weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Miltärische Mobilmachung in USA?

273 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Soldaten, Dritter Weltkrieg, WW3, Mobilmachung, Mobilisierung

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 08:40
Kalifornien brennt bereits!


melden
Anzeige
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 09:07
"Kalifornien brennt bereits !", wieder einmal sehr pointiert, Herr Doors.:)

Taliban, Al Kaida, Obama bin Laden ?

Brandstiftermär schafft Bürgerwehr,
es weihnachtet sehr,
Taliban will Marzipan.

Solche Waldbrände erfordern ja auch tatsächlich den gemeinsamen Kampf der Bevölkerung, Ereignisse die näher zusammenrücken lassen...
Auch die globalen Brandstifter ( im Sinne von "Biedermann und die Brandstifter") sind schon längst auf dem Planeten unterwegs, eigentlich leicht zu erkennen und auch an den Aussagen bei "halböffentlichen " Treffen identifizierbar:

„Scherz ist die drittbeste Tarnung. Die zweitbeste: Sentimentalität. Aber die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand.“ (Aus Biedermann und die Brandstifter)


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 10:31
Oh, schon wieder ein Weltkriegtread?

Ich sehe in den USA keine außergewöhnliche Mobilmachung oder wurde die WEhrpflicht wieder eingeführt? Wurde irgendwelceh Industrien umgestellt?


und auch nach einem Bügerkrieg sieht es in den STaaten nicht aus. im Gegenteil die Bevölkerung scheint sogar ziemlich zusammengerückt zu sein.


und da ein Großteil der Militärischen Reserven in Form der Nationalgarde eh erstmal den Bundesstaaten untersteht dürften da gewisse SChwierigkeiten auftreten, da das Misstrauen in den USA gegenüber einer Zentralgewalt historische immer hoch war.

weiterhin war der BÜgerkrieg 1861 bis 65 mit einer der Geschichtlichen Prägepunkte der US Geschichte. Ziemlich unwahrscheinlich das sich sowas wiederholt.


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 10:43
Im Überigen erkennt man wieder in diesem Tread wie wenig die LEute über die Kultur, Mentalität und Geschichte ihres vermeintlichen Lieblingsfeindes wissen.

Im Überigen glaubt ihr doch nicht das man in den USA , wo jedes land der Welt fast irgendwelche Medien ect rumspazieren hat, eine Mobilmachung verheimilchen kann.


sofern die Theorien denn zutreffen das alle Medien kontrolliert wären,

selbt in Burma wo totale abschottung herscht konnte man die Volksaufstände nicht verheimlichen.


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 10:45
Ja, meine Meinung, aber versuch das mal Leuten klarzumachen, die ihre Realität aus Infokrieg, Infowars und so weiter beziehen....


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 10:46
Kann es sein das Infokrieg ein Problem hat ?
Ich meine wenn Bush weg ist und der Frieden wieder da ist ...

was berichten die dann ???


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 10:49
ach, dann schreiben sie aus dem VT Bereich von Allmy ab, dort wird Obahma jetzt schon soviel angedichtet( Komisch das im Sommer oder Frühjahr noch keiner den ganzen Schmäh wusste sodern erst nach der Wahl)


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 10:53
Die sind schon voll in der Umstellung.
Schon während der Wahl wurde bekannt das McCain gerne einen Diktator darstellen möchte und daß Obama ferngesteuert wird.
Die sind immer gegen alles und finden dafür die abstrusesten Argumente.

Ich hab nen Kameraden, dem sollte ich die Seite mal empfehlen.
Letztens hat der mit erzählt: "wenn die DDR nicht 89 ihre Goldreserven freigemacht hätte und 2 Millarden Euro in die BRD gepumpt hätte, wäre der Westen heute peite..."
Auch auf das Argument, daß das Gold wohl eher Alu war, ging der nicht ein....
Manche Leute sind echt unverbesserlich


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 10:54
Ah die BRD wäre Pleite gegangen? Komisch hier erzählt man die umgekehrte STorry, das der STrauß noch Kredite an die DDR gegeben hätte.


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 11:00
Ich hab ihm auch mal erklärt, daß die zwei Milliarden mal gerade für nen neuen Anstrich der Tornadoflotte gelangt hätten.... Aber dann hat mich ein Kamerad abgelöst mit der Idee, daß die DDR demnächst den Insolventen Staat Dubai für 500.000 Euro kaufen will....
Ab da hab ich nicht mehr alles mitbekommen weil ich ziemlich lachen musste.
Aber laut seiner Aussage war die BRD faktisch pleite weil das Wirtschaftssystem falsch war....
Er meint auch in Belgien werden Autos in Kleinstserie gebaut, die niemals exportiert werden dürfen....

Sprung inner schüssel. Ich werd ihm den Link zu infokrieg mal geben, der kann bestimmt noch mehr amüsantes beitragen....


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 11:21
also ich arbeite bei der army und mein kollege der gegenueber von mir sitzt ist retiree.
den hab ich gerade den brief gezeigt. der hat gut gelacht...


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 13:46
"Er meint auch in Belgien werden Autos in Kleinstserie gebaut, die niemals exportiert werden dürfen...."

Das waren doch die, die mit Luft und Liebe angetrieben wurden.


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 13:48
Nein, das waren Sportwagen....
ABer leider leider hatte er den Namen vergessen.


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 13:59
Um auf das Thema zurück zu kommen.
Selbst die USA würden es nicht riskieren einen Krieg zu starten.
Sollten die USA versuchen ihren kaputten Staatshaushalt durch Krieg
wieder gerade zu rücken wären ALLE Staaten der Welt gegen sie.
Europa macht da nicht mit, die Russen lachen sich eins, und die Taliban schreien Juhuuu, endlich können wir denen mal offiziel aufs Maul hauen.
Das weis auch der Obama Präsi.
Ich halte das ganze wieder einmal für ein gerücht das von Mensch - zu Webmaster - zu Homepage zu Nachahmern gegangen ist.

Und selbst wenn, der letzte macht das Licht aus^^


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 14:07
Grüezi miteinand,

ist ja hoffentlich genau so eine Infofehlleitung, wie mit der Armada, die angeblich vor kurzem auch in den Persischen Golf unterwegs war...
Damals haben genauso viele unterschiedliche Quellen aus dem Internet darüber berichtet, wie heute.....ist also keine Geschichte, die aus "infokrieg" stammt.....

Allerdings meine Damen und Herren Skeptiker, so zu tun als habe es noch nie einen plötzlichen Krieg gegeben und auch keinen Kriegsbeginn durch die USA inc. ist ebenfalls ridikül.

Das Problem der Auguren ist, die Vorhersage des schlimmst möglichen Falls schafft keine Freunde und wenn er dann tatsächlich eintreten sollte, der schlimmst mögliche Fall, hat auch keiner gewonnen. Da wäre es dann ein schwacher Trost, Gewißheit darüber zu haben, dass die systemkonforme Verteidigungsfront Unrecht hatte...
Was soll es also, Worte......


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 17:13
Möglicherweise wird auch "nur" die Nationalgarde mobilisiert?

Stichwort Währungsreform, läuft bestimmt nicht reibungslos mit der Bevölkerung. ;)


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 17:37
Ich denke auch , dass sich Amerika in punkto Finanzkriese warm anziehen muss .

Da wäre die Regierung ja total daneben wenn man sich nicht auf den "Worst case " einstellen würde .
Aber Generalmobilmachung ? Wer weiss , wir werden sehen .


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 17:43
Das hier ist also die Quelle ...
reason schrieb:Seit Sonntagmorgen kursieren Meldungen auf verschiedenen amerikanischen Webseiten im Netz, die angeblich erfahren haben wollen,
Quelle siehe Link ...

http://www.secret.tv/artikel4982236/Mobilmachung_in_USA

Die Quelle ansich ist ja schon toll!

Und auch so genau!

"auf verschiedenen amerikanischen Webseiten im Netz"

Nennen dürfen wir sie aber nicht: Wie geheimnsivoll!

"angeblich erfahren haben wollen"

Das wird ja immer konkreter! :D

Also bitte meine Herren,
hier im Politik - Bereich hätte ich mir schon mehr Belege für solche Theorien erwartet.

Hier gehts ja schlimmer zu wie im Ufologie - Bereich. :D

Ich möchte ja nicht abstreiten, dass sich in naher Zukunft etwas tut,
aber den Teufel an die Wand zu malen wie in dem Trailer im Link,
das finde ich geht wesentlich zu weit.


melden

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 17:49
@ Secret.tv
Von Militärpersonal, das mit der Aussendung der Einberufungsbriefe befasst seien, [...]
Aha, vom Personal, das die Briefe zustellen soll.
[...] sollen die Briefe in dieser Woche ausgesandt und auch Personen über 55 Jahren reaktiviert werden.
Diese Woche besteht noch werktags bis Freitag, wenn nicht sogar bis Sonntag im Militärbereich. Heißt abwarten, wenn es wirklich nur versteckt vom Bearbeitungspersonal rausgegeben wurde, haben es die Reservisten offenbar noch nicht erhalten.

Ansonsten sag ich auch es ist Schwachsinn..


melden
Anzeige
enclave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Miltärische Mobilmachung in USA?

26.11.2008 um 17:52
Es gibt schon ein paar besere Quellen als Secret.tv


Die Sache kam wohl als erstes in einer Radioshow vom Republic Broadcasting Network
http://republicbroadcasting.org/index.php?cmd=home

Hier soll man das irgendwo hören können.
http://216.240.133.177/archives32/Stadtmiller/2008/11/Stadtmiller_1_111708_160000.mp3


Auch dieser Hal Turner schreibts.
http://halturnershow.blogspot.com/2008/11/us-armed-forces-begin-general.html


Kenne leider sowohl diesen Turner als auch Stadtmiller nicht und weiss nicht wie seriös dieses RBN ist.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden