Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

981 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Deutschland, Wahlen, Regierung

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 12:44
Und ich wiederhole mich:

ANDERS kann es nicht werden, die Karre ist im Dreck und niemand kann die rauszaubern.

Das Ergebnis ist aber ein Zeichen Richtung Berlin, dass man mit uns nicht so umspringen kann, wie es die Bundesregierung in den letzten Wochen und Monaten getan hat.

Bürgernahe Politik!


melden
Anzeige

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 12:48
@CurtisNewton
wie würde wohl eine große koalition aufgenommen werden - wollten das die leute . . ?


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 12:51
kiki1962 schrieb:wie würde wohl eine große koalition aufgenommen werden - wollten das die leute . . ?
@kiki1962
also, ich würde dann nur noch mit den kopf schütteln ...
die cdu ist eine lobbyistenpartei, genauso wie fdp und gehört nicht mehr in die regierung ..


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 12:51
@Mr.Watchman
ist es bei der spd anders? -


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 12:53
@kiki1962
naja, man hofft ja, das sie ein wenig gelernt haben und sich auf den kern der partei
zurückbeziehen, die partei der kleinen leute ... man kann nur hoffen..


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 12:55
@Mr.Watchman
wann haben sie eigentlich diese spur verlassen -dass muss lange vor schröder gewesen sein -


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 12:55
@kiki1962

mutmaßungen über eine große koalition gehe ich nicht nach.....

Ich denke nicht im Konjunktiv


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 13:00
@CurtisNewton
:)


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 13:06
Prinzipiell hoffe ich auf eine Rot-Grün-Rot Koalition. Die SED ist viel zu schwach um ernsthaft großes Mitspracherecht zu fordern und in Themen wo die Partei aus purem Wahnsinn besteht wie z.B. Wirtschaft sollte man sie einfach in Schach halten können.


An und für sich schönes Wahlergebnis. Eine große Koalition sehe ich nicht wirklich als möglich da sie einfach gleich groß sind und das nur zu Spannungen führen wird.




PS: Oh geil es gibt noch Leute die ZENTRUM wählen. :D


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 13:07
Ich denke auch das sich da nicht viel ändern wird.
Das Problem ist einfach das ein Großteil der Deutschen nur zwischen SPD oder CDU hin un d her schwankt nach dem Motto: "SPD hats nicht gut gemacht, wähl ich halt CDU. CDU hats nicht gut gemacht wähl ich halt wieder SPD."

Keine der Großen Parteien lernt aus ihren Fehlern und solange die Deutschen nur rumjammern aber trotzdem wieder die selbe Scheiße wählen wird sich daran auch nichts ändern. Die Politik muss mal wachgerüttelt werden, es geht nicht an das hier Schulen und Gemeinden verlottern, Papa-Staat aber mit Geld für Banken und Pleitegeier-Staaten ala Griechenland um sich wirft. Was juckt es mich Europa zu stärken wenn Deutschland selbst noch genug Probleme hat? Aber nein, die Politiker müssen Deutschland ja zum Anker Europas machen, das ist ja viel wichtiger als mal was für den gemeinen Bürger zu machen.

Ich weiss noch bei den letzten Wahlen als überall bei den Prognosen die Piratenpartei so gut abgeschnitten hat (zB bei Xing). Nur bringt es nichts wenn die Leute vorher Zetern und in Prognosen mal einer kleineren Partei ihre Stimme geben, wenn Sie dann nicht den Schneid haben ums bei einer richtigen Wahl auch durch zu ziehen.

Wie gesagt, solange CDU und SPD sich einfach nur abwechseln wird sich nix ändern.


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 13:28
@nezumiiro
das befürchte ich leider auch ...


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 13:31
@kiki1962
kiki1962 schrieb:wann haben sie eigentlich diese spur verlassen -dass muss lange vor schröder gewesen sein
ich denke mal mit hart4 hatten sie sich endgültig vom kleinen bürger verabschiedet.
Aber die hoffnung stirbt ja bekanntlicher weise zuletzt , dass sie wieder "umkehren"..


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 13:33
Nochmal:

Wer glaubt, dass sich die Situation mit nem Fingerschnipps ändern kann, der träumt.
Natürlich bringt eine neue Regierung nicht alles wieder ins Reine......aber der Weg zur Änderung wird anders begangen! DAS ist die Botschaft aus NRW in Richtung Berlin.

Es ist dumm, nun darüber zu jammern, dass sich sowieso nichts ändern wird und weiterhin rumzuheulen.

Die CDU ist in NRW abgewählt, ein Signal in Richtung Berlin......wir sollten uns lieber darüber freuen, dass so ein (wenn auch kleines) Zeichen gesetzt wurde.

Dieses ewige Meckern ist ja zum brechen.....mit Miesepetern wird sich GAR NICHTS bewegen in diesem Staat! Und mit Besserwissern auch nicht!


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 13:37
@nezumiiro
@kiki1962

die Wahl hätte doch aus Eurer Sicht ausgehen können, wie sie will.

Ihr hättet doch trotzdem wieder nur gemeckert. Zum brechen!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 13:38
In einem Staat, in welchem die Mehrheit immer ärmer wird und der Reichtum auf einige wenige beschränkt ist und wo das Volk durch Mehrhreitsentscheidungen wie bei Wahlen noch demokratisch die Weichen so stellen kann, wie es mehrheitlich gewünscht wird, bleibt zumindest die Hoffnung, dass langfristig auch die Parteien ans Ruder kommen werden, die sich für die Armen im Lande stark machen...


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 13:46
Die CDU ist in NRW abgewählt, ein Signal in Richtung Berlin......wir sollten uns lieber darüber freuen, dass so ein (wenn auch kleines) Zeichen gesetzt wurde.

Dieses ewige Meckern ist ja zum brechen.....mit Miesepetern wird sich GAR NICHTS bewegen in diesem Staat! Und mit Besserwissern auch nicht!
------------------------------------

naja wer hat denn 40 Jahre lang NRW verlottern lassen?

von daher ist alles mit Vorsicht zu genießen. Und Siege sehen anders aus.


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 14:12
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:naja wer hat denn 40 Jahre lang NRW verlottern lassen?
sorry, aber ich glaube kaum, dass irgendjemand der hier Anwesenden die Kompetenz hat, die vergangenen 40 Jahre NRW so zu analysieren, dass sich ein klarer Schuldiger für die jetzige Situation benennen liesse. Dafür ist der von Dir genannte Zeitraum einfach zu groß.

Zu groß ist er auch, weil sich über diesen Zeitraum komplexe Sachzusammenhänge und Situationen einfach gravierend verändert haben.

Und Unsinn ist diese Aussage bzgl. des Zeitraums, weil die Situation vor einigen Jahrzehnten GUT war, sich aber unter äußeren Einflüssen, die man nicht bestimmen kann oder vorhersehen kann, verändert hat.

Unsinn ist es da, einen Schuldigen zu benennen! Nicht umsonst gilt die Legislaturperiode von 4 Jahren!

Unsinn ist es auch, dies in einem pauschalen Einzeiler so darstellen zu wollen!
Fedaykin schrieb:von daher ist alles mit Vorsicht zu genießen
Natürlich, aber was ist an dieser Erkenntnis neu? Weiss doch jeder!
Fedaykin schrieb:Und Siege sehen anders aus.
Du denkst scheinbar aus der Partei-Sicht.
Für mich ist die Wahl ein Sieg, denn die CDU hat 10% verloren, ist klar abgewählt worden....daher ist es ein Sieg des Bürgers, der mit der derzeitigen Bundesregierung und deren Vorgehen, nicht einverstanden ist!


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 15:29
@CurtisNewton
nun ich bin ein verfechter der "direkten" demokratie

parteien sind mir ein unheimlich - zum einen schlagen sie einen gern gehörte schlagworte um die ohren, zum anderen wissen sie, dass es nicht geht - 4 jahre muss man sie erdulden - und dann herrschen sie hierarchisch


melden

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 15:34
@kiki1962


Ich würde Parteien nicht generell ablehnen oder verteufeln. Politischer Wille braucht nun mal eine Organisationsform. Sonst hätten wir als höchste Entwicklungsstufe politischen Bewusstseins vielleicht die umherziehenden Räuberbanden. Wie wäre es um die Rechte von ArbeiterInnen, Frauen etc. wohl bestellt, hätte es keine Organisationsform gegeben, die an der Realisierung dieser politischen Forderungen gearbeitet hätte.


melden
Anzeige

Deutschland: Wahlergebnisse und politisches Tagesgeschehen

10.05.2010 um 15:40
@kiki1962

DU als Volksvertreterin könntest es auch nicht anders handhaben! So toll Deine Ideen auch positiv angenommen werden würden...Du müsstest als ernannte (oder gwählte) Vertreterin immer abwägen, welchen Standpunkt Deiner Anhängerschaft denn Du nun förderst.....und daher lebe ich, wie schon gesagt, nicht im Konjunktiv und verabscheue Miesepeter und Besserwisser.....die gibts hier leider zu Hauf


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt