Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

764 Beiträge, Schlüsselwörter: Justiz, Sicherheitsverwahrung

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

02.09.2010 um 22:34
@cavalera
Das beste Mittel um Verbrechen vorzubeugen, ist wenn die Gesellschaft auf das wichtigste achtet:

Und zwar auf die Kinder! - Denn sie müssen unbeschwert und ohne schlechte Einflüsse aufwachsen können! - Und da muss der Staat seine volle Aufmerksamkeit drauf richten!
Wenn ein Kind in einer Familie aufwächst, was abgrundtief oder fast ausschliesslich schädlich ist, muss sich niemand wundern, dass diese Kinder später Verbrechen begehen könnten!
Das ist das A und O in der Vorbeugung von zukünftigen Verbrechen! Aber auf die Kinder wird hier im kinder""freundlichen"" Deutschland immer noch viel zu wenig eingegangen und/oder sie werden alleine in ihrem Schmerz gelassen!


melden
Anzeige

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

02.09.2010 um 22:35
Ich bin für die Sicherheitsverwahrung, denn es geht um den Schutz potentieller Opfer.

Generell denke ich, dass man jede Gefängnisstrafe abschaffen sollte und grundsätzlich nur Sicherheitsverwahrung durchführen. Strafen gehört ins Mittelalter.

Wer an anderen ein Verbrechen begeht, sollte dafür nicht bestraft werden, sondern er sollte seine Tat wieder gutmachen dürfen, zum Beispiel durch gemeinnützige Tätigkeiten oder Geldzahlungen an die Opfer.


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

02.09.2010 um 22:39
@Jacques1
Da gebe ich dir bedingt Recht, natürlich bin ich absolut für eine bessere Familienpolitik!

Allerdings ist die Kinderstube nicht das alleinige Übel, was Menschen zu dem macht was sie sind.


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

02.09.2010 um 22:39
@mitras
mitras schrieb:Ich bin für die Sicherheitsverwahrung, denn es geht um den Schutz potentieller Opfer.
Ist dir bewusst, was Sicherungsverwahrung heisst und bedeutet?!

Denn dein 1. Satz widerspricht deinen anderen Aussagen erheblich!


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

02.09.2010 um 22:41
@Jacques1

Welcher Satz genau?


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

02.09.2010 um 22:47
@Jacques1
Vielleicht meinst du Gefängnisstrafen abschaffen, natürlich ist Sicherheitsverwahrung eine Gefängnisstrafe, diese nehme ich vom Rest aus.


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

02.09.2010 um 22:53
@mitras
mitras schrieb:Ich bin für die Sicherheitsverwahrung, denn es geht um den Schutz potentieller Opfer.
mitras schrieb:Generell denke ich, dass man jede Gefängnisstrafe abschaffen sollte und grundsätzlich nur Sicherheitsverwahrung durchführen.
Diese beiden Sätze stimmen nicht mit dieses beiden Sätzen von dir überein:
mitras schrieb:Strafen gehört ins Mittelalter.

Wer an anderen ein Verbrechen begeht, sollte dafür nicht bestraft werden, sondern er sollte seine Tat wieder gutmachen dürfen, zum Beispiel durch gemeinnützige Tätigkeiten oder Geldzahlungen an die Opfer.
Denn die Siverheitsverwahrung ist eine Strafe! - Und wie es viele Kritiker dieser Maßnahme argumentieren, auch eine menschenrechtswidrige! - Denn die SV unterscheidet sich in keinster Weise von der regulären Haft! - Ausser das dort ein Mensch weiter festgehalten wird, ohne das er eine weitere Strafe begangen hat! - Und das hat auch der europäische Gerichtshof für Menschenrechte, bezüglich der nachträglichen SV kritisiert!

Und nach dieser Argumentation ist somit auch die Sicherheitsverwahrung, die schon beim Urteil angeküngt wird, eine Maßnahme die unrechtmäßig ist!


Deine anderen 2 Sätze widersprechen deinen 1. Aussagen vollkommen! Weil deine Wünsche wie mit einem Straftäter zu verwahren ist, überhaupt nicht in der SV wahrgenommen oder praktiziert werden!

Denn deine letzten beiden Sätze ähneln einer Resozialisierung und keiner Beführwortung gegenüber der SV!


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

02.09.2010 um 22:55
@Jacques1
ich denke nicht nur ich verwechselte hier etwas, wenn man das Ergebnis anschaut...


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

02.09.2010 um 22:59
@cavalera

Sei beruhigt! Du bist wirklich nicht der Einzige!
- Du musst mal den ganzen Thread von Anfang bis jetzt lesen! - Du würdest Augen machen, wie viele ihre Meinung geändert haben und wahrscheinlich am liebsten neu abgestimmt hätten! ;)


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

02.09.2010 um 23:01
@Jacques1
aber gut wenn man eingestehen kann das es so ist.
Dann bin ich nicht DIE einzige ;)


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

02.09.2010 um 23:02
@Jacques1
Jacques1 schrieb:Denn die Siverheitsverwahrung ist eine Strafe! -
Das sehe ich anders. Das Ergebnis ist vielleicht das gleiche, das Einsperren, aber eine Strafe leitet sich aus einer Schuld ab, die zu begleichen ist und die moralisch an einem Rache- und Gewaltbedürfnis legitimiert wird. Die Sicherheitsverwahrung geschieht ausschließlich zum Schutz vor anderen, wenn der Täter ungefährlich ist, kann er raus.

Eine Wiedergutmachung ist für mich auch keine Strafe, denn der Wiedergutmacher wird nicht direkt moralisch geschädigt. In dem Sinne von Wiedergutmachenversuchen oder Ausgleich bin ich natürlich für Strafe - aber diese "Strafe" ist dann eben keine moralisch, auf Gegengewalt fixierte, wenn man sie überhaupt als Strafe bezeichnet.


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

02.09.2010 um 23:05
@cavalera

Dann hast du mir schon mal was voraus! *lach*

Und sorry, meine liebe....Ich habe wahrscheinlich zu lange deinen Jonny Cash beobachtet! ;)


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

03.09.2010 um 19:32
Ich stimme mit der Mehrheit überein und bin gegen die Abschaffung der SV.
Wie wollt ihr bitte den Eltern eines ermordeten Kindes erklären das ihr den Täter wieder auf freien fuss setzt..?

Man kann über die 2te Chance Reden, allerdings soll dann bitte der Psychologe der dem Täter die geistige Gesundheit bescheinigt dafür haften, sollte doch etwas geschehen.Und zwar mit einer Gefängnisstrafe.
Verstehe nicht warum das nicht so gehandhabt wird, in anderen Berufsgruppen haftet man längst für seine Fehler..

Ich denke kein Arzt wird für diese Leute seine Hand ins Feuer legen, das tun sie nur weil ihnen im Augenblick nichts passieren kann..

Desweiteren sollten die Haftstrafen für geplante bzw. beabsichtige Morde und Vergewaltigungen erheblich erhöht werden..

Dh. Lebenslänglich = bis zum Lebensende und nicht 15 Jahre

Auch Resozialisierung bringt keine Prophylaxe..

Täter verrotet im Knast = 0% Risiko einer Wiederholungstat

Täter wird "Resozialisiert" = unbekanntes Risiko einer Wiederholungstat

Wir reden hier immerhin von Serienvergewaltigern, Kindermördern und anderen schweren Straftätern..

Wenn du solche Leute auf freien Fuss setzt dauert es nicht lange und die Selbstjustitz wird sich häufen..
Der Deutsche Staat ist ja scheinbar schon jetzt nicht in der Lage die Gerechtigkeit zu vollziehen.
Ich bin froh das die Mehrheit der bevölkerung für eine gerechte Bestrafung eintritt..

Manche Gedankengänge kann ich einfach nicht nachvollziehen , Sorry..

Nur meine Meinung zum Thema..


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

05.09.2010 um 22:52
@Blacky09
Genau.
Ich muss in meinem Beruf auch den Kopf hinhalten , falls etwas daneben geht.
Ich glaube das würden die sich auch 100 mal überlegen , ob die noch jemanden laufen lassen würden , wenn sie dafür richtig geradestehen müssten.
Und bei der Bestrafung die die Täter schon bekommen , so lasch, da möchte ich erst garnicht wissen was solche "Berufsfehler" den Ärzten einbringt!


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

07.09.2010 um 23:39
Ich bin der Meinung da wird viel zu viel Tara drum gemacht. Finde es eigentlich schon unmöglich, das solche Menschen überhaupt wieder in die Freiheit entlassen werden. Mag jetzt etwas radikal klingen aber die würde ich in den Steinbruch schicken Steine kloppen und zwar so lange, bis sie sterben. Auch wenn das radikal und hart ist aber ich denke das Sicherheitsinteresse der Allgemeinheit steht im Vordergrund und so jemand hat meiner Meinung nach keine Rechte mehr. Die hat er sich nämlich verspielt als er die Tat begangen hat.


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

18.01.2011 um 00:20
Das neueste Gerichtsurteil aus Straßburg ist jawohl das allerletzte. Da werden Menschen -wenn man sie noch so nennen darf - noch für ihre Taten belohnt. Da bekomme ich das blanke Kotzen wenn ich sowas lese. Selbst Straftäter, bei denen eine erneute Tat quasi vorprogrammiert ist bekommen, wenn sie bereits in Sicherungsverwahrung saßen eine Entschädigung. Täter, die während eines Freigangs erneut zuschlugen. WAS BEKOMMEN DENN DIE OPFER??? Ich hoffe, dass sich Deutschland auf das Grundgesetz und nicht auf das Urteil vom europäischen Gerichtshof für Menschenrechte beruft. Die Menschenrechte der Opfer wurden nämlich weitaus mehr ausser Kraft gesetzt als die der Täter. Wenn Täterschutz Vorrang vorm Opferschutz hat dann gute Nacht Deutschland..... und Europa.


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

18.01.2011 um 01:01
ihr wollt doch nicht wirklich das die armen mörder den ganzen tag steine kloppen? warum seid ihr so unmenschlich?


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

20.01.2011 um 19:43
Ich bin Pro Sicherheitsverwahrung. Das Problem sind die Kosten... die steigen für den Staat und Steuerzahler ja ständig an, je länger die verwahrten Straftäter leben und je mehr davon weggesperrt werden :|

Also das ist jetzt überhaupt keine Relation dazu, was die Täter verbrochen haben. Aber die Kosten scheinen doch einige deutsche Bürger zu stören.


melden
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

09.02.2011 um 19:00
so wie es aussieht wird das verfassungsgericht daran festhalten und das finde ich sehr gut denn es gibt manche unmenschliche menschen die ich nie mehr in freiheit sehen will damit mein sicherheitsbedürfnis auch sichergestellt ist.
ich freue mich jetzt schon dass dass verfassungsgericht damit einen eigenen weg geht und auf die meinung von straßburg kackt. solln se noch mehr drauf kacken


melden
Anzeige
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

09.02.2011 um 20:52
vergessen wat einzufügen
Damit wäre das eigentliche Problem aber nicht gelöst, sondern zementiert. Denn die Kläger hatten ja keine größeren Zellen gefordert, sondern wollten entlassen werden. Ein Verstoß gegen das Rückwirkungsverbot sieht aber nur Straßburg, nicht das Verfassungsgericht.

Den eigentlichen Grund für ihre zögerliche Haltung nannten die Karlsruhe Richter ganz offen. Ihnen passt die Richtung nicht. Der Straßburger Gerichtshof habe „die Sicherheitsinteressen der Bevölkerung nur am Rande in den Blick genommen“, so Voßkuhle. Dagegen seien die Verfassungsrichter an die „Schutzpflichten“ des Grundgesetzes gebunden. Das ist aber ein ziemlicher Affront gegen den Straßburger Gerichtshof.
http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12010503/492531/Bundesverfassungsgericht-verhandelt-Klagen-von-Straftaete...


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden