weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahlen September 2009

2.279 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlen

Wahlen September 2009

11.09.2009 um 21:50
@Doors
So habe ich es noch gar nicht betrachtet, berechtigter Hinweis.

@kiki
Das hat doch alleine politische Gründe, weil sich die Schweiz sperrt, zur EU zu gehören.


melden
Anzeige

Wahlen September 2009

11.09.2009 um 22:13
@mitras
ihr land hat merkwürdiger weise weniger schwierigkeiten menschen eine zweite -nämlich schweizerische staatsbürgerschaft- zu gewähren - d.h. das sagte sie mir . . . .

wäre gut, wenn im zuge der wahlen auch dieses wahlrecht mal neu überdacht würde . . .

es gibt soviele migranten, die hier leben - perfekt deutsch können, schulen und ausbildungen besuchten - - ihnen steht es zu mit zu entscheiden -


melden

Wahlen September 2009

12.09.2009 um 03:36
ich denke das lied ist politisch gemeint
und selbst wenn ich mich täusche
man kann es so interpretieren

http://www.youtube.com/watch?v=0K0wIWYlbjQ


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 00:36
@lEOPolD
Argumente? Argumente funktionieren bei dir eh nicht....Und deine Meinung ist mir auch egal...
Also diskutier mit anderen, aber nicht mit mir du Schlauberger....
mfg


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 00:53
@Hohlraum
Deine Argumenation ist echt mies.

Zumal nicht Richtig.

Ist zwar ein text gegen Rechte Argumente, aber du wirst sicher einiges von dem was du angesprochen hast wiederfinden.
Für mich eindeutig in welches Lager ( Gesinnung) du gehörst.


Braune Parolen

Parolen parieren - Tipps für Gespräche über Stammtischparolen
Im Gespräch mit ParolenschwingerInnen hilft Vernunft oft nicht weiter. Doch es gibt Kniffe, ein wenig das Nachdenken anzuregen. Das Fest ist schön, die Stimmung gelöst, die Gespräche angeregt. Und plötzlich erzählt der Mensch neben Ihnen: "Ist doch schrecklich mit der Arbeitslosigkeit, heutzutage. Gut ausgebildete junge Deutsche sitzen zu Hause und finden keinen Job, und die AusländerInnen nehmen Ihnen die Arbeitsplätze weg." Die Anderen am Tisch starren schweigend auf ihre Getränke. Und was können Sie jetzt tun?


Parole: "Ausländer Raus" - "Deutschland den Deutschen" - "Das Boot ist voll"
Die Annahme, Deutschland wäre überfremdet, ist schlichtweg FALSCH. Zur Zeit gibt es in der Bundesrepublik Deutschland 7.255.949* AusländerInnen, dies entspricht einem prozentualen Anteil von 8,8%* der gesamten Bevölkerung.


Parole: "Ausländer leben auf unsere Kosten"
Zwei Millionen erwerbstätige AusländerInnen erwirtschaften jährlich ein Bruttosozialprodukt von 125 Milliarden Euro. Davon werden 50 Milliarden Euro als Steuern und Abgaben dem Staat zugeführt, aber alles in allem nur 35 Milliarden Euro aus der Staatskasse an AusländerInnen ausgezahlt.


Parole: "Ausländer sind krimineller als Deutsche"
Als "Beleg" für dieses Vorurteil wird in der Regel die polizeiliche Kriminalstatistik herangezogen. Sie weist zum Beispiel für das Jahr 1996 aus, dass 28% der registrierten Tatverdächtigen "Nichtdeutsche" waren. Dem wird der Ausländeranteil an der Bevölkerung gegenüber gestellt, der bei etwa 9% liegt. Demnach müssten Ausländer dreimal so kriminell sein wie Deutsche. Falsch!


Parole: "Arbeitsplätze zuerst für Deutsche"
Diese Forderung steht oft auf den Wahlplakaten der rechten Parteien. Doch scheinbar weiß niemand wirklich, dass diese populistische Forderung schon längst im Gesetz verwirklicht wurde. Erst wenn es in einem bestimmten Berufszweig keine Deutschen gibt, die arbeitslos sind, dann erst dürfen AusländerInnen arbeiten. Aus diesem Grund nehmen AusländerInnen vor allem Hilfsjobs an, zum Beispiel in der Ernte oder als BauhilfsarbeiterInnen. Aufgrund dessen sind in Ostdeutschland gerade einmal 0.8% der Erwerbstätigen AusländerInnen. Die Behauptung, AusländerInnen würden bei der Arbeitsplatzvergabe bevorzugt, ist deshalb falsch.

Parole: "Deutschland ist kein Einwanderungsland"
Ohne Einwanderung hat Deutschland keine Zukunft - tatsächlich ist Deutschland schon längst ein Einwanderungsland. Zuwanderung kann die demografischen Folgen der „Vergreisung“ unserer Gesellschaft abmildern. Ohne Zu- und Abwanderung würden heute schon neun Millionen Menschen weniger in Deutschland leben.


Parole: "Wehrmachtsangehörige waren nicht am Vernichtungskrieg beteiligt"
Wehrmachtsangehörige waren auch am Vernichtungskrieg beteiligt. Die Wehrmacht registrierte in den eroberten Gebieten die dort lebenden Jüdinnen und Juden. Damit hatten es die SS-Kommandos später einfacher, die Jüdinnen und Juden zusammenzutreiben und zu ermorden.


Parole: "NS-Wirtschaftspolitik und Arbeitsbeschaffung 1933-1939 waren vorbildlich"
Nur der Krieg hat die Riesen-Staatsverschuldung verschleiert. Das NS-Wirtschaftsprogramm basierte auf einer immer höheren Staatsverschuldung und konnte nicht funktionieren. Durch den kurzfristigen wirtschaftlichen Aufschwung sollte das Deutsche Reich kriegsfähig gemacht werden.


Parole: "Ausländer belasten unser Sozialsystem"
AusländerInnen zahlen mehr ein, als sie empfangen. AusländerInnen tragen mit ihren Beitragszahlungen erheblich zum Niveau und zur Stabilität des deutschen Sozialsystems bei. Flüchtlinge, die gerne arbeiten würden, waren bisher gesetzlich zum Nichtstun verpflichtet.


Parolen:"In der Türkei lässt man uns auch keine christlichen Kirchen bauen! Im Ausland lässt man uns auch keine deutschen Vereine gründen! Im Ausland dürfen wir auch nicht wählen oder gewählt werden!
Weltweit gibt es in 54 Ländern der Erde über 80 deutsche Kirchengemeinden und Kirchengebäude (evangelisch, katholisch, freikirchlich), und zwar für die weit über 10 Millionen sogenannten "Auslandsdeutschen". Das sind z.T. Deutsche, die aus beruflichen/geschäftlichen Gründen ausgewandert sind und schon seit Jahren - teilweise seit Generationen - im Ausland leben und dort völlig normal akzeptiert werden.


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 00:54
Naja ... also ich wähle die PIRATEN.


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 01:17
Das war übrigens aus meinem Blog hier auf Allmy... Man darf gerne dort lesen ^^


melden
Hohlraum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 07:58
@outsider

Wie du meine Ansichten findest, ist mir ziemlich Schnurz...

Wenn du meinst die Ansicht, dass wir keine Einwanderung in das Sozialsystem brauchen sondern gut qualifizierte Menschen, wäre braun dann kann ich dir auch nicht mehr helfen.
Und das mit dem Wahlrecht ist nunmal eh geltendes Recht...also hälst du wohl den ganzen Staat für braunes Pack. Scheinst ja an einer echter Braun-Paranoia zu leiden


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 10:05
@outsider

Ich weiß ehrlich gesagt nicht wo du bei @Hohlraum die braune Gesinnung siehst?

Wenn du meinst seine Ansichten zur Einwanderung währen "braun", dann müsste ja in Kanada das IV Reich ausgebrochen sein.

- idealerweise Englisch und Französisch flüssig, kommt auch auf die Zielregion an
- natürlich gute berufliche Qualifikationen
- man muss einen Job vorweisen können, bei dem vorher geprüft wird, dass zur Zeit keine kanadischen Arbeiter für diese Stelle zu finden sind
- wer länger als sechs Monate bleiben will, muss ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen
- wer dauerhaft bleiben will wird über ein Punktesystem auf seine Eignung geprüft (Ausbildung, Berufserfahrung, Englisch- und Französischkenntnisse, persönliche Eignung und andere Faktoren)

Leute die hier nach Deutschland einreisen dürfen, ohne berufliche Qualifikationen, ohne Sprachkenntnisse und bei denen klar ist das sie die ersten Monate/Jahre auf Kosten des Sozialstaates leben, die lassen die Kanadier nicht mal in die Nähe von Kanada.

Von daher mehr als unsinnige hier die Nazikeule zu schwingen.


melden
myth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 12:44
@Larry08
Larry08 schrieb:- idealerweise Englisch und Französisch flüssig, kommt auch auf die Zielregion an
- natürlich gute berufliche Qualifikationen
- man muss einen Job vorweisen können, bei dem vorher geprüft wird, dass zur Zeit keine kanadischen Arbeiter für diese Stelle zu finden sind
- wer länger als sechs Monate bleiben will, muss ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen
- wer dauerhaft bleiben will wird über ein Punktesystem auf seine Eignung geprüft (Ausbildung, Berufserfahrung, Englisch- und Französischkenntnisse, persönliche Eignung und andere Faktoren)
Also ich wäre 100% dafür das auch in Deutschland so einzuführen.


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 12:54
Der Mann bringt es auf den Punkt.



melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 14:23
ich hab mal folgendes gemacht.....ich bin auf die seiten des beliebten wahlomats gegangen und hab die fragen durchgeklicket und genau so beantwortet wie sie im grundsatzprogramm bzw wahlprogramm der partei DIE LINKE drin stehen.........

....natürlich empfahl mir der wahlomat die linken zu wählen....dicht gefolgt von NPD und DVU....Grüne weit abgeschlagen, dann SPD und CDU/CSU gefolgt von Piraten und FDP


hab dann so angekreuzt wie die NPD es machen würde und die Folge war das NPD und DVU mit den Linken lediglich die Plätze getauscht haben......der Rest blieb gleich


.....also wieso sollte ich eine partei wählen die im grunde ähnliche antidemokratische, antieuropäische, antiglobale Einstellungen hat wie NPD oder DVU

.....das schlimmste was deutschland passieren könnte wenn eine der drei partein in regierungsverantwortung bzw mitverantwortung käme


melden
Hohlraum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 14:36
@Befen

Darüber hatte ich auch vor kurzen einen Bericht im WDR gesehen. Die hatten dann verschiedene Leute von den verschiedenen Parteien den Wahl-O-Mat ausfüllen lassen und bei dem Mann von den Linken kam zwar als Ergebnis die Linke aber eben auch unmittelbar gefolgt von der NPD.
Auf diesen merkwürdigen Zustand aufmerksam gemacht, meinte der vonm den Linken dass es eine Schweinerei wäre dass die NPD die Inhalte von den Linken übernimmt...
Als der Reporter dann meinte, dasss die NPD dann ja gar nichts so schlecht sein kann, hatte er sofort um die Abschaltung der Kamera und um ein Ende des Interviews gebeten

Verrückte Welt...


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 14:40
Der Mann bringt es auf den Punkt :D



melden
denalle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 16:13
Befen schrieb:ich hab mal folgendes gemacht.....ich bin auf die seiten des beliebten wahlomats gegangen und hab die fragen durchgeklicket und genau so beantwortet wie sie im grundsatzprogramm bzw wahlprogramm der partei DIE LINKE drin stehen.........

....natürlich empfahl mir der wahlomat die linken zu wählen....dicht gefolgt von NPD und DVU....Grüne weit abgeschlagen, dann SPD und CDU/CSU gefolgt von Piraten und FDP
Naja, dass sich Rechtsextreme linker Themen bedienen ist offensichtlich, vor allem wenn man sich die mal auf Demos anschaut, wie sie ihre dämlichen Parolen gröhlen von wegen "sozial geht nur national" und "Nationaler Sozialismus".. Eine Schande, dass man sowas frei rumlaufen lässt..

Wie auch immer, eins versteh ich nicht, wieso Grüne weit abgeschlagen? Da sagt folgendes Diagramm aber etwas anderes:

pr55583,1252851184,wahlomat-2-540x304

Quelle: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2009-09/Wahl-O-Mat


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 16:25
@Befen
Befen schrieb:.....das schlimmste was deutschland passieren könnte wenn eine der drei partein in regierungsverantwortung bzw mitverantwortung käme
Vielleicht aber die einzige Chance diese Marktschreier mit den einfachen Lösungen zu entlarven.


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 16:29
@Befen
RigorMortis schrieb:Der Mann bringt es auf den Punkt
Hahaha...na der Friedmann hat es gerade nötig, Angeklagt wegen; "Drogenmissbrauch,
Hurerrei, Menschenhandel, Menschenschmuggel...usw"

Bekommt eine Jüdische Heirat mit Babara Blablabla...die man ja nur bekommt wenn die
Frau auch noch eine Jungfrau ist, wenn die noch Jungfrau war, hatte ich noch nich einen
Orgasmus.

Und zu so einem Typ gegen Politiker und lassen sich Interviewen...???
Das ist im allerhöchsten Maße Suspekt und zeichnet wieder einmal mehr die Lobby
Arbeit aus, die Leute wie "Friedmann" in aller Öffentlichkeit scharmlos geniesen.

Ich könnte Kotzen vor soviel selbstverliebten Gelabbere, wie es Friedmann hier uns
wiedermal zeigt, er ist ein Schmierenkomidiant mit dem Prädikat, äußerst Schleimig.

Er stellt zwar hier und da gute fragen, das macht ihn auch schon wieder fast Sympahtisch,
trotzalledem ist er ein falscher Hund, der Mann ist alles andere als Ehrlich und eine
Saubere Weste hat er nie gehabt, der alte Kokser. Der hat als aller letzer Grund dazu
über andere ein Urteil abzugeben.


melden
cityofgod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 16:32
@RigorMortis

WORD!
Bin deiner Meinung!

Friedman ist wirklich kaum auszuhalten!


melden
Anzeige
Hohlraum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 16:40
@RigorMortis

Darf ich mal darauf hinweisen dass Herr Friedmann "lediglich" wegen Drogenbesitzes verurteilt worden ist und alle anderen von dir genannten Anklagepunkte fallen gelassen worden sind.
Auch sein Strafmaß (lediglich eine Geldstrafe) lässt darauf schließen dass es sich eher um ein kleineres Delikt gehandelt hat.


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Impfpflicht942 Beiträge
Anzeigen ausblenden