Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

981 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Deutschland, Wahlen, Regierung
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

15.07.2010 um 11:45
@tingplatz
„Überall im Radikalismus bis zum kurdischen Terrorismus involviert.“

Ich glaube diesen Scheiß, den die Presse schmiert nur noch sehr bedingt. Verunglimpfung gegen Links, das hat Tradition. Die Kapitalisten haben nun einmal großen Einfluss ( auch im Bereich der Presse ).

Wir hatten in NRW ja auch einmal einen Möllemann, der nur einmal im Leben eine Richtige Entscheidung getroffen hat, nämlich seine Letzte. Was hatte der den für Dreck am stecken? Warum hat man da nicht nachgeforscht ?

„Die sitzen auch nur drin, weil die Wahlbeteiligung unterirdisch war, die Roten aber immer straff diszipliniert wählen gehen.“

Da kannst Du mal sehen, das die Roten ihre demokratische „Bürgerpflicht“ erfüllen, und zur Wahl gehen. Ich habe das übrigens auch gemacht.


„Da ist überhaupt niemand dabei, der irgendwie normal“

Normal bin ich auch nicht, da bin ich aber stolz drauf.

„Für mich ist diese NRW Knalltüten-Regierung zum scheitern verurteilt, weil die Linken ihren Radikalismus nicht mehr kaschieren werden.“

Kann man es schlimmer machen als die Bundesregierung ? Warten wir mal ab, was passiert.


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

15.07.2010 um 11:49
@Waldfreund
Waldfreund schrieb:Ich glaube diesen Scheiß, den die Presse schmiert nur noch sehr bedingt. Verunglimpfung gegen Links, das hat Tradition. Die Kapitalisten haben nun einmal großen Einfluss ( auch im Bereich der Presse ).
So wie auch gegen alles was irgendwie nur den Hauch von rechts ist.
Eine funktionierende Demokratie meint gleichwertigen politischen Strömungen gibt es hier doch schon lange nicht mehr


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

15.07.2010 um 11:50
@Waldfreund
Waldfreund schrieb:Kann man es schlimmer machen als die Bundesregierung ? Warten wir mal ab, was passiert.
Schlimmer geht immer!


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

15.07.2010 um 12:58
@Valentini
So wie auch gegen alles was irgendwie nur den Hauch von rechts ist.“

Es kann Dir natürlich passieren, das Du rechts eingeordnet wirst, wenn Du bestimmte Dinge ansprichst. Es ist aber ein Fehler, notwendige Probleme nicht anzusprechen. Und Probleme werden nun einmal schlimmer, wenn man sie nicht bekämpft.

Politik hat aber auch die Glaubwürdigkeit verloren, so das einfach keine Gesprächsbasis mehr da ist. Schwierige Themen setzen Glaubwürdigkeit voraus. Der Bürger wird ja auch nicht ernst genommen, er ist nur noch da um Opfer zu bringen. Und der Bürger trägt die meisten Entscheidungen ja nicht mit.

Politiker Lösen keine Probleme, sondern sind einfach nur kreativ um den Bürgern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Z.B. könnte man das komplizierte Steuersystem abschaffen, ohne das es Geld kostet. Die Unternehmen ( insbesondere kleinere ) hätten viel Geld gespart, da sie die Zeit für unnütze Verwaltungsarbeiten anders einsetzen könnten. Es würden bestimmt auch mehr neue Unternehmen gegründet werden.

Aber wie ich es schon sagte, es besteht nicht die nötige Atmosphäre um Probleme zu lösen.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

15.07.2010 um 13:02
@Waldfreund

Das ist schon lange mein Reden und vergangenheitlich hat es recht wenig genützt aber seit einigen Jahren merke ich wie der Wind sich wieder langsam dreht. Denn zu sehr hat man andere Meinungen, Ansichten und offensichtliche Probleme einfach totgeschwiegen und die die sie benannt hatten, dann öffentlich diskreditiert.
Mir ist generell dieses rechts-links-Schema zu einfach denn ich finde in allen politischen Lagern etwas was ich für mich persönlich annehmen kann. Daraus habe ich dann meinen eigenen politischen Mix konstruiert und danach lebe ich.

Politik und Glaubwürdigkeit in einen Satz zu nennen,..... ;)


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

15.07.2010 um 17:29
@Waldfreund

Du würdest womöglich anders über Links denken, wenn dir von dieser Seite Ungerechtigkeit/Unmenschlichkeit zugefügt worden ist. Und du würdest dann jene verurteilen, die deren Tun gegen dich relativieren und rechtfertigen. Das ist aber bei dir wohl nicht der Fall, du glaubst das Links doch so unglaublich besser ist, als der Rest. Schon weil die ihrer "demokratischen Bürgerpflicht" beim Wählen nachkommen. Tut mir leid, aber solche Sichtweisen kommen bei mir absolut weltfremd rüber. Linke und "demokratische Bürgerpflichten", ich lach mich schlapp. :D :D

Ich ziehe ganz gewiss nicht alles in Zweifel, wenn radikale Linke durchleuchtet werden. Sie sind keine Demokraten und werden es niemals sein.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

15.07.2010 um 19:57
@tingplatz
„Du würdest womöglich anders über Links denken, wenn dir von dieser Seite Ungerechtigkeit/Unmenschlichkeit zugefügt worden ist.“

Ganz sicher, aber ich verbinde die heutige Linkspartei nicht unbedingt mit dem Regime der DDR.

„glaubst das Links doch so unglaublich besser ist, als der Rest.“

Das muss sich ja erst noch herausstellen. Im Moment wird das Soziale heruntergefahren, und der Turbokapitalismus macht was er will ( siehe FDP und das Geschenk an die Hoteliers ). Die Linken sind die Partei, die dagegen ankämpfen.

Ich denke Du brauchst keine Angst haben, das die Linken zuviel Macht bekommen. Wenn die Murks machen sind die auch ganz schnell wieder weg vom Fenster.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

15.07.2010 um 22:30
@tingplatz
oh dann frag doch mal leute, die bei der antiatombewegung mit dabei waren - so in den 70ern - berufsverbote waren im westen nicht unüblich . . .

nur mal so nebenbei -

ich verbinde die jetzige linke, die auch im westen stärker wird, nicht mit dem was in der ddr war

die linken hier in thüringen gemeinsam mit den grünen und der spd machen sich stark für bürgerbegehren, was die cdu über jahre blockierte . . .


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

15.07.2010 um 22:34
@kiki1962
kiki1962 schrieb:ich verbinde die jetzige linke, die auch im westen stärker wird, nicht mit dem was in der ddr war
Aus persönlicher Erfahrung verbinde ich die Linke in NRW nur noch mit Dreck aber dies ist meine persönliche Erfahrung. Persönlich insofern dass ich diese Meinung mit immer mehr Bekannten verbinde


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

15.07.2010 um 22:42
@kiki1962
kiki1962 schrieb:oh dann frag doch mal leute, die bei der antiatombewegung mit dabei waren - so in den 70ern - berufsverbote waren im westen nicht unüblich . . .
Beamter darf nur werden, wer nicht gegen die Interessen und Gesetze des Staates verstößt.
Ich würde als Arbeitgeber auch niemanden einstellen, der abends in der Kneipe erzählt dass er mich beseitigen will.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

15.07.2010 um 23:07
@Hansi
auch beamte sind bürger - mit einer sicht auf politisches handeln -sonst dürften sie ja nicht wählen gehen ;)


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

15.07.2010 um 23:11
@kiki1962
kiki1962 schrieb:ich verbinde die jetzige linke, die auch im westen stärker wird, nicht mit dem was in der ddr war
Das heißt du glaubst, dass diese "jetzige linke" also keine SED Altkader, Ex Stasis, Ex System-Bonzen und weitere Antidemokraten in ihren Reihen hat? Da du das nicht bestätigen kannst, weil diese Leute den Großteil dieser Partei ausmachen, nimmst du einfach an, dass sie sich selbst eine "demokratische Kopfwäsche" verpasst haben, um in der Realität anzukommen. Stimmts? Oder hab ich recht? :D @kiki1962 les dir doch mal die Bios der Linken NRW Abgeordneten durch. Es sind nur 11, sag mir dann, wer am Besten bei dir angekommen ist. ;)

@Waldfreund

Ich geh mal davon aus, dass dir der Wald wegen deines Nicks wichtiger ist, als Politik. Glaub mir, ich komme auch in deinen Wald, wenn die Linken dieses Land endgültig ruiniert haben. Den dann gehen hier bei uns die Lichter aus. ;)


melden
caoz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

17.07.2010 um 13:30
Mittlerweile bin ich sogar soweit und befürworte das weg rationalisieren von Bundestag-Plätzen in Verbindung mit der Wahlbeteiligung eines Volkes ! D.H. ,wenn nur 50% aller Wahlbeteiligten wählen gehen ,dann dann sollen auch die 598 Plätze um die Hälfte (50%) wegrationalisiert werden!
Mal sehen wie lange es dauern würde ,bis wieder eine Volksgerechte Regierung am Start ist . :-)
Man trifft den kleinen aristokratischen Politiker halt nur am Geld ! :-)

MFG CAOZ


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

17.07.2010 um 19:27
Jetzt hat auch von Beust keine Lust mehr auf´s regieren... :O
Dieses Mal dürfte er allerdings kaum noch einen Rückzieher machen. Zu groß scheint sein Frust über den Liebesentzug von Merkel - und über ein Regierungsamt, das ihm nach Anfangserfolgen keinen Spaß mehr macht. So sehne er sich danach, "nach neun Jahren wieder frei zu sein von den Zwängen des Terminkalenders", wie etwa das "Hamburger Abendblatt" berichtet. Die Zeitung beruft sich auf namentlich nicht genannte Vertraute des CDU-Mannes. Diese bezeichnen seine Entscheidung als "eher emotional und nicht politisch rational".
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,707081,00.html

Auf der einen Seite sind die Politiker ja für eine gewisse Zeit gewählt, aber auf der anderen Seite bringt es ja nix diese zu zwingen, ihr Amt auszuführen, wenn keine Lust mehr dahintersteckt.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

17.07.2010 um 21:21
Neuigkeiten aus dem Sommerloch:
Jansen hatte Attacken auf die digitale Infrastruktur des Landes mit Atomangriffen verglichen und forderte neben der Ausweispflicht und "Verkehrsregeln" einen "Reset-Knopf für das Internet". Damit solle das Kanzleramt Deutschland im Ernstfall sofort vom Netz nehmen können.
LOL

Genau, wenn nichts mehr hilft, wird Deutschland komplett vom Internet getrennt, soll die Wirtschaft, die Kultur doch sehen wo sie bleibt.
Aber das beste am Vorschlag finde ich, dasß das Kanzleramt dafür zuständig sein soll.

:D

Aber es kam ach gleich ne Retourkutsche vom CCC:
"Der kann mal seine Science-Fiction-Romane wieder einpacken", sagte CCC-Sprecherin Constanze Kurz mit Blick auf den BDK-Vorsitzende Klaus Jansen.
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/29/0,3672,8090749,00.html?utm_source=feedburner&utm_medium=twitter&utm_campaign=Feed...


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

18.07.2010 um 20:26
Ich habe mich heute dazu entschlossen dass ich, wenn die Klage wegen dem EU-Rettungspaket durchgeht und Recht bekommt, Anzeige wegen Hochverrat gegen die entsprechenden Personen stellen werde


melden
trautman1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

22.07.2010 um 00:34
Was sagt ihr zur Rücktrittswelle?
Ole von Beust, Köhler, Koch und Co. da steckt wohl mehr dahinter.
Alle verfügen über ein geheimes Hintergrundwissen, alle wollen nicht mit dabei sein. Man wird eines Tages sehen, was es war.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

22.07.2010 um 10:28
@trautman1986
Oder die wiegen sich einfach alle in der Sicherheit, eine fette Pension einstreichen zu können um sich so einen stressfreien, verfrühten Ruhestand zu verschaffen.


melden
Anzeige

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

22.07.2010 um 11:50
@trautman1986
warum wohl treten sie von ihren ämtern ab - - nun es sind für die einzelnen keine "lorbeeren" mehr zu gewinnen -

sie finden / sie haben einen neuen platz - danken ab und gehen - moralisch ist das nicht, aber ihre karriere wird nicht mehr "wachsen" und den eindruck machen die "abtreter"
für sie persönlich gibt es nichts mehr zu gewinnen und ihre "abfindung" bekommen sie monatlich weiter

sie entbinden sich von der pflicht sich stärker einzubringen - sich der probleme zu stellen


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt