Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stuttgart 21

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:38
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb: Was machen denn Kinder aufner Demo, war die Penne zu langweilig oder der Stuttgarter Vorstadt-Einheitsbrei?

Auf so einer Gruppensitzung trifft man immer die gleichen "kampferfahrenen" Chaoten, die Agitieren, Provozieren und schliesslich lässt sich der Waschlappen von Nebenan in diese Reaktionen mit reinziehen, dann gibs was auf die Zwölf.

Hinterher deswegen rumzuheulen ist nunmal mehr als peinlich.

Da kriegt man auf die Fresse und fertig, entweder man ist so drauf oder man bleibt mit seinem Zuckerarsch zuhause.

Hallo?^^

Sag mal gehts noch?^^


Die Kids waren angemeldet. Und die Generation soll das bezahlen...und genau das wissen die Verantwortlichen, die zur Genehmigung beigetragen haben.

Kinder haben hier Rechte in Deutschland und das ist gut so!

ausserdem soll die Politikverdrossenheit überwunden werden und wenn das so weitergeht, dann brauchen nicht nur Pfadfindergruppen psychologische Supervisionen bei einer Angsttörung deren Zukunft betreffend.

Oder meinst du, die haben bock, sich so verarschen zu lassen wie meine Generation?

Das darf nie wieder passieren.
Und was Merkel will und eine CDU hat nichts mit deren Zukunft zu tun, wie sie wünschenswert wäre, wenn die so weitermacht; ja MACHT!^^

Von der Dame kann man nichts lernen. Nur wie es so richtig bestusst auf scheinheilig und korrupt geht.

Und so eine Generation von sogenannter "Freimaurerkultur" will ich den Kids ersparen, sonst wird die Welt nicht besser, sondern nur von Leistung, Konsum und Konkurrenzdenken bestimmt.

Und das ist pathologisch und erzeugt pathologische Muster in kommenden Generationen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:40
@Eggmeggytryfly

Ja danke, noch gehts bestens.

Was meinst du mit Freimaurerkultur, hm?


melden
Winchester
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:41
@Eggmeggytryfly
Moment mal die Kids waren angemeldet ja ?
Aber wo ?
In der Innenstadt und die Kundgebung war schon lange vorbei.
Sie haben nur einen Fehler gemacht, sie haben die Bubis und Mädis an der eigentlichen
Demo wo die Sache hochkochte vorbei gelotst.
Und so kam es zu dem Scheiss.


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:42
Ganz schön dreist alles hier... http://de.news.yahoo.com/blogs/allgemein/stuttgart-21-die-situation-eskaliert-p126105.html


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:42
@Winchester

Nunja, ein echter Systemzersetzer, der meldet sich doch nicht an, das wäre ja auch falsch den Feind zu warnen, oder?

Seltsam...früher gabs noch unangemeldete Strassenschlachten, heute ...ach die gute alte Zeit.


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:43
horizon schrieb:Jap, so sieht es aus, wird aber schwer werden, wenn solche gewaltfanatischen Idioten die Mehrheit kontrollieren
sieht man eindrucksvoll auf den videos (und nicht nur von dieser demonstration), dass die gewalt immer von der staatsmacht ausgeht!

aber fuer den deutschen kleinbuergerliche durchschnitts "michel" ist die welt ja "in ordnung. hatte wir alles schon, die geschichte wird sich immer und immer wieder wiederholen ...

RAF 2.0 muss her, und wir kommen ... bald ...


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:46
@neoschamane

Alles klar du Profi, zitier bewusst die Stellen meines Post um sie für deine Einstellung gegen mich zu verwenden, schlau durchdacht, aber leider gescheitert!

Nur damit du verstehst was ich meine, ein Zitat meines Postes, das ganz klar sagt das es nicht darauf ankommt wer angefangen hat. ;)
horizon schrieb:Gewalt erzeugt immer Gegengewalt, wer angefangen hat spielt dabei absolut keine Rolle


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:47
@Winchester

Das wurde in den Medien berichtet, ich weiss nicht mehr welches Programm.
die Kids waren angemeldet und das geht meines Wissens nach nur über Erziehungsberechtigte hier, ich kann mir das nicht anders vorstellen.

Und das die Kinder dann, wenn sie einmal das sind weitermachen und bei der aktion bleiben ist doch klar.
Ich frage mich auch, wo da die Aufsichtspersonen waren und was da über haupt schiefgelaufen ist...wenn überhaupt.

Wie gesagt, ich war nicht dabei.


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:49
@horizon

wie sieht Dein "widerstand" (konkret) aus?


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:51
@neoschamane

Ach du, ich glaube du weißt ganz genau das ich für gewaltlosen Wiederstand bin, aber natürlich bringst du mir jetzt das Argument das dass ja eh nichts bringt weil die Gewalt ja von den Polizisten und Co. ausgeht. ;)


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:54
@horizon

Du kennst die bedeutung des wortes "konkret"?

wie sieht Dein "gewaltloser" widerstand "konkret" aus, und was kann er Deiner meinung nach in welchem zeitraum "aendern"?


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:54
@NeoShamane

Du weisst doch, das der Verfassungsschutz für solche Leute ein System hat. ;)

Nix RAF!.... auch das ist Schnee von gestern.

Solche Gruppierungen richten den grössten Schaden an und opfern Menschenleben, wenn sie sie nicht nur gefährden und sind auch nicht zimperlich, was Sachbeschädigungen und Verwüstungen angeht.

Und wer soll das bezahlen in seiner form des Schadens? Wer will den Krieg?

Lasst das mal bitte die Opposition klären.
Die sind in den Startlöchern.

So geht das auf keinen Fall.

Das ist keine Demonstrationskultur, das vertreibt und verunsichert nur die Leute, die zu demonstrationen gehen würden, aber sich aus Angst vor Gewalt in den eigenen Reihen und dann von Seiten der Polizei auf allerfeisteste bedroht fühlen und dann wegbleiben.

So erreicht man gar nichts. Nur ein beschattetes Scheissleben und Schlagzeilen, die keiner lesen will, der noch Grips hat.


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:56
@horizon

Wenn dem so ist, das die Polizei anfängt, dann gibt es dafür auch Beweismaterial, das die Opposition nutzen kann.

Und das hat Konsequenzen in einem Rechtsstaat mit einer Funktionierenden Struktur.


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 21:59
@Katori

Ich finde das hammerhart, wie hier mit den Zahlen gewirtschaftet wird hier in Deutschland.

Die Polizei hat andere, als die Printmedien, die TV-Nachrichten sind auch different.

Das geht so nicht.

Was ist hier noch seriös nach der Loveparade und dem Sauerlandskandal, den ich auch nicht vergessen habe.


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 22:01
@neoschamane

Tut mir leid, ich bin jetzt einfach nicht mehr in der Lage dazu weiter eine Diskussion mit dir zu führen. Interpretier diesen Post so wie es dir und deiner Einstellung am meisten passt, am besten als Niederlage meines Gleichen die für gewaltlosen Wiederstand sind, und sieh es als eine untermauerung für deine Einstellung, das ihr gewiss auf dem richtigen Weg seit. ;)

Ich erkenne einfach wenn eine Diskussion zu nichts führt außer zu streitigkeiten, anstatt das man auf die Punkte des anderen eingehst. Nun denn, auf gut deutsch heißt das, die Diskussion mit dir ist für mich ( Ich betone das für mich, da dies kein Angrif dir gegenüber darstellen soll!) sinnlos, deswegen ist sie für mich hier beendet ;)

Schöne Grüße wünsch ich dir trozdem!
Jedem das sein! ;)


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 22:02
@Eggmeggytryfly

Ich frag mich gerad was die Polente wohl machen wird wenn sie mal wieder gegen linke Autonome was zu tun bekommt.


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 22:03
@horizon

Nur weil ich Dich nach konkreten details Deinses gewaltlosen widerstandes gefragt habe magst Du nicht mehr "schreiben" oder weil Du nix konkretes dazu zu sagen hast weil Du es selbst nicht so genau weisst ?


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 22:05
@Katori

Tja, in der Haut eines autonomen Linken möchte ich dabei und dannach nicht stecken.

;)

Das geht in den Reigen ein:

Was niemand sehen will!


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 22:05
@neoschamane

Lies dir meinen Post ruhig nochmal genauer durch, dann hättest du dir das gebrabbel jetzt nämlich sparen können :D

Viel Spaß noch,
und haunse rein! ;)

Grüße


melden

Stuttgart 21

01.10.2010 um 22:09
@Eggmeggytryfly
Ist alles andere als angebracht, vor allem da es auch wirklich immer Unbeteiligte trifft, wer was anderes sagen will, nurzu.


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Art. 20 abs.4 GG53 Beiträge