Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschenstrom Afrika

4.410 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Armut ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 17:55
@Eierschmatz

ach ja - bissel nat(z)nales gesülze


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 17:56
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:wir sollten uns solidarisieren und dafür sorgen, dass menschen in würde leben dazu gehört: essen, trinken, ein dach über den kopf - extenzielles sozusagen
Du meinst das die die schon wenig haben auch noch teilen sollen?
Ich an deiner Stelle würde mal an ganz anderer Stelle anfangen und dein Märchenbuch zuklappen.


1x zitiertmelden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 17:57
@pokpok
es ist genug für alle da - für alle keiner müsste arm leben - die verteilung stimmt nicht - aber bleiben wir beim thema


1x zitiertmelden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 18:10
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:es ist genug für alle da - für alle keiner müsste arm leben - die verteilung stimmt nicht - aber bleiben wir beim thema
Keine Ahnung was du siehst. Doch ich sehe dass das was gerade mal für den Einzelnen reicht, nicht geteilt werden kann. Und sollte die Absicht bestehen muss mit weiteren Mitteln dafür gesorgt werden.
Sprich, der der doch schon arm dran ist lebt weiterhin am Existenzminimum. Da soll noch mal einer von Würde reden.
Es kann also nicht sein dass es einfach nur reicht, in einem Land wie diesem, satt zu werden.
Es liegt in in der Macht des kleinen Mannes die Welt zu retten wenn er nicht mal seine Weltordnung bestimmen kann. Wenn du so einen Mutter Theresa Komplex hast, dann begebe dich bitte auf die Reise anstatt hier zu predigen.


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 18:16
@pokpok
ich kenne die lebenssituationen vieler menschen - und ich weiß auch, dass beinahe jeder darum fürchtet dann noch weniger zu haben -

die verursacher von flucht und vertreibung finden wir neben internen katastrophen in den ländern auch durch unsere wirtschafts- und handelspraxis

durch landnahmen, durch billige importe wird menschen die existenz genommen

die verantwortlichen (politische vertreterInnen mit wirtschaftslobbyisten an der hand) sind die versursacher

ich predige nicht - ich stelle fest und es ist erschreckend, dass mit solchen äußerungen wie deiner die "festung" europa, die menschen zurück ins wasser stößt legitimiert wird


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 18:29
Zitat von pokpokpokpok schrieb:Du meinst das die die schon wenig haben auch noch teilen sollen?
Als hätten wir als westliche welt und auch noch in europa wenig..
Zitat von EierschmatzEierschmatz schrieb: Es kann nicht angehen, dass unsere Großeltern Flaschen aufsammeln um Geld für was zu Essen zu haben, und jeder Hampel mit seinen 12 Kindern hier her kommt und alles in den Arsch geblasen bekommt.
Wie immer..keinen plan von nix aber hauptsache tasten gedrückt.


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 18:39
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Mich würde nur die Anzahl der Stimmen interessieren, die eine Partei bekäme, die dies und die dazugehörige Finanzierung mittels einer kräftigen Steuererhöhung in ihr Wahlprogramm aufnähme.
Was schätzt Du, @kiki1962 , wären es mehr oder weniger als 1%?
Das kommt ganz darauf an in welche Kanäle man das Geschehen mutwillig lenkt.
Man lässt einfach Griechen,Zyprer,Malteser und Italiener mit dem Problem alleine bis die Situation aufgrund von Überforderung,Unterfinanzierung und Verwahrlosung der Flüchtlingslager eskaliert,keiner will ein KZ mit Latrinengestank vor den Toren haben,dann kommt die Wut wie von selbst und man endlich die Asylgesetze ganz nach Gusto so verschärfen das nichtmal Jesus,Marthin Luther King und der Dalai Lhama selbst Asyl erhalten würden,von den Hungerflüchtlingen mal abgesehen,aber Hunger ist ja auch kein Asylgrund


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 18:43
@Warhead
wird doch grad - frontexs und "nationale besinnungen" tun das übrige ...


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 18:50
Ein sehenswertes 4 Minuten-Filmchen zum Thema

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/quer/140612-quer-thema-asyl-100.html (Archiv-Version vom 19.06.2014)


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 18:52
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Und nun kommt die Zwickmühle:
Soll es streng demokratisch gemacht werden und die Partei, die das so vorschlägt geht unter.
Oder soll es einfach - gegen den Willen der Mehrheit - bestimmt werden, weil es objektiv richtig ist?
Der Wille der Mehrheit,der ist veränderlich wie das Wetter und manipulierbar,es kommt darauf an wie man ein Thema produziert und kommuniziert...

"Würden sie ein Asylantenheim voller nervtötender,schreiender Blagen und bettelnder,dealender,klauender Neger und Roma in ihrer Nachbarschaft tolerieren auch wenn die Wohnqualität dadurch in Richtung Gaza oder Müllkippe in Manila sinkt?!"

"Würden sie ein Flüchtlingsheim voller wiss und lernbegieriger Menschen in ihrer Nachbarschaft befürworten die aus einem Leben voll ständiger Angst,Hunger,Bombeneinschläge und Verfolgungen mit Müh und Not halbersoffen entkommen sind um die Chancen zu nutzen die ihnen unsere beispielhafte Demokratie bietet und die unser Dasein und Kultur um mehr bereichert als Sushi und Chicken Vindaloo"?!


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 18:57
@Warhead

so wie ich das umfeld erlebe ist beides nicht recht oder "passend" - da bleibt überall das geschmäckle, dass es zum "volktod" kommt

und was wird aus unserer "kultur" - wenn plötzlich gelebt wird, dass es religionsfreiheit gibt


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 19:03
@kiki1962
Iiihhhh...not in my backyard,keine Moschee,keine Synagoge,schmeissen hier noch Bomben drauf
Das Terrorgeläut der Kirchen schränkt meine Freiheit ein,meinen Schlaf,mein Gehör


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 19:07
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Oder Du gibst ihm 100 Euro und minderst damit - jedenfalls vorübergehend - signifikant seine Armut. Kannst aber für diesen Monat nicht mehr auswärts essen.
"auswärts essen", dafür habe ich schon lange kein Geld mehr. Geht doch !
Dafür kann ich dann aber hysterisch auf der Strasse herumspringen und "Charity ! Charity !" rufen.
Mit Carity Probleme lösen ...
Mann bin ich intelligent.

Ja, hat schon was! :)


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 19:07
@Warhead
;) ein in alles - weiß nicht wo - ist geplant also ein bau und darin können christen, moslime, juden ihren glauben leben

auch wenn es dir nicht gefällt


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 19:09
@eckhart
;)


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 19:16
eine regionalpolitikerin erzählte mir von ängsten, die verkäuferinnen im supermarkt vor den "schwarzen männern" hätte, das zweite thema war die schmutzig hinterlassene bushaltestelle und das dritte war die nichtreinhaltung der toiletten in der erstaufnahmestelle

zu erstem: in meinem kaff haben deutsche eine liste von menschen erstellt, die sie töten wollen
zum zweiten: sie möchte doch bitte mal an einem schultag an die bushaltestelle an den schulen gehen - hier mal einen dank an den bauhof, der immer gleich ordnung macht
zum dritten: ich war schon auf gemeinschaftstoiletten wo nur deutsche drauf gehen - ich zog das gebüsch vor


1x zitiertmelden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 19:21
@kiki1962
Wenn sie ihn dort

bunker

ausleben ist es mir recht

Gerne auch in

06-klinik-7Original anzeigen (0,9 MB)

Bonnies Ranch


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 19:24
;) @Warhead mir ist das egal - der singsang oder die glocken sind zeitlich begrenzt und absehbar - die mucke "stahlgewitter" oder was auch immer aus der nachbarschaft nicht


melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 19:29
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb: ich war schon auf gemeinschaftstoiletten wo nur deutsche drauf gehen - ich zog das gebüsch vor
Verständlich

der-donnerbalken-aus-dem-ersten-weltkrieOriginal anzeigen (0,2 MB)

Youtube: Trainspotting - The Full Toilet Scene.
Trainspotting - The Full Toilet Scene.



melden

Menschenstrom Afrika

17.06.2014 um 19:35
paar beiträge weiter vorne habe ich das manifest verlinkt -

In dem Papier, das am Mittag vorgestellt wurde, kritisieren die Unterstützer Innensenator Michael Neumann (SPD). Seine Behörde habe deutlich gemacht, dass die Flüchtlinge in einem Asylverfahren kaum eine Chance hätten. Es sei daher auch völlig unpassend, dass Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) die Hansestadt erst kürzlich bei einer programmatischen Rede als kosmopolitisch und weltbürgerlich bezeichnet habe.

http://www.zeit.de/hamburg/stadtleben/2014-06/manifest-lampedusa-hamburg


melden