Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

170 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Serbien, Unabhängigkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

21.08.2010 um 02:19
Der kosovo ist eigentlich kein echter staat sondern ein
Protektorat des westens und ohne ständige
westliche wirtschaftshilfe gar nicht lebensfähig und
die wirtschaft des landes basiert doch haupsächlich
auf mafiosen strukturen genau wie die regierung des
landes die aus der uck hervorgegangen ist.


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

22.08.2010 um 03:07
Mir als Serben tut es im Herzen weh,Kosovo ist und bleibt das Herz Serbiens.
Das ist unfassbar für mich, wir Serben werden Kosovo niemals anerkennen.
Die serbische Geschichte unsere Kultur, alles das hängt mit dem Kosovo zusammen.
Schönen Dank an die Amerikaner und diverse andere Staaten wie Deutschland.


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

22.08.2010 um 20:33
Und ich verstehe euch Serben sehr gut. Wer so einen Kunststaat installiert, wo völlig der ethnische Hintergrund fehlt, hat nichts aus dem Versailler Diktat gelernt, welche Zukunft solche Konstrukte haben. Damals hatte man mit den Danziger Freistaat einen künftigen Kriegsgrund installiert.

Der Kosovo wird damit zum Dauerkrisenherd, um Serbien in Schach zu halten.
Ich hoffe das dauert wieder nicht Jahrzehnte, bis sich das ganze in Wohlgefallen auflösen wird.


melden
understatement Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 19:05
@ilya
@tingplatz

Hier geht es doch EINZIG und allein darum das die Serben damals (1990-1999) das Kosovo ethnisch säubern wollten und nicht um irgendwelche Diktate und Freistätte.
Sie wollten mit ihren paramilizen die Kosovaren aus ihrem eigenen Land verscheuchen und das mit den meiner Meinung nach abscheulichsten Mitteln seit dem 2. Weltkrieg.
Sie haben Massakers (ähnlich dem in Srebenica) an hunderten ausgeübt und ihnen ihre Häuser verbrannt und zerstört.

Du darfst nicht vergessen das damals auch Montenegro,Kroatien,Bosnien Herzegowina.... dazu gehört haben und heute selbstständig sind und das aus ganz ähnlichen Gründen.
Das Massaker an den Bosniern wird heute noch aufs schärfste verurteilt.

Nach all den Taten wundert sich Serbien doch Tatsächlich wieso sie all diese Staaten
(jetzt die Republik Kosovo, 15% ihres Territorium) verloren haben.
Das wäre alles nicht passiert wenn sie ihre Provinz so behandelt hätten wie z.B. das Osmanische Reich damals ihre behandelt hat.
Gut, das ist jetzt Geschichte und die demokratische Republik Kosovo ist entstanden deswegen würde ich persöhnlich jetzt lieber nach vorne schauen,das beste daraus machen und nicht etwa vesuchen dem Kosovo sinnlose Steine in den Weg zu legen.

Mit der These das der Kosovo zum Dauerkriesenherd wird meinst du vielleicht Afghanistan oder den Irak aber doch nicht das Kosovo? Wenn schon erkläre mir bitte was du unter Krise verstehst.

Das die US-Amerikaner dem Kosovo vielleicht nur geholfen haben um Serbien in Schach zu halten kann sein,trotzdem werde ich nie vergessen was sie für das Kosovo getan haben und sie immer ehren.

Nebenthema: Das sie nach der Haiti Katastrophe sofort 10.000 Soldaten und Kriegsschiffe dorthin geschickt haben um den Menschen zu helfen ist ebenfalls eine Heldentat die kein Mensch vergessen kann.

@Goran


Du dankst den Amerikanern und den Deutschen was ich sehr gut finde.Gut,die Engländer haben uns ihre SAS Special Forces geschickt,welche dann die UCK ausgebildet haben, weshalb du ihnen ruhig auch danken kannst.
Ich tue es ebenfalls weil sie die Initiative ergriffen haben und die Kosovaren von dem Leid erlöst haben indem sie in das Kosovo einmarschiert sind und die Serbischen Streitkräfte (Paramiliz) vertrieben haben wobei ich Gewalt verabscheue.
Es gibt keinen einzigen (kulturellen) Zusammenhang zwischen der demokratischen Republik Kosovo und der Republik Serbien da es zwei völlig unterschiedliche Völker mit anderen Wurzeln sind und das Kosovo nur kurze Zeit von den Serben kontrolliert wurde.
Wenn du dich mit der jetzigen Politik des Kosovo befasst wirst du sehen das die Serben die derzeit im Kosovo leben genauso behandelt werden wie einheimische Kosovaren(vom Gesetz her).Weist du wieso unsere Flagge 7 Sterne hat? Falls nicht würde ich mich damit befassen.

Ich will dir nur klar machen das es einfach keinen Sinn mehr gemacht hat die Serben und Kosovaren in einem Land zu lassen denn die Konflikte wären nie zu Ende gegangen und ich verstehe auch nicht wieso die Kosovaren in einem fremden Land leben sollten wenn sie doch auch ihr eigenes haben können.

Zum Abchluss kann ich empfehlen das die Serben sich mit der einseitigen Unabhängigkeit des Kosovos nicht weiter den Kopf zerbrechen sollten sondern sich auf wirkliche Probleme ihres Landes konzentrieren sollten (Wirtschaft,Korruption,Kriminalität.....) den solange Serbien die demokratische Republik Kosovo nicht anerkennt wird es nicht in die EU aufgenommen weil es nach EU-Regel ein Staat sein Territorium klar aufzeichen muss und bei Serbien darf das Kosovo nicht drauf sein.

Mfg Understatement


1x zitiertmelden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 19:11
@understatement
Zitat von understatementunderstatement schrieb:Wenn schon erkläre mir bitte was du unter Krise verstehst.
Na das kann man doch herauslesen. Serbien lehnt dieses Kunstgebilde ab. Und weil das so ist, muß dort international "Wache" geschoben werden.


melden
understatement Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 19:29
@tingplatz

Wache wird nicht mehr lange geschoben falls du dir die NATO-Austiegspläne durchgelesen hast.


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 19:30
@understatement

Tja mal sehen, wie dann dort subversiv agiert wird.


melden
understatement Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 19:33
@tingplatz

Du meinst also unter Dauerkriese das die Serben tatsächlich in das Kosovo einmarschieren werden wenn die NATO draußen ist????
Gut dann sage ich: Forever live USA
Ich glaube die Serben bleiben dort wo sie gerade sind oder kehren zu ihrem Stammplatz in Russland zurück wo sie damals ausgewandert sind denn du weist es selber das sie keinen einzigen Schritt über die Grenze der Unabhängigen Republik Kosovo gehen können weil sie sonst......
Naja du weist ja was damals mit Belgrad passiert ist.

Mfg Understatement


1x zitiertmelden
understatement Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 19:38
@understatement

Und das passiert wieder den die USA haben große Pläne mit dem Kosovo und glaubs mir die lassen sie sich nicht von einem Land mit einer Streitkräfteanzahl von ca 50.000 kaputt machen.
Die US-Base Camp Bondstel ist die grösste Basis der Amerikaner seit dem Vietnamkrieg und die wird dort noch jahrzehnte bleiben.
Falls du dich fragst warum ich gebe dir einen Tipp: Spionage an Russland und China.


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 19:39
Zitat von understatementunderstatement schrieb:Du meinst also unter Dauerkriese das die Serben tatsächlich in das Kosovo einmarschieren werden wenn die NATO draußen ist????
Nein, ich sagte s u b v e r s i v. Das ist kein Einmarsch. ;)


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 19:45
Ich persönlich finde ja, dass ein eigenes Land für die Albaner, die dort die deutliche Mehrheit stellen, das Beste ist, was Serbien passieren konnte und das ganze Gemaule darüber eher Show ist.

Ich mein: Es gab PERMANENT Streitigkeiten unter Serben und Albanern. Diese beiden Volksgruppen kommen offensichtlich nicht miteinander klar, nun können sie sich besser aus dem Weg gehen und selbst verwalten.

Für Serbien fallen außerdem in Bezug auf die Albaner sehr viele, zusätzliche, staatliche Aufgaben weg, so dass der serbische Staat sich anderen Dingen zuwenden kann.

Okay, sie haben ein wenig Territorium verloren und ein paar Einwohner - aber ich denke, es ist immer noch besser, als permanente, gewaltsame Zusammenstöße der beiden Ethnien in EINEM Staat und Missstände in einem einzelnen Staat, weil die Ethnien nicht mit einander klar kommen oder für den Staat finanzielle Probleme bestehen.


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 19:52
Kosovo ist nicht das Herz Serbiens.
Es ist das Herz der Nachkkommen das Ylyrischen Volkses,oder der Dardaner die es schon 2000 vor Christi gab.


Unabhängige Quelle:
http://timediver.de/Kosova_Dardaner.html

http://timediver.de/Albanien_Illyrer_Albaner.html


1x zitiertmelden
understatement Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 20:07
@djad

Da hast du vollkommen Recht und deswegen habe ich die Aussage von @tingplatz ,in der er behauptet das Kosovo und Serbien einen kulturellen Zusammenhang haben, auch sofort wiederufen.

Die Serben stammen nichtmal aus dem Balkan sondenr sind aus dem heutigen Russland in den Balkan eingewandert von daher ist es nichtmal ihr entstehungsort.


1x zitiertmelden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 20:10
Die Kroaten kommen genau so wenig vom Balkan und da würde auch keiner auf die Idee kommen, zu sagen dass sie nix da verloren haben. Denn das lese ich da aus deiner Aussage @understatement heraus, also dass die Serben dort nix verloren hätten.


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 20:13
Zitat von djaddjad schrieb:Unabhängige Quelle:
Das ist eine sehr einseitige Quelle, die eine bestimmte Theorie auf einer sehr unprofessionellen Ebene vertritt.


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 20:15
Ich hab die Quelle nicht aufgerufen, aber KosovA hört sich für mich nicht unabhängig an :)
@rottenplanet


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 20:19
Zitat von understatementunderstatement schrieb:Die Serben stammen nichtmal aus dem Balkan sondenr sind aus dem heutigen Russland in den Balkan eingewandert von daher ist es nichtmal ihr entstehungsort.
Als hätten sich die Dardaner, Illyrer oder Thraker auf dem Balkan entwickelt. :D


1x zitiertmelden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 20:21
@AthleticBilbao ,

absolut richtig. Wer die deutsche Rechtschreibung zugunsten einer Politischen Idee verhunzt, disqualifiziert sich automatisch als eine objektive Quelle.


melden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 20:30
@understatement
Ich weiß.
Manche wollen das eben nicht wahr haben.

Leider gibt es kaum Beweise,Schriftrollen etc.
Man hat schon gewußt warum man diese vernichtet hat.Um die Wurzeln der Herkunft zu verschleiern, oder z.bsp um späterere Gebietsansprüche zu vermeiden.

Die Namen der Ylyrer wurden aber schön brav weiter gegeben.


1x zitiertmelden

IGH stuft Republik Kosovo als rechtmäßig unabhängig ein.

25.08.2010 um 20:36
Verschwörungstheorien über Verschwörungstheorien. :D

Ich warte schon darauf, dass hier jemand behauptet, dass es mal Ur-Menschenaffen: "Homo-Albanicus" gegeben hat, die in der Balkan-Region eine eigene Evolution durchlebt haben und sich nun als "Kosovaren" bezeichnen.


melden