weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

132 € reichen zum Leben?

820 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Hartz IV, Arbeitslosengeld, Lebensunterhalt, 132€

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 20:03
Cathryn schrieb:Aber Spargel essen geht klar, was? Immer nur schoen das verwoehnte Naeschen in die Hoehe strecken und bloss nicht das einfache Fussvolk beachten, das da jeden Tag ackert, um deinen Teller zu fuellen ... - ach was, du wirfst die Haeflte davon ja sowieso weg.
Irgendwie habe ich so eine Antwort erwartet. xD"


@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Nach deiner Schullaufbahn kann es auch dich treffen und dann du bist arbeitslos und gehörst zu denen, die sich zu fein für die "Drecksarbeit" sind.
Auf Spargelfeldern gibt es Erde... ich weiß ja nicht ob du das mit Dreck meinst O.o
Soweit denke iche rstmal nicht. Immer schön optimistisch bleiben.

@kiki
kiki1962 schrieb:ich bin froh, dass meine kinder wissen, dass jede arbeit getan werden muss - sie lasen schon kartoffeln mit auf, erdbeeren usw. - sie wissen, dass ohne fleißige hände u. ohne schmutz es nichts zu essen gibt
Habe ich in frühester Kindheit auch in unserem Garten gemacht (@Erdbeeren). Mittlerweile gehe ich allerdings gar nicht mehr gerne dorthin, weil ich diese Insekten überall total eklig finde. :X
In der Erde selbst krabbeln auch immer dutzende von Viechenr rum. Pfui.

Das Zeug aus dem Supermarkt ist einfach am besten. Macht keine Arbeit.
kiki1962 schrieb:jede arbeit ist ehrenwert und sie haben sich nie davor gedrückt - müll aufheben (wenn wir durch den wald laufen u. das passiert oft - haben wir immer einen müllsack mit u. räumen den unrat anderer weg
Naja. Ist geschmackssache.
Wenn da so ein vollgesch**** Papier im Wald rumliegt, hebe ich sowas eher ungern auf. 90% der Leute wird aber auch nicht groß anders reagieren.


^^


melden
Anzeige

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 20:10
Das Zeug aus dem Supermarkt ist einfach am besten. Macht keine Arbeit.

Das ist so naiv, das klingt schon fast wie ein Fake!

Das Zeug aud dem Supermarkt macht also weniger Arbeit? Klar! Das sit ja auch von allein aus dem Feld gekrochen, hat geduscht, ist zum Supermarkt gelaufen, hat sich selbst verpackt und sich zum Verkauf angeboten. ARBEIT hatte damit natuerlich KEINER!^^


melden

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 20:13
@Cathryn
Cathryn schrieb:Das Zeug aud dem Supermarkt macht also weniger Arbeit? Klar! Das sit ja auch von allein aus dem Feld gekrochen, hat geduscht, ist zum Supermarkt gelaufen, hat sich selbst verpackt und sich zum Verkauf angeboten. ARBEIT hatte damit natuerlich KEINER!^^
Genau! Ist das soooo schwer zu glauben? XDDD

Nagut, habe mich falsch ausgedrückt: Den meisten Verbrauern macht es weniger Arbeit.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 20:13
@death doll

Diese Naivität und Ignoranz kann ich nicht verstehen...

Sicher soll man optimistisch bleiben ;) bin ich ja auch,
aber nicht weiter als über den morgigen Tag zu denken ist töricht.
Death_Doll schrieb:Das Zeug aus dem Supermarkt ist einfach am besten. Macht keine Arbeit.
Du wirst dich noch umgucken und merken, dass die Welt nicht so einfach ist, wie du bisher annimmst. Ich versicher dir du wirst irgendwann noch gehörig auf die Schnauze fallen, aber das interessiert dich sicher nicht, denn so weit denkst du ja nicht.
Death_Doll schrieb:Naja. Ist geschmackssache.
Wenn da so ein vollgesch**** Papier im Wald rumliegt, hebe ich sowas eher ungern auf. 90% der Leute wird aber auch nicht groß anders reagieren.
Ich gehöre dann auch zu den 10% die anders reagieren... ich krieche zwar nicht durchs Unterholz und suche allen Müll zusammen, aber groben Müll hebe ich auch auf und trage ihn zum nächsten Müll. Denn ich kann nicht verstehen, dass Leute draußen Müll achtlos wegwerfen ,wobei sie es zuhause nichtmal in Erwägung ziehen würden, wobei die Welt unser aller "Wohnort" ist und sich jeder dafür verantwortlich fühlen sollte. Aber solange es viele kleine death dolls gibt wird sich daran nicht viel ändern.


melden

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 20:17
@yecatcher
eyecatcher schrieb:Ich gehöre dann auch zu den 10% die anders reagieren... ich krieche zwar nicht durchs Unterholz und suche allen Müll zusammen, aber groben Müll hebe ich auch auf und trage ihn zum nächsten Müll. Denn ich kann nicht verstehen, dass Leute draußen Müll achtlos wegwerfen ,wobei sie es zuhause nichtmal in Erwägung ziehen würden, wobei die Welt unser aller "Wohnort" ist und sich jeder dafür verantwortlich fühlen sollte. Aber solange es viele kleine death dolls gibt wird sich daran nicht viel ändern.
Es gibt noch mehr von meiner Sorte?
Oje, die Welt ist echt arm dran. :D
Mag schon sein, aber ICH mache den DRECK ja NICHT. o.ô
Man sollte eher diesen Umweltverschmutzern in den Hintern treten, doch zurückverfolgen lässt sich soetwas eh nicht. Auf frischer Tat werden die wenigsten ertappt.


melden

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 20:23
@ Death Doll

So leid es mir tut, aber du bist leider der Prototyp der neuen Generation: uninteressiert, unmotiviert und uninformiert. Du lebst in den Tag hinein und siehst nicht ueber den eigenen Tellerrand hinaus. Du denkst, wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht. Ich bin davon ueberzeugt, dass der Grossteil deiner Generation in deine Schuhe passt - und das tut weh!


melden

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 20:24
Nunja es ist ja offensichtlich das Death Doll eine jugendliche Naivität an den Tag legt die nicht zu leugnen ist.
Dies sollte man schon berücksichtigen, mit 15 waren sicherlich noch mehr von uns dieser Naivität ausgesetzt.


melden

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 20:27
Sie ist lauf Profil 17 - da fahren andere schon Auto oder bekommen Kinder!


melden

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 20:28
lauf = laut (tastatur klemmt)


melden

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 20:28
Capspauldin schrieb:Dies sollte man schon berücksichtigen, mit 15 waren sicherlich noch mehr von uns dieser Naivität ausgesetzt.
Ich bin bald 18. o.o


melden

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 20:32
Wie konnte "Death_Doll" denn zum Gegenstand der Diskussion werden?
Sie ist Teilnehmerin und nicht Thema.


melden

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 20:46
@ niurick

Es zeigt, wie einseitig man denken kann, wenn man alles hat: keine Sorgen, Geld ohne dafuer zu arbeiten und natuerlich immer Recht.
Da zeigt uns Death Doll wunderbar, wie man, wenn man selbst keine Ahnung von der Materie oder der Situation hat, die Tatsachen wunderbar runterspielen kann.
Genau das gleiche tun die Herrn Wissenschaftler, die den 132 Euro-Plan entworfen haben. Und Death Doll zeigt uns sehr anschaulich, dass es wirklich Leute gibt, die glauben, dass Arbeit fuer alle da ist, 132 Euro genug zum leben sind und die Arbeitslosen nur alle viel zu faul sind.

@ Pueppchen

Ich bin bald 18. o.o

Geh bitte nicht waehlen! Und wenn doch, dann informiere dich vorher und geh da nciht genauso ran, wie an diesen Thread.


melden
deva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 21:01
Ich kann nicht glauben, daß das Ernst gemeint ist...wie naiv kann jemand eigentlich sein?


melden
deva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 21:04
132 € ist NICHTS!
Leben von ca. 4 € am Tag schlichtweg unmöglich, wenn man sich nicht grade von Brot und Wasser allein ernährt - wenig gesund.
Probier´s doch mal aus Barbiepüppchen.


melden

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 21:06
@ deva

Die 132 Euro sind aj anicht allein fuer's essen, sondern auch fuer Unterhaltung, telefon, usw. vorgesehen.
Zum essen stehen dem Betroffenen nur 68 Euro zur Verfuegung. Das sind dann 2,25 Euro/taeglich. Zum Leben zu wenig, zum sterben zu viel.


melden

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 21:06
deva schrieb:Ich kann nicht glauben, daß das Ernst gemeint ist..
Würdest du uns auch noch erzählen,was genau dich jetzt so empört?

Ich hab ja schon vor einigen Seiten aufgehört,mich über dolly aufzuregen,bringt ja auch nichts.

Anhand von Obriens kleinem Experiment kann man auf jedenfall ein Resümee ziehen,nämlich das 132 Euro einfach nicht gehen.Es ist ja auch lächerlich,wenn man bedenkt,dass man alleine durchs schnorren schon täglich 50-100 Euro machen kann,speziell an Ostern und Weihnachten.So war es bei einem Freund von mir,der sich für ein Straßenleben entschieden hatte,kann man drüber streiten,ist aber nicht Thema.

Gruss


melden
deva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 21:11
Eine lächerliche Annahme, daß jemand davon leben können soll.

Einmal, wenigstens einmal, möchte ich sehen, daß jemand, der solche Behauptungen aufstellt, selber ausprobiert, wie das in der Praxis aussehen würde.
EINMAL!

Und dann kommt hier so eine schnoddrige Teeniebarbie, die von Mami und Papi alles reingeschoben bekommt und gibt auch noch ihren unqualifizierten Senf dazu.

Du wirst verdammt tief fallen, Kleine.


melden

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 21:28
deva schrieb:Und dann kommt hier so eine schnoddrige Teeniebarbie, die von Mami und Papi alles reingeschoben bekommt und gibt auch noch ihren unqualifizierten Senf dazu.
So etwas muss nicht sein, da es erstens schon eine Beleidigung ist, zweitens weiß keiner ob es der Realität entspricht.
Und nochmal zur "Beruhigung" diese 132€ These wird niemals umgesetzt.


melden
deva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 21:31
Eine Beleidigung ist wohl eher, das was besagte Barbie von sich gegeben hat und so kann nur jemand reden, der vom Leben keine Ahnung hat.
Und wenn es nicht der Realität entspricht, braucht ja auch keiner beleidigt sein, gelle?

Im übrigen weiß ich, daß der Vorschlag nicht umgesetzt wird.


melden
Anzeige

132 € reichen zum Leben?

05.10.2008 um 21:33
"Susi Sorglos" ist wie wir zweifelsfrei feststellen können, nicht nur Teil eines Comic Strips, sondern hat ihren Platz in der realen Welt.

Für die Einen, entwickeln sich Illusionen zum Alltag, für die anderen werden Träume zum Alptraum.

132 € sind verdammt wenig, -im Verhältnis zum Jahresverdienst eines schwer arbeitenden Reisbauern in Indonesien aber verdammt viel.


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden