Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

177 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Drogen, Mafia, Mexiko ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

11.11.2011 um 15:00
@Sombra84

Das natürlich auch.


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

12.11.2011 um 01:06
Der mexikanische Innenminister Francisco Blake Mora ist bei einem Helikopterabsturz ums Leben gekommen. Der Helikopter mit acht Menschen an Bord sei im Staat Morelos nahe Mexiko-Stadt abgestürzt. ¨

Drogenkartelle verdächtigt

Blake ist der zweite Innenminister der Regierung von Felipe Calderon der bei einem Flugunfall ums Leben kommt. Im Jahr 2008 war der Jet von Juan Camilo Mouriño im Zentrum der Hauptstadt niedergegangen, alle acht Personen an Bord kamen ums Leben.
http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2011/11/11/International/Mexikos-Innenminister-bei-Helikopterabsturz-ums-Leben-gekommen?WT.zugang=ts_na8


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 11:11
@Glünggi
Ich habe auch von mehreren Opfern gehört, der war gerade wieder "aktuell" denke ich.

@oOWendyOo
So etwas ist schrecklich, deswegen meide ich solche Bilder. Vor allem vergisst man diese auch nicht mehr so einfach :/


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 13:02
Wahnsinn was in mexico los ist habe auch einige videos gesehen wie sie einen mit der kettensäge den kopf absägen ,als warnung an die zeta vermute ich das gewalttätigste cartell in mexico.Einige gruppierungen sind unterwegs um die zeta zu zerschlagen indem sie sie grausam entstellen und hinterlassen eine botschaft.Vermutet wird das die mexicanische regierung die blutrünstigen paramilitärs im kampf gegen die kartelle einsetzt ,wird aber dementiert aber eine humanere methode wird es in mexico auch nicht geben um der kriminalität wieder herr zu werden.


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 15:22
@oOWendyOo

Was ich vor 3 Tagen in einem Video gesehen habe was die Kartelle dort machen, ist schlimmer. Denn man konnte sehen wie sie das machen! Einfach schlimm, das wird mir nie aus dem Kopf gehen.


Gruß

SaifAliKhan


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 19:21
Wo habt ihr die Videos gesehen`?


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 19:34
Ok Google ist dein Freund , das ist ne kranke Scheisse .
Da ist die Taliban ein PfadfinderVerein


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 19:43
@ahmed1976

Nee sind sie nicht. Ich hab schon Foltervideos von Taliban gesehen, die du dir im Traum nicht vorstellst. Ich wusste nicht das man Menschen so wehtun kann.


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 19:45
Warum schaut man sich solche schrecklichen Dinge an? Reicht es nicht zu wissen, dass "Menschen" so etwas tun?


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 19:57
@V.

V ielleicht aus Neugier ?

Später bereut es das man sowas krankes gesehen hat


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 20:01
@ahmed1976

Ich könnte aber nie so neugierig sein, um mir sowas schreckliches anzusehen. Nun gut, andere scheinen so aber zu sein... .
Das einem dieser Mist dann im Kopf hängen bleibt ist klar, darum auch gar nicht erst ansehen! Sowas verstört nur.


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 20:06
@V.

Weißt du das sowas wie tote oder Enstellte Menschen in Mexico in den Nachrichten und Medien Unzensiert gezeigt wird .


1x zitiertmelden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 20:07
Der Staat sollte die Drogen dort legalisieren und den Verkauf selber übernehmen...eindämmen ist ein sinnloses Unterfangen,es rückt bei den toten halt der nächste in der Hirachie nach oben.
Wenn der Staat den Verkauf übernimmt sind Gangs sinnlos

Somit braucht man keine sinnlosen Millionen zur Bekämpfung ausgeben und nebenbei verdient der Staat selber daran.


1x zitiertmelden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 20:09
@ahmed1976

Das ist in den USA auch so. Ich bin froh, dass dies in Deutschland nicht getan wird! Denn wenn man täglich in den Nachrichten solche Bilder sieht, werden sie für manchen schon normal und er "entmenscht" immer weiter.


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 20:52
Zitat von ahmed1976ahmed1976 schrieb:Weißt du das sowas wie tote oder Enstellte Menschen in Mexico in den Nachrichten und Medien Unzensiert gezeigt wird .
ehm, nein wird es nicht.


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 21:03
Nein das zeug soll nicht legalisiert werden es soll nur unter staatlicher aufsicht verabreicht werden.


1x zitiertmelden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 21:48
Zitat von andreaskoandreasko schrieb:Der Staat sollte die Drogen dort legalisieren und den Verkauf selber übernehmen...eindämmen ist ein sinnloses Unterfangen,es rückt bei den toten halt der nächste in der Hirachie nach oben.
Wenn der Staat den Verkauf übernimmt sind Gangs sinnlos

Somit braucht man keine sinnlosen Millionen zur Bekämpfung ausgeben und nebenbei verdient der Staat selber daran.
Zitat von informerinformer schrieb:Nein das zeug soll nicht legalisiert werden es soll nur unter staatlicher aufsicht verabreicht werden.
wen meint ihr mit staat?


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 21:54
Staatliche kontrolle verteiller kreise ,nicht der presidente und seine sekräterin persönlich.


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 21:55
@informer

dann mal anders (mein fehler), von welchem land redest du da?


melden

Mexikos Drogenkartelle - Regierung hilflos

13.11.2011 um 22:01
Primär von den industrieländern ,mexico hätte ein massives problem wäre bei den gewaltexsessen nicht durchführbar.


melden