weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geht da in Indien vor sich?

1.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, Vergewaltigung, Indien, Pakistan, Vergewaltiger, Mumbai
aishah07
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 00:51
Ich stelle ein paar Idioten nicht als "Volk" hin, ich stellte lediglich die Frage..."Das Volk erhebt sich?".

Komprende?

;)


melden
Anzeige
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 00:52
Bei N-tv und N24 laufen nachts nur Bänder mit Nachrichten von ca. Mitternacht.


melden
aishah07
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 00:53
achilles86 schrieb:enau das wundert uns aus,wir sind hier grad wie in einem hollywood film.
Bollywood - es heisst Bollywood und liegt in Indien. ;)

Na ja, ich seh schon - im Osten nix Neues;)


melden
achilles86
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 00:53
@ aishah 07

ich glaube nicht ,aber diese info ist auch aktuell wie dies in indien ,hätte natürlich nen eigenen thread aufmachen können,wollte aber schnellstmöglich berichten


melden

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 00:54
Aber wenn in deutschland was laufen würde gehen die doch sofort live


melden
hallatyab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 00:54
@achilles86

Ich nehm mal an, dass es spätestens morgen eine Aufklärung darüber gibt.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 00:55
Vox zeigt es jetzt (jetzt muss man schon auf den Privatsendern sowas eher sehen als auf den öffentlich rechtlichen). Anscheinend hatten die es vornehmlich auf ausländer abgesehen und haben die menschen in den hotels abgeschlachtet. aber jetzt sind die Berichte wohl noch nicht so zuverlässig.

@aishah07
ja komprende, es klang halt so. naja egal


melden
achilles86
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 00:56
vielleicht ist es ja auch nur fehlalarm,würde aber nicht erklären warum die hälfte der menschen da draussen rum läuft und behauptet da wäre etwas abgestürzt.
ja morgen denke ich auch


melden
aishah07
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 00:59
Alles klar, Achilles86.

Alles klar, stahlschlag.


Tomorrow we`ll see...


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 01:01
@al-chidr ich würde aber wirklich vermuten das es muslime waren, wobei ich nicht glaube das es al-caida oder ähnliche waren sondern mulimische inder und pakistanis, das land ist seit der teilung in einem permanenten kleinkrieg zwichen muslimen und hindus.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 01:02
stahlschlag schrieb:(jetzt muss man schon auf den Privatsendern sowas eher sehen als auf den öffentlich rechtlichen).
CNN bringt es schon den ganzen Abend.
ARD und ZDF brachte es, n-tv und Phoenix auch, selbst RTL um 00:00 Uhr.
achilles86 schrieb:vielleicht ist es ja auch nur fehlalarm
Fehlalarm!
Bei über 80 Toten und wie ich gerade lese 900 Verletzten?
Wohl nicht.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 01:05
Klar waren es muslimische Terroristen, ein Bekenner Email wurde schon erhalten.


melden

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 01:06
Wahrscheinlich geht es wieder um den kaschmirkonflickt


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 01:08
cohiba schrieb mir gerade ein bekennerschreiben. das flugzeug in mönchengladbach abgeschossen zu haben :|
nein, käse
das mit dem fehlalarm bezieht sich nicht auf indien.


melden
hallatyab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 01:11
cohiba schrieb:Klar waren es muslimische Terroristen, ein Bekenner Email wurde schon erhalten.
Also, das alleine ist noch kein Beweis, dass es "muslimische" Terroristen sind.
Ich kann auch ne Bombe zünden und dann später einfach einen Bekennerbrief an Nachrichtenagenturen schicken, indem ich schreibe, dass ich von irgendeiner Gruppe bin und mich dazu bekenne, nur um es jemanden in die Schuhe zu schieben. Ist auch irgendwie schräg, dass sowas dann ungeprüft von den Nachrichtenagenturen gleich übernommen wird...


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 01:54
87 tote+x
mindestens 2 geiselnahmen, ein brennedes hotel mit geiseln.
möglciherweis enoch 2 wietere geiselnahmen.
das ist ziemlich krass


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 02:39
@al-chidr

"Welcher Terroranschlag wird heute bei fehlender Klärung NICHT Islamisten "zugeschrieben"...

Bei der Meinungsmache gegen den Islam glauben die Menschen allzu gerne, was vorauseilende Medien berichten, obwohl eigentlich alle schpn längst gewarnt und kritischer sein müssten:
"False Flag" - Aktionen von irgendwelchen Geheimdiensten inszeniert, müssten doch inzwischen - trotz der geringen Gewichtung durch die üblichen verdächtigen Medien - Eingang ins Allgemeinwissen gefunden haben...

Mögliche und diskutierte" False-Flag"-Aktionen:

Bombenattentate in Mailand und in Brescia am Ende der 60-ger Jahre, der Bombenanschlag auf den Bahnhof in Bologna, 9/11, in Afghanistan, im Irak, der Anschlag im Kosovo mit vermuteter BND-Beteiligung...?

Das Konzept von Terrorismus unter falscher Flagge ist weder neu noch undenkbar.


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 03:29
P.S.
Das Konzept von Terrorismus unter falscher Flagge ist weder neu noch undenkbar.

Entsprechende Verbrechen können sowohl der gezielten Verunsicherung der Bevölkerung, der Destabilisierung einer Nation aus ökonomischen Beweggründen,
der Schaffung eines Kriegsgrundes, Herbeiführen eines Krieges, Inszenierung einer angeblichen terroristischen Bedrohung durch Einzelgruppen oder gar einer Religionsgemeinschaft zum Zwecke globaler Aufrüstung und Gefangennahme der 'eigenen' Bevölkerung in staatlichen Überwachungsmaßnahmen ( die Freiheitsrechte systematisch abbauen)......dienen.

Menschenleben spielen dabei keine Rolle. Der Tod von vielen wird dabei in Kauf genommen. Die armen Leute jetzt in Mumbay sind im Kugelhagel jämmerlich verreckt,
es ist einfach Mord und die Verantwortlichen sind Mörder, wer auch immer dahinter stecken mag.


melden
stonewall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 06:15
..."der Anschlag im Kosovo mit vermuteter BND-Beteiligung"....

Da ist mal wieder jemand sehr schnell soetwas in die Schublade "false flag" einzuordnen.

N24 um 06.10 Uhr:

"Nach einer Serie von Terroranschlägen in der indischen Millionenstadt Bombay ist ein Luxushotel in Flammen aufgegangen.Bei den Anschlägen kamen nach Angaben der Behörden mindestens 78 Menschen ums Leben,rund 200 wurden verletzt.Zu den Anschlägen bekannte sich die bislang wenig bekannte islamistische Gruppe Deccan Mujahedeen,wie die indische Nachrichtenagentur meldete.Die Täter sollen in zwei Luxus-hotels auch mehrere Geiseln genommen haben."

Könnte sich um eine Version wie "Beslan" handeln.Und westliche Geiseln verschaffen den Tätern die internationale Aufmerksamkeit die sie sich erhoffen.Ganz besonders sollen nach amerikanischen und britischen Geiseln gesucht worden sein.


melden
Anzeige
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was geht da in Indien vor sich?

27.11.2008 um 08:30
25h.nox@

Warten wir ab, was noch kommt. Wenn in irgendweise der pakistanische Geheimdienst verdächtigt werden sollte, könnte es wieder der Anfang vom Ende sein ... Obama hat ja die Pakis bzw. deren "Taliban" besondes lieb, wie er in einigen Wahlkampfreden versichert hat

Aber wir wollen es nicht hoffen

Diese Mujaheddin Deccan, die vorher kein Mensch gekannt hat, waren es wohl kaum alleine. Bekenner- Emails- und Anrufe haben keinerlei Beweiskraft!

Leider wird die Öffentlichkeit wieder einmal nicht erfahren, wer das Blutbad veranstaltet hat, wichtiger aber noch woher die Täter ihre Kapazitäten haben, wo sie koonkret ausgebildet wurden, wer sie konkret finanzierte usw.

Da versickern Geheimdienste, Mafias und ihre Banden und Terroristen in einem Meer von dunklen Kanälen, die so sehr verwoben sind, dass man sie nicht immer klar voneinander trennen kann.

D. h. dieser und jener Anschlag könn(t)en von der jeweils verdächtigten Gruppe geplant und ausgeführt worden sein, das will ich nicht ausschließen.

Aber es ist ein Märchen, dass da ein paar Burschen irgendwo in einem imaginären Terrorcamp und im Chemielabor ein paar Monate geplant und geübt haben und dann zur Tat geschritten sind - wenigstens in 99% der Fälle ist die Story nicht so einfach, zumal wenn sie dieses Ausmaß erreichen wie gestern traurigerweise in Mumbai.


melden
78 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden