Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Migranten fordern Integrationsminister!

214 Beiträge, Schlüsselwörter: Migranten

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 16:00
Was ist den deine Kultur annehmen, Bockwurst und Bier?

Definiere es mal genauer bitte.. @LoN


melden
Anzeige
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 16:23
Can schrieb:Selbst wenn man hochqualifiziert hat man nicht die gleichen Chancen
Hochqualifizierte Leute werden immer gesucht und finden auch ihren Platz in der Gesellschaft.
Can schrieb:Was ist den deine Kultur annehmen, Bockwurst und Bier?
Das Kultur mehr als Bockwurst und Bier ist sollte selbst dir klar sein. Grob gesagt ist damit unsere Lebenweise, Denkart und Weltanschauung gemeint. Wenn du es genauer haben willst, kannst dir ja ausm Internet oder Büchern, Begrifferklärungen zu Kultur raussuchen.


melden

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 16:24
Wie lebt und denkt man den als Deutscher, erklärs mir doch :D @LoN


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 16:50
Zur Einfachkeit halber erklär ich dir jetzt mal wie ein Deutscher nicht denkt.

Ein Deutscher denk nicht, das seine Tocher durch was auch immer seine Familie entehrt.
Er denk auch nicht das er sie deshalb töten muss usw.

Ähnlich ist es mit der Kleidung. Nur weil der Südamerikanische Tropenindianer nur mitm Lendenschurz aber mit Giftpfeilen bewaffnet durch die Gegend läuft kann der das hier in Deutschland nicht auch machen, genauso gilt das für die Kleiderordnung für Menschen aus andereren Kulturen eben auch, wenn die hier nach Deutschland kommen.

Das selbe gilt für die kulturelle Stellung der Religion. Wir haben Religionsfreiheit und jeder kann welcher Religion auch immer angehören ohne dadurch Nachteile zu haben. Wir haben hier aber keinen Gottesstaat wo die Scharia oder irgendein anderes religiösen Regelwerk gilt. Wir haben ein sekularisiertes System wo Religion und Staat fest getrennt sind und Religion eben für jeden Bürger Privatsache ist.
Und das muss man Menschen, die eben aus diesen anderen Kulturkreisen kommen wo das nicht der Fall ist auch verständlich machen und anerziehen, genauso wie das alle Menschen gleich sind und nicht das bsp. Menschen mit anderen Religionen Untermenschen mit geringem Wert sind.


melden

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 16:56
Geil, laut deiner Beschreibung bin ich Deutscher, kriegt ich jetzt ein Arbeitsplatz? @LoN


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 16:56
Bevor ichs vergesse. Hier in Deutschland gilt auch die Gleichberechtigung von Mann und Frau und Frauen sind hier genauso Mündig wie Männer und das sollte sich auch in der Erziehung schon zeigen und nicht das man das Mädchen als Sklaven für ihren Zukünftigen heranzieht.


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 16:58
Can schrieb:Geil, laut deiner Beschreibung bin ich Deutscher, kriegt ich jetzt ein Arbeitsplatz?
Da bist hier leider auch Falsch. Du hast hier zwar das Recht auf freie Wahl deines Arbeit aber ein Recht auf Arbeits gabs soviel ich weis eher in der DDR also nem Sozialistischen System^^


melden

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 17:03
LoN schrieb:Nur weil der Südamerikanische Tropenindianer nur mitm Lendenschurz aber mit Giftpfeilen bewaffnet durch die Gegend läuft kann der das hier in Deutschland nicht auch machen, genauso gilt das für die Kleiderordnung für Menschen aus andereren Kulturen eben auch, wenn die hier nach Deutschland kommen.
Und warum sollte er das nicht machen können, wenn er die Giftpfeile zu Hause lässt? Mich würde es nicht stören, jeder kann tragen was er möchte und wenn der Mann mit Lendenschurz glücklich ist - bitteschön.
LoN schrieb:Ein Deutscher denk nicht, das seine Tocher durch was auch immer seine Familie entehrt.
Er denk auch nicht das er sie deshalb töten muss usw.
Zum ersten Punkt: Was meinst du, wie viele deutsche Eltern ihre Kinder auf die Straße setzen weil sie den "falschen" Freund/die "falsche" Freundin ehelichen wollen oder den "falschen" Beruf ergreifen. Zum zweiten: Hierzulande bringen durchgedrehte Familienväter grundlos ihre 4 Kinder und die Frau um.

Wer einen anderen Menschen tötet, ist NIE ganz sauber im Kopf, völlig egal aus welchem Kulturkreis er kommt.
LoN schrieb:Und das muss man Menschen, die eben aus diesen anderen Kulturkreisen kommen wo das nicht der Fall ist auch verständlich machen und anerziehen, genauso wie das alle Menschen gleich sind und nicht das bsp. Menschen mit anderen Religionen Untermenschen mit geringem Wert sind.
Und weil alle Menschen gleich sind, pauschalisierst du ja auch, dass du sie umerziehen musst sobald sie hier einreisen und der Indianer eben nicht mehr seinen Lendenschurz tragen kann weil deine Kleidung etwas besseres und zivilisierteres ist. Merkste was?


melden

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 17:09
Lass Sie doch in Ihrem naiven Glauben @Pantheratigris


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 17:30
Pantheratigris schrieb:Mich würde es nicht stören, jeder kann tragen was er möchte und wenn der Mann mit Lendenschurz glücklich ist - bitteschön.
§ 183 StGB Erregung öffentlichen Ärgernisses
Muss ich eigentlich noch mehr sagen?
Pantheratigris schrieb:Zum ersten Punkt: Was meinst du, wie viele deutsche Eltern ihre Kinder auf die Straße setzen weil sie den "falschen" Freund/die "falsche" Freundin ehelichen wollen oder den "falschen" Beruf ergreifen. Zum zweiten: Hierzulande bringen durchgedrehte Familienväter grundlos ihre 4 Kinder und die Frau um.
1. Können Eltern ihre Kinder gar nicht vor die Tür setzten solange sie ihrer Fürsorgepflicht unterliegen.
2. Sollte man Eltern die ihre Kinder wegen einer "falschen" Berufswahl vor die Tür setzten wohl auch mal den "Kopf waschen".
3. Müssen Eltern im Sinne ihrer Fürsorgepflicht handeln. Da ist eben Komasaufen/Schlägereien mit Kumpels, sexuelle Handlungen zwischen Minderjährigen usw. zu unterbinden.
4. Einen jugenen Erwachsenen vor die Tür zu setzten damit gleichzusetzten ihn zu ermorden ist schon sehr fragwürdig.
5. Bekommen solche Familienväter auch entsprechende Strafen und nen Aufenthalt in der Psychatrie. Da wird dann keine Familieninterne Absprache zum Mord getroffen, wer der Schwester die Kugel verpassen darf und dann vor Gericht noch irgendwelche mildernden Umstände, weil ja andere Kultur usw. geltend gemacht.
Pantheratigris schrieb:Kleidung etwas besseres und zivilisierteres ist.
Das ist doch gar nicht der springende Punkt. Wenn ich nach China auswandere, dann kleide ich mich eben wie ein Chinese, zieh ich nach Saudi Arabien dann eben wie ein Araber, wenn ich bei den Indios in den Südamerikanischen Tropen leben will wie einer von ihnen und in Deutschland eben wie ein Deutscher. Wer da mehr oder wer weniger zivilisiert ist spielt da keine Rolle, man passt sich die örtlichen Gegenheiten an!


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 17:57
ich sag nur
krawattenverbot in iran

buddel


melden

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 18:04
Ich spar's mir, merke es ist mal wieder vergeudeter Webspace. Ignorance for you and me. (buddel, bist ned gemeint)


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 19:20
@LoN
LoN schrieb:Ein Deutscher denk nicht, das seine Tocher durch was auch immer seine Familie entehrt.
Er denk auch nicht das er sie deshalb töten muss usw.
Quark! Bei "uns" heißt das dann nur nicht Ehrenmord, sondern Familiendrama...

http://www.jurblog.de/2009/01/08/der-feine-unterschied-zwischen-einem-muslimischen-ehrenmord-und-dem-deutschen-familiend...


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 19:33
LoN schrieb:§ 183 StGB Erregung öffentlichen Ärgernisses
Muss ich eigentlich noch mehr sagen?
Ein Lendenschurz ist kein Exhibitionismus (wenn er nicht zu kurz ist- es werden schließlich keine Geschlechtsorgane gezeigt.
Er entspräche zwar nicht den Gepflogenheiten- aber ob es da schon einen Präzedenzfall gab, der das geklärt hat...ka
Und Erregung öffentlichen Ärgernisses wohl gleich garnicht-
Wer öffentlich sexuelle Handlungen vornimmt und dadurch absichtlich oder wissentlich ein Ärgernis erregt

Also, solange der Lendenschurzträger nicht wild onanierend durch die Gegend rennt sollte unsere freiheitlich- demokratische Grundordnung dergleichen wohl zum. nicht apriori untersagen, wie du hier zu postulieren suchst ;)
Aber ich denke, die wenigsten Migranten kämen sie auch aus dem Regenwald kämen kaum auf die Idee bei us im Lendenschurz herumzulaufen - das müssten dann schon ganz Harte sein :D


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 20:02
Aber ich denke, die wenigsten Migranten kämen sie auch aus dem Regenwald kämen auf die Idee bei uns im Lendenschurz herumzulaufen - das müssten dann schon ganz Harte sein

Muss es natürlich heißen...


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 22:42
felixkrull schrieb:Quark! Bei "uns" heißt das dann nur nicht Ehrenmord, sondern Familiendrama...
Ein Familiendrama und ein Ehrenmord sind zwei verschiedene Welten. Im einem Fall tickt jemand aus diversen gründen, seien es harte lebensumstände, sozialer Druck usw. einfach aus. Das ist bei Menschen "normal". Früher hat man solche Leute dann bevor es soweit kam gewissermaßen an die "Front" geschickt, wo sie sich ausgetobt haben bis sie wieder normal wurden oder tod waren und die Menschen konnten sich allgemein eher abreagieren, was einfach in unserer modernen Gesellschaft nicht mehr so möglich ist wo sich Stress und Erfolgsdruck anstauen, dafür gibt es keinen besonderen Hintergrund, das ist einfach unser dummes Reptilienstammhirn, das eben bei manchen Menschen querschießt.

Ein Ehrenmord ist ein Kaltblütiges Verbrechen aus einer Kultur in der es nicht als solches galt.
Das ist so, als würd ich heute schön in Ruhe mitten am Brandenburger Tor das Holz aufstapeln eine Frau auf den Scheiterhaufen festbinden und sie in aller Öffentlichkeit als Hexe verbrennen, nachdem sie nach Tagelanger Folter gestanden hat das sie eine ist.

Das eine ist unberechenbarer Wahnsinn, Unzurechnungsfähigkeit. Das andere ist eiskalt kalkulierter Mord.
Aber ich denke, die wenigsten Migranten kämen sie auch aus den Arabischen Emiraten kämen auf die Idee bei uns mit Kopftuch herumzulaufen - das müssten dann schon ganz Harte sein
pr57063,1255639349,buschmann 6
Das ist zwar jetzt ein Buschmann. Aber irgendwie glaub ich nicht das man den so durch die Fußgängerzone einer Großstadt spazieren liese, selbst im Sommer. Da kämen die grünen Jungs wohl schneller als du glaubst und würden den mitnehmen.


melden

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 22:47
Fakt ist: Migranten haben nichts zu fordern. Ende...

@belthazor
@buddel

Wer fordert hier was? Ich fordere nichts und dieser Arslan spricht nicht in meinem Namen. Jedoch bin ich gerne bereit, mich für diesen Posten zu bewerben. Durch meinen serbischen Vater und meiner deutschen Mutter, bin ich in beiden Kulturen zu Hause. Ich habe eine italienische Freundin und einen serbischgriechischtürkischdeutschen Freundeskreis. Dank des letzten Balkankrieges, ist meine Familie auf mehrere Kontinente verteilt. Von daher weiß ich aus erster Hand, wie Immigranten fühlen und denken. Ich habe zwar kein Parteibuch, aber der ist für diesen Posten auch nicht nötig.

An die Migranten:

Wenn ihr mit mir unten seid, gebt mir ein kräftiges "auf jeden".
"Auf jeden"
"Auf jeden"
"Auf jeden"
"Auf jeden"
Aber vorerst lass uns reden, erzähl mir aus deinem, meinem und unserem Leben!


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 22:48
LoN schrieb:Das ist zwar jetzt ein Buschmann. Aber irgendwie glaub ich nicht das man den so durch die Fußgängerzone einer Großstadt spazieren liese, selbst im Sommer. Da kämen die grünen Jungs wohl schneller als du glaubst und würden den mitnehmen.
Nicht mein Gesagtes entstellen, nur um dann mit Blödsinn zu kommen.

"Ein Lendenschurz ist kein Exhibitionismus (wenn er nicht zu kurz ist [da schau her :D ]- es werden schließlich keine Geschlechtsorgane gezeigt."
Hatte ich geschrieben.


Bei einem sog. Ehrenmord rastet auch "nur" jemand aus. Und versucht das möglichst blöde zu begründen- ist auch normal i.d.S., das es genauso bescheuert und üblich ist wie "dein" normal.
Ich sehe den Unterschied nicht.


melden

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 22:55
Vor kurzem habe ich noch einen Bericht im TV gesehen, dabei ging es um Nudisten.
Einem FKK- Jogger wurde untersagt gänzlich nackt zu joggen. Er trägt jetzt einen Lendenschurz der seine Blöße halbwegs bedeckt und siehe da... das ist erlaubt :)


melden
Anzeige
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten fordern Integrationsminister!

15.10.2009 um 23:37
@felixkrull
Ich hab dir schon weiter oben geschrieben das ein Ehrenmord eben kein Ausrasten sondern ein eiskalt berechnender Mord ist, nicht mehr und nicht weniger. Wenn du den Unterschied nicht begreifen kannst oder willst kann ich dir auch nicht helfen.

Und noch eins, richtige Witzig wird das ganze erst, wenn den seine Frau auch nur mit Lendenschurz oben ohne rumläuft.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt