Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

129 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Terrorismus, Guantanamo, Bundesinnenminister ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 10:08
http://www.welt.de/die-welt/politik/article8364222/Deutschland-nimmt-zwei-Guantanamo-Haeftlinge-auf.html
"Ich bin nicht nur Bundesinnenminister. Ich bin auch Mensch und Christ"
Thomas de Maizière

Ich finde es nicht richtig zwei Menschen aufzunehmen, die womöglich
ohne jegliche/n Grund, Anklage, Beweis, Prozess eingesperrt wurden,
also eventuell sogar komplett strafrechtlich unauffällig gewesen sind.

Die Frage ob und wie viele Guantánmo-Häftlinge zu Unrecht
Guantánamo-Häftlinge sind, will ich selbst hier gar nicht berühren,
aber durch das Einsperren dieser Leute wurde die Narbe zwischen der westlichen Welt und "islamisch geprägter Länder" nur tiefer geritzt.

Jetzt bricht DeUSAtschland doch ein und schleust zwei mutmaßliche
Terrorverdächtige ins Land und damit direkt ins Fadenkreuz des radikalen Terrorismus?
(siehe Madrid, London, Bombay etc. pp.)

Gorgon


1x zitiertmelden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 10:26
Zusätzliche interessante Artikel
(brandheiß, sowie auch älter, aber nicht staubig):


24.2.2010, ZEIT
http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-02/spanien-guantanamo-haeftling


"Opfer müssen gehört werden", Interview mit R. Willemsen v. 02.03.2006 (taz)
http://www.taz.de/1/archiv/archiv/?dig=2006/03/02/a0136


The Guardian, 06.03.2004
http://www.guardian.co.uk/world/2004/mar/06/guantanamo.usa


Infowars vom 31. Mai 2010


Stern.de 11.01.2007
http://www.stern.de/politik/ausland/fuenf-jahre-guantanamo-schandfleck-fuer-die-westliche-welt-580081.html


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 10:59
Zitat von gorgongorgon schrieb:Narbe zwischen der westlichen Welt und "islamisch geprägter Länder" nur tiefer geritzt.
Wohl eher ein Eimer Sand ausm Grand Canyon.


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 13:08
Wenn wir sie schon aufnehmen sollten wir sie auch konsequent integrieren.
Am besten als Saaldiener im Bundestag, dann bekommen unsere Abgeordneten auch gleich die unendliche Dankbarkeit dieser Leute zu spüren.


1x zitiertmelden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 13:44
Die Wege des Herrn erscheinen unergründlich, die Wege der Politik dagegen, einfach nur unverständlich. Man hätte sie alle aufnehmen sollen. Das wäre wenigstens konsequent gewesen.


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 13:54
Zitat von leopoldleopold schrieb:Am besten als Saaldiener im Bundestag,
als arbeitskleidung der häftlinge im bundestag sollte man den sprengstoffgürtel einführen ;)


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 17:12
Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf
Dass unsere Politiker komplett einen an der Klatsche haben, ist ja nun nichts neues mehr....


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 17:21
Also eine noch grössere Arschkarte gibt es ja gar nicht.
Erst von den Amis womöglich ohne Grund eingesperrt und gefoltert, jetzt soll
der Arme Kerl sich in Deutschland integrieren.
Ne ich bin dafür das man jeden einzelnen frägt wo er den jetzt leben will
um ihm diesen Wunsch zu erfüllen.


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 18:11
Phh, mutmaßliche Terrorverdächtige...

Den USA hat es eine Zeit lang gereicht, wenn man nur einen ähnlichen Namen hatte, wie ein Terrorverdächtiger, um diese Person nach Guantanamo zu schicken.

Ich denke, man kann davon ausgehen, dass der Bundesnachrichtendienst und das Innenministerium die beiden betreffenden Personen eingehend überprüft hat.

Davon, dass Deutschland zwei Ex-Häftlinge aufnimmt, geht die Welt hier nicht unter.
Die große Mehrheit der Deutschen war und ist gegen dieses unrechtmäßige Gefängnis, dazu sollten wir auch stehen.
Die Aufnahme zweier unschuldiger Ex-Häftlinge ist ein symbolischer Akt, der diese Ablehnung gegen das Gefängnis unterstreicht.


Gleichwohl bin ich der Meinung, dass vorangig die US-Regierung für das Wohl, die Resozialisierung und Versorgung der Guantanamo-Insassen verantwortlich ist!
Die deutsche Gesellschaft ist nicht dazu da, hinter den USA aufzuräumen!


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 18:34
Wieso müssen die Guantanamo-Häftlinge überhaupt von jemanden aufgenommen werden? Die waren doch keine Staatenlose, als sie verhaftet wurden... Die Amies sollen ihnen eine dicke Entschädigung zahlen und sie wieder nach Hause bringen.


1x zitiertmelden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 18:51
@rottenplanet

Da die Amis es nicht machen werden, ist es wohl nicht schlimm, wenn Deutschland den Haeftlingen Hilfe anbietet, damit sie ein neues Leben beginnen koennen. Ausserdem ist es wichtig, dass sie auch ein anderes Bild vom Westen bekommen, als nur Folter, Bomben und Hass. Deutschland hat uebrigens in Afghanistan Gefangene den Amis uebergeben. Das steht im Wikiartikel ueber die KSK. So hat man sich zumindest mitschuldig gemacht. Wenn man vergleicht, wie viele kriminelle aus vielen anderen Laendern kommen (zB osteuropaeische Laender), ist es wirklich extremst uebertrieben, sich ueber paar Guantanamohaeftlinge zu beschweren.


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 18:52
Natuerlich bin ich auch dafuer, dass die USA alles bezahlen muss und denen paar MIllionen in den Taschen drueckt, aber die USA gehoert doch zur Achse des Boesen also
was erwartet ihr? :D


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 18:57
ich finds gut, dass sie wenigstens zu uns kommen, da ich meine, dass sie hier auf jedenfall etwas besser behandelt werden als in Guantánamo.
Außerdem find ich diese Panikmache voll übertrieben. Als ob die ja gefährlicher sind als andere Gefangene. Sie sind ja unbewaffnet also was soll das denn...


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 20:59
ich finds gut, dass sie wenigstens zu uns kommen

Dann fände ich es gut, wenn du sie bei dir aufnehmen und verpflegen würdest.
Das würde doch mal ein Zeichen setzen !


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 21:09
Joa ... Geld raus aus dem Land ( Griechenland ) und Häftlinge rein ins Land.
Ist doch ein toller Ausgleich.

Die sollten sich mal wirklich an den Kopf fassen.
Was wollen diese Häftlinge in Deutschland?
Was will Deutschland mit dene?


1x zitiertmelden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 21:22
Es zeigt sich doch, wessen geistes Kind wir Deutschen sind.

Wir regen uns über Menschenrechtsverletztungen auf, aber wenn es darum geht, sie zu beenden, dann schauen wir betreten in der Umgebung rum und hoffen, dass das jemand anderes übernimmt. Klugscheißer die selbst keine Verantwortung übernehmen wollen.

Jeden Tag, den die Behörden mit der Aufnahme gezögert haben, ist diesen Menschen unrecht widerfahren.


1x zitiertmelden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 21:24
@neurotikus

word


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 21:30
Ihr seid ja nicht allein...
China sieht durch den Entscheid des Bundesrats, zwei Uiguren aus dem amerikanischen Gefangenenlager Guantánamo aufzunehmen, die Beziehungen zwischen der Schweiz und China beeinträchtigt.
http://www.nzz.ch/nachrichten/schweiz/china_schweiz_uiguren_1.4797879.html (Archiv-Version vom 08.02.2010)


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 21:49
vielleicht wurden diese zwei ja "umgedreht"(namen für ein verfahren bei dem maulwürfe gemacht werden) und arbeiten für den BND?


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 22:30
http://www.gromek.de/Spionage-ABC/spionage-abc.html

rechte spalte fast zuunterst


melden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 22:50
@rottenplanet
Zitat von rottenplanetrottenplanet schrieb:Wieso müssen die Guantanamo-Häftlinge überhaupt von jemanden aufgenommen werden? Die waren doch keine Staatenlose, als sie verhaftet wurden... Die Amies sollen ihnen eine dicke Entschädigung zahlen und sie wieder nach Hause bringen.
Tja, der springende Punkt ist, dass die Ex-Häftlinge nicht in Länder gesendet werden dürfen, wo ihnen möglicherweise Verfolgung und Folterung durch staatliche Behörden droht.

Beispielsweise gelten Uiguren in China als feindliche Gruppe, daher müsste man damit rechnen, dass die chinesischen Behörden uigurische Ex-Guantanamo-Häftlinge ebenfalls festnehmen und eventuell foltern würde.


Hinzu kommt noch das Problem, dass die Herkunft mancher Insassen gar nicht bekannt ist, weil sie zufällig irgendwo aufgegabelt wurden, ohne Papiere oder der Pass vielleicht verloren ging.


1x zitiertmelden

Deutschland nimmt Guantánamo-Häftlinge auf

08.07.2010 um 23:30
@Kc

Es gibt tatsächlich auch Uiguren in Guantanamo? Wo hat man die den aufgegriffen..? So koscher wird ihr Lebenslauf wohl nicht sein.


1x zitiertmelden