Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Türkei-West oder Ost ?

839 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: EU, Staat, Folter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 21:22
Zitat von KILIC11KILIC11 schrieb:ganz zu schweigen davon das im lausanne vertrag nie das wort von nem land namens kurdistan viel...
Richtig, und das macht die Sache ja um so perfider da durch den Vertrag von Lausanne die Kurden den Minderheitenstatus in der Türkei verloren haben


melden

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 21:24
Zitat von al-mekkaal-mekka schrieb:Der Vertrag von Sévres wurde ohne die Zustimmung des türkischen Volkes oder des Parlamentes gemacht. Er wurde sogar dem Sultan aufgezwungen. Eine einzige Perosn untershcrieb sie. Auch nach dem Vertrag war das osmanisch türkische Volk dagegen, da das Parlament mit Gewalt aufgelöst wurde und der Vertrag aufgezwungen wurde
Als Deutscher sind mir derartige Machenschaften nach einem verlorenen Krieg nicht unbekannt ;)


1x zitiertmelden

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 21:26
Richtig, und das macht die Sache ja um so perfider da durch den Vertrag von Lausanne die Kurden den Minderheitenstatus in der Türkei verloren haben
---------------------------------------------------------------------------------------------

Weil sie nun ein teil der geselschaft sind.


melden

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 21:27
Zitat von against_nwoagainst_nwo schrieb:Als Deutscher sind mir derartige Machenschaften nach einem verlorenen Krieg nicht unbekannt
Ja aber wie gesagt, dieser Vertrag wurde von deinem Lieblingskerl Mustafa Kemal Atatürk als ungültig erklärt und der Vertrag von Lausanne wurde unterschrieben.


melden

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 21:30
Vertrag von Lausanne

Dieser Vertrag war auch nicht Frieden auf Erden. Wir hatten zusammen gekämpft. Als Ehrlicher Man sollte er wenigstens Kurden anerkennen. Doch seine Tat zeigt das er nicht das zeug für sowas hat.

Ja ich hör jetzt auf und gehe ^^


2x zitiertmelden

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 21:31
Zitat von MazlumDoganMazlumDogan schrieb:Ja ich hör jetzt auf und gehe
Das wolltest du auch schon vorhin. :D


melden

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 21:31
al-mekka
Atatürk ist kein Lieblingskerl von mir denn er war ziemlich faschistoid! Aber er hatte das in meinen Augen gute Ziel die Religion aus der Staatspolitik zu verbannen und deswegen halte ich ihn für die Geschichte der Türkei als sehr wichtigen Menschen.


1x zitiertmelden

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 21:33
Ich weiss ich lese aber mit :D

Aber jetzt gehe ich wirklich :D

Angenehme Nacht euch allen und Diskutiert weiter, aber nicht so viel, habe keine Lust Morgen 50 Seiten nach zu lesen^^


melden

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 21:33
Zitat von MazlumDoganMazlumDogan schrieb:Dieser Vertrag war auch nicht Frieden auf Erden. Wir hatten zusammen gekämpft. Als Ehrlicher Man sollte er wenigstens Kurden anerkennen. Doch seine Tat zeigt das er nicht das zeug für sowas hat.
Der im ´Vertrag beschriebene Schutz für Minderheiten galt nur für Minderheiten anderer Religionen (wurde aber auch nie richtig umgesetzt da es nie zu einer Gleichbehandlung kam) und da die Kurden auch islamisch sind, galt der Minderheitenschutz fortan nicht mehr für sie und sie hatten sich bedingungslos zu unterwerfen


melden

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 21:34
Ich weiss ich lese aber mit

Aber jetzt gehe ich wirklich
Du gehst und liest gleichzeitig mit? :)


melden

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 22:36
@al-mekka
salam

Der Vertrag von Sévres wurde ohne die Zustimmung des türkischen Volkes


Waren die Tuerken etwa sowas wie die bessere Schicht oder so? Mussten die anderen Voelker im osmanischen reich eine Erlaubnis bei den Tuerken holen oder wie?

"Das tuerkische Volk hat nicht die erlaubnis gegeben"

Komm mal bitte runter. Ich dachte, das osmanische Reich waere ein vielvoelker staat gewesen. Alle Voelker waren gleichwert dachte ich. Jetzt frage ich dich, warum sollte der Sultan aller Voelker im osmanischen Reich die Erlaubnis von den Tuerken holen??
Das Gebiet war ja nicht von den Tuerken besiedelt, also warum sollte er die Tuerken fragen? Was hatten sie damit zu tun? Die Tuerken waren auch nur ein Volk wie jedes andere Volk im o Reich. ICh wuerde mich schaemen, wenn man so kommt, als ob man ein Volk gewesen waere, dass ueber andere Voelker geherscht haette. Ne, die Tuerken von damals waren ganz sicher nicht so wie die Tuerken von heute(nicht alle). Ich haette es genauso wie der Sultan gemacht. Dann gaebe es heute keine Probleme und keinen Hass mehr. Ausserdem, woher willst du wissen, wie die Tuerken damals reagiert haetten? Und wie kommst du darauf, dass sie nicht gefragt worden sind? Haben sich die Tuerken etwa aufgeregt? Ich denke, die Tuerken von damals haben darin keinen Problem gesehen. Nachdem Ata Tuerk kam und alle tuerkischen Gelehrte abschlachtete, hat sich natuerlich keiner mehr getraut seine Meinung zu sagen. Und nach jahrzehnte langer gehirnwaesche, sind diese Leute (ata tuerk) auch noch zu Helden mutiert. Glaub mir, die Tuerken von damls waren 100% nicht so stolz wie sie heute sind. Wenn, dann berechtigter Stolz.


1x zitiertmelden

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 22:48
Komm mal bitte runter. Ich dachte, das osmanische Reich waere ein vielvoelker staat gewesen. Alle Voelker waren gleichwert dachte ich. Jetzt frage ich dich, warum sollte der Sultan aller Voelker im osmanischen Reich die Erlaubnis von den Tuerken holen??
Das Gebiet war ja nicht von den Tuerken besiedelt, also warum sollte er die Tuerken fragen? Was hatten sie damit zu tun? Die Tuerken waren auch nur ein Volk wie jedes andere Volk im o Reich. ICh wuerde mich schaemen, wenn man so kommt, als ob man ein Volk gewesen waere, dass ueber andere Voelker geherscht haette. Ne, die Tuerken von damals waren ganz sicher nicht so wie die Tuerken von heute(nicht alle). Ich haette es genauso wie der Sultan gemacht. Dann gaebe es heute keine Probleme und keinen Hass mehr. Ausserdem, woher willst du wissen, wie die Tuerken damals reagiert haetten? Und wie kommst du darauf, dass sie nicht gefragt worden sind? Haben sich die Tuerken etwa aufgeregt? Ich denke, die Tuerken von damals haben darin keinen Problem gesehen. Nachdem Ata Tuerk kam und alle tuerkischen Gelehrte abschlachtete, hat sich natuerlich keiner mehr getraut seine Meinung zu sagen. Und nach jahrzehnte langer gehirnwaesche, sind diese Leute (ata tuerk) auch noch zu Helden mutiert. Glaub mir, die Tuerken von damls waren 100% nicht so stolz wie sie heute sind. Wenn, dann berechtigter Stolz.
@dont_panic

Aha, aber die Stimme der Türken ist völlig unwichtig. Ich finde es bei Leuten wie dir auch immer so interessant, dass sie so tun, als ob nur die Türken stolz wären, aber den Nationalismus und Stolz der Kurden vergessen. Es geht darum, dass der Sultan einfach das türkische Parlament abgeschafft hat. Und es war nirgendwo eine Rede davon, dass das türkische Volk mehr Wert hat als die anderen. Und zu dem, woher ich weiß, dass die Türken den vertrag nicht unterstützt haben. Das steht in vielen Dokumenten, und wenn sie es täten, dann hätten die Türken die Besatzungsmächte ganz bestimmt nicht bekämpft. Sie waren durch ihr Verhalten gegen den Vertrag.
Und erzählt mir nichts von ich "soll wieder runterkommen"!
Die Gehirnwäsche Kurdistan von den Kurden an ihre Kinder ist nicht wichtig?
Glaub mir, die Türken sind nicht so übertrieben stolz, wie du es denkst, und bei weitem nicht das einize Volk, das Stolz ist.


melden

Türkei-West oder Ost ?

27.02.2009 um 23:13
Zitat von dont_panicdont_panic schrieb:Glaub mir, die Tuerken von damls waren 100% nicht so stolz wie sie heute sind. Wenn, dann berechtigter Stolz.
Dir ist natürlich klar, dass dieser Stolz nichts, aber absolut gar nichts mit der Rasse zu tun hat, sondern "diese Türken" wollen einfach, genauso wie früher, weiter mit den anderen ethnischen Gruppen in der Türkei in Frieden weiterleben, OHNE dass das Land gespalten wird.
Wenn das übertriebener "Nationalstolz" ist, also nichts anderes zu wollen, als dass man eine Einheit bleibt, dann frag ich mich, wie du den Stolz der PKK-Sympathiasanten darstellen willst, die sich einfach aus der Nation, aus der Gemeinschat rausziehen, und nur an das kurdische Volk denken? Das wird im Namen der ganzen Kurden getan, wobei die Mehrheit bestimmt nicht zu dieser Organisation gehört und ihrem Land treu sind.


melden

Türkei-West oder Ost ?

28.02.2009 um 00:10
Der Stolz ist teilweise auch aufgezwungen bzw. Fassade. Ata Türk ist allgegenwärtig, in jedem Zimmer einer staatlichen Institution, unzähliche Statuen stehen an Plätzen und vor öfentlichen Gebäuden, an jedem Feiertag (von denen es recht viele gibt) werden Fahnen geschwungen, an die Heldentaten gedacht usw. Mittlerweile wird aufgrund der zunehmenden islamischen Orientierung in der Bevölkerung Nationalstolz mit türkisch- islamischem Geschichtsstolz kombiniert.

Wenn man aber Einheimische ein bisschen kennenlernt, bleibt von dem Ata Türk- Hype nicht überall so viel übrig. Sogar in kurdisch geprägten Städten, in denen die Kurden mehr oder weniger ein inoffizielles kulturelles Kurdistan "praktizieren", werden diese Märtyrerfeiern für die gefallenen Soldaten oder Feiertage gefeiert.

Aber hinter dem Fahnenstolz verbergen sich unterschiedliche politische Einstellungen und Haltungen zum Staatsgründer Kemal Ata Türk.


melden

Türkei-West oder Ost ?

28.02.2009 um 00:12
Bei der PKK selbst isdt auch vieles Fassade. Dort werden die Leute auch unter Druck gesetzt, aber ohne die Mglichkeit eines Mindestmaßes an staatlicher Kontrolle


melden

Türkei-West oder Ost ?

28.02.2009 um 15:52
Zitat von against_nwoagainst_nwo schrieb:Atatürk ist kein Lieblingskerl von mir denn er war ziemlich faschistoid! Aber er hatte das in meinen Augen gute Ziel die Religion aus der Staatspolitik zu verbannen und deswegen halte ich ihn für die Geschichte der Türkei als sehr wichtigen Menschen.
Er war kein Faschistoid :)

Er war die Reinkarnation von Alexander dem Grossen !

Der Antike kam in "Pella" zur Welt

Kemal Atatürk in " Saloniki "

Und meine Vorfahren kamen aus " Silistra " :)


melden

Türkei-West oder Ost ?

28.02.2009 um 16:10
Er war ein Moerder.


1x zitiertmelden

Türkei-West oder Ost ?

28.02.2009 um 16:13
Zitat von dont_panicdont_panic schrieb:Er war ein Moerder.
Und deswegen hat er auch damals alle Dikatoren zu sich eingeladen um Bündnisse
zu Schliessen, um den Faschismus in aller Welt zu verbreiten ganz bestimmt :)


melden

Türkei-West oder Ost ?

28.02.2009 um 16:15
Soundtrack

Wenn man sich die Wesensmerkmale des Faschismus vor Augen hält:

- Eine extrem nationalistische, populistische Herrschaftsform mit ausgeprägtem Führerkult
- Nachdrückliche Ästhetisierung von Politik und die Betonung des voluntaristischen Zuges der Politik, also des Vorrangs des Willens vor der Ökonomie
- Der übermäßige Gebrauch von politischen Symbolen wie Fahnen, Marschkolonnen und Uniformen in rituellen Massenzeremonien.
- Die Anwendung und ideologische Verherrlichung von Gewalt
(...) laut Wiki

und bedenkt, mit welch brachialer Gewalt er jeder Opposition zerschlagen lies, dann kann man aber schon zu dem Schluss kommen.

Trotzdem war es das beste was der Türkei seinerzeit passieren konnte


1x zitiertmelden

Türkei-West oder Ost ?

28.02.2009 um 16:23
@against_nwo
Zitat von against_nwoagainst_nwo schrieb:Trotzdem war es das beste was der Türkei seinerzeit passieren konnte
Gut er hat auch die Opposition zerschlagen und warum ?

War denn das Volk überhaupt bereit für eine Demokratie ?

Um überhaupt die alten Elemente abzuschaffen gehörten solche Massnahmen dazu
da gibt es nichts daran zu Rütteln !

Er war schliesslich ein Soldat und so war seine Natur wo ist das Problem ?

GUT hat er es gemacht und diese Beduinen Kultur verbannt aus dem Gedächtnis leider sind sie wieder erstarkt, aber keine Sorge diese Mode Erscheinung wird auch ein Ende haben und alle Ethnien werden Glücklich sein :)


melden