weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geht da in Indien vor sich?

1.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, Vergewaltigung, Indien, Pakistan, Vergewaltiger, Mumbai
trainman1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 20:04
@Aineas

ich bin damit einverstanden. Ich habe genauso wie die Konzernmedien spekuliert, wer hinter den Anschlägen stecken könnte. In Anbetracht der Faktenlage ist das auch legitim, da die Konzernmedien ja auch ihre Variante haben stelle ich eine alternative Variante auf die ja nicht zum ersten mal Einzug in die moderne Kriegsführung erhalten hat:
Operation False Flag!


melden
Anzeige

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 20:06
Den Drogenanbau zu bekämpfen hat wenig Sinn, solange es Abnehmer dafür gibt. Und viele davon sitzen im Westen. In Deutschland gibt es schon Fluten anonymer Anzeigen, wenn jemand auch nur Hanf im Garten anbaut. Also lässt man den Dreck halt im Ausland anbauen und regt sich der Form halber ein wenig auf, da Drogen ja bekanntlich böse sind. Und siehe da, das Böse kommt offensichtlich aus dem Ausland ^^


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 20:07
@trainman1
Und der islamische Terror hält auch nicht zum ersten mal Einzug in die Gesellschaft!
Das tatsächliche Differenzieren dürfte sehr schwer fallen...


melden
trainman1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 20:08
"Das tatsächliche Differenzieren dürfte sehr schwer fallen..."

finde ich auch. Deshalb ist es doch legitim auch die Variante mit False Flag zu diskutieren!
Mehr will ich ja nicht. Ich sage ja nicht das es sicher so war. Nur finde ich ist das eine legitime Spekulation die sogar auf Indizien aufbaut!


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 20:11
@trainman1
Ich will deine Theorie ja auch nicht von vornherein als abstrus darstellen und finde deine Gedanken auch völlig legitim.
Aber in Anbetracht der islamischen Terrorakte der Vergangenheit, sehe ich da eher einen tatsächlich erneuten Anschlag von dem Islam (ange)hörigen fundamentalen asozialen Pennern.


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 20:12
Um nochmal die vorgeschlagene Vereinbarung zu konkretisieren:
Sofern beide Lager in der Schuldfrage zunächst einen Waffenstillstand aufgrund mangelnder Informationen über den Vorfall in Indien akzeptieren, dann bedeutend dies nichts anderes, als die vorläufige Unvoreingenommenheit aller Diskussionsteilnehmer bezüglich der Beantwortung der Frage nach den Schuldigen. Sobald eine Seite erste Belege vorweisen kann, wird die Debatte wieder aufgenommen. Sonst gleicht die Auseinandersetzung hier einem wirren Rätselraten.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 21:09
Hier mal eine, meiner Meinung nach, sehr gute Analyse:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,593373,00.html


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 21:26
Die Dinge werden so lange gedreht und gewendet bis die westlichen Demokratien die Schuld haben.
Sind doch selber Schuld die vom Sprengstoff zerrissenen Madrider Pendler, die verbrannten Kapitalisten im World Trade Center, die Fahrgäste der Londoner Busse und U-Bahnen.
Warum leben sie nicht in Armut und Keuschheit wie vormittelalterliche Religionen das fordern?
Die Bombenleger und Mörder kann auf gar keinen Fall eine Schuld treffen.
Wir sind ja soooo tolerant und soooo stolz darauf...


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 21:26
Ich denke es sind noch so einige Frage ungeklärt, die wir beachten sollten:
1. Wie einfach gelangt man in Indien an Sturmgewehre und Munition?
2. Wie viele Terroristen waren beteiligt?
3. Über wie viele Waffen verfügten sie?
4. Wie gestalten sich die Sicherheitsvorkehrungen zum Schmuggel von solchen über Grenzen Indiens?
5. Wie viel würde ihre Ausrüstung kosten?
6. Wie schwierig wäre die Organisation der Vorkommnisse, wenn man gegen die Behörden ohne die Hilfe eines Geheimdienstes operieren würde?

Der Vorfall gestaltet sich sowohl für Al Quaida als auch für die Mächtigen in der westlichen Welt günstig, da so für die einen ein weiterer Sieg im heiligen Krieg errungen wird, für die anderen Gründe für eine militärische Intervention geschaffen werden, von der unter anderem die Rüstungsindustrie und Ölkonzerne profitieren. Daher hilft uns der Spiegel-Bericht nicht wirklich weiter, auch wenn er auf erstere Möglichkeit verweist. Der plausible und stichhaltige Beweis für diese Annahme fehlt einfach.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 21:56
"Daher hilft uns der Spiegel-Bericht nicht wirklich weiter, auch wenn er auf erstere Möglichkeit verweist. Der plausible und stichhaltige Beweis für diese Annahme fehlt einfach."

Doch er hilft zu verstehen, was in Pakistan geschehen muss, ganz unabhängig von dem aktuellen Geschehen in Indien.


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 21:59
"Doch er hilft zu verstehen, was in Pakistan geschehen muss, ganz unabhängig von dem aktuellen Geschehen in Indien."


Wir besprechen aber gerade die Schuldfrage der Anschläge in Indien, anstatt über Lösungen der Probleme Pakistans zu debattieren. Und im Kontext dieses Themas erweist sich die Mitteilung leider als nicht als These samt stichhaltigen Belegen.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:08
"Wir besprechen aber gerade die Schuldfrage der Anschläge in Indien, anstatt über Lösungen der Probleme Pakistans zu debattieren."

Achso, in meinem jugendlichen Leichtsinn muss ich den Spiegelartikel wohl falsch interpretiert haben. Ich dachte ernsthaft er zeigt auf wie sehr die beiden Länder gemeinsam an evtl. Lösungen arbeiten müssen. Mein Fehler !


melden
trainman1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:15
"Die Dinge werden so lange gedreht und gewendet bis die westlichen Demokratien die Schuld haben.
Sind doch selber Schuld die vom Sprengstoff zerrissenen Madrider Pendler, die verbrannten Kapitalisten im World Trade Center, die Fahrgäste der Londoner Busse und U-Bahnen.
Warum leben sie nicht in Armut und Keuschheit wie vormittelalterliche Religionen das fordern?
Die Bombenleger und Mörder kann auf gar keinen Fall eine Schuld treffen.
Wir sind ja soooo tolerant und soooo stolz darauf..."

Darum geht es hier gar nicht!!

Schuld haben die die die Anschläge befohlen haben! Punkt aus!
Im Falle einer False Flag Operation, die üblichen Verdächtigen!


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:20
Die Russen?


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:23
Das Schicksal des kleinen Mosche erschüttert Israel: Der Zweijährige, Sohn eines Rabbiner-Paares, überlebte den Angriff auf das jüdische Gemeindezentrum in Mumbai - seine Eltern sind tot. Weinend wurde der Junge neben den Leichen gefunden, nun muss er bei den Großeltern aufwachsen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,593436,00.html

pr47831,1227907403,0,1020,1369657,00
Mosche Holtzberg


melden
aishah07
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:25
Die Dinge werden so lange gedreht und gewendet bis die westlichen Demokratien die Schuld haben.
Sind doch selber Schuld die vom Sprengstoff zerrissenen Madrider Pendler, die verbrannten Kapitalisten im World Trade Center, die Fahrgäste der Londoner Busse und U-Bahnen.
Warum leben sie nicht in Armut und Keuschheit wie vormittelalterliche Religionen das fordern?
Die Bombenleger und Mörder kann auf gar keinen Fall eine Schuld treffen.
Wir sind ja soooo tolerant und soooo stolz darauf...
/ZITAT]
Genau diese oder eine ähnlich grausam ehrliche Antwort beschlich mich, als ich von der dramatischen Flucht des deutschen Medienhändlers erfuhr und von seiner privaten Einschätzung der Lebenssituation in Inden, welche er mit "es gibt hier keine Mittelschicht" beschrieb. Selbstverständlich werden alle deutschen Sozialarbeiter aufheulen und sagen, "siehst du, Schuld am Elend dieser Welt haben die Kolonialisten!"


Es hat keinen Sinn, Hansi - die Dummen wollen weiterhin dumm bleiben.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:34
die einzig dummen sind die die denken das der anschlag einfach so aus dem aermel geschuettel wurde, natuerlich war dieser anschllag eine antwort auf geschehnisse von denen ihr hier mit eurem halbwissen keine ahnung habt, ihr lest spiegel und hoert radio und denkt, wow, die waisheit hat mich gesegnte, der islam ist schuld, OOOOHHH wie konnte ich das nicht sehen.
Wacht mal auf,im Februar 2002 wurden rund 2.000 Muslime ermordet . Unter dem befehl radikaler Hinduorganisationen hatten die Angreifer Todeslisten, ganze Stadtviertel wurden gezielt nach Muslimen durchsucht.
Bis heute ist nioemand angeklagt worden, najam, aber yalla, mal schnell den islam die schuld geben, wacht mal auf, wacht doch auf.

Menschen morden nicht einfach mal SO, kein mensch tut das, nicht mal ein MOSLEM wir ihr so sagen wuerdet, ihr solltet euch schaemen in eurem denken, ernsthaft


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:38
selbst vor 2002 hatten die beiden volksgruppen schwierigkeiten. wa ist zb mit der teilung indiens in indien und pakistan und den unmengen an toten auf beiden seiten oder der herrschaft muslimischer herrscher in indien, das it noch länger her.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:40
oder der konflikt um kaschmir, in dem sich die beiden besatzungsmächte pakistan und indien immer wieder befinden.


melden
Anzeige

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:41
@kickboxer187
und du bist ja allwissend oder? und schön das du alle so schnell in eine schublade stecken kannst, das spricht für dich.
Ich denke jeder weiß hier das es auch radikale Hinduisten gibt, die zb die Menschen zwingen die Hose runter zu ziehen um zu schauen ob beschnitten oder nicht. Wenn sie beschnitten sind, sind es für sie moslems und sie werden umgebracht...
aber das ändert auch nichts an daran das das von beiden seiten einfach idiotisch ist.
In jder Religion gibt es leider radikale, wobei sie in ihren Augen ja das richtige tuen. So ist das halt. Sie verstehen nicht das das nichts absolutes ist woran sie glauben...
Alle haben ihre Gründe, aber dann wahllos menschen zu töten naja.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden