Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

2.201 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Muslim, Gebetsraum

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 17:08
Denn ich denke die Rettungskräfte kommen nicht. Also Test manipuliert und nicht relevant. Vielleicht wenn wir einen Ajatollah in den Uno pressen, dann könnte es funktionieren.

Können wir ja hinterher immernoch probieren. Was haben wir zu verlieren?


melden
Anzeige
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 18:32
@GilbMLRS

Affenmadinedschad ?


Warum Affenmadineschad?

Es heisst Ahmadenejad oder auch Ahmedineschad.

Du kannst eins von beiden benutzen.

@Tribe

Ich weiss nicht, was ich von dir halten soll... ehrlich.
Im Israelthread haben wir die aller groessten Meinungsunterschiede...
Verstehe nicht, wie das moeglich ist, da wir jetzt genau die selben Meinungen haben... :D

Aufjedenfall, kann ich deine Beitraege nur zu stimmen. Man haette dich nicht sperren sollen, denn hier gibt es wirklich viele nicht belehrbare Idioten und man sollte diese auch ruhig so benennen koennen, ohne eine Sperre zu bekommen.

Die mit grossem Mundwerk sind die groessten Schisser, wenn es im wahren Leben darauf ankommt. Da gibt es eine gute Therapie von mir, die nennt sich "Faust ins Gesicht" und damit hat es sich erledigt.

Keine Verallgemeinerung, aber wirklich sehr viele Deutsche haben in manchen Themen echt Probleme. Vorallem, wenn es um die Muslime und Auslaender geht.

Hoechstwahrscheinlich haetten die meisten heute genauso sich ueber die Juden hergemacht, wenn die Deutschen damals die Juden nicht vergasst haetten.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 18:33
@goofy

Ach sorry da muss ich mich wohl verschrieben haben. Wie ungeschickt.


melden
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 18:36
@GilbMLRS

Gut zu wissen, denn sonst haette ich befuerchten muessen, dass in dir Rassismus steckt. Aber zum GLueck ist das nicht so.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 18:40
@goofy

Um auch dir mal etwas Aufklärung zuteil werden zu lassen: Man kann auch Menschen als Affen bezeichnen, die sich affig benehmen, anzunehmen, man würde das nur wegen der Abstammung tun, DAS is schlichtweg rassistisch!


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 18:45
@goofy
"Da gibt es eine gute Therapie von mir, die nennt sich "Faust ins Gesicht" und damit hat es sich erledigt."
Ich kann nur fuer dich hoffen dass du das nicht ernst meinst ansonsten...
Da gibt es eine Gute Therapie von mir die nennt sich Anzeige wegen Koerperverletzung und damit hat es sich erledigt.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 19:32
Ich denke das im gegannten Fallbeispiel der Richter eher das Gewohnheitsrecht im Auge hatte. Wenn die Schule schon einmal ja gesagt hat und dem Schüler das Gebet in einem separaten Raum erlaubt hat, dann ist es schwierig zu vermitteln, warum das dann später wieder verboten werden soll.

Deshalb: Wehret den Anfängen!


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 19:43
Ich zitiere mich gerne noch einmal selbst von Seite 30 oder so.
Nunja, lassen wir ihnen den Spaß im Flur ihre Jacken auszubreiten um zu beten.
Hustenreiz garantiert wenn Buddhisten in gelb/rot gekleidet und mit Räucherstäbchen bewaffnet über den Flur flanieren und ein mächtig OM anstimmen.
Shintoisten bauen in der Aula ihren Schrein um dort zu beten und Juden stehen an der Schulklagemauer und bangen.
Über allem klingt der Choral der Christen aus der Sporthalle und einige Heiden tanzen auf dem Schulhof um die mächtige zweihundertjährige Eiche ihr heidnisch Ringelrein.
Aber das macht den Satanisten nix, die in der Pause im dunklen Heizungskeller ihre diversen Rituale abhalten. Im Lehrerzimmer haben sich die Zeugen Jehovas versammelt und versuchen ihre Endzeitmeinung dem hiesigen Physiklehrer anheim zu bringen.
Und frage noch einmal, hat dann nicht jede Religion das Recht auf eine Kammer, einen Raum oder einen Ort in der Schule, um ihren !! Glauben auch auszuüben?


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 19:59
Gwydd, da haste Recht. Und ich will dem jungen Mann, der da vor Gericht zog auch gar keine eheren Absichten absprechen. Aber wenn das Gesellschaftliche Leben und Miteinander zur Farce wird, weil einige immer eine Extrawurst gebacken haben möchten, dann gibt es Probleme.

Was in der Schule erlaubt wird, muß dann auch am Arbeitsplatz erlaubt sein. Und spätestens dann fangen die richtigen Probleme an.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 20:24
@derDULoriginal

Eben. Weil jeder das Recht hat, auf seinen Gebetsraum, müßte hier die Politik ordnend eingreifen.

Aus diesem Grunde bin ich für eine strikte Trennung von Religion und staatlichen Einrichtungen.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 20:43
Diese Menschen leben aber auf dem Niveau der Christen im Mittelalter. Da mußte sich auch alles um Kirche und Religion drehen.

Zum Glück haben wir das in langer Zeit überwunden. Deshalb ist diese gesellschaft zum Rückschritt verdammt, wenn wir wieder in mittelalterliches Gedankengut verfallen.

Deshalb sollten man diesen menschen in aller Freundschaft nahelegen, ihr Glück lieber in einem Land zu suchen, das ihren Vorstellungen besser entspricht. Z.B. Saudi Arabien oder Dubai. Da gibt es auch Arbeitsplätze und schönes Wetter ist da auch.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 20:52
@derDULoriginal
derDULoriginal schrieb:Diese Menschen leben aber auf dem Niveau der Christen im Mittelalter. Da mußte sich auch alles um Kirche und Religion drehen.
Unsinn. Es dreht sich um ein Gebet, das man in der Mittagspause machen will.
derDULoriginal schrieb:Zum Glück haben wir das in langer Zeit überwunden.
offenbar noch nicht jeder, wie Du es gerade eindrucksvoll aufzeigst.
derDULoriginal schrieb:Deshalb ist diese gesellschaft zum Rückschritt verdammt, wenn wir wieder in mittelalterliches Gedankengut verfallen.
Unsinn. Was für ein Rückschritt?
Religionsfreiheit ist Rückschritt? Oder Religion selbst, oder was möchest Du überhaupt sagen?
derDULoriginal schrieb:Deshalb sollten man diesen menschen in aller Freundschaft nahelegen, ihr Glück lieber in einem Land zu suchen, das ihren Vorstellungen besser entspricht. Z.B. Saudi Arabien oder Dubai. Da gibt es auch Arbeitsplätze und schönes Wetter ist da auch.
das könnte man auch Dir nahelegen.
Es gibt noch weite Teile des Amazonas die mit dichtem Dschungel bewachsen sind. Da kannste Dich austoben, wenn Dir die Regeln hierzulande nicht zusagen.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 21:07
@rockandroll
rockandroll schrieb:Unsinn. Es dreht sich um ein Gebet, das man in der Mittagspause machen will.
In einer Schule! Und dieses Recht kann dann hoffentlich jede Glaubensrichtung einfordern.
rockandroll schrieb:Unsinn. Was für ein Rückschritt?
Religionsfreiheit ist Rückschritt? Oder Religion selbst, oder was möchest Du überhaupt sagen?
Die Religion ist ein Wegweiser durch das Leben. Meist ohne wissenschaftlichem Fundament. Glaubenssache. Und hier herrscht Religionsfreiheit. Die Ausübung erfolgt in der Regel innerhalb der Glaubensgemeinschaft. In bestimmten Gebäuden oder an bestimmten Orten nach meist festgelegten Ritualen. Soweit ... so gut.
Religionsübergeordnete, öffentliche Gebäude sollten aber hier nicht von betroffen sein. Auch keine Schulen.

Religionen sind meist starr in ihrer Ausrichtung und wenn Du Dich ein wenig mit Religionen beschäftigt hast, wirst Du auch wissen, das viele in ihren mittelalterlichen Strukturen weiterhin verhaftet sind.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 21:15
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:In einer Schule! Und dieses Recht kann dann hoffentlich jede Glaubensrichtung einfordern
Wer beten will soll beten. Es ist die Freizeit, und eine Schule bzw. die Gesellschaft ist keine Institution die darüber zu urteilen hat, wer was in seiner Freizeit anstellt, wenn es gesetzeskonform ist.
Wer sich daran stört, dass Menschen öffentlich beten, beweisen nichts anderes als Kleinkarriertheit.
Gwyddion schrieb:Religionen sind meist starr in ihrer Ausrichtung und wenn Du Dich ein wenig mit Religionen beschäftigt hast, wirst Du auch wissen, das viele in ihren mittelalterlichen Strukturen weiterhin verhaftet sind.
ich kann mich nicht entsinnen, dass der Junge die Schariah oder ähnliches wieder einführen wollte.
Er wollte einfach nur seinen Schädel eipaar mal richtig ordentlich auf den Boden knallen, so wie es das Ritual verlangt, und das hat ihm nun wirklich keiner zu verbieten.
Aus welchem vernüfntigen Grund überhaupt?


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 21:17
rockandroll schrieb:ich kann mich nicht entsinnen, dass der Junge die Schariah oder ähnliches wieder einführen wollte.
Entsprechende Strömungen gibt es auch in Deutschland mittlerweile. Fragt sich nur, wann es endlich öffentlich angesprochen wird. Wir dummen Westmenschen mit unseren schlechten Gesetzen und so...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 21:20
darüber mach ich gedanken wenn es soweit ist! Dämliches Gelutsche...


melden
hideyourface
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 21:26
einfach irgendwo im schulhof einen unbeheizten und nicht klimatisierten kontainer aufstellen, den kann dann jeder alls gebetsraum nutzen vor allem bei 20 grad minus im winter ist das bestimmt sehr angenehm. na ja jeden das seine!


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 21:38
Also wir haben hier zwei Ideale der Humanistsichen Gegellschaft die die Fragestellung tangieren.

Die Sekularitaet des Staates und die Religionsfreiheit.

Sekularitaet bedeutet das keiner Religion willkuerlich Privilegien gewaehrt duerfen.
Religionsfreiheit das keine Religion willkeurlich unterdrueckt werden darf.

Im diesem sinne bin ich der Ansicht dass ein exklusiver Gebetsraum fuer nur eine einzige Glaubensgemeinschaft uebrhaupt nicht in Frage kommt.
Schon gar nicht ein Anspruch daruf weil das ein Privileg waere dass der Sekularitaet zuwiederliefe.

Eigene Gebetsrauem fuer jede Glaubensgemeisnchaft sind nicht realisiertbar.

Bleibt ein Gebetsraum der von allen Genutzt werden kann.
Dadurch wuerden Attehist und andere nicht betende aber diskriminiert

In einem solchen Raum muss also auch andere vergleichbare Besschaeftigungen erlaubt sein.
zB Meditation, Nachdenken...
Sofern man dabei betenden nicht stoert und belaestigt was bei den Verschiedenen Glaubensgemeinschaften in einem Raum aber sowieso notwendig ist.

Ob ein solscher nennen wir es mal Neutral Raum des Frieden ein Muss fuer jede
Schule ist lassen wir erst mal dahingestellt.
Auf jeden fall ist in Uebreinstimmung mit beiden oben genannten Werten.

Neben dem Anspruch auf einen Gebetsraum wurde im Verlauf der Diskusion auch die Frage aufgeworfen inwieweit das Beten als solches an einer Schule gestattet werden sollte.

Dazu wuerde ich sagen Ja...
Wenn das Beten aus irgendeinem Grund an bestmmten Orten unterbunden wird(zum Beispiel bitte nicht in den Tuerdurchgaegnge Knien..)
Ist das Legitim
Aber auf dem ganzen Schulglaende kann man es nicht untersagen weil das der Religionsfreiheit zuwiederliefe...

Im allgemien ist das Beten gegenueber vergleichbaren Taetigkeiten weder mit Privilegeien noch mit Beschraenkungen zu versehen...


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 21:38
@lightbringer
lightbringer schrieb:Entsprechende Strömungen gibt es auch in Deutschland mittlerweile.
nunja, getrennter Schwimmunterricht ist ja auch so eine Sache. Wird aber kaum noch drüber diskutiert.


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

07.10.2009 um 21:45
@JPhys
genau so, und nicht anders.

Man hat doch meistens irgendwo in der Schulbibliothek eine ruhige Leseecke die man wunderbar für sowas nutzen kann. Für JEDEN wohlgemarkt. Auch die, die nur nachdenken oder onanieren wollen. Haupsache sie tun es ruhig.
Nebendran kann jeder beten bis ihm Allah/Jahwe oder Wischnu höchstpersönlich zu den Ohren rausquillt.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt