Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

764 Beiträge, Schlüsselwörter: Justiz, Sicherheitsverwahrung

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

09.02.2011 um 21:04
SLF schrieb:so wie es aussieht wird das verfassungsgericht daran festhalten und das finde ich sehr gut denn es gibt manche unmenschliche menschen die ich nie mehr in freiheit sehen will damit mein sicherheitsbedürfnis auch sichergestellt ist.
Sicherheitsverwahrung? Da gehts denen viel zu gut. In Amerika zum Beispiel wurde ein Kinderschänder dazu verurteilt, ein riesiges Schild mit der Aufschrift "Hier wohnt ein Vergewaltiger" deutlich sichtbar vor seinem Haus zu platzieren.

Ich meine schau dir diesen Typ an (komme grad nicht auf den Namen), der jetzt freiwillig in die Psychiatrie geht, weil er rund um die Uhr von der Polizei observiert wird und jeden Tag Bürger vor seinem Haus stehen, die ihn lautstark beschimpfen.

Schade, dass hier in Deutschland kein Faustrecht gilt, sonst könnte man einfach mit Mistgabeln und Fackeln bewaffnet mit einem aufgebrachten Mop zu den Tätern ziehen und ihn lynchen. :D


melden
Anzeige
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

09.02.2011 um 21:08
@Aldaris
ich find auch dat wir zu viel täterverständnis ham und zu wenig für die opfer machen. die asozialn werden gehätschelt und umsorgt während die opfer sich alleine um allet kümmern müssen. aber deswegn mit gabeln und selbstjustiz. ne dat is auch nich dat richtige
einfach knast mal ein wenig ungemütlicher machen und fernshen und so verbieten


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

09.02.2011 um 22:36
naja ich finde es kommt auch auf die straftat an
denke nicht das ein raubkopierer oder jemand der sich mal geprügelt hat sowas verdient

im gegensatz zu mörder vergewaltiger und kinderschänder, bei dennen sollte es verschärft werden


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 04:07
Sicherheitsverwahrung ist zum Schutz der Öffentlichkeit absolut notwendig.


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 05:44
Strafrechtspragmatik, eingeführt und bejubelt in den 30er Jahren. Kollektivrechtsbegriffe anstelle von Individualrecht und die Verklärung des Justizpersonals zu Unfehlbaren. Merkmale deutscher Rückständigkeit, die aufzeigen, wie weit die Bevölkerung dieses Landes davon entfernt ist, Prinzipien der Rechtstaatlichkeit zu begreifen, geschweige denn zu verwirklichen.

Sicherheitsillusionen, Aberglauben, Justizvoodoo. Seit Jahrzehnten die immer gleichen, völlig unreflektierten Geschichten. Muschifizierung der Gesellschaft.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 06:01
Es gibt nunmal Individuen die sich in ihrem Verhalten derartig weit von der Rechtsstaatlichen Erkenntnisfähigkeit entfernt haben, dass es schlicht um das "Wegsperren" geht. Eben zum Schutz der Öffentlichkeit. Mehr nicht. Alles andere ist Geschwurbel für die Presse und die üblichen Betroffenheitsjunkies.

@Sophosaurus


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 06:09
Puschelhasi schrieb:Sicherheitsverwahrung ist zum Schutz der Öffentlichkeit absolut notwendig.
in einigen fällen stimmt das, mehrfach rückfällig gewordene sexualstraftäter diesich ner therapie verweigern z.b. für die ist eine sicherheitsverwahrung nötig und richtig.
aber doch nicht für chronisch kleinkriminelle und junkies.
die sicherungsverwahrung darf keine strafe sein, sie muss eine sicherheitsmaßnahme sein.
das ganze system ist fürn arsch, am anfang werden schwer verbrecher abgeurteilt, egal wie sie sich entwickeln in der haft. leute die sich wirklich ändern werden nicht wieder frei gelassen weil 15 jahre zuvor ein richter sicherungsverwahrung für richtig hielt.
sowas muss über einen langen zeitraum beobachtet werden, mit einer prüfung am ende der haft, nicht am beginn. und es müssen mediziner und sozialarbeiter sein die urteilen, keine fallfremden juristen für die das nur irendein aktenzeichen ist und die auf die entwicklung der häftlinge scheißen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 06:12
@25h.nox

Für mich spielt trotz allem der Aspekt der Strafe und Sühne eine Rolle, bestimmte Verbrechen sollten mit dem finalen entzug der Freiheit geahndet werden. Egal wie sehr sich jemand "bessert" denn diese Besserung ist virtuell, da sie nicht in der echten Welt erworben ist.

Schutz- Strafe - Sühne, erst dann Hilfe für den Täter, denn er wurde freiwillig Täter.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 06:16
@Puschelhasi auge um auge zahn um zahn... zum glück sind gehören wir nciht zu nem wüsten stamm der sen hirn so mit steppenraute zerbatzt hat das sie einen sumpf für ein sich teilendes meer hält


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 06:23
@25h.nox

Wir sind auch nur ein paar Nanometer Kulturabweichung von so einem Wüstenvolk entfernt, aber letztlich geht es bei diesem Thema nicht um Kultur, sondern um den Schutz vor Barbarei.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 06:29
@Puschelhasi wir sind mehr als ein paar nanometer von diesen barbaren entfernt. 3-5000 jahre kultur sind wir von dennen entfernt.
würden wir leute auf ewig für einen fehler einsperren, oder gar töten, DANN wären wir barbaren.
Puschelhasi schrieb:aber letztlich geht es bei diesem Thema nicht um Kultur, sondern um den Schutz vor Barbarei.
was schützen wir den vor der barbarei? genau, unsere kultur... die dürfen wir nicht aufs spiel setzten für ein bisschen mehr sicherheit. denn wen die kultur durch ständige vergwaltigung ihrer grundwerte zu grunde geht werden wir selbst zu barbaren.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 06:34
@25h.nox

Einen schwerstkriminellen Sexualtäter, Mörder usw. auf ewig wegzusperren ist doch keine Barbarei, immer schön auf dem Teppich bleiben.
Das ist Gerechtigkeit.


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 06:36
Das ist doch Nonsense angesichts der Strafmasse bei jenen Verbrechen, von denen hier die Rede ist. Ausserdem ist Schutz Unfug. Wer den braucht, soll sich im Keller einsperren.

Wir lassen uns den Individualverkehr 5000 Tote jährlich kosten, da verkauf ich nicht den Rechtsstaat für ein popliges Dutzend Menschenleben. Muss mal Schluss sein mit dieser Weiberpolitik.

Verglichen mit Haushaltsleitern sind Kriminelle und Terroristen statistisch gesehen minor risks. Take a chance. It's entertainment. Gestorben wird sowieso. Also Füsse stillhalten und watch the blinkenlights! Allmacht gehört nicht in Richterhände.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 06:44
Kleine Kinder können sich nicht wehren wenn so ein Schwein ihnen das Leben nimmt und sie missbraucht, misshandelt und dann erwürgt...

Aber schon gut, immer fein aufregen und ne Welle machen wegen nichts.

Hauptsache was gegen den Staat gesagt, das ist doch was...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 06:56
Puschelhasi schrieb:Kleine Kinder können sich nicht wehren wenn so ein Schwein ihnen das Leben nimmt und sie missbraucht, misshandelt und dann erwürgt...

ja, sowas ist schlimm, aber in vielen fällen nicht vermeidbar mit unserem system...
sowas kann man nur mit einem verantwortlichen umgang mit dem thema.
therapien zeigen bei pädophilen gut wirkung. kein täter werden ist ein riesen erfolg, wird aber in der öffentlichen debatte nie erwähnt...
die machen das nciht freiwillig, viele wollen das kindern nicht antun, werden es aber wenn sie keine hilfe kriegen.


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

10.02.2011 um 07:03
Immer die kleinen Kinder. Du meine Güte, als ob die in der Verbrechensstatistik eine Rolle spielen würden. Man muß mal aufhören, sich solche Ideal-Geschichten auszudenken.

In der Sicherungsverwahrung sitzen hauptsächlich welche mit Tourette, die nur deswegen als schwere Fälle weggesperrt werden, weil sie die Klappe nich halten können, und verbal unkontrolliert sind. Echte Soziopathen lächeln, schweigen und bauen auf Kindchenschemareflexe, kommen oft genug wegen ihrer Scheinanpassung mit niedrigsten Strafzumessungen davon.

Für Mord gibts 25 Jahre. Ich möchte den Serientäter sehen, der das mehr als zwei mal im Leben schafft. So alt wird keiner, um die Voraussetzungen für eine Sicherheitsverwahrung zu erfüllen.

Es kann doch gar nicht passen, wenn man zum einen weit unter der Höchsttrafe bleibt, und zum anderen Sicherheitsverwahrungen beschliesst. Dass da die Logik nicht stimmt, muss doch mal auffallen. Irgendwie scheint mir das ganze Justizsystem völlig verkorkst.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

14.07.2011 um 21:27
Entlassener Sextäter missbrauchte Siebenjährige

Der Mann war als Sexualstraftäter vorbestraft, dann musste er wegen eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte aus der Sicherungsverwahrung entlassen werden. Bis Dezember überwachte ihn die Polizei - im Januar verging er sich an einem Kind. Nun überführte ihn ein DNA-Test.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,774542,00.html

Also, ich als sehr logikaffiner Mensch kriege da schon das kotzen und wenn unsere oder auch die europäische Rechtssprechung dazu führt, das es weitere unnötige Opfer gibt, dann sollte man langsam mal gegen solche schwachsinnigen Richter vorgehen.
Ich meine, ich bin halbwegs ruhig und vernunftbegabt aber wenn der Täterschutz vor den Schutz der Öffentlichkeit geht, dann läuft etwas grundlegend falsch. Und wenn Richter meinen, solche asozialen Kriminellen müssten raus, dann sollen diese Schwachmaten diese doch bei sich zuhause beherbergen.
Unsrre Justiz als Kuscheljustiz ist ja nun nicht so, dass sie einfach mal eben so die SV verhängt. Wenn sie denn schon überhaupt, und dies leider viel zu wening, verhängt wird, dann sicherlich nicht aus Willkür, sondern aus berechtigter Sorge um die Allegemeinheit. Solche Richter gehören doch ebenfalls auf die Anklagebank


melden

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

14.07.2011 um 21:53
Nach Angaben von "Der Westen" galt der Mann bei Polizei und Therapeuten als Musterbeispiel einer Resozialisierung, weshalb man die Observation Ende 2010 einstellte.

Das sagt alles über die Resozialisierung von Kinderschändern.

Vor allem da er ja nicht nur ein Kind mißbaucht hat.

Die alternative zur Sicherheitsverwahrung wird einigen Menschen nicht gefallen.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

14.07.2011 um 21:54
Abschaffen. Einfach weil es nicht sein kann, dass jemand auf unbestimmte Zeit festgehalten wird. Dann lieber die Möglichkeit des mehrmaligen Lebenslänglich.

@Klartexter

Du bist logikorientiert und nennst die hiesige Justiz Kuscheljustiz? In Sachen Tierquälerei stimmt es, aber wenn man irgendwelchen Menschen was tut, ist die Strafe meist hart und ausreichend. Und wer seine Strafe abgesessen hat, ist nun mal frei, verstehe nicht, was es daran zu rütteln gibt.


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Sicherheitsverwahrung abgeschafft werden?

14.07.2011 um 21:55
@Insideman

Also ich finde, unsere Anstaltspsychologen tun sich schon schwer genug ein Urteil für eine Verwahrung auszusprechen und wenn sie es dann machen, dann stellt sich diese geistesgestörte EMRK noch dagegen, als wenn wir in Deutschland menschenfeindliche Urteile sprechen würden.


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden