weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geht da in Indien vor sich?

1.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, Vergewaltigung, Indien, Pakistan, Vergewaltiger, Mumbai

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:43
ja es gibt ebend konflike, schon vor 2002 und schon vor 1996 und vor davor,
aber jetzt heisst es mal schnell in Bild-manie den taeter zu brandmarken und schnell wieder alles gift von der zunge zu lassen was man innehat anstatt mal einfach inne zuhalten und zu ueberlegen, denken, unegefaehr so, wieso passiert das?
was ist der grund? was ist vor diesem anschlag passiert? woher kommt der hass?
Und sagt nicht jetzt vom islam, das waere die duemmste antwort, ich habe noch keinen moslem getroffen der bereit gewesen waere einfach unschuldige zu toeten, und ich hab ne menge getroffen


melden
Anzeige

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:45
ja stahlschlag was ich denn gesagt, habe ich irgendwo gesagt die Hindus sind alleine schuld?
neee hab ich nicht hehe, also was ich meinte ist, es ist ein schlagen und zurueckschlagen, schuld ist nur der der es gutheisst


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:46
und icht der ganze islam


melden
wunjo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:47
Wacht mal auf,im Februar 2002 wurden rund 2.000 Muslime ermordet . Unter dem befehl radikaler Hinduorganisationen hatten die Angreifer Todeslisten, ganze Stadtviertel wurden gezielt nach Muslimen durchsucht.
---------------------

Es wird mal Zeit das du aufwachen tust ;-) 2002 ist schon eine weile her und hier eine Ableitung zu suchen auf die Geschehnisse von Heute ... naja schon ein wenig Gehirn geschleudert ....

aber ein Link zu diesen abgriffen würde ich gerne mal sehen von dir ....


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:49
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/395953/index.do?from=simarchiv

bitteschoen mein freund und viel spass beim lesen, ausserdem koennt ich dann ja sagten 11 september ist auch ne weile her, erst denken dann schreiben mein kollege aus der dritten klasse. setzen 6


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:49
und du denkst so ein Anschlag plant man von heut auf morgen ?
dazu gab es noch mehr Anschläge !


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:54
sorry das war der falsche link, hier ist der richtige
http://www.gfbv.it/2c-stampa/2008/081113de.html
@wunjo


melden
wunjo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:56
sorry mein kleiner Freund @kickboxer187 für was steht 187, hast du soviel Bruder und Schwestern ???

Twin Tower ... mein Freund, alles liegt mit diesen Anschlägen zusammen, deswegen sind die Amis auf Kriegszug .... und deswegen meine Anspielung
Alsooooo erst denken und dann schreiben ...


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 22:58
ey wunjo, geh mir nicht auf den sack alter, wenn du dir n diss abolen willst komm mit der PN aber nicht hier, ich will dich nicht laecherlich machen


melden
wunjo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 23:02
keine Sorge @kickboxer187 ..... du kannst mich nicht lächerlich machen ;-) nicht du


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 23:05
Wenn es hier nicht gleich wieder etwas sachlicher zugeht, dann gibt es Auszeiten, -die für einige hier dann sehr, sehr ausgedehnt sein werden. Ok?


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 23:24
Im Übrigen sollten wir uns nicht an Vergangenem stören, sondern weiterhin recherchieren, um endlich erste triftige Argumente für radikale religiöse Motive oder westliche Drahtzieher zu finden. Kleinigkeit und persönliche Auseinandersetzung erscheinen in keiner Weise dienlich bezüglich des konstruktiven Verlaufs der Diskussion.


melden
aishah07
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 23:42
kickboxer187 schrieb:Menschen morden nicht einfach mal SO, kein mensch tut das, nicht mal ein MOSLEM wir ihr so sagen wuerdet, ihr solltet euch schaemen in eurem denken, ernsthaft
Damit hat Kickboxer absolut recht. Nicht einfach mal so.

Menschen morden aus bestimmten Gründen.

Hier,

in diesem Fall wurden Menchen aus USA aoder Breat Britain ausgweählt, welche es zu ermorden galt.

Menschen morden nicht einfach so.

Und die Opfer werden ausgewählt.

Es müsen Briten sein.


Es müssen Us-Amerikaner sein.


MENSCHEN m o r d e n nicht einfach so.

Kickboxer hat recht.


melden
aishah07
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 23:46
Warum ihr euch hier anpöbelt, verstehe ich nicht.

Habt ihr jetzt gerade Verwandte oder Freunde in Bombay verloren?


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 23:47
Also ich lese hier gerade etwas neues:

"Die Angreifer waren am Mittwochabend offenbar mit Booten in die Stadt gekommen."

(Quelle: http://www.welt.de/politik/article2795014/
Terror-in-Bombay-erste-Verdaechtige-verhaftet.html)

Vielleicht könnte das als Anhaltspunkt dienen. Halten wir also fest, was wir wissen:

-ca. 120 Menschen sind ums Leben gekommen, wobei immer wieder der Anteil der Ausländer betont wird, welcher sich allerdings nur auf 6 Personen beläuft ("Nach Angaben der Polizei wurden auch sechs Ausländer getötet." http://www.tagesschau.de/ausland/bombay116.html)
-"Eine bislang unbekannte Gruppierung, die sich selbst als Deccan Mujahedeen bezeichnet, bekannte sich zu den Anschlägen. " (http://www.n24.de/news/newsitem_4226916.html)
- eventuell Kontakt zu Al-Qaida "Auch russische Geheimdienstler stellen die Verbindung zum Terrornetzwerk El Kaida her. "Die russischen Geheimdienste haben Informationen, dass gewisse Gruppen, welche die Anschläge in Bombay ausgeführt haben, in Kontakt mit El Kaida stehen", sagte ein ranghoher Vertreter des russischen Geheimdienstes der Nachrichtenagentur RIA Nowosti." (ebenfalls im Artikel von n24 enthalten)

Also irgendwas riecht für mich faul an der ganzen Geschichte, als ob sie recht inszeniert wirkt:
Eine bislang unbekannte extremistische Gruppe, die Lüge, dass vor allem Ausländer im Visier der Terroristen stünden sowie ein sofortiger Rückschluss auf eine Verbindung zu Al Qaida.

(auch lesenswert: http://www.fr-online.de/in_und_ausland/kultur_und_medien/feuilleton/
1637719_Die-ueblichen-Verdaechtigen.html)


melden
aishah07
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 23:53
Aineas schrieb:Also irgendwas riecht für mich faul an der ganzen Geschichte, als ob sie recht inszeniert wirkt:
Inszeniert ist die angebliche Funktiuon Al-Kaidas.

Indien ist ein Pulverfass. Ob da noch ein par Muslime Sprengstoff besitzen oder nicht, spielt keine Rolle.

Die indische Regierung setzt auf Stärke - ähnlich wie Russland. Terroristen werden platt gemacht. Piraten werden platt gemacht. Alle werden platt gemacht, die nicht ...ja, was, die nicht dem asiatischen Tiger gehorchen? Denkt mal drüber nach, besonders jene unter euch, die sich immer an den USA zu reiben pflegen. Und dann versucht mal ausnahmsweise etwas weiter zu denken --China---Russland--- Indien---


melden

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 23:59
die Lüge, dass vor allem Ausländer im Visier der Terroristen stünden sowie ein sofortiger Rückschluss auf eine Verbindung zu Al Qaida.

Als Lüge würde ich das nicht bezeichnen. Wenn die Terroristen, geziehlt nach westlichen Ausländern gesucht haben, muss das noch lange nicht heißen, das sie auch viele Ausländer gefunden haben.
Vllt war es irgendwie ersichtlich, das sie geziehlt nach ausländern gesucht haben.
Sie haben ja zb die Geiseln auch nach den Ausweisen gefragt, um zu sehen wer Ausländer ist.
Und es ist ja wohl klar das sie mehr Inder erwischt haben in einer indischen Stadt.
Sie haben wie man hört wahllos in die Mengen geschossen, aber haben bei den geiseln schon recht aussortiert und nach Westlern gesucht.
Die Ausländer standen also im Visier, aber die Inder waren einfacher zu treffen und die Ausländer waren "wertvollerer" Geislen wurden aber weniger zu getöteten Opfern aber zu Geilselopfern, bei denen die Spezialeinheiten eben noch die Chance hatten einzugreifen.

Und wieso sollte das mit den Booten als Anhaltspunkt dienen? Es ist recht logisch bei einer Halbinsel mit Booten vor zu gehen. Außerdem waren es Schlauchboote (im Tv in irgendeinen bericht hat man sie gesehen) so viel ich weiß also nicht hochseetüchtig. Also entweder von einen Mutterschiff ausgesetzt oder aus Indien selbst.
Und das gekonnte vorgehen wie eine Spezialeinheit, naja es war a wohl eine logische konsequenz das die dazu lernen und sicha uch was abschauen von Spezialeinheiten, die die Terroristen sonst evtl ausheben. Natürlich schauen die sich da was ab.
Geiseln machen mehr Rummel als zerfetze Leichen die man täglich im TV sieht.


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

28.11.2008 um 23:59
Dass Ausländer das hauptsächliche Ziel waren stimmt aber auch nicht, was die Quelle der Tagesschau belegt. Somit lässt sich recht offensichtlich erkennen, dass die Nachrichtenportale größtenteils die Leser manipulieren und Unwahrheiten verbreiten. Doch zu welchem Zweck schürt man den Hass auf Islamisten, die angeblich vor allem Briten und Amerikaner ermordet haben?

Meine erste Theorie lautet daher wie folgt:
Westliche Geheimdienste oder Geldgeber haben keinerlei Beteiligung an der Planung und Realisierung der Anschläge gehabt, wodurch sich die eigentliche Zielgruppe, nämlich hauptsächlich Inder, erklären lässt, jedoch scheint jemand in Europa oder den vereinigten Staaten daran interessiert zu sein, den Vorfall zu einem Konfliktgrund zu stilisieren, der eventuell Anlass für weitere Operationen in der muslimischen Welt geben kann.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

29.11.2008 um 00:01
Indien ist kein Tiger sondern ein Elefant.
Er kommt langsam in Gang aber wenn er erstmal in Gang gekommen ist, ist er unaufhaltbar.


melden
Anzeige

Was geht da in Indien vor sich?

29.11.2008 um 00:03
das mit den ausländern ist so eine sache, wenn da nur inder gestorben wären, würden sich die wenigsten hier dafür interessieren. deswegen nimmt man menschen aus dem westen ins visier, da weiß man, das die im westen auch zuhören


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden