Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

708 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Toleranz, Kreuz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 22:47
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort und Bild frei zu äussern. Ein Symbol ist eine Meinungsäusserung. Ein Verbot von religiösen Symbolen wäre ein Verstoß gegen die freie Meinungsäusserung.


melden

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 22:48
@instinct
Zitat von instinctinstinct schrieb:Nichts weiter habe ich behauptet und belegt, was Du draus strickst, damit Dir der Pulli noch passt, ist halt Deine Sache.
Ja und die Nationalistsichen Halsabschneider leben auch unter uns
(und produzieren mehr opfer)
Wollen wir jetzt alle Nationalflaggen verbieten?
Zitat von instinctinstinct schrieb: Es geht ausschliesslich um religiöse Symbolik in der staatlich verwalteten Öffentlichkeit.
Du kannst ja Selbstmordattentate so viel schönreden, wie Du magst, aber nicht in einer Demokratie, das ist nämlich vollkommen undemokratisch.
In Anbetrachtd er Tatsache dass etwa nicht mal 0,1% der relioesen Bevolkerung zu Selbstmordattenaten neigt

Ist das Verbot von religoesen Symbolen mit Selbstmordattenaten zu begruenden auch ziehmlich weit hergeholt weisst du...


1x zitiertmelden
instinct Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 22:49
@Fabiano
Na, für welches Wort steht das Symbol des Kreuzes denn ?
Gibt es eine eindeutige Interpretation die universell ist ?


melden
instinct Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 22:52
@JPhys
Zitat von JPhysJPhys schrieb:Wollen wir jetzt alle Nationalflaggen verbieten?
Dazu kannst Du gern einen Thread aufmachen, das hat hier nix verloren.
Zitat von JPhysJPhys schrieb:Ist das Verbot von religoesen Symbolen mit Selbstmordattenaten zu begruenden auch ziehmlich weit hergeholt weisst du...
Das Slebstmordattentat ist ein religiöser Beweggrund.
Das ist nicht sehr weit her geholt.
So sieht die Realität nun mal aus.


melden

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 22:52
Spielt das eine Rolle? Muss alles immer eindeutig formuliert sein?

Ein gemaltes Bild, eine in Stein gehauene Skulptur ist auch unterschiedlich interpretierbar, ist aber auch ein Ausdruck der freien Meinung des Künstlers.

Was willst du einführen? Eine Normierung der Gesellschaft, wie sie was zu sehen hat und was sie zeigen und sagen darf und was nicht?

@instinct


1x zitiertmelden

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 22:55
@instinct
Zitat von instinctinstinct schrieb:Nein, das ist ein auslegbares Glaubensbekenntnis.
Jede Meinungsauesserung ist auslegbar
manche mehr manche weniger
Zitat von instinctinstinct schrieb:Die Friedenstaube steht aussliesslich für das Wort Frieden,
Ach du meine Guete
Nur weil du die anderen Bedeutungen nicht kennst heist das
Die Friedensyaube ist ein Juediches dann Christlcihes Symbol.

Die Wurde von Noah ausgesandt um zu preufen ob das es wieder land gibt
Und steht dafuer das Gott den Mesnchen gnaedig ist...
Die Fredenstaube muss wohl mitveboten werden
ebenso wie der Nordsee fisch...
Zitat von instinctinstinct schrieb:das Kreuz hingegen kann jeder interpretieren, wie er es will. Eine eindeutige und richtige Zuordnung, zu einem Begriff ist nicht möglich, da die Bedeutung im Auge des Betrachters liegt.
Und wenn es wirklich jeder interpretieren koennte wie er will wie koennte das Symbol dann religoes sein?


1x zitiertmelden
instinct Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 22:55
@Fabiano
Zitat von FabianoFabiano schrieb:Spielt das eine Rolle? Muss alles immer eindeutig formuliert sein?
Das soll die Bedeutung sein ?

Also hat es anscheinend keine universell gültige Bedeutung, sonst könntest Du sie mir ja vermitteln, oder etwa nicht ?

Also ist es eben keine freie Meinungsäusserung, sondern ein simples nutzloses Symbol für ein auslegbares Glaubensbekenntnis.


1x zitiertmelden
instinct Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 22:57
Zitat von JPhysJPhys schrieb:Und wenn es wirklich jeder interpretieren koennte wie er will wie koennte das Symbol dann religoes sein?
Offensichtlich, sonst würde man hier nicht darüber diskutieren.
Religionen müssen halt nicht logisch sein ;)


melden

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 23:01
@instinct
Das Kreuz wird schon sehr früh in der Geschichte als Zeichen des Segens erwähnt.

Der Vater segnet seinen Sohn (macht das Zeichen des Kreuzes über ihn), bevor er in die Fremde zieht. (z.B.)


melden

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 23:02
Nachtrag:
erst später wurde das Kreuz zum Marterwerkzeug.


melden
instinct Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 23:03
@Fritzi
Also bedeutet das Kreuz dann konkret "Segen" ?
Würdest Du das als eine universelle Bedeutung bezeichnen ?


melden

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 23:05
@instinct
wenn das Gesetz durchkommt gruende ich eine Sekte und erklaehre des Stopschild zu meinem religoesen Symbol....


1x zitiertmelden

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 23:07
Stell dich doch nicht dümmer an als du bist. Schonmal was von Mehrfachbedeutungen gehört?

Es ist nicht immer alles Eindeutig :D Auch wenn dir das mal wieder nicht in den Kram passt. Vielleicht gefällt dir auch die Anordnung der Sterne am Himmelszelt nicht? Sollte man sie nicht besser geradlinig und symetrisch anordnen?

@instinct


1x zitiertmelden

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 23:08
@instinct
Wenn ich das Kreuzzeichen über jemanden mache, ist es ein Zeichen des Segens. Ob das jetzt universell so gesehen wird, bin ich überfragt.

Doch: wenn Du dem Freund Deines Kindes liebevoll über den Kopf streichelst, als gut gemeinte Geste, so ist das in gewissen (ich weiß gerade nicht welchen) asiatischen Ländern eine unerlaubte und beleidigende Tat!


1x zitiertmelden
instinct Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 23:13
@JPhys
Zitat von JPhysJPhys schrieb:wenn das Gesetz durchkommt gruende ich eine Sekte und erklaehre des Stopschild zu meinem religoesen Symbol....
Mach das, viel Erfolg ;)

@Fritzi
Dann häng Dir eine Kette mit dem Wort Segen um den Hals,
das erfordert dann sogar meinen Respekt :)

Das wäre eine Meinungsäusserung !
Und ein klares Bekenntnis zugleich.

@Fabiano
Zitat von instinctinstinct schrieb:Also hat es anscheinend keine universell gültige Bedeutung, sonst könntest Du sie mir ja vermitteln, oder etwa nicht ?

Also ist es eben keine freie Meinungsäusserung, sondern ein simples nutzloses Symbol für ein auslegbares Glaubensbekenntnis.
Das musst Du erst mal widerlegen, damit wars das wieder mit dem Diskussionsspass den wir miteinander hatten, Du fängst wieder an ausfallend zu werden,
Zitat von FabianoFabiano schrieb:Vielleicht gefällt dir auch die Anordnung der Sterne am Himmelszelt nicht? Sollte man sie nicht besser geradlinig und symetrisch anordnen?
und rosa Elefanten herbeizuzaubern.


1x zitiertmelden

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 23:13
Inzwischen 65% zu 23% !

Soll ich mal raten wie bei uns hier Demokratie gelebt wird? Viele lesen gar nicht die ganzen Seiten, diskutieren gar nicht mit, informieren sich überhaupt nicht, sondern machen nur nach ihrem Bauchgefühl irgendwo "klick" und das wars dann...


1x zitiertmelden
instinct Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 23:18
@Fritzi
Zitat von FritziFritzi schrieb:Doch: wenn Du dem Freund Deines Kindes liebevoll über den Kopf streichelst, als gut gemeinte Geste, so ist das in gewissen (ich weiß gerade nicht welchen) asiatischen Ländern eine unerlaubte und beleidigende Tat!
Und das müssen wir in Deutschland beachten ? OT !
Zitat von FritziFritzi schrieb:Wenn ich das Kreuzzeichen über jemanden mache, ist es ein Zeichen des Segens. Ob das jetzt universell so gesehen wird, bin ich überfragt.
Allein schon deshalb kann es nicht universell sein, da es niemand kontrolliert, und ich auch meine eigenen Interpretationen des Kreuzes habe, das diese bekanntlich im Auge des Betrachters liegen, so gibt es keine Bedeutung, da alles hineininterpretiert werden kann.

Eine Meinung ist keine Meinung, wenn es alles bedeuten kann und nicht eindeutig zuzuordnen ist.

Mehrfachbedeutungen sind alle aufgelistet im Duden, die Bedeutungen des Kreuzes jedoch nicht.


melden

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 23:19
@instinct
Was soll das ? Ich habe Dir doch nur Deine Frage beantwortet, nämlich nach der Interpretation des Kreuzes. Da antwortest Du dann gleich:
Zitat von instinctinstinct schrieb:Dann häng Dir eine Kette mit dem Wort Segen um den Hals,
das erfordert dann sogar meinen Respekt



melden

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 23:19
Ich muss hier rein gar nichts !

Wieso willst du für alles eine universale Bedeutung haben? Wenn es nunmal solche nicht in allen Bereichen gibt?

Die Farbe grün ist sowohl eine Symbolfarbe für den Islam. Als auch eine Farbe der Hoffnung. Sie ist nach altem mittelalterlichem Verständnis auch eine Farbe des Lebens "viriditas" die Grünkraft...

Sich ein Schild um den Hals zu hängen wo drauf steht: Segen... das nennst du also ein klares Bekenntnis und freie Meinungsäusserung. Und NUR das???

Ähm interpretierst du auch die Straßenschilder so? Wo nicht drauf steht "Stopp" brauchst du also nicht halten, oder wie? Und wenn es ein grünes Achteck wäre, wo aber "Stopp" drauf steht, da würdest du dann aber halten, ja? :D

@instinct


melden
instinct Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sollte man religiöse Symbole aus dem öffentl. Raum verbannen ?

06.07.2010 um 23:21
@Fabiano
Zitat von FabianoFabiano schrieb:Soll ich mal raten wie bei uns hier Demokratie gelebt wird? Viele lesen gar nicht die ganzen Seiten, diskutieren gar nicht mit, informieren sich überhaupt nicht, sondern machen nur nach ihrem Bauchgefühl irgendwo "klick" und das wars dann...
Gut erkannt.
Demokratie muss man lernen und ständig verbessern.
Menschen, die jedoch nicht dazu bereit sind, sich primär als Demokrat zu erkennen, die schaden einer Demokratie, wie Du selbst gerade herleitest und damit beweist.


melden