Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

170 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Serbien, Unabhängigkeit, Kosovo, Internationaler Gerichtshof, ICJ, IGH
understatement
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

23.07.2010 um 18:05
Der IGH hat die Kosovo-Unabhängigkeit als rechtmäßig eingestuft.
Was glaubt ihr wie es jetzt weitergeht?
Bleibt der Kosovojetzt für immer Unabhängig?
Wie endet die UN-Vollversammlung im September?

Fragen über Fragen die von der Allgemeinheit auch diskutiert werden sollten!


melden
Anzeige
Heval
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

23.07.2010 um 18:27
Hoffen wir das Kosovo unabhängig bleibt. Langsam sollte sie aber auch auf eigenen Beinen stehen und sich nicht vom Ausland über Wasser halten.
Was interessiert Kosovo das Ausland. Zum Beispiel Luxemburg, wie kann ein winziges Land mit nicht mal ner halben Millionen Einwohner über die Zukunft von Millionen Menschen entscheiden?
Die Kosovaren unterstützen ihr Land, also muss das akzeptiert und anerkannt werden.
(So als beispiel jetzt, Luxemburg akzeptiert sie ja an, also ich meine wie kann ein fremdes Land über die Zukunft und den willen von anderen entscheiden..)
Meine Meinung.

Gruß Xoybûn


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

23.07.2010 um 18:52
Das interessanteste ist doch die Begründung:

Unabhängigkeitserklärungen verstoßen laut IGH grundsätzlich nicht gegen das Völkerrecht. Es kann also jede Gruppe jedes Gebiet als unabhängig erklären - Solange sie genug Unterstützung hat.

Die Separatisten in der ganzen Welt wird dieser Urteil freuen.


melden
understatement
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

23.07.2010 um 18:55
@rottenplanet

Ich habe mir das IGH Urteil live angeschaut und sie haben auch die Bermerkugn gemacht dass sie ´´die politischen Auswirkung der Unabhängigkeit der UN-Vollversammlung im September übrig lassen´´.


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

23.07.2010 um 18:57
Der Kosovo ist genauso ein künstliches zusammengeschustertes Gebilde, wie Jugoslawien und Belgien. Der ganze Kosovo entweder autonom zu Serbien, oder zu Albanien. Da waren ja noch die Wiener Schiedsspüche teilweise besser ethnografisch festgelegt, als dieser neue Armutshinterhof Europas. "Kosovare" - ein Mensch aus dem Kosovo... also entweder Albaner oder Serbe. Dazwischen gibts kaum was.

Achja schuld sind die Italiener, die wollten sich ein Stückchen von Exjugoslawien sichern und annektierten das Gebiet an Albanien ran, was damals ebenfalls italienisch war. So entstanden erstmals Grenzen da unten, wo früher nie welche waren.


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

23.07.2010 um 19:15
@understatement

das IGH hat die "Republik" Kosovo eigentlich nicht wirklich für rechtmäßig unabhängig anerkannt. Es ging eher darum, dass die Unabhängigkeitserklärung an sich nicht gegen das Völkerrecht verstoße.

Im Grunde ist dieser Urteil nichts wert - nicht einmal als eine Empfehlung.
Die Separatisten werden sich dennoch im Recht fühlen, da sie (laut IGH) jeden alles beschließen können, was ihnen in den Sinn kommt.

Laut diesem IGH Urteil kann ich z.B. Meine Wohnung zu einem Unabhängigen Gebiet erklären und verstoße damit nicht gegen das Völkerrecht.


melden
understatement
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

23.07.2010 um 19:53
@rottenplanet

Gut,es ist schön deine Meinung zu hören,ich hoffe dennoch das du hier nicht irgendeine Art von Patriotismus ausbreitest den es soll ja schön sachlich bleiben.

Meine Meinung sollte vielleicht auch mal erläutert werden:

Der IGH-Richter hat gestern eindeutig gesagt: Die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo ist rechtmäßig UND verstößt nicht gegen das Völkerrecht.
Somit kann und wird auch niemand bei der UN-Vollversammlung im September das Argument vorlegen dass´´ die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo gegen das Völkerrecht verstößt´´.

Wenn ich mich richtig informiert habe, kann Serbien seinen Resulutionsentwurf auch gar nicht wahrmachen das keines der fünf Veto-Mächte ein Veto einlegen darf und ich bin mir nunmal ziemlich sicher das die USA, Frankreich und Großbritannien ein Veto einlegen werden.
Mir ist natürlich auch klar das der Kosovo solange nicht in die Vereinten Nationen aufgenommen wird bis Russland und China das bewilligen oder sich zumindest ihrer Stimme enthalten.

Aber das wichtigste zum Schluss:
Solange Serbien das Kosovo nicht anerkennt wird es nicht in die EU aufgenommen, da Serbien bei der EU-Bewerbung seine Grenzen klar darstellen muss und da darf nunmal nicht das Territorium der Republik Kosovo drauf sein,
Deswegen würde ich den Serben und den Kosovaren raten-so schwer es auch ist- den Streit beizulegen und sich auf wichtigere Dinge wie Korruption, Arbeitslosigkeit und Infrastruktur zu konzentrieren um so einen wirtschaftlich stabilen Balkan herzustellen.

@tingplatz

Ich glaube das du entweder überhaupt keine Ahnung vom derzeitigen Diskussionsthema hast,Ausländerfeindlich bist oder du nicht die Geschichte des Kosovo kennst und dir somit keine Meinung bilden kannst denn die Äuserungen in dem vorherigen Beitrag geben viele Fragen über den Chrakter eines Menschen wieder.

Mfg understatement


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

23.07.2010 um 20:15
@understatement ,

Mein Patriotismus gilt einzig und allein dem unabhängigen Rottenplanetistan, welches sich auf dem Gebiet meiner Wohnung befindet. Es ist ein kleines, aber sehr stolzes Land.


Die IGH-Richter haben über die Unabhängigkeitserklärung an sich gesprochen und nicht über die tatsächliche Unabhängigkeit. Das ist ein sehr wichtiger Punkt in dieser Frage. Die IGH-Richter haben nicht eindeutig geklärt (und darauf hatten sie auch hingewiesen) ob die Existenz Kosovos als ein eigenständiges Land nun gegen das Völkerrecht verstößt oder nicht. Im Grunde ist das besagte Urteil nichts wert und ist lediglich politisch von Bedeutung.


Ansonsten wird sich für Kosovo nicht besonders viel ändern. Es bleibt ein von der EU finanziertes Armenhaus mit korrupter Regierung.
understatement schrieb:Solange Serbien das Kosovo nicht anerkennt wird es nicht in die EU aufgenommen,
Diese Aussage ist so nicht richtig. Von Serbien wird erst gar nicht verlangt, dass Kosovo anerkannt werden muss, es wird lediglich für mehr Toleranz bezüglich der Kosovo-Frage geworben. (Eine Regelung ähnlich der BRD-DDR Beziehung)


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

23.07.2010 um 21:25
@understatement

Statt eine inhaltslose wertung und vermutung abzugeben, widerlege doch mal das was ich geschrieben habe. Bevor du mit "ausländerfeindlichkeit" kommst, die nirgendwo auch nur ansatzweise zu sehen ist, oder die ziemlich kleine Kososvogeschichte aufblasen willst, komme lieber mit Argumenten, welche Daseinsberechtigung ein weiterer albanischer Staat hat. Nehm einfach die Fakten auf und mach was draus. Bis jetzt glaube ich, dass es dir nicht mal ansatzweise gelingen wird, ein Thema drauszumachen, geschweige Jahreszahlen zuzuordnen, wo mal was weltgeschichtliches passiert ist dort unten.


melden
understatement
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

23.07.2010 um 22:16
@tingplatz

Ich glaube du weist ganz genau wie es ist wenn das eigene Land ganz ´´unten ist´´ und bombardiert wird bis es kapituliert.
Von daher brauchst du hier erst gar nicht mit indirekten und mehrdeutigen Ausdrücken loslegen.
Da du jetzt wieder nur ums Thema herum geredet hast bestärkt sich mein Glaube das du nicht wirklich eine Ahnung vom Thema hast sondern andere Probleme mit diesem Staate hast.

Topic:

Daseinsberechtigung?
Ich gebe dir jetzt ein Beispiel das du dann auf dieses Thema übertragen kannst:

In Serbien besteht die Hälfte der Bevölkerung aus Kosovaren( Muslime),welche eine Provinz bekommen haben und die andere aus Serben (einheimisch,christlich-katholisch).
Die Bevölkerungsgruppen hassen sich zutiefst (Streit um Terrritorium,Religion,etc...)
Die serbische Regierung schickt paramilitärische Einheiten auf den Weg in die Provinz der Kosovaren um eine ethnische Säuberung vorzunehmen,die Kosovaren aus ihrer eigenen Provinz zu vertreiben und dabei selbst keinerlei Verantwortung zu übernehmen.
An den Kosovaren werden Massakers verübt,serbische Einheiten verbennen Häuser und vergewaltigen Zivilistinnen
Danach schaltet sich die USA (NATO) als Übermacht ein, bombardiert Serbien und übernimmt die Provinz selbst bis diese sich selbst für Unabhängig erklärt und dabei ´´zufällig´´ fast von der gesamten EU und der mehrheit des Westens anerkannt wird.

So Tingplatz, nach diesem Beispiel kannst du bestimmt ein eigenes, unpatriotisches und sachliches Urteil zu jetzigen Lage bilden.


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

24.07.2010 um 09:01
understatement schrieb:die Kosovaren aus ihrer eigenen Provinz zu vertreiben
Jo und deren Kinder schiessen die Schweiz zum Fussball u17 WM Sieger.
Haben hier in der Schweiz viele Kosovaren. Vergleichbar mit den Türken in Deutschland.
Aber mehr kann ich zu diesem Thema nicht sagen. Habe zwar oft mit Kosovaren, zusammen gearbeitet. Aber Politik in ihrer Heimat war irgendwie nie das Thema. Haben lieber über Fussball und Frauen geredet.
Also halt ich mich da besser mal zurück.


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

29.07.2010 um 17:27
@understatement

Du mußt mir nicht einreden wollen, dass Kosovaren irgendetwas eigenständiges sind oder ein Völkchen für sich:

Das schreibt wiki über die Menschen im Kosovo: 88 % Albaner , 7 % Serben ,5 % übrige ethnische Gruppen: vor allem Türken, Bosniaken, Torbeschen, Goranen, Janjevci (Kroaten), Roma, Aschkali und Balkan-Ägypter.

Also wo sind deine "Kosovaren"? Die gibt es nicht, weil sie auch kein Volk sind. Die Albaner und Serben haben dafür auch eine eigene Geschichte.

Ich geb dir mal ein Beispiel: Nach dem 1WK wollten die Franzosen das Saarland abtrennen. Man wollte aus den Deutschen dort "Saarländer" machen, so eine Art "Wischiwaschi-Franzosen". Das wollten die aber nicht, weil sie zuerst und immer Deutsche sind.

Der Kosovo ist ein Kunstprodukt zur Schwächung Serbiens. Ich würde dort ethnische Grenzen ziehen und Schluß ist. Der albanische Teil nach Albanien und der Rest zu Serbien. Nur so kommt dort unten Ruhe rein. Und schließlich muß dort auch mal die NATO raus, ansonsten ist das ganze nur ein militärisch gehaltenes NATO- Protektorat.


melden
understatement
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

14.08.2010 um 17:02
@tingplatz

Die NATO mein lieber wird dort nie rausgehen.
Das weist du nur zu gut.
Amerika wird seine Basis dort lange lange Zeit beibehalten und du weist auch wozu.
Zum Rest deines Textes kann ich nur sagen das du völlig daneben liegst.


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

14.08.2010 um 17:51
@understatement

Meine Kosovo Ansichten liegen ganz gewiss nicht daneben, weil die Fakten dafür sprechen. Du hast nichts quellenmässiges dagegen vorgebracht, wie etwa, dass Kosovaren ein ethnisches Volk wären, was sie aber nicht sind. Und es war schon immer in Europa politische Praxis, ethnische Grenzen zu ziehen und keine Kunstgrenzen, die nur durch militärische Gewalt gehalten werden.
Schon weil alle Kunstgrenzen, ganz besonders Exjugoslawiens zusammengebrochen sind.

Was jetzt aber mit dem Kososvo passiert, hat mit dem aber nichts mehr zu tun.

Mit dem Kososvo soll man ein Großmächte-Protektorat als Staat anerkennen, weil nach deiner Redensart "Kosovaren" ein Volk wären. Das ist sowas von lächerlich. :D

Und ob die Bundeswehr dort ewig bleibt, kannst du überhaupt nicht absehen. Zumal in Deutschland, die Bundeswehr bald noch kleiner wird und deshalb noch weniger im Ausland solche "Statthalterschaften"übernehmen kann.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

16.08.2010 um 03:42
das problem ist das sich jetzt an 3 fronten staaten lossagen können... zu russland, zu den usa und zu china...


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

16.08.2010 um 07:50
@25h.nox

Die Türkei mit ihrem kurdischen Gebiet hast du noch vergessen


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

16.08.2010 um 09:09
Ich möchte ehrlich mal von jemanden hören was da unten wirklich los ist


soll jemand schreiben der vom Kosovo ist



den wen ich es wieder mache heist es ich lüge


soll man euch über uran vorkomen was sagen das sich dieamis schon lange unter dem nagel kralen wollen

oder über das gold usw...




bis dan


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

16.08.2010 um 16:11
@Valentini die kurdischen gebiete werden sich nicht unabhängig erklären da sei keine schutzmacht hinter sich haben.


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

16.08.2010 um 20:43
@Chepre

Uran? Oh ja das leuchtet dann ein, zumal der Preis stark gestiegen ist. Das gibt einem unabhängigen Kosovo auch einen Sinn, um ihn abzuspalten. Da kann man den Rest dazu einfach so verbiegen, dass wir das als "sinnvoll" ansehen könnten... ;)


melden
Anzeige

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

16.08.2010 um 21:50
Uran ist nür eine sache

es gibt noch viel mehr ...


melden
387 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt