weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Terrorserie in Russland

199 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Terror, Medien
guevara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 15:05
MOSKAU, 21. August (RIA Novosti). Neue Einzelheiten zu den Selbstmordanschlägen in der tschetschenischen Hauptstadt Grosny am Freitag: Laut den Ermittlern hat es nicht wie anfangs gemeldet vier, sondern zwei Explosionen gegeben.

Wie der Untersuchungsausschuss bei der russischen Staatsanwaltschaft am Freitagabend mitteilte, wurden die Anschläge am frühen Nachmittag in einem Abstand von 30 Minuten in der Perwomajskaja- und Majakowskaja-Straße verübt.

Zwei Polizeiposten seien angegriffen, insgesamt vier Polizisten dabei getötet und zwei Passanten verletzt worden. Die beiden Selbstmordattentäter seien mit Fahrrädern gekommen.

Die Berichte über die Explosionen in zwei weiteren Stadtvierteln haben sich nicht bestätigt, hieß es.
---------------------------------
Man kann nicht bei Medwedew Verantwortung für Morde an Menschenrechtlern einklagen, aber zum Terrorkrieg schweigen. Halber Pazifismus ist unglaubwürdig. Bereits beim letzten Terroranschlag in Nasran haben viele Medien in Deutschland darüber erst gar nicht berichtet oder mit Vorwürfen in Richtung der Regierung “Sie könne die eigenen Bürger nicht beschützen”. Über diesen Terroranschlag schweigen alle! Heißt dass, das nur die Menschenrechtler ein Recht auf leben haben? Ist das Leben der Menschen die bei Terroranschlägen in Russland sterben nichts wert? Alle die über den Kaukasus reden und berichten haben auch einen Teil der Verantwortung für die Entwicklung dort. Wen es weiter so nicht komplett und unobjektiv berichtet wird, wen weiter nur über die schrecklichen Morde an Menschenrechtlern geschrieben wird, aber zu blutigen Terrorserien geschweigen wird, entsteht weiterhin ein falsches Bild welches die Terroristen nur noch weiter dazu anspornen würde weiter zu machen.


melden
Anzeige
doggie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 15:25
@guevara

Leider soll dieses falsche Bild entsehen, so funktioniert die westliche Medien- Propaganda...


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 15:28
Es ist aber nicht nur der Westen, der Propaganda betreibt.


melden
guevara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:21
@al-mekka
z.B. in den russischen Medien wird kein einziges schlechtes Wort über Deutschland verloren und über die USA wird da kaum berichtet und wen dann meist Neutral, es sei den irgend ein Ami beleidigt mal wieder die Russen oder Russland, dann wird er meist als ein Volldepp dargestellt.


melden

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:22
@guevera

Was ist nun besser, erst einen Grund zu haben um über andere herzuziehen oder es einfach so tun? Beim letzteren sollten wir uns mal an die eigene Nasse fassen denn die deutsche Berichterstattung ist in dieser Hinsicht keinen Deut besser.


melden
guevara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:32
@Ikarus23
Ich finde das mit dem Grund besser. Wieso soll man über jemanden herziehen ohne das dieser etwas getan hat?


melden

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:33
@guevara

Japp da stimm ich zu.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:36
@guevara

Das glaube ich nicht. Und einen guten Beweis hätte ich auch gerne. Das ist einfach eine stützlose Behauptung.
Russland macht ebenfalls Propaganda gegen die USA. Das ist etwas, was noch vom KALTEN KRIEG übrig geblieben ist. Und da können hier noch so viele russische User sagen, dass Russland nicht mehr das ist, was es in den 90ern war. Diese politische Abneigung existiert immernoch, und hört auch nicht auf. Das ist der Spiel der Supermächte.
Ich kenne auch viele Russen, die Negatives über die USA behaupten. Einige haben ihr Wissen von ihren "mutterländischen" Quellen. Diese Idioten geben sogar dem Westen die ganze Schuld für den Untergang der Sowjetunion, und wollen wieder die alte Supermacht. Solche Leute gibt es auch auf amerikanischer Seite.
Propaganda war und ist immer Teil einer Auseinandersetzung. Vor allem

Ob man über Deutschland nichts Negatives in den russichen Medien erwähnt, weiß ich nicht. Aber über die USA auf jeden Fall. Diese Länder sind wie Katz und Maus. Durch ihre Politik provozieren sie sich gegenseitig. Und da willst du mir sagen, dass russiche Medien neutral über die USA berichten?


melden

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:38
@guevara
guevara schrieb:Über diesen Terroranschlag schweigen alle!
Hä? Wohl keine Nachrichten gekuckt.


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:39
Was für Terroristen ?! Das sind für mich Freiheitskämpfer und Russland ist der Invasor...
Das dann Unschuldige umkommen, ist traurig...aber Freiheit kostet ihren Preis !


melden

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:41
@Chris0815

...aber Freiheit kostet ihren Preis !

Und wie hoch soll der Preis sein? In Menschenleben?


melden
guevara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:42
@Larry08
Ich hab Nachrichten geguckt und auch im Internetzeitungen nachgeschaut nur euronews.net hat über die Anschläge gestern in Grosny berichtet, bei denen 4 Polizisten starben und weitere Menschen verletzt wurden.


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:47
@Ikarus23
Ikarus23 schrieb:Und wie hoch soll der Preis sein? In Menschenleben?
Das geht schon ins philosophische, schwere Frage ! Man kann seine Situation hinnehmen und einfach leben, ohne Selbstbestimmungsrecht. Oder man wehrt sich...hätten die Franzosen auch so gedacht, hätte es noch lange einen König gegeben, der in Saus und Braus lebt und das Volk hungert...hätten die Amerikaner keinen Unabhängigkeitskrieg gegen die Briten geführt, würde man dort heute Fish & Chips essen...

Meiner Meinung lohnt es sich immer, für die Freiheit zu kämpfen !


melden
guevara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:47
@Chris0815
Interessant und wer bestimmt das diese Region die Unabhängigkeit erhalten soll? Die Mehrheit der Bevölkerung des Kaukasus in Russland ist gegen eine Abspaltung von Russland. Und seit wann töten Freiheitskämpfer Kinder und Sprengen sich selbst in die Luft? Also so weit ich das mitgekriegt hab wird das im Westen immer als Terrorismus bezeichnet. Oder ist es so wen du einen aus dem Westen tötest ist es Terrorismus und wen du einen Russen tötest ist es “ein Kampf um die Freiheit”. Ich kann gar nicht so viel essen wie ich kotzen möchte!


melden

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:47
@guevara

Dann hast du aber nicht die Tagesschau gekuckt. Da steht auch ein Artikel im Net.

Beim Focus und in der Süddeutschen wurde es auch erwähnt.

Das es nicht im Focus des Interesses der Medien liegt, kommt daher das die Brennpunkte thematisch im Moment wo anders sind.


melden

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:51
@Chris0815

Der Meinung schließ ich mich an. Wie definierst du Freiheit denn?


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:51
@guevara

Wenn die eigene Bevölkerung doch "so" dagegen ist, warum unternehmen sie dann
nichts ?!
guevara schrieb:Oder ist es so wen du einen aus dem Westen tötest ist es Terrorismus und wen du einen Russen tötest ist es “ein Kampf um die Freiheit”.
Dito, wenn ich so einen Unfug lese ;) Es ist mir egal, ob es ein Russe ist, von mir aus könnten es auch Amis sein ! Das hat nichts mit Westen oder Osten gemein !


melden
guevara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:54
@Larry08
Wen interessieren auch die Zivilisten, sollen sie doch alle abkratzen Hauptsache es wird kein Menschenrechtler ermordet. Und wen einer ermordet wird dann ist es auch nicht mehr interessant von wen Hauptsache ist wir können der russischen Regierung vorwerfen sie schützen die eigenen Leute nicht. Findest du nicht, dass das ganze etwas scheinheilig ist? Es ist bereits zu einem Hobby der Extremistengruppen geworden die Menschenrechtler in Russland zu töten damit die Regierung weiter kritisiert wird.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:54
@guevara

Ich weiß, dass die Mehrheit der Tschetschenen schon seit dem Zerfall der UdSSR einen unabhängigen Staat haben wollen, so wie viele Staaten wie z.B. Kasachstan etc. es geschafft haben, unabhängig zu sein. Das das nicht im Interesse des Kremls liegt ist klar.


melden
guevara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 17:59
@Chris0815
Heißt das du unterstützt auch die PKK, IRA, ETA usw...? Natürlich gab es oft genug Hilfe aus der Bevölkerung um die Separatisten zu stoppen. Darüber wurde nur hier nicht berichtet. Ein Beispiel ist zum Beispiel der Überfall der Tschetschenen auf Dagestan, wo die Dagistanische Bevölkerung die Tschetschenen so lange bekämpft hat bis die Arme anrückte.


melden
Anzeige

Terrorserie in Russland

22.08.2009 um 18:00
@guevara

Ich weiß nicht was du erwartest? Sondersendungen? Man hat darüber berichtet.

Ich versteht auch nicht den Bezug zu den Morden an Menschenrechtlern.

Da wird auch drüber berichtet.

Außerdem macht die Regieung in Moskau ja auch keine große Nummer aus den Anschlägen.


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden