Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

981 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Deutschland, Wahlen, Regierung

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:34
@emanon


Hey, ich bin Dir nicht böse. Soviel Demokratieverständnis sollte sein.
Ich bin mit einer Frau verheiratet, die die SPD gewählt hat (Ach, DIE war das?)


melden
Anzeige

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:36
Allerdings warte ich erst einmal ab, ob sich alle hier aufgezählten Befürchtungen bewahrheiten.

Ich wünsch dir auch 5 Euro Bruttostundenlohn. Denn so weit ist es schon gekommen, ziemlich naiv, denen nicht noch weitere Einschnitte zuzutrauen.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:36
@emanon
Von meiner Seite zumindest keine Morddrohung und ne Sperrung wärs mir auch nicht wert :D

nee, ich finde es halt irgendwie interessant, dass so ziemlich jeder Beitrag den ich auf unterschiedlichen Plattformen gelesen hab (hier, auf sueddeutsche.de etc. pp.) davon ausgeht, dass nun alles mit Volltempo vor eine Betonwand brettert.

Und da frag ich mich einfach, wie dann ein solches Wahlergebnis zustande kommen konnte...


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:38
Mir ist es auch schnuppe bin kein grosser materialist sollen sie mir sogar die unterwäsche nehmen alles was ich noch besitze ,das leben gebe ich nicht her das ist auch klar.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:38
@GilbMLRS


5 EURO??? So viel?

"Mit einem besonders skandalösen Niedriglohn erregte der Freistaat Sachsen vor kurzem bundesweit mediales Aufsehen: 3,06 Euro pro Stunde im Friseurhandwerk für die unterste Lohngruppe. Das entspricht einem Monatsverdient von knapp 490 Euro und liegt weit unter der statistischen Armutsgefährdungsgrenze für Deutschland von 781 Euro pro Monat."


Von der lesenswerten Seite http://www.mindestlohn.de/


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:39
Und da frag ich mich einfach, wie dann ein solches Wahlergebnis zustande kommen konnte...

Wurde doch schon beantwortet...je größer der Anteil der Nichtwähler, desto größer die Auswirkungen von wenigen Wählern.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:41
Der herr gibt es und er nimmt es ,was für eine weisheit.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:45
@GilbMLRS
"
Und da frag ich mich einfach, wie dann ein solches Wahlergebnis zustande kommen konnte...

Wurde doch schon beantwortet...je größer der Anteil der Nichtwähler, desto größer die Auswirkungen von wenigen Wählern."

nicht so 100pro, wenn man ehrlich ist... denn auch wenn die Wahlbeteiligung ein Desaster war, haben trotzdem von den rund 72% der Bevölkerung SO gewählt.

Ich hab auch die Statistiken gesehen, dass vor allem die Nichtwähler die SPD reingeritten haben, aber das erklärt eben nur zu einem Teil, warum das Ergebnis so ausgefallen ist, wie es ausgefallen ist.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:46
@Doors

Tut mir Leid, ich dachte schon, dass die vier Euro, die ich erfahren hab von einer Cleanothek in Chemnitz, wenig waren.

Aha...3,06 in Zeiten von Schwarzrot, das is doch bestimmt noch ausbaufähig, vllt kriegen wir mit Schwarzgelb 2,50€ hin? Wäre doch mal ein Fortschritt, damit auch möglichst viele Vollzeitarbeiter noch Sozialhilfe beantragen müssen, jaaa Niedriglöhne bringen das Land voran, die erfolgreichsten Länder der Welt beherbergen nämlich alle ausschließlich Sozialleistungsempfänger so wie Norwegen, Schweden, Finnland, Österreich. Nur dumm, dass man in der Schweiz als Helfer mehr verdient als in Deutschland als Facharbeiter.

Und komischerweise gibts etliche Länder, in denen der Mindestlohn funktioniert nur in Deutschland geht das mal wieder üüüberhaupt nich, wenn man den schwarzgelben Honks glauben kann.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:48
@GilbMLRS
Was echauffierst du dich über ungelegte Eier?
Warte doch einfach ab, bis die "Honks" es wirklich versaut haben und rechne dann schonungslos mit ihnen ab.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:49
@GilbMLRS


Mindestlohn? Das ist doch Bolschewismus pur. Den hat doch Stalin erfunden.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:53
Warte doch einfach ab, bis die "Honks" es wirklich versaut haben und rechne dann schonungslos mit ihnen ab.

Na klar, ich warte auch bis die Bude abgefackelt is, damit ich nur noch die Asche zusammenkehren muss. Ich warte auch bis mir jemand in die Schnauze gehauen hat, anstatt selbiges zu vermeiden, dann fehlt mir zwar ein Zahn aber ich kann stolz behaupten, es schon vorher gewusst zu haben...

@Doors

Solche Argumente trau ich denen zu...


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 15:59
@GilbMLRS
Was ändern denn deine Spekulationen?
Inwieweit glaubst du dadurch die Regierung an irgendetwas hindern zu können?
Was kannst du durch dein Geschreibe hier vermeiden, ausser vielleicht zu hohen Blutdruck? :D


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 16:04
@emanon

Was dagegen tun kann man eh nich aber man kann seine Meinung kund tun, du kannst in den einschlägigsten Threads auch nichts gegen die Meinung der Fanatiker unternehmen aber setzt dich trotzdem mit denen auseinander, is genau das Selbe.

Allerdings wart ich nicht bis zum Ende, um gegen diese Pfeifen zu wettern sondern ich mach das von vornherein, positiv überraschen können sie mich ja immernoch.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 16:12
- Höhere Studiengebühren, keine Ahnung wie wir das noch bezahlen sollen
- Weniger Zuschüsse, dann sicher auch u.a. für Studenten (Bafög, Studienkredit)
- Neubau oder Reaktivierung von Atomkraftwerken
- Gen-Müll in den Gemüseregalen
- Höhere Krankenkassenbeiträge
- Steuererhöhung

Könnte noch weiter jammern aber eigentlich ... bin ich langsam durch damit ... und nein ich bin mittlerweile komplett weg vom gelb wählen, habe dieses Jahr grün gewählt


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 16:21
Wir Liberale wissen, dass eine staatliche Absicherung des Existenzminimums
notwendig ist


Genau...man sollte das Existenzminimum absichern, das heißt, man unterbindet es, dass jemand darüber hinaus kommt.

Der Bürgergeldanspruch für einen Alleinstehenden ohne Kinder soll im Bundesdurchschnitt
662 Euro pro Monat betragen.


Jo....jetz nehmen wir an, du hast ne billige Wohnung, die dich 300 Euro kostet...sagen wir inkl. Nebenkosten, dann führst du noch 30 Euro Strom pro Monat ab, 20 Euro Telefonkosten. Bleiben 312 Euro übrig. Die Armutsgrenze liegt laut doors' Beitrag bei 781 Euro. Das heißt, allein das, was du brutto bekommst is unterhalb der Armutsgrenze, jetzt hast du inkl. der nötigsten Ausgaben 312 Euro zum Leben, davon haste aber auch noch keine Bewerbungen geschrieben, hast dir keine Klamotten gekauft und warst auch noch nicht beim Arzt. Und gegessen haste davon auch noch nicht. Nehmen wir an, ne Bewerbung kostet 5 Euro inkl. alles, dann sagt dir einer, dass du 20 Bewerbungen schreiben musst im Monat (kann ja sein) und gibst so 100 Euro aus, dann bleiben dir ohne Essen noch 212 Euro, mit ner kaputten Hose kann man aber nicht zum Vorstellungsgespräch gehen. Also kauft man sich für 40 Euro ne neue Hose, hat dann noch 172 Euro, von denen man sich was zu Essen kaufen kann, jetzt ist man ohne Auto aufm Arbeitsmarkt natürlich schlecht dran und deshalb hat man eins, dann bezahlt man noch Kfz.-Steuer, Versicherung, den Sprit. Und das Auto muss zum Tüv, natürlich hat man sich in letzter Zeit keine großen Reparaturen leisten können und der Kostenvoranschlag liegt bei 250 Euro.

Huiiiiii gute Aussichten, die Sache mit dem Bürgergeld is übrigens aus deren Wahlprogramm.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 16:24
Alles ist besser als eine große Koalition (außer rechte Parteien) und nein, diese Regierung hab ich nicht gewollt.

Ich erwarte keine Erleichterung für den "kleinen" Bürger und denke mir, wie fast alle User hier, dass es einschneidende Veränderungen im Arbeitsrecht, Gesundheitsbereich, HatzIV etc. geben wird. Und nicht zum Vorteil.

Aber gut... mal schauen, was dabei herauskommt. Nach der Legislaturperiode wird abgerechnet.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 16:25
@GilbMLRS

Mal ganz davon abgesehen, dass man Bewerbungen heute nicht mehr per Hand schreibt und Jobangebote meist online sucht. Dazu brauchts noch nen PC und auf den müsste der Beispiel-Heinz dann 3 Monatseinkünfte komplett Cent für Cent verwenden. Sagen wir mal er müsste scherzhaft von den 300nochwas noch leben, dann spart er unter Umständen 2-3 Jahre bis er überhaupt nen PC für die Bewerbungen hat.

Und wer mir jetzt mit "Es gibt Internetcafés" anfängt, dem mag gesagt sein, dass man durchaus auch mal tagelang nur Bewerbungen tippt - viel Spass bei den 10-20 Euro für die Benutzung pro Tag.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 16:31
Das kommt noch hinzu, Inetcafes sind sauteuer. Und jemand, der noch kein Internet hat und sich aus Unwissenheit beim teuersten Anbieter (Telekom) den Anschluss bestellt, der kann gleichmal mit 30 oder 40 Euro Telefonkosten rechnen, darüber hinaus macht auch nicht jede Firma Online-Bewerbungen mit, viele verlangen alles per Papier und Mappe. Und nicht jeder Angeschriebene schickts zurück.


melden
Anzeige
S.Bantu.Biko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

29.09.2009 um 16:35
Die Frage von @nurunalanur bleibt und ich stelle sie mir auch :

Wer hat die gewählt, alle sind unzufrieden , kaum einer hat die Parteien gewählt und doch stellen die unsere Regierung.

Das ist doch komisch, oder ?


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt