Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahlen September 2009

2.279 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlen

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 17:00
@Hohlraum
Hohlraum schrieb:Natürlich, er ist sehr provozierend aber genau das ist es, was ihn ausmacht und genau damit hat er schon so manchen seine wahre Absicht entlockt.
Ja und er ist einer der Höchsten im Zentralrat der Juden in Deutschland!

Und Glaubst du wirklich die würden auf so einen Mann verzichten, IM TV ?

Der Friedmann ist DIREKTES Sprachrohr des Zentralrates!

Natürlich würd das nicht Propagiert...natürlich gilt er als Autonom, was sonst.
So will man ihn in der Öffentlichkeit sehen, alles andere würde seine Position ja
schwächen.

Unsere Medien machen da mit, sonst würde man ihn damit Konfrontieren.

Und das zeigt dem einzelnen denn imensen Einfluss, den diese Leute haben.

Punkt.
Das muß man einfach Wissen.


melden
Anzeige
Hohlraum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 17:05
@Aelia

Also wenn die Linken eine Legalisierung von Drogen forden, dann fordern und fördern sie in deinen Augen ja auch (bisher) kriminelles Verhalten.
Herr Friedmann hat doch nur das getan, was die Linken gerne legalisiert hätten: Er hat Drogen genommen!


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 17:05
Nach der Wahl wird das Geld für Kurzarbeit gestrichen, es wurde eh schon verlängert und wird bis nach der Wahl ausgezahlt.
Weil mann weis was passiert wenn das sofort gestrichen wird.
Und in den Medien wird den Leuten schon eingetrichtert was mann zu wählen hat nämlich Schwarz Gelb.
Was soll man dazu sagen, eben gar nichts sondern auf die Strasse gehn und alles platt haun wie im Iran.
dazu wird es leider nie kommen ...


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 17:14
@RigorMortis
hier noch mal ein zitat von dir :
RigorMortis schrieb:Hör mal, wenn du dich über solche dinge Unterhalten willst, dann mußt du auch wissen
wovon du sprichst, der Judenrat hat ständig seine Finger im Spiel um bestimmte dinge
zu verändern oder um dinge nach ihren Vorstellungen zu gestallten.

Das sind keine Verschwörungstheorien, sondern Macht, die haben Einfluss.
zuerst es gibt hier bei uns einen "Zentralrat der Juden" -
Der am 19. Juli 1950 in Frankfurt am Main gegründete Zentralrat der Juden in Deutschland ist die größte Dachorganisation der jüdischen Gemeinden und Landesverbände in Deutschland und deren politische Vertretung.

Derzeit gehören 23 Landesverbände mit insgesamt 107 jüdischen Gemeinden mit etwa 120.000 Mitgliedern dem Zentralrat an.[1] Sitz des Rates ist seit dem 1. April 1999 das Leo-Baeck-Haus in Berlin.
wir haben in deutschland noch mehrere räte, der zentralrat der juden ist nicht der einzigste - und ich finde dies eine gute organisation - im dialog bleiben, sich miteinander austauschen - dazu sind die räte da - und das macht sinn

"einfluss" - was auch immer damit gemeint ist - von jedem rat, jedem bündnis, jeder nro die es gibt - ist eine gute basis zur orientierung für politische entscheidungen - mit "macht" - ansprüchen hat dies keinesfalls was zu tun, sondern mit mitwirkung, interessenvertretung, integration, gestaltungsmöglichkeit etc

-


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 19:34
@kiki1962
kiki1962 schrieb:"einfluss" - was auch immer damit gemeint ist - von jedem rat, jedem bündnis, jeder nro die es gibt - ist eine gute basis zur orientierung für politische entscheidungen - mit "macht" - ansprüchen hat dies keinesfalls was zu tun, sondern mit mitwirkung, interessenvertretung, integration, gestaltungsmöglichkeit etc
Ach so...
Politiker haben ihr Amt auch vom Bürger und sollten dieses auch nur dazu benutzen dem
Bürger damit zu dienlich zu sein.

UND, sind sie das ? ...NEIN!!!

Und du meinst bei diesem Rat wäre es anders?

Da sind deiner Meinung also nur Leute drin vertretten die sich versuchen ganz uneigen-
nützig mit einzubringen.

Du hast einen Götterglauben, fantastisch.


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 19:54
@RigorMortis
zuerst das hat nichts mit "götterglauben" zu tun -

räte, bündnisse, die es gibt bleiben für mich wichtige instanzen, weil sie oft korrigierend wirken, weil sie begegnung schaffen . . . bei mancher kritik - sie sind ein wichtiges intrument in einer demokratie

und das hat nicht nur was mit den räten unterschiedlicher nationen, völker zu tun, sondern umfasst auch politische nro - --

gemeinsam gestalten - und das setze ich einfach als gegeben . .


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 20:04
@kiki1962
kiki1962 schrieb:gemeinsam gestalten - und das setze ich einfach als gegeben . .
Ja hört sich gut an!
Wenn es denn auch so, mit dem gemeinsamen GEIST umgesetzt würde.


melden

Wahlen September 2009

13.09.2009 um 21:58
@RigorMortis
es geht nicht um den gemeinsamen "geist", sondern darum, dass viele kräfte an einer gesellschaft mitwirken - mit unterschiedlichen zielen, mit unterschiedlichen vorstellungen

um dann gemeinsam konstruktiv und natürlich mit streitkultur etwas zu erreichen .


melden

Wahlen September 2009

14.09.2009 um 08:08
@kiki1962


Oh, unser Haunebu-Experte Rigor jetzt auf dem klassischen Anti-Semitismus-Trip?
Na ja, wen wundert's.

Aber in Neuschwabenland wär er mir dann doch wieder lieber.


melden
Hohlraum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

14.09.2009 um 09:18
@Doors
unser Haunebu-Experte Rigor

Das erklärt und verdeutlicht mir dann jetzt auch seine Ausdrucksweise über den ZdJ:
RigorMortis schrieb:Der Mann ist unter den 10 Höchsten in Deutschen Judenrat.


melden

Wahlen September 2009

14.09.2009 um 09:51
@aquarius68
Argumente? Argumente funktionieren bei dir eh nicht....Und deine Meinung ist mir auch egal...
Also diskutier mit anderen, aber nicht mit mir du Schlauberger....
mfg


Danke ! Ich liebe es wenn man meine Ansichten bestätigt. :)


melden
Hohlraum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

14.09.2009 um 15:16
Da fahre ich gerade von der Arbeit nach Hause und was sehe ich an der Kreuzung: Ein Wahlplakat.
Ein Wahlplakat einer extremistischen Partei auf welcher eine zur Wahl zur Verfügung stehende Frau drauf ist, die einen Arbeitsanzug der Adam Opel AG anhat und wo ziemlich groß das Opel-Zeichen zu sehen ist.
Für mich hatte es fast den suggerierenden Eindruck dass man mir sagen wollte, Opelaner wählen die MLPD...
Also habe ich erstmal ein wenig telefoniert bis ich jemanden von der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit bei Opel an der Strippe hatte. Habe ihr das dann erzählt und sie war nicht wirklich amüsiert darüber. Habe ihr dann den Standort durchgegeben und ihr das gemachte Foto per Email zukommen lassen.
Sie war so dankbar für die Information, dass sie mir versprochen hat dass ich die Tage eine kleine Aufmerksamkeit zugeschickt bekomme.
Bin mal gespannt was ich erhalten werde.


melden
Hohlraum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

14.09.2009 um 16:29
Da ahbe ich gerade nochmal den Wahlomat ausgefüllt und was muss ich feststellen, die haben die NPD rausgenommen!
Habe gerade bei der Bundeszentrale für politische Bildung angerufen weil ich nach dem Grund fragen wollte, aber dort war bis auf die Zentrale keiner mehr zugegen.
Man muss und sollte ja nichts von der NPD halten aber so lange sie zur Bundestagswahl zugelassen sind, so lange müssen sie doch dort auch aufgeführt werden.
Ich werde morgen direkt wieder anrufen und mal nachfragen


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

14.09.2009 um 16:45
@Hohlraum
Auf www.wahl-o-mat.de ist sie noch drin.
Mir würde aber auch nichts fehlen, wenn man sie streicht.


melden
Hohlraum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

14.09.2009 um 16:48
@emanon

Mir würde auch nicht wirklich etwas fehlen aber ich sehe gerade meinen Fehler: Ich bin auf den Wahlomat für die Europawahl gekommen. Man man man, scheine wohl zu viel gearbeitet zu haben


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

14.09.2009 um 16:49
@Hohlraum
Feierabendbierchen reich. Prost. :)


melden

Wahlen September 2009

14.09.2009 um 19:03
Interessant ist so ein Vergleich zum Jahre 2005.
Welchen Fortschritt wir doch in den 4 Jahren der Wahlperiode geschafft haben ...

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/21/21193/1.html
Zitate:
Gib den Reichen Geld, dann siehst Du es nie wieder.
Mit der Zeit aber bilden sich die alten Strukturen wieder, haben die Super-Reichen ihre Finger in allen möglichen Großkonzernen und den Medien, wie auch den politischen Entscheidungsgremien und beeinflussen schließlich die öffentliche Meinung und die Gesetzgebung immer stärker zu ihren Gunsten. Mit der Folge, dass immer mehr Geld in immer weniger Hände fließt. So würgen sie schließlich die prosperierende Entwicklung ab.
... Bei all dem wird vergessen, dass es die Verfilzung des Gemeinwesens durch die Habenden ist, die einen Staat untergehen lässt.
Die Menschen, die nichts oder wenig haben, unterstützen in diesem Staat die Habenden.
Zinsen werden von allen gezahlt, sie sind versteckt in den Preisen aller Waren und Dienstleistungen.
Und sie werden ebenso vom Finanzamt eingetrieben. Bedient werden damit die Eigentümer großer Vermögen. Das ist eine Umverteilung von unten nach oben, von arm zu reich.


Wie weiter? Wir müssen den Gürtel noch viel enger schnallen !


melden

Wahlen September 2009

14.09.2009 um 19:08
Das war doch sicher linke Propaganda von den
CGW Christen für gerechte
Wirtschaftsordnung e.V.
"... damit Geld dient und nicht regiert"


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

14.09.2009 um 21:04
Kommt sicherlich nichts Gutes bei der Wahl raus und wir Menschen werden wieder schweigen oder uns aufregen, aber wirklich Groß wird nichts passieren.


melden
Anzeige

Wahlen September 2009

15.09.2009 um 09:18
@emanon
Auf www.wahl-o-mat.de ist sie noch drin.
Mir würde aber auch nichts fehlen, wenn man sie streicht.


Diese Einstellung ist auch in den Köpfen der für die Wahlen Verantwortlichen tief verankert.
Das ist einer Gründe warum die OSZE erstmalig Wahlbeobachter nach Deutschland entsendet. Anderswo hat man nämlich längst gemerkt, das man es mit der Demokratie hier in Deutschland schon länger nicht mehr so genau nimmt.

Ansonsten hier mal einer der im öffentlichen Fernsehen mal ungeschminkt sagen darf was Sache ist :



melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden