freien welt mehr, dazu müsste man eine demokratie haben, und die haben die usa nicht mehr, wie sie selbst beweisen, den wie mr bush schon sagte, von demokratien gehen keine kriege aus.

also haben die usa mit dem angriff auf den irak sich aus den reihen der selbsternannten freien selbst rausgeworfen


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:31
@25h

Die jüdischen Gemeinden in Deutschland wachsen derzeit wieder durch Zuzug jüdischstämmiger Menschen aus Russland - wo wieder offener Antisemitismus gesellschaftsfähig geworden ist.


melden
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:33
Ich glaub, daß es erst aufhört, wenn es ein völlig normales und selbstverständliches ZUsammenleben gibt, mit allen Höhen und Tiefen. Das schließt natürlich aus, daß die Juden von schwerbewaffneten Polizisten abgeschirmt werden, daß sie ständig mahnen und moralisieren und gehätschelt werden und daß sie als so kleine Gruppe ein so starkes politisches Gewicht zugesprochen bekommen. Wenn sie weiterhin hier leben möchten müßen auch sie aktzeptieren, daß es kein Drittes Reich mehr gibt und der letzte Zeitzeuge bald tot sein wird. Das bedeutet, daß wir wieder bei Null anfangen können, weil keiner mehr etwas gemacht hat und keiner mehr an etwas schuld ist. Die Bundesregierung sollte ihren Sonderstatus aufheben und sie als normale deutsche Bürger behandeln, wie alle anderen auch.


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:42
Ach werden sie denn nicht normal behandelt ? Haben sie denn solche grossen Sonderrechte hier in Deutschland ? Klär mich bitte mal darüber auf , über diese ganzen Sonderrechte die die Juden hier geniessen.


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:47
Soso und sie werden beschützt durch schwerbewaffnete Polizei und sie werden gehätschelt und haben ein starkes Gwicht innerhalb Deutschlands Politik.

Merkwürdig ich habe sowas noch nie gesehen in Deutschland, das die Juden unter schwerbewaffneter Polizei gehen mussten.


melden
Anzeige
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

15.06.2008 um 16:52
Achja? ICh weiß ja nicht, wo Du lebst, aber Dur bracuhst ja bloß mal Zwischen Ku`damm und Oranienburger Str. spazieren, Wenn Du dann nicht bloß auf die Schuhgeschäfte achtest wird Dir auffallen, daß dort nicht nur vor ihrem Bethaus und dem Museum etc., sondern sogar vor einem Laden, der koscheres Essen verkauft Tag und Nacht zwei Polizisten mit MP5 im Anschlag stehen und vor jdem ihrer Häuser Panzersperren aus Stahl und Beton errichtet sind! Oder fahr mal raqus zum Flughafen Schönefeld. Da steht am Israel-Terminal ein PANZER der Bundespolizei und merkwürdige Männer mit schwarten Uniformen und Maschinenpistolen patroullieren. Mir macht sowas Angst und entfremdet mir diese Menschen!


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden