Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rettet unser geliebtes Deutschland!

1.835 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Nazis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 19:22
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:Dann ...
...werden die Armen den großen Fackelzug nach Berlin starten.
Unterwegs, rauben plündern und brandschatzen sie. Polizei und Bundeswehr werden hemmungslos in die Reihen feuern lassen. Panzer werden die Aufständischen zermalmen.
Anschließend gehts dem Land gut weil alle h4er und Arbeitslose tot sind!

Ich kann auch zynisch sein. ;)

Man denke sich besser ein Szenario wie in den letzten Tagen der DDR.
Das hat wenigstens funktioniert! Und verlief glimpflich.

Allerdings war auch fast die gesamte Zivilbevölkerung unter den Teilnehmern, hab ich mir sagen lassen. Das wirst du hier nie erleben, befürchte ich.
Wir sind einfach nicht wie Franzosen, die Autokonvois in Brand stecken, weil die Baguettepreise erhöht wurden.

Wir haben uns doch selber zur Gehorsamkeit erzogen. Das ist nun das Resultat.


1x zitiertmelden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 19:26
@Trapper
yo - es verlief glimpflich - aber das war nicht vorauszusehen


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 19:30
@kiki1962
Ihr habt aber auch keine Gewalt angewendet.
Das dürfte der Sieg gewesen sein.


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 19:31
@Trapper
Schön wärs für Dich !
Ich fürchte, dass Dich dann allein die Szenen vor den Sparkassen und Supermärkten erschrecken werden. Dazu braucht keiner nach Berlin.
Zitat von TrapperTrapper schrieb:Polizei und Bundeswehr werden hemmungslos in die Reihen feuern lassen. Panzer werden die Aufständischen zermalmen.
Dass dann nach chinesischem Vorbild (sind das nicht Stalinisten?) verfahren wird, halte ich für wahrscheinlich, da hast Du recht.

1989 in Deutschland hat damit nichts zu tun. Hoffentlich nicht China 1989 !


1x zitiertmelden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 19:34
@Trapper
daran hat auch keiner gedacht - zudem war die angst nicht gering, dass die staatsmacht zugreift -


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 19:36
@kiki1962
Glaub ich dir aufs Wort.


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 19:41
Der grosse Unterschied ist dabei nur, dass die Bevölkerung der ehem DDR in ein anderes System aufgenommen wurde, und somit auch gesittet und friedlich wie es war, wusste wo es hingeht. Es gab quasi einen Fallschirm, und den haben wir nicht !


1x zitiertmelden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 19:53
Zitat von eckharteckhart schrieb:Schön wärs für Dich !
Ich fürchte, dass Dich dann allein die Szenen vor den Sparkassen und Supermärkten erschrecken werden.
Womit das ganze schon zum scheitern verurteilt wäre.
Entweder man konzentriert sich direkt auf die strathegisch wichtigen Stellen oder man läßt es bleiben. Rumspielen wird dir nur Schmerzen einbringen.

Aber wie @instinct richtig sagte, haben wir keinen"Fallschirm" mehr, wie seinerzeit die Kollegen von drüben.
Was glaubst du wie das Ausland reagieren würde, wenn Aufständische tatsächlich gewaltsam die Regierung stürzen würden? Niemals würde das europäische Ausland so was dulden, schon aus Angst das die eigenen Landsleute sehen würden das es klappt.

So sehr ich dir den Wunsch auch gönnen würde... es wird nicht funktionieren.


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 20:02
@Trapper
Vielleicht ist darin auch die eigentliche Bedeutung der EU zu erkennen.
Aber da tut sich eine ganze Spanne von möglichen Szenarien auf, das muss einfach beängstigend sein.
Man muss dieser Problematik aber trotzdem Beachtung entgegenbringen, der einzige Weg, schlimmeres zu vermeiden scheint "allen" unvorstellbar, dann doch lieber blind ins Chaos abgleiten ?


1x zitiertmelden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 20:04
@Trapper
Zitat von TrapperTrapper schrieb:Und wieviele Arbeitsplätze willst du noch schaffen?
Das optimale wäre es doch wenn ein Verdiener pro Haushalt genügte und der Haushalt davon leben kann. Mütter könnten sich wieder um die Kinder kümmern anstatt in Horte zu geben -sofern sie das wollen.Natürlich kann auch der Vater die erzieherrolle übernehmen-wir sind ja modern.
Und ob das ans 3.Reich angelehnt ist, ist mir offen gestanden schnurz egal.

Wenn beide Ehepartner arbeiten gehen, kassieren sie ja auch 2 mal Rente.
Dies entspricht auch nicht meiner Meinung und meiner Überzeugung, sondern ich wollte nur mal darstellen wie ad absurdum alles mittlerweile geführt worden ist...

Zu meiner Kindheit ging auch lediglich mein Vater arbeiten und meine Mutter war für den Haushalt da. Das war nichts abwertendes denn sie erfüllte diese Aufgabe mit Gewissheit und Stolz


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 20:06
@instinct
Zitat von instinctinstinct schrieb:und somit auch gesittet und friedlich wie es war, wusste wo es hingeht.
Zur "No" halt sogar bis nach Bautzen...


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 20:06
"No"="Not"


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 20:06
Zitat von instinctinstinct schrieb:Vielleicht ist darin auch die eigentliche Bedeutung der EU zu erkennen.
Das wäre nun übertrieben,denke ich. Es ist eher ein Vorteil am Rande.
Mit der Terroristenpolitik ziehen ja auch alle am selben Strang. Genau so würde doch ein Aufstand klassifiziert werden. Terrorismus!
Man ist doch schon fast ein Terrorist, wenn man ne DVD kopiert.


1x zitiertmelden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 20:07
@Valentini
Sorry, dann hab ich dich falsch interpretiert.


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 20:34
@Doors
Zitat von DoorsDoors schrieb:Es drohen amerikanische Verhältnisse.
Fast jedes Problem der deutschen Arbeitswelt wird mit "Amerikanisierung" tituliert.
Es ist ein Stigma, das im linken Milieu immer gut ankommt.
Es ist ein Kürzel, das allen Beteiligten einen willkommenen Buhmann präsentiert.
Sind etwa die bösen Amerikaner für deutsche Niedriglöhne verantwortlich?


2x zitiertmelden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 20:36
Zitat von HansiHansi schrieb:Sind etwa die bösen Amerikaner für deutsche Niedriglöhne verantwortlich?
Möglicherweise bei Mc Donalds. ;)


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 20:42
Das alles ist eine Zwickmühle, da wir nicht nur Champion im Export sind und
in der Quallität sondern neuerdings auch noch billig.
Und in gewissem Sinne haben die Amis schon was mit unseren Löhnen zu tun,
aber sind natürlich nicht verantwortlich.


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 20:45
@Hansi
Ja, genau wie Du daran Schuld trägst :/

Es ist immer witzig wenn Anarchokapitalisten wie Hansi deutlich zeigen, dass sie den Kapitalismus nicht mal selbst verstehen aber ihn uns trotzdem als Bären aufbinden wollen.


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 20:55
Zitat von HansiHansi schrieb:Sind etwa die bösen Amerikaner für deutsche Niedriglöhne verantwortlich?
Große (Mit)Schuld an der negativen Lohnentwicklung tragen eben auch die ganzen Träumer, welche das Land für alle aus der Welt öffnen wollten und teilweise geöffnet haben. Die langfristigen Folgen von "(...) lasst sie doch alle rein denn wir sind doch alles Menschen..." werden jetzt gerne ausgeblendet und auf andere übertragen


melden

Rettet unser geliebtes Deutschland!

20.06.2010 um 21:05
Vor 20 Jahren konkurierten wir eben nur mit England, Holland, Frankreich, der Schweiz usw.
Heute mit China, Indien und Bulgarien.


melden